Thalia.de

Die Geschenke meiner Mutter

Roman

Schon lange fürchtete Cecilie sich vor diesem Tag: Ihre an Alzheimer erkrankte Mutter muss in ein Pflegeheim. Beim Ausräumen des Elternhauses findet sie in einer Schublade Zettel, auf denen die Mutter über vier Jahrzehnte hinweg gewissenhaft alle Weihnachtsgeschenke notiert hat, die in der Familie ausgetauscht wurden. Mit den Gaben werden Erinnerungen an geliebte Menschen wach, an Familiendramen, Schicksalsschläge, aber auch große Momente des Glücks.


Ein selten schönes, Trost spendendes Buch über die Vergänglichkeit, über die Liebe einer Tochter zu ihrer Mutter, die Kraft der Familie und über die Freude, die das Schenken bereitet.



Portrait
Cecilie Enger, Jahrgang 1963, studierte Geschichte, Norwegisch und Journalismus und arbeitet als Journalistin bei einer der führenden norwegischen Zeitungen. 1994 legte sie ihr Romandebüt vor, das mit dem Nota-Bene-Buchpreis ausgezeichnet wurde. 2000 war sie für den Brage-Preis nominiert, 2008 erhielt sie den Amalie-Skram-Preis. "Die Geschenke meiner Mutter" ist ihr siebtes Buch, wurde für den Kritikerpreis nominiert, mit dem Buchhändler-Preis ausgezeichnet und war ein Bestseller in Norwegen.

Dr. Gabriele Haefs studierte in Bonn und Hamburg Sprachwissenschaft. Seit 25 Jahren übersetzt sie u.a. aus dem Dänischen, Englischen, Niederländischen und Walisischen. Sie wurde dafür u.a. mit dem Gustav- Heinemann-Friedenspreis und dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet, zuletzt 2008 mit dem Sonderpreis für ihr übersetzerisches Gesamtwerk. Sie hat u.a. Werke von Jostein Gaarder, Håkan Nesser und Anne Holt übersetzt. Zusammen mit Dagmar Mißfeldt und Christel Hildebrandt hat sie schon mehrere Anthologien skandinavischer Schriftsteller herausgegeben.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 11.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-328-10019-5
Verlag Penguin Verlag
Maße (L/B/H) 188/119/22 mm
Gewicht 250
Originaltitel Mors Gaver
Verkaufsrang 33.236
Buch (Taschenbuch)
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43074479
    Die Chefin
    von Gaby Köster
    Buch
    10,00
  • 45255259
    Winterzauberküsse
    von Sue Moorcroft
    (2)
    Buch
    9,99
  • 45255242
    Bella Germania
    von Daniel Speck
    (17)
    Buch
    14,99
  • 44253187
    Umweg nach Hause
    von Jonathan Evison
    Buch
    9,99
  • 45243491
    Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    (3)
    Buch
    9,99
  • 45429472
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (50)
    Buch
    14,99
  • 45165426
    Der erste Tag vom Rest meines Lebens
    von Lorenzo Marone
    (2)
    Buch
    10,00
  • 45165526
    Geister
    von Nathan Hill
    (5)
    Buch
    25,00
  • 44232074
    Der Tag, an dem ich fliegen lernte
    von Stefanie Kremser
    Buch
    9,99
  • 45161497
    Bis ans Ende der Geschichte
    von Jodi Picoult
    (4)
    Buch
    10,00
  • 33790915
    Heimarbeit
    von Dan Zevin
    Buch
    8,99
  • 45161472
    Spiel der Zeit
    von Ulla Hahn
    (1)
    Buch
    12,00
  • 44253262
    Sie dreht sich um
    von Angelika Overath
    Buch
    9,99
  • 42330891
    Die schönste Art, sein Herz zu verlieren
    von Mamen Sánchez
    Buch
    10,00
  • 44253284
    Bleib bei mir
    von Elizabeth Strout
    Buch
    9,99
  • 45255261
    Das bessere Leben
    von Ulrich Peltzer
    Buch
    12,99
  • 44253314
    Alles Licht, das wir nicht sehen
    von Anthony Doerr
    (2)
    Buch
    10,99
  • 21265862
    Tausend kleine Schritte
    von Toni Jordan
    (15)
    Buch
    9,99
  • 45244415
    Dunkelsprung
    von Leonie Swann
    Buch
    9,99
  • 43989875
    Eine Nacht und alles
    von Katrin Seddig
    Buch
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Sarah Engels, Thalia-Buchhandlung Wuppertal

Die Vergangenheit, die ihrer Mutter allmählich abhandenkommt, lebt in der Tochter und den Weihnachtsgeschenken ihrer Mutter weiter ... Einfühlsam und berührend erzählt! Die Vergangenheit, die ihrer Mutter allmählich abhandenkommt, lebt in der Tochter und den Weihnachtsgeschenken ihrer Mutter weiter ... Einfühlsam und berührend erzählt!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Die Autorin verarbeitet die Alzheimer Erkrankung Ihrer Mutter sehr persönlich. Ich fand es manchmal etwas langweilig. Die Autorin verarbeitet die Alzheimer Erkrankung Ihrer Mutter sehr persönlich. Ich fand es manchmal etwas langweilig.

Franziska Gensler, Thalia-Buchhandlung Fulda

Als Cecilie die Weihnachtsgeschenkelisten ihrer an Alzheimer erkrankten Mutter findet, wird die Geschichte ihrer Familie wieder lebendig. Nichts ist je vergessen! Als Cecilie die Weihnachtsgeschenkelisten ihrer an Alzheimer erkrankten Mutter findet, wird die Geschichte ihrer Familie wieder lebendig. Nichts ist je vergessen!

Wildner Laura, Thalia-Buchhandlung Rastatt

Eine fesselnde Hommage an die Mütter dieser Welt und den, manchmal schwierigen, Umgang mit der eigenen Familie. Eine fesselnde Hommage an die Mütter dieser Welt und den, manchmal schwierigen, Umgang mit der eigenen Familie.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Geschenke meiner Mutter

Die Geschenke meiner Mutter

von Cecilie Enger

Buch
10,00
+
=
Die Deutschlehrerin

Die Deutschlehrerin

von Judith W. Taschler

(8)
Buch
9,99
+
=

für

19,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen