Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Die geheime Geschichte

Roman

(3)
Für Richard erfüllt sich ein Traum, als er im College von Hamden endlich in den elitären Griechischkurs des verschrobenen Professors Morrow aufgenommen wird. Doch sehr bald erkennt er, dass sich hinter der verschworenen Gemeinschaft der fünf Studenten nicht nur opulente Gelage und Alkoholexzesse verbergen, sondern dass sie kaltblütig einen Mord begangen haben. Ihre Tat bleibt vorerst unentdeckt, doch das wahre Grauen steht allen erst noch bevor ...






Portrait
Donna Tartt wurde in Greenwood, Mississippi, geboren. Während ihres Studiums am Bennington College begann sie mit der Arbeit an ihrem ersten Roman »Die geheime Geschichte« und schrieb sich damit unter die wichtigsten zeitgenössischen Autorinnen Amerikas.
Ihr neuer Roman »Der Distelfink« belegte gleich Platz 1 der New York Times-Bestsellerliste, stand wochenlang auf der SPIEGEL-Bestsellerliste, wurde mit dem renommierten Pulitzer-Preis ausgezeichnet und begeistert Leser und Kritiker: »Umwerfend! Ein grandioser Roman, der daran erinnert, wie schön es ist, sich voll und ganz in ein Buch zu vertiefen und dafür nächtelang durchzulesen.« (New York Times) Donna Tartt lebt heute abwechselnd in Charlottesville, Virginia, und Manhattan.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 608, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.12.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783641102494
Verlag Goldmann
Originaltitel The Secret History
Verkaufsrang 1.051
eBook (ePUB)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38222374
    Der Distelfink
    von Donna Tartt
    (13)
    eBook
    9,99
  • 35424248
    Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert
    von Joël Dicker
    (17)
    eBook
    9,99
  • 41089999
    Die Betrogene
    von Charlotte Link
    (24)
    eBook
    8,99
  • 42504814
    Ein untadeliger Mann
    von Jane Gardam
    (2)
    eBook
    16,99
  • 24268711
    Tiefe Wunden / Oliver von Bodenstein Bd.3
    von Nele Neuhaus
    (15)
    eBook
    9,99
  • 44178576
    Böse Leute
    von Dora Heldt
    (2)
    eBook
    12,99
  • 33538950
    Wir sind doch Schwestern
    von Anne Gesthuysen
    (9)
    eBook
    9,99
  • 34123837
    Das Verstummen der Krähe
    von Sabine Kornbichler
    (1)
    eBook
    8,99
  • 40931218
    Du bist mein Tod
    von Claire Kendal
    (1)
    eBook
    8,99
  • 32518253
    Der Bourne Betrug
    von Robert Ludlum
    eBook
    8,99
  • 42502267
    Die Menschen, die es nicht verdienen
    von Michael Hjorth
    (3)
    eBook
    9,99
  • 42707685
    Auerhaus
    von Bov Bjerg
    (2)
    eBook
    13,99
  • 42502367
    Blut und Seide
    von Marita Spang
    (2)
    eBook
    9,99
  • 20422939
    Kalte Asche
    von Simon Beckett
    (6)
    eBook
    9,99
  • 42378894
    Eine Hoffnung am Ende der Welt
    von Sarah Lark
    (1)
    eBook
    11,99
  • 42378879
    Das Joshua-Profil
    von Sebastian Fitzek
    (12)
    eBook
    8,49
  • 40942478
    Möbelhaus
    von Robert Kisch
    eBook
    10,99
  • 33920988
    Bei Einbruch der Nacht
    von Fred Vargas
    eBook
    8,99
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (20)
    eBook
    8,99
  • 32246825
    Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry
    von Rachel Joyce
    (22)
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Die Altgriechisch-Studenten“

I. Schneider, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Richard Papen hat ein Stipendium für das Hampden College in Vermont erhalten und beginnt dort zu studieren. Durch seine Altgriechisch-Kenntnisse gelangt er in einen ausgewählten Kreis von Studenten, die von einem elitären Lehrer unterrichtet werden. Richard fühlt sich sofort von den anderen fünf Mitstudenten magisch angezogen und wird Richard Papen hat ein Stipendium für das Hampden College in Vermont erhalten und beginnt dort zu studieren. Durch seine Altgriechisch-Kenntnisse gelangt er in einen ausgewählten Kreis von Studenten, die von einem elitären Lehrer unterrichtet werden. Richard fühlt sich sofort von den anderen fünf Mitstudenten magisch angezogen und wird bei ihnen freundlich aufgenommen. Doch so richtig gehört er nicht dazu, denn als es zu einem unbeabsichtigten Unglücksfall kommt, bei dem ein Mensch ums Leben kommt, wird Richard zuerst nicht eingeweiht, sondern erst als bereits die Situation eskaliert. Ein Buch voll mit Schuld, Liebe, Spannung und jeder Menge Abgründe. Bereits vor zwanzig Jahren gelesen, hat es mich jetzt nochmals gepackt, das Buch zur Hand zu nehmen und dem Geheimnis erneut auf den Grund zu gehen.

„nach vielen Jahren nochmals gelesen...“

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

Auch wenn man die geheime Geschichte nach langer Zeit nochmals liest, kann man sich dem mörderischen Sog und der dunklen Atmosphäre nicht entziehen. Zu einer Gruppe von gut situierten Studenten stösst Richard Papen mittels eines Stipendiums. Anfangs geht es darum miteinander griechisch zu lernen, doch die Partys und Feste werden immer Auch wenn man die geheime Geschichte nach langer Zeit nochmals liest, kann man sich dem mörderischen Sog und der dunklen Atmosphäre nicht entziehen. Zu einer Gruppe von gut situierten Studenten stösst Richard Papen mittels eines Stipendiums. Anfangs geht es darum miteinander griechisch zu lernen, doch die Partys und Feste werden immer dekadenter ! Je lockerer die

„Brilliant bis zur letzten Seite“

Lena Lang, Thalia-Buchhandlung Ludwigshafen

Donna Tartt schafft es Charaktere so lebendig zu erzählen, dass sie sich anfühlen wie alte Freunde.
Zu beginn erfährt man die wohl nicht gerade aufregende Lebensgeschichte des Richard Pappen.
Ein unauffälliger Junge aus einer unauffälligen Stadt beschließt etwas zu wagen, das ihm nicht unbedingt Ansehen in seiner Familie einbringt:
Donna Tartt schafft es Charaktere so lebendig zu erzählen, dass sie sich anfühlen wie alte Freunde.
Zu beginn erfährt man die wohl nicht gerade aufregende Lebensgeschichte des Richard Pappen.
Ein unauffälliger Junge aus einer unauffälligen Stadt beschließt etwas zu wagen, das ihm nicht unbedingt Ansehen in seiner Familie einbringt: Er geht aufs College nach Hampden um Literatur zu studieren.
Ab da ändert sich sein Leben wie er es bisher kannte.
Umgeben von Reichen Studenten schließt er sich der wohl mysteriösesten Gruppe an, den griechisch Studenten. Sie scheinen ihn zuerst freudig in ihrer kleinen Gruppe aufzunehmen, doch schnell merkt Richard das auch sie alle ein Geheimnis haben.

Lesen Sie selbst und fragen Sie sich wem kann man trauen und wem nicht?

Florian Rudewig, Thalia-Buchhandlung Kassel

Extrem gut geschriebener und atmosphärischer Roman, der einen extremen Sog entwickelt und noch ewig nachwirkt. Ein unvergessliches Leseerlebnis! Extrem gut geschriebener und atmosphärischer Roman, der einen extremen Sog entwickelt und noch ewig nachwirkt. Ein unvergessliches Leseerlebnis!

Nina Aselmann, Thalia-Buchhandlung Hagen

Schaurig schön und so geschrieben, dass man es in einem durchlesen möchte. Oder aber direkt nach Vermont fahren. Urlaubspflichtlektüre. Schaurig schön und so geschrieben, dass man es in einem durchlesen möchte. Oder aber direkt nach Vermont fahren. Urlaubspflichtlektüre.

Diese Geschichte entwickelt einen Sog auf den Leser, zieht ihn in seine Abgründe hinein und lässt ihn erst nach der letzten Seite wieder los! Diese Geschichte entwickelt einen Sog auf den Leser, zieht ihn in seine Abgründe hinein und lässt ihn erst nach der letzten Seite wieder los!

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Ein sehr geschickt konstruierter, perfider Psycho-Krimi, der seinesgleichen sucht. Super. Ein sehr geschickt konstruierter, perfider Psycho-Krimi, der seinesgleichen sucht. Super.

Julia Joachimmeyer, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Eine abgelegene Eliteuni, fünf Studenten, ein Mord und die Frage nach dem Warum. Die fulminante Sprache, die überzeugenden Charaktere und der großartige Plot- einfach grandios! Eine abgelegene Eliteuni, fünf Studenten, ein Mord und die Frage nach dem Warum. Die fulminante Sprache, die überzeugenden Charaktere und der großartige Plot- einfach grandios!

Petra Kurbach, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Studenten bilden eine elitären Kreis und verstricken sich in eine tödliche Geschichte. Ein Roman, den Sie nicht so schnell vergessen werden, erwartet Sie hier. Grandios immer noch. Studenten bilden eine elitären Kreis und verstricken sich in eine tödliche Geschichte. Ein Roman, den Sie nicht so schnell vergessen werden, erwartet Sie hier. Grandios immer noch.

„Pflichtlektüre“

Sina Hufnagel, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Richard Papen stammt aus einfachen Verhältnissen. in einem kalifornischen Provinznest geboren, träumt er von nichts anderem, als fortzukommen. Endlich gelingt es ihm ein Stipendium für das Colllege von
Hampden in Vermont zu erhalten. Die Welt, der er dort begegnet zieht ihn vom ersten Augenblick an. Besonders fasziniert ist Richard
Richard Papen stammt aus einfachen Verhältnissen. in einem kalifornischen Provinznest geboren, träumt er von nichts anderem, als fortzukommen. Endlich gelingt es ihm ein Stipendium für das Colllege von
Hampden in Vermont zu erhalten. Die Welt, der er dort begegnet zieht ihn vom ersten Augenblick an. Besonders fasziniert ist Richard von einer Gruppe fünf junger Studenten, die sich zusammen mit ihm
bei dem verschrobenen Griechischprofessor Julian Morrow eingeschrieben haben. Da ist Henry, Sohn reicher Eltern und Kopf dieser Gruppe und Francis, ein leicht dekadenter Gelderbe. Die Zwillinge Charles und Camilla, die bei ihrer Großmutter leben und Edmund, von allen Bunny genannt, ein Schnorrer, der immer auf großem Fuße lebt und nie Geld hat. Gemeinsam mit ihnen paukt Richard Griechisch. Sie trinken täglich Alkohol und verbringen wunderbare Wochenenden auf Francis Landsitz. Doch bald spürt er, dass unter der Oberfläche dieser Freundschaft auch Spannungen bestehen und dass ein furchtbares Geheimnis auf seinen Freunden lastet. Es ist ein Geheimnis, das auch ihn mehr und mehr in einen dunklen, mörderischen Sog zieht.
Aktuell ist die Autorin für ihren neuen Roman "Der Distelfink" mit dem Pulitzer Preis ausgezeichnet worden. In ihrem ersten Roman „die geheime Geschichte“ zeigt sie wie tiefgründig und stilsicher sie die Leser durch dieses spannende Buch führt. Da wartet man gerne 10 Jahre, wenn jedes Mal so ein Werk entsteht.

MarieCarolin Behring, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Für Leseratten ist dieser Roman ein großes Vergnügen. Ein Stipendiat freundet sich mit der verschlossensten Gruppe der Uni an, und gerät in einen gefährlichen Strudel. Großartig! Für Leseratten ist dieser Roman ein großes Vergnügen. Ein Stipendiat freundet sich mit der verschlossensten Gruppe der Uni an, und gerät in einen gefährlichen Strudel. Großartig!

Katharina Kaufmann, Thalia-Buchhandlung Marburg

Selten ein so langatmiges und langweiliges Buch gelesen. Man braucht Vorkenntnisse in Griechischer Literatur und Mythologie. Selten ein so langatmiges und langweiliges Buch gelesen. Man braucht Vorkenntnisse in Griechischer Literatur und Mythologie.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 35424248
    Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert
    von Joël Dicker
    (17)
    eBook
    9,99
  • 38222374
    Der Distelfink
    von Donna Tartt
    (13)
    eBook
    9,99
  • 40942471
    Geheimer Ort
    von Tana French
    (5)
    eBook
    9,99
  • 40991233
    Bittersweet
    von Miranda Beverly-Whittemore
    eBook
    9,99
  • 37437220
    Asche zu Asche
    von Elizabeth George
    (2)
    eBook
    8,99
  • 20423169
    Totengleich
    von Tana French
    (5)
    eBook
    4,99
  • 39362857
    Die Interessanten
    von Meg Wolitzer
    eBook
    8,99
  • 36508607
    Die amerikanische Nacht
    von Marisha Pessl
    (3)
    eBook
    10,99
  • 40021425
    Die Verfluchten
    von Joyce Carol Oates
    eBook
    23,99
  • 33597429
    Der talentierte Mr. Ripley
    von Patricia Highsmith
    eBook
    10,99
  • 36508753
    Die alltägliche Physik des Unglücks
    von Marisha Pessl
    (1)
    eBook
    9,99
  • 40091980
    Dein finsteres Herz
    von Tony Parsons
    (8)
    eBook
    8,49

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
1

Warum bloß so hochgelobt?
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 21.06.2014

Hatte mir nach den vorigen Rezensionen so viel versprochen und war so enttäuscht. Richard langweilte von Anfang an, es machte einfach keinen Spaß, seine Geschichte zu verfolgen. Habe da Buch nach 40 Seiten genervt gelöscht. Bloß nicht mehr davon.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von Anja Matthies aus Bielefeld am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine der spannendsten Geschichten, die ich bis jetzt gelesen habe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von Kezia Kriegler am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Grandios! Die Sprache, die Geschichte, die Charaktere, einfach alles. Selten hat mir ein so dickes Buch so lange so viel Spaß gemacht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von Peter Sowade aus Berlin, Badstraße am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Für mich eigenes der besten Bücher aller Zeiten. Ich habe langsamer gelesen, damit es nicht so schnell vorbei ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Brillanter Erstling
von einer Kundin/einem Kunden am 20.10.2014
Bewertetes Format: Einband: Klappenbroschur

Das besondere Milieu (eine Uni in Vermont, Upper-Class-Studenten, die Landschaft, Liebe, Bosheit, Intrigen) hat mich sofort in seinen Bann gezogen. Ich habe das Buch in den Ferien verschlungen. Der Erzähler Richard stammt aus einer eher bildungsfernen Schicht. Weil er begabt ist, bekommt er aber ein Stipendium und gerät in der... Das besondere Milieu (eine Uni in Vermont, Upper-Class-Studenten, die Landschaft, Liebe, Bosheit, Intrigen) hat mich sofort in seinen Bann gezogen. Ich habe das Buch in den Ferien verschlungen. Der Erzähler Richard stammt aus einer eher bildungsfernen Schicht. Weil er begabt ist, bekommt er aber ein Stipendium und gerät in der Uni an eine sehr elitäre Gruppe von Studenten. Bald merkt er, wie die Tünche abbröckelt. Das Unheil nimmt seinen Lauf. Die teils sehr skurrile Geschichte, eingebettet in eine von Geld, Schönheit, aber auch Bildung geprägte Gesellschaft, hat bei mir die widersprüchlichsten Gefühle hervorgerufen, von Verständnis über Ungläubigkeit bis zu Entsetzen. Und sie ist sehr spannend. Donna Tartt zeigt sich in ihrem Erstling als höchst talentierte Autorin. Alle Achtung! Ein Problem aber gibt es: Was lese ich als nächstes? Zum Glück liegt schon "Der kleine Freund" von Donna Tartt bereit.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Um ewig zu leben
von Lisa Tritscher aus Wien am 19.02.2014
Bewertetes Format: Einband: Klappenbroschur

Hier sieht man wieder einmal welch großartige Bücher entstehen können, wenn man sich nur genug Zeit dafür nimmt. An ihrem ersten Buch "Die geheime Geschichte" schrieb Donna Tartt sieben Jahre lang. Dabei hat sie eine selten dichte Charakter-Studie entwickelt, die dem Leser die Hauptpersonen so vor Augen führt, als hätte... Hier sieht man wieder einmal welch großartige Bücher entstehen können, wenn man sich nur genug Zeit dafür nimmt. An ihrem ersten Buch "Die geheime Geschichte" schrieb Donna Tartt sieben Jahre lang. Dabei hat sie eine selten dichte Charakter-Studie entwickelt, die dem Leser die Hauptpersonen so vor Augen führt, als hätte man sie jahrelang selbst beobachtet. Und trotz der unzähligen Beschreibungen der einzelnen Charaktere, bleiben diese dennoch unnahbar und können psychologisch nie ganz erforscht werden - wie normale Menschen eben. Dieses in der Ich-Form erzählte Drama, das zeigt, wie die Mitglieder einer elitären Gruppe von College-Studenten nach und nach an einem teils selbst verschuldeten Unglück zu zerbrechen drohen, ist eine faszinierende Psychogramm-Studie, die - so könnte aus psychologischer Sicht sinniert werden - uns dem Rätsel Mensch einen Schritt näher führt. Ohne es aus psychologischer Sicht, sondern einfach aus der Sicht eines begeisternden Lesers zu betrachten, kann ich sagen, dass es mich in den Sog einer Geschichte gezogen hat, die einem vielleicht nicht ständig vor Spannung die Haare zu Berge stehen lässt, aber die es einem durch einen genialen Erzählstil doch unmöglich macht "Die geheime Geschichte" aus der Hand zu legen. Ein kleiner Tipp an alle, die es gerne lesen wollen: Lesen Sie vorher keine allzu ausführlichen Inhaltsangaben bzw. Rezensionen dieses Buches. Eine "geheime Geschichte" ist nur spannend, wenn sie bis zur endgültigen Auflösung der enthaltenen Rätsel geheim bleibt. Stürzen Sie sich einfach in die Geschichte und lassen Sie sich (nach - ich gestehe es - einer ca. 100-seitigen in sehr gemäßigtem Erzähltempo geschriebenen Einführung) von einem Strudel aus Schuld, Extase und ja, vor allem Geheimnissen mitreißen zu den Tiefen des menschlichen Verstandes. Einer meiner Lieblingsromane.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die geheime Geschichte

Die geheime Geschichte

von Donna Tartt

(3)
eBook
8,99
+
=
Der kleine Freund

Der kleine Freund

von Donna Tartt

(1)
eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen