Thalia.de

Die gescheiterte Reformation

Salafistisches Denken und die Erneuerung des Islam

Braucht der Islam eine Reformation? Zumindest keine Reformation, im Sinne Martin Luthers. Muhammad Sameer Murtaza zeigt, dass alle Versuche, das europäische Modell zu kopieren, zum Scheitern verurteilt sind und erklärt, wie sich der Islam aus seinem eigenen Erbe heraus erneuern kann. Er bricht mit alten Klischees, liefert eine tiefschürfende Analyse der Hintergründe der aktuellen Situation des Islams und kommt zu konstruktiven Vorschlägen mit polarisierenden Aussagen. Ein Debattenbuch, das provoziert und anregt.
Portrait
Muhammad Sameer Murtaza, geb. 1981, ist ein pakistanisch-deutscher Islam- und Politikwissenschaftler. Seit 2010 ist er als Islamwissenschaftler und erster Muslim als externer Mitarbeiter bei der Stiftung Weltethos tätig.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 11.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-451-34891-4
Verlag Herder
Maße (L/B/H) 215/135/22 mm
Gewicht 341
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.