Thalia.de

Die Gestapo im Zweiten Weltkrieg

'Heimatfront' und besetztes Europa

Dieser Sammelband liefert einen wichtigen Beitrag zur Entmythisierung und Historisierung des gängigen Gestapo-Bildes. Diente der Begriff "Gestapo" in der Nachkriegszeit zum einen der scheinbaren Entlastung der deutschen Gesellschaft, weil sie als Grundprinzip des Terrors galt, und zum anderen der Erklärung für die Folgebereitschaft der Deutschen, so gelingt es Herausgebern und Beiträgern, dieses stereotype Interpretationsmuster zu durchbrechen. Anhand intensiver Quellenanalyse wird die "Geheime Staatspolizei" vielmehr als Institution gedeutet, die nicht nur ein wichtiges Instrument zur Durchstaatlichung der deutschen Gesellschaft war, sondern zugleich auch von Mitgliedern dieser Gesellschaft gezielt genutzt wurde, um sich unter diktatorisch geprägten Lebensbedingungen durch Denunziation eine gesicherte Stellung zu verschaffen. In konkreten Studien veranschaulichen 28 Fachleute exemplarisch die Kontrollmechanismen und Arbeitsweisen der Gestapo und ihren Radikalisierungsprozes s während des Krieges.
Portrait
Gerhard Paul, geb. 1951, seit 1994 Professor für Geschichte an der Universität Flensburg; zahlreiche Veröffentlichungen zum NS-Herrschaftsapparat.
Prof. Dr. Klaus-Michael Mallmann, geb. 1948, seit 2001 wissenschaftlicher Leiter der Forschungsstelle Ludwigsburg und Professor für Neuere Geschichte an der Universität Stuttgart.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Gerhard Paul, Klaus-Michael Mallmann
Seitenzahl 674
Erscheinungsdatum 2000
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-534-14477-8
Verlag Wissenschaftliche Buchgesellschaft
Maße (L/B/H) 230/156/39 mm
Gewicht 981
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 62.834
Buch (gebundene Ausgabe)
24,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32619423
    Die vergessene Generation
    von Sabine Bode
    (6)
    Buch
    9,95
  • 34791613
    Kriegsenkel
    von Sabine Bode
    (2)
    Buch
    9,95
  • 45161447
    Die Frau des Zoodirektors
    von Diane Ackerman
    Buch
    19,99
  • 44232178
    Durchbruch bei Stalingrad
    von Heinrich Gerlach
    Buch
    34,00
  • 45243668
    Russensommer
    von Cornelia Schmalz-Jacobsen
    Buch
    19,99
  • 45923212
    Fremde Eltern
    Buch
    24,80
  • 20932042
    Wendepunkte
    von Ian Kershaw
    (2)
    Buch
    18,99
  • 45318113
    Dunkle Seele, Feiges Maul
    von Niklas Frank
    Buch
    29,90
  • 43962911
    Die letzten Zeugen
    von Swetlana Alexijewitsch
    (1)
    Buch
    12,00
  • 44007371
    1939 - Der Krieg, der viele Väter hatte
    von Gerd Schultze-Rhonhof
    Buch
    48,00
  • 37632560
    Doyle, P: Zweite Weltkrieg in Zahlen
    von Peter Doyle
    SPECIAL
    7,99
  • 44252760
    Das Erbe der Kriegsenkel
    von Matthias Lohre
    Buch
    19,99
  • 46477484
    Heute noch müssen wir weg!
    von Annette Bak
    Buch
    15,80
  • 14867877
    Saat in den Sturm
    von Herbert Brunnegger
    (2)
    Buch
    29,90
  • 42498166
    Nach dem Krieg
    von Hellmuth Karasek
    Buch
    19,99
  • 2926434
    Erinnerungen eines Soldaten
    von Heinz Guderian
    (1)
    Buch
    19,95
  • 3081298
    Verlorene Siege
    von Erich Manstein
    Buch
    34,00
  • 2958283
    Ostpreußisches Tagebuch
    von Hans Graf Lehndorff
    Buch
    10,90
  • 36737690
    Price, A: Luftkrieg über Deutschland
    von Alfred Price
    SPECIAL
    5,99 bisher 19,95
  • 44066800
    Griechenland unter Hitler
    von Mark Mazower
    Buch
    29,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Gestapo im Zweiten Weltkrieg

Die Gestapo im Zweiten Weltkrieg

von Gerhard Paul , Klaus-Michael Mallmann

Buch
24,90
+
=
Höllensturz

Höllensturz

von Ian Kershaw

(1)
Buch
34,99
+
=

für

59,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen