Thalia.de

Die glückliche Gesellschaft

Was wir aus der Glücksforschung lernen können

Wir brauchen einen Kurswechsel in Politik und Wirtschaft. Nicht ein möglichst kräftiges Wirtschaftswachstum ist Richard Layards Anliegen, sondern das größtmögliche Glück für alle und jeden Einzelnen. Dieses Glück ist eben nicht mit der allgemeinen Kaufkraft oder dem prall gefüllten Geldbeutel der Konsumenten gleichzusetzen, wie die meisten Wirtschaftswissenschaftler immer noch behaupten. Stattdessen sollten Rücksicht auf das eigene Befinden und Mitgefühl für andere die Eckpfeiler der Gesellschaft sein. Richard Layard zeigt anschaulich und unterhaltsam, wie und warum das funktionieren kann.
» Ein spannendes Plädoyer für eine neue Wirtschaftspolitik« Stern

Portrait
Lord Richard Layard ist Direktor des Center for Economic Performance an der London School of Economics. Seine Studien zur Arbeitslosigkeit waren die Grundlage des englischen New Deal des Arbeitsmarktes, der zu einer deutlichen Reduktion der Arbeitslosenzahlen in England führte. In jüngster Zeit bildet die Untersuchung des Zusammenhangs zwischen Wohlstand und persönlicher Zufriedenheit seinen Forschungsschwerpunkt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 324
Erscheinungsdatum März 2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-593-38922-6
Verlag Campus Verlag
Maße (L/B/H) 218/144/22 mm
Gewicht 476
Originaltitel Happiness
Auflage 2. Auflage.
Buch (Taschenbuch)
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 11400437
    Anleitung zur Unzufriedenheit
    von Barry Schwartz
    (2)
    Buch
    9,99
  • 42465769
    Kritik der Grünen Ökonomie
    von Barbara Unmüssig
    Buch
    14,95
  • 42563519
    50 Vorschläge für eine gerechtere Welt
    von Christian Felber
    Buch
    19,90
  • 42812221
    Geld oder Leben im 21. Jahrhundert
    von Gernot Benesch
    Buch
    19,90
  • 28846635
    Der kalte Freund
    von Alexander Rahr
    Buch
    19,90
  • 42353637
    Ausnahmezustand
    von Navid Kermani
    (1)
    Buch
    16,95
  • 15146745
    Neue Werte für die Wirtschaft
    von Christian Felber
    Buch
    19,90
  • 41012106
    Mit neuer Autorität in Führung
    von Frank Baumann-Habersack
    Buch
    34,99
  • 14076061
    Lob des Mainstreams
    von Hans O. Hügel
    Buch
    32,00
  • 15450846
    Die Idee der Kulturhauptstadt Europas
    von Jürgen Mittag
    Buch
    34,00
  • 24967848
    Das Weimarer Hoftheater unter Goethes Leitung
    von Birgit Himmelseher
    Buch
    109,95
  • 38682014
    Come and Go
    Buch
    16,90
  • 10935982
    Aufbruch nach der Wende
    Buch
    17,00
  • 33785605
    Fiktion und Wirkungsmacht
    Buch
    19,80
  • 41107924
    Europa in Anderen Kulturen
    Buch
    19,00
  • 6057823
    "... auf dem Weg in dieses Reich"
    von Wojciech Kunicki
    Buch
    64,00
  • 16225841
    Die Politik
    von Alexander Ular
    Buch
    19,80
  • 29223152
    Auswärtige Kulturpolitik als Handlungsfeld und »Lebenselixier«
    von Gerd Ulrich Bauer
    Buch
    28,00
  • 29767208
    Kulturmanagement und Kulturpolitik
    Buch
    33,80
  • 30919894
    Roter Teppich für die Kultur
    Buch
    22,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die glückliche Gesellschaft

Die glückliche Gesellschaft

von Richard Layard

Buch
19,90
+
=
Update!

Update!

von Joël Luc Cachelin

Buch
19,90
+
=

für

39,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen