Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Die Gefallsüchtigen

Gegen Konformismus in den Medien und Populismus in der Politik

Die längst fällige Medienkritik


Populistische Politiker, die ihr Fähnchen nur noch in den Wind hängen. Und Medien, die mitspielen. Vor allem ein immer seichteres öffentlich-rechtliches Fernsehen, das sich ohne Not unter das Diktat der Quote gestellt hat.
Das Ergebnis: Moralismus und Alarmismus statt kritischem Qualitätsjournalismus, statt Aufklärung und Bildung nur Fußball und Krimis. Ihre Aufgabe, »vierte Gewalt« in unserem demokratischen Gemeinwesen zu sein, verfehlen die Gebührensender dramatisch. Und das am Beginn des digitalen Zeitalters, wo sie so wertvoll sein könnten wie nie.


Wolfgang Herles beschreibt diesen besorgniserregenden Zustand und fordert: Reformiert ARD und ZDF grundlegend oder schafft sie ab.






Rezension
"Weg vom Quotenwahn – Zurück zu Kritik, Provokation und Aufklärung!"
Jakob Augstein im Gespräch mit Wolfgang Herles
Portrait
Wolfgang Herles, geboren 1950 in Tittlingen bei Passau, studierte an der Universität München Germanistik, Geschichte und Psychologie. Der Fernsehjournalist und Autor zahlreicher Sachbücher und Romane war lange Zeit als Korrespondent und Redakteur beim Bayerischen Rundfunk tätig, drehte zahlreiche Dokumentarfilme und leitete das ZDF-Studio Bonn sowie die ZDF-Talkshow »live«. Auf 3sat moderierte er außerdem die Bücher-Sendung »Schrifttypen«. Seit 2000 ist er Moderator und Redaktionsleiter des Kulturmagazins »aspekte«. Zuletzt erschienen von ihm die politischen Bestseller »Wir sind kein Volk« und »Dann wählt mal schön!«. »Bücher, die Geschichte machten« ist sein erstes Jugendsachbuch.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 256, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.09.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783641135911
Verlag Albrecht Knaus Verlag
eBook (ePUB)
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42746408
    Die digitale Bildungsrevolution
    von Jörg Dräger
    eBook
    13,99
  • 43647597
    Elefanten im Garten
    von Meral Kureyshi
    eBook
    21,99
  • 42746223
    Verknackt-vergittert-vergessen
    von Rainer Dabrowski
    eBook
    13,99
  • 42741969
    Liebst du noch, oder lebst du schon?
    von Melanie Gideon
    eBook
    8,99
  • 30837857
    Ein Mord, der keiner sein durfte
    von Heinrich Wille
    eBook
    8,99
  • 41597103
    Herr Parkinson
    von Richard Wagner
    eBook
    13,99
  • 42741901
    Die Erschütterung
    von Colombe Schneck
    eBook
    14,99
  • 43830834
    Die Rosen des Laurin
    von Elisabeth Häntschel
    eBook
    11,99
  • 42741887
    Die unheimlichen Richter
    von Rudolf Egg
    eBook
    13,99
  • 29375085
    Die Dirigentin
    von Wolfgang Herles
    eBook
    9,99
  • 41912162
    Vertagte Zukunft
    von Peer Steinbrück
    eBook
    16,99
  • 34137278
    Steinbrück oder Merkel?
    von Hugo Müller-Vogg
    eBook
    9,99
  • 43270766
    Menschheit 2.0
    von Ray Kurzweil
    eBook
    21,99
  • 43788244
    Traumschiff
    von Alban Nikolai Herbst
    eBook
    17,99
  • 42502546
    Der Eierkrieg
    von Kathrin Brückmann
    (11)
    eBook
    5,99
  • 44108837
    Die Fleischlüge
    von Hans-Ulrich Grimm
    eBook
    15,99
  • 39364745
    Austerität
    von Florian Schui
    eBook
    15,99
  • 42746171
    Echt schön
    von Sali Hughes
    eBook
    15,99
  • 43616311
    Ohne Gnade
    von Bryan Stevenson
    eBook
    10,99
  • 26926746
    Der Untergang der islamischen Welt
    von Hamed Abdel-Samad
    (2)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Gefallsüchtigen

Die Gefallsüchtigen

von Wolfgang Herles

eBook
15,99
+
=
Als Deutschland noch nicht Deutschland war

Als Deutschland noch nicht Deutschland war

von Bruno Preisendörfer

eBook
21,99
+
=

für

37,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen