Thalia.de

Die Glücksbäckerei 01 - Das magische Rezeptbuch

Roman

(3)

Wenn man Glück backen könnte ...

Ein gutes Pfund Phantasie, eine ordentliche Portion Magie, je eine Prise Witz und Spannung und reichlich Warmherzigkeit – das ist das Rezept für diesen köstlichen Kinderroman, der alle Mädchen ab 10 Jahren verzaubern wird.

Rose und ihre Familie haben ein Geheimnis. Es ist das alte Familienbackbuch mit so zauberhaften Rezepten wie Liebesmuffins und Wahrheitsplätzchen – oder auch Törtchen, um verlorene Dinge wiederzufinden. Roses Eltern hüten das Buch wie ihren Augapfel, keines der Kinder darf auch nur einen Blick hineinwerfen. Doch dann müssen die beiden Zauberbäcker verreisen. Rose und ihre Geschwister versprechen, sich von dem verbotenen Buch fernzuhalten. Doch dieses Versprechen ist gar nicht so einfach einzuhalten, und bald geht es in dem kleinen Dorf drunter und drüber …

Portrait
Kathryn Littlewood ist Schriftstellerin, Schauspielerin und Comedian, lebt in New York, USA, arbeitet oft in Los Angeles – und hat eine ebenso große Schwäche für pain au chocolat wie für Kinderbücher. Sie ist eine leidenschaftliche Köchin, aber eine fürchterliche Bäckerin und gibt zu, dass ihr noch nie ein Kuchen geglückt ist. Essen tut sie ihn dennoch für ihr Leben gern!
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 352
Altersempfehlung 10 - 12
Erscheinungsdatum 27.11.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-81111-3
Verlag Fischer Kjb
Maße (L/B/H) 189/126/30 mm
Gewicht 310
Originaltitel Bliss 1
Auflage 7. Auflage
Verkaufsrang 675
Buch (Taschenbuch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33793820
    Das magische Rezeptbuch / Die Glücksbäckerei Bd.1
    von Kathryn Littlewood
    (22)
    Buch
    14,99
  • 44068462
    Die Glücksbäckerei 03 - Die magische Verschwörung
    von Kathryn Littlewood
    Buch
    8,99
  • 15013844
    Was Mädchen wissen wollen
    von Susan Meredith
    (2)
    Buch
    6,95
  • 35297177
    Ein Kater in geheimer Mission / Winston Bd.1
    von Frauke Scheunemann
    (4)
    Buch
    12,95
  • 17564730
    Die Märchen von Beedle dem Barden
    von Joanne K. Rowling
    (12)
    Buch
    6,99
  • 44365649
    Die drei !!! Der Adventskalender (drei Ausrufezeichen)
    von Maja Vogel
    Buch
    10,99
  • 40927187
    Blätterrauschen / Zeitreise Bd.1
    von Holly-Jane Rahlens
    (11)
    Buch
    14,99
  • 25922980
    Die Schnecke und der Buckelwal
    von Axel Scheffler
    (2)
    Buch
    8,95
  • 42423442
    Die drei !!! 05. Tatort Paris (drei Ausrufezeichen)
    von Henriette Wich
    Buch
    5,99
  • 39178641
    Lou und Rokko und das Katzenchaos
    von Anja Fröhlich
    (2)
    Buch
    12,99
  • 39272093
    Der Muffin-Club feiert Weihnachten
    von Katja Alves
    Buch
    2,99
  • 37279957
    Herr der Diebe
    von Cornelia Funke
    Buch
    9,99
  • 35327740
    Die Glücksbäckerei 02 - Die magische Prüfung
    von Kathryn Littlewood
    (5)
    Buch
    14,99
  • 42415470
    Der Ruf des Wassers / Alea Aquarius Bd.1
    von Tanya Stewner
    (14)
    Buch
    14,99
  • 33805431
    Die Schule der magischen Tiere 01
    von Margit Auer
    (5)
    Buch
    9,99
  • 40402004
    Tom Gates 04. Ich bin so was von genial (aber keiner merkt's)
    von Liz Pichon
    Buch
    7,95
  • 34699755
    Das pupsende Hängebauchschwein / Familie Pompadauz Bd. 1
    von Franziska Gehm
    Buch
    7,99
  • 41089505
    Der magische Bogen
    von Rodney Bennett
    Buch
    16,90
  • 43605728
    Die Farben des Meeres / Alea Aquarius Bd.2
    von Tanya Stewner
    (5)
    Buch
    14,99
  • 2975725
    Das Liederbuch
    von Catrin Frischer
    (2)
    Buch
    14,90

Buchhändler-Empfehlungen

„Magisch“

Anja Gómez Fernández, Thalia-Buchhandlung Euskirchen

"Die Glücksbäckerei" ist eine liebevoll erzählte Geschichte um Rose und ihre Geschwister, eine mysteriöse Tante und ein zauberhaftes Backbuch.
Spannend, witzig und absolut magisch.
"Die Glücksbäckerei" ist eine liebevoll erzählte Geschichte um Rose und ihre Geschwister, eine mysteriöse Tante und ein zauberhaftes Backbuch.
Spannend, witzig und absolut magisch.

„Einfach bezaubernd“

Anna Weidinger, Thalia-Buchhandlung Passau

Die Glücksbäckerei ist eine sehr liebevoll erzählte Geschichte über ein 12 jähriges Mädchen, die zusammen mit ihrer Familie eine magische Bäckerei betreibt. Eines Tages müssen ihre Eltern auf Reisen und übertragen die Verantwortung für das Zauberbuch Rose. Natürlich geht in der Abwesenheit der Eltern einiges schief. Ich musste sehr Die Glücksbäckerei ist eine sehr liebevoll erzählte Geschichte über ein 12 jähriges Mädchen, die zusammen mit ihrer Familie eine magische Bäckerei betreibt. Eines Tages müssen ihre Eltern auf Reisen und übertragen die Verantwortung für das Zauberbuch Rose. Natürlich geht in der Abwesenheit der Eltern einiges schief. Ich musste sehr oft beim Lesen lachen. Eine wunderbare Geschichte, die einfach geschrieben ist und Lust auf mehr macht. Mittlerweile sind 4 Bände erschienen, von denen jeder einzelne in sich abgeschlossen ist!

„Die Glücksbäckerei - Das magische Rezeptbuch“

Anne Pätzold, Thalia-Buchhandlung Halle

Die Bäckerei der Familie Glyck ist keine Gewöhnliche! Neben ganz normalen Muffins und Brötchen tummelt sich hier Gebäck der zauberhaften Art: Wahrheitsplätzchen und Zurück-zu-vorher-Brombeertorten sind nur zwei Rezepte aus dem merkwürdigen Backbuch ihrer Familie, die Rose unbedingt mal selber austesten möchte. Normalerweise ist ihr Die Bäckerei der Familie Glyck ist keine Gewöhnliche! Neben ganz normalen Muffins und Brötchen tummelt sich hier Gebäck der zauberhaften Art: Wahrheitsplätzchen und Zurück-zu-vorher-Brombeertorten sind nur zwei Rezepte aus dem merkwürdigen Backbuch ihrer Familie, die Rose unbedingt mal selber austesten möchte. Normalerweise ist ihr und ihren Geschwistern ein Einblick in das Buch nämlich streng untersagt, doch kaum sind ihre Eltern weg, ist die Verlockung zu groß und das Chaos nimmt seinen Lauf …

„Die Glücksbäckerei“ überzeugt nicht nur mit einer interessanten - und vor allem leckeren - Idee, sondern auch mit vielen sympathischen Charakteren und noch mehr Charme! Mit Roses lebensfroher und manchmal selbst zweiflerischer Art, hat die Geschichte eine authentische Protagonistin, die man auf der Stelle ins Herz schließt und nicht mehr so schnell vergisst. Ein Buch, das zum Eintauchen einlädt und für das man sich am besten schon mal etwas zum Naschen bereit halten sollte!

Lisa Koschate, Thalia-Buchhandlung Leuna

Eine zauberhafte Reihe rund um die Familie Glyck und ihre Bäckerei. Die Geschichten sind zuckersüß, fluffig-leicht und herrlich originell! Eine zauberhafte Reihe rund um die Familie Glyck und ihre Bäckerei. Die Geschichten sind zuckersüß, fluffig-leicht und herrlich originell!

Nadine Lührmann, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Schön erzählte Geschichte über eine Familie, die ein magisches Rezeptbuch besitzt. Als die Eltern auf Reisen gehen und ihrer Tochter das Buch überlassen, geht's drunter und drüber! Schön erzählte Geschichte über eine Familie, die ein magisches Rezeptbuch besitzt. Als die Eltern auf Reisen gehen und ihrer Tochter das Buch überlassen, geht's drunter und drüber!

G. D., Thalia-Buchhandlung Hagen

Ein sehr süßer und interessanter Roman, der für die jüngeren Fans von Harry Potter eine tolle Empfehlung ist! Ein sehr süßer und interessanter Roman, der für die jüngeren Fans von Harry Potter eine tolle Empfehlung ist!

Heidi Richter, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

Für alle die gerne magische Abenteuer erleben und hin und wieder gerne naschen?
Ein Rezept zum verlieben.
Für alle die gerne magische Abenteuer erleben und hin und wieder gerne naschen?
Ein Rezept zum verlieben.

Marta Magdalena Urban, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Magie und feine Rosinenbrötchen; reizend geschriebene Geschichte über ein Mädchen, dass unbedingt zaubern lernen möchte! Nicht nur für Mädchen! Magie und feine Rosinenbrötchen; reizend geschriebene Geschichte über ein Mädchen, dass unbedingt zaubern lernen möchte! Nicht nur für Mädchen!

Tina Wels, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

Wie wäre es mit ein paar Wahrheitsplätzchen? In der Glücksbäckerei werden viele magische Dinge gebacken, ein tolles Buch für schlaue Mädchen. Wie wäre es mit ein paar Wahrheitsplätzchen? In der Glücksbäckerei werden viele magische Dinge gebacken, ein tolles Buch für schlaue Mädchen.

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Zauberhaft süß -
aber kein bisschen kitschig! Lustige kleinere Episoden werden von einem durchgehend aufbauenden Spannungsbogen abgelöst.
Zauberhaft süß -
aber kein bisschen kitschig! Lustige kleinere Episoden werden von einem durchgehend aufbauenden Spannungsbogen abgelöst.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Es ist pink, es glitzert, es ist einfach toll! Ein wunderbares Mädchenbuch über Familie, Geheimnisse, Backen und Magie! Ideal für kleine Bäckerinnen ab etwa 10 Jahren! Es ist pink, es glitzert, es ist einfach toll! Ein wunderbares Mädchenbuch über Familie, Geheimnisse, Backen und Magie! Ideal für kleine Bäckerinnen ab etwa 10 Jahren!

Friederike Gärtner, Thalia-Buchhandlung Wildau

wundervolle Geschichte für Mädchen, sehr niedlich geschrieben und herrlich leicht zu lesen wundervolle Geschichte für Mädchen, sehr niedlich geschrieben und herrlich leicht zu lesen

Noelle Zimmermann, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Eins der tollsten Kinderbücher der letzten Jahre! Magisch und Süß. Eins der tollsten Kinderbücher der letzten Jahre! Magisch und Süß.

„So zauberhaft...“

Mareike Kollenbrandt

Ein altes Familienbackbuch, das Rezepte für alle Krisen des Lebens bereithält? Gibt es bei Rose und ihrer Familie. Als die Eltern spontan
eine Woche wegmüssen, sieht Rose ihre Chance gekommen , allen zu beweisen, dass auch sie eine Glücksbäckerin sein kann. Aber sie hat nicht mit ihrer Tante Lily gerechnet, die urplötzlich auftaucht
Ein altes Familienbackbuch, das Rezepte für alle Krisen des Lebens bereithält? Gibt es bei Rose und ihrer Familie. Als die Eltern spontan
eine Woche wegmüssen, sieht Rose ihre Chance gekommen , allen zu beweisen, dass auch sie eine Glücksbäckerin sein kann. Aber sie hat nicht mit ihrer Tante Lily gerechnet, die urplötzlich auftaucht und nichts unversucht lässt, das Buch in die Hände zu bekommen...

Dr. Rudolphi, Thalia-Buchhandlung Stade

Ein raffiniertes Mädchenbuch, an dem man wächst! Ein raffiniertes Mädchenbuch, an dem man wächst!

Heike Eichinger, Thalia-Buchhandlung Düren

So köstlich wie der beste Kuchen. Dieses Buch hat eine tolle Story, ist humorvoll und spannend und überzeugt mich mit der unglaublichen Vielfalt der Ideen und die Charaktere. So köstlich wie der beste Kuchen. Dieses Buch hat eine tolle Story, ist humorvoll und spannend und überzeugt mich mit der unglaublichen Vielfalt der Ideen und die Charaktere.

„Zauberhaft! “

Gabi Küsgen, Thalia-Buchhandlung Köln

Roses Familie besitzt ein Zauber- Backbuch mit dessen Hilfe die Eltern magisches Gebäck mit heilenden oder therapeutischen Kräften herstellen. So werden die Mitbewohner von Blitzeinschlägen, Infekten aber vor allem von gefühlsmäßigem Ungemach behutsam geheilt. Als die Eltern verreist sind will Rose das auch versuchen, mit Liebes-Muffins Roses Familie besitzt ein Zauber- Backbuch mit dessen Hilfe die Eltern magisches Gebäck mit heilenden oder therapeutischen Kräften herstellen. So werden die Mitbewohner von Blitzeinschlägen, Infekten aber vor allem von gefühlsmäßigem Ungemach behutsam geheilt. Als die Eltern verreist sind will Rose das auch versuchen, mit Liebes-Muffins und Wahrheitskeksen will sie die Dorfbewohner auf die richtige Spur bringen. Aber irgendwie macht sie etwas falsch und das Ergebnis zu lesen ist köstlicher als süßes Gebäck. Das Buch ist zauberhaft und lustig, eine hinreißende Lektüre, ab 10 J!

„Zauberhaft spannend und lustig!!!“

Martha Volk, Thalia-Buchhandlung Ulm

Eine richtig tolle, fesselnde Geschichte rund um ein magisches Backbuch. Eigentlich haben die Eltern es Rose und ihren Brüdern ja verboten, dieses besondere Buch zu benutzen, aber…
Dabei geht dann leider doch so einiges schief, mit Magie ist eben nicht zu spaßen! Wirklich klasse für Mädels ab ca. 10 Jahren!!!
Eine richtig tolle, fesselnde Geschichte rund um ein magisches Backbuch. Eigentlich haben die Eltern es Rose und ihren Brüdern ja verboten, dieses besondere Buch zu benutzen, aber…
Dabei geht dann leider doch so einiges schief, mit Magie ist eben nicht zu spaßen! Wirklich klasse für Mädels ab ca. 10 Jahren!!!

„Magisch gut!“

Christina Ahlfeld

Die Familie Glyk ist Besitzer einer kleinen Bäckerei. Doch neben Muffins, Kuchen und Torten bieten die Eltern von Rose noch ganz andere Leckerein an. In ihrem alten Backbuch befinden sich magische Rezepte, mit denen sie Menschen in Not helfen. Als sie einen Hilferuf aus der Nachbarstadt erhalten, zögern Roses Eltern nicht lange und Die Familie Glyk ist Besitzer einer kleinen Bäckerei. Doch neben Muffins, Kuchen und Torten bieten die Eltern von Rose noch ganz andere Leckerein an. In ihrem alten Backbuch befinden sich magische Rezepte, mit denen sie Menschen in Not helfen. Als sie einen Hilferuf aus der Nachbarstadt erhalten, zögern Roses Eltern nicht lange und brechen direkt auf. Ihre Kinder lassen sie mit striktem Zauberverbot zurück. Doch schon bald steht die kleine Stadt Kopf. Ob Rose und ihre Geschwister aus dem Schlamassel wieder rauskommen?

„Magisch, chaotisch und Zuckersüß“

Michelle Gomez, Thalia-Buchhandlung Pforzheim

Rose lebt mit ihren Eltern und ihren 3 Geschwistern über der Glücksbäckerei. Sie stellen die besten Backwaren in der kleinen Stadt her und morgens stehen die Menschen schon Schlange. Kein Wunder, dass die Eltern die Hilfe ihrer Kinder brauchen. Doch Rose will nicht einfach nur Zutaten besorgen und Kleinigkeiten erledigen, vor allem Rose lebt mit ihren Eltern und ihren 3 Geschwistern über der Glücksbäckerei. Sie stellen die besten Backwaren in der kleinen Stadt her und morgens stehen die Menschen schon Schlange. Kein Wunder, dass die Eltern die Hilfe ihrer Kinder brauchen. Doch Rose will nicht einfach nur Zutaten besorgen und Kleinigkeiten erledigen, vor allem nicht, wo sie weiß, dass ihre Eltern zaubern können.

Und eines Tages passiert es: Roses Eltern werden beauftragt zauberhafte Plätzchen zu backen und müssen daher in eine andere Stadt fahren. So kommt es, dass Rose die Verantwortung übertragen bekommt auf das magische Rezeptbuch aufzupassen.

Und als sie und ihre Geschwister beschließen ein paar Rezepte auszuprobieren ist das Chaos bereits vorprogrammiert.

Mit "Das magische Rezeptbuch" hat Kathryn Littlewood etwas geschaffen, was einfach nur verzaubert. Man spürt die Liebe zum Detail, beispielsweise durch die Gewürznamen der Kinder und die kreativ gestalteten Rezepte.

Es gibt natürlich auch einen Bösewicht, wie sollte es auch anders sein und die schiefgegangenen Zaubereien machen das Chaos perfekt.

Ein zuckersüßes, magisches und spannendes Abenteuer für Mädchen ab 10, aber auch Hobbybäckerinnen haben ihren Spaß an dieser Geschichte.

"Die Glücksbäckerei: Das magische Rezeptbuch" ist der erste Teil einer Reihe.

„Magie pur!“

C. Nickenig, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Rose und ihre Familie betreiben eine Bäckerei. Allerdings ist die „Glücksbäckerei“ keine normale Bäckerei, denn Familie Glyck hütet ein besonderes Geheimnis. Gebacken wird aus dem alten Familienbackbuch, wo zauberhafte Rezepte wie Liebesmuffins und Wahrheitsplätzchen drin stehen. Natürlich darf das Familienbackbuch nicht in falsche Rose und ihre Familie betreiben eine Bäckerei. Allerdings ist die „Glücksbäckerei“ keine normale Bäckerei, denn Familie Glyck hütet ein besonderes Geheimnis. Gebacken wird aus dem alten Familienbackbuch, wo zauberhafte Rezepte wie Liebesmuffins und Wahrheitsplätzchen drin stehen. Natürlich darf das Familienbackbuch nicht in falsche Hände gelangen. Kathryn Littlewood verzaubert uns mit der wunderschöne Geschichte der Glyck-Geschwister, die als ihre Eltern für einen Auftrag verreisen, die Familienbäckerei übernehmen. Schließlich hat Rose schon als kleines Kind davon geträumt, Glücksbäckerin zu werden. Leider läuft nicht alles rund und als dann noch ihre angebliche Tante Lily vor der Tür steht, steht das Leben der Geschwister kopf. Ein klasse Buch für alle jungen Mädchen ab 10 Jahren.

„Magische Rezepte“

Joke Hoogendoorn, Thalia-Buchhandlung Leer (Ostfriesland)

Roses Eltern Polly und Albert Glyck sind Bäcker. Aber keine gewöhnlichen Bäcker. Nein, sie backen nach Rezepten aus dem magischen Backbuch, das schon seit vielen Generationen in der Familie ist. Und sie machen die Menschen in Calamity Falls mit ihrem tollen Gebäck glücklich. Auch außerhalb der Stadt hat man von den Glycks gehört und Roses Eltern Polly und Albert Glyck sind Bäcker. Aber keine gewöhnlichen Bäcker. Nein, sie backen nach Rezepten aus dem magischen Backbuch, das schon seit vielen Generationen in der Familie ist. Und sie machen die Menschen in Calamity Falls mit ihrem tollen Gebäck glücklich. Auch außerhalb der Stadt hat man von den Glycks gehört und so kommt es, dass die Bürgermeisterin der Nachbarstadt Roses Eltern um Hilfe bittet. Nun ist es die Aufgabe von Rose und ihren Geschwistern Basil, Tymo und Nella, die Bäckerei in Abwesenheit der Eltern zu hüten und für die Kunden zu backen. Rose fühlt sich oft nicht ernst genommen und wünscht sich nichts so sehr, als ihre Eltern zu beweisen, dass auch sie eine würdige Glücksbäckerin ist.
Schon bald nach der Abreise der Eltern taucht Besuch auf: Tante Lily steht vor der Tür. Rose traut sie von Anfang an nicht so ganz, aber ihre Brüder und ihre kleine Schwester sind von der Tante begeistert. Um sie zu beeindrucken, wollen sie sogar nach Rezepten aus dem magischen Backbuch backen. Obwohl sie ihre Eltern hoch und heilig versprochen haben, dieses Backbuch nicht zu benutzen und das Geheimnis keinem Menschen zu verraten. Natürlich muss das schief gehen. In kürzester Zeit herrscht in Calamity Falls das reinste Chaos. Müssen sie jetzt wirklich Tante Lily um Hilfe bitten, alles wieder in Ordnung zu bringen?
Dieses Buch fällt gleich schon durch seine wunderschöne Gestaltung auf. Man möchte es sofort in die Hand nehmen. Und das, liebe Leser, solltet ihr auch tun! Denn die Geschichte der Glycks ist wunderbar, warmherzig, lustig, spannend … unbedingt mit leckeren Keksen genießen! Und ihr könnt euch schon über eine Fortsetzung freuen!

„Ein zauberhaftes Buch“

Anne Meyer, Thalia-Buchhandlung Freital

Die Glycks sind eine ganz normale Familie, zumindest auf den ersten Blick. Die Familie hütet ein Geheimnis... sie sind Zauberbäcker.
Rose, die ältestes Tochter, möchte gern selbst einmal etwas magisches backen, doch das verbietet ihr ihre Mutter.
Doch als die Eltern für eine Woche verreisen müssen bekommt Rose den Schlüssel für das
Die Glycks sind eine ganz normale Familie, zumindest auf den ersten Blick. Die Familie hütet ein Geheimnis... sie sind Zauberbäcker.
Rose, die ältestes Tochter, möchte gern selbst einmal etwas magisches backen, doch das verbietet ihr ihre Mutter.
Doch als die Eltern für eine Woche verreisen müssen bekommt Rose den Schlüssel für das Zauber-Backbuch.
Ihr wollt wissen was Rose mit dem Schlüssel macht und ob sie etwas magisches backt? Dann ist das Buch genau das richtige für euch.

Leicht geschrieben fällt das Lesen leicht und die Spannung was alles passiert lässt einen das Buch nicht mehr aus der Hand legen.
Ein echter Geheimtipp!

„Das Zauber- Backbuch“

I. Schneider, Thalia-Buchhandlung Mannheim

In Rose's Familie gibt es ein Geheimnis: seit Generationen gibt es ein Zauberbackbuch, in dem ganz viele magische Rezepte gesammelt sind, um den Menschen zu helfen, wie z.B. Wahrheitsplätzchen oder Liebesmuffins. Was hat es damit auf sich? Rose würde zu gerne selbst einmal in dieses magische Rezeptbuch schauen, aber ihre Eltern erlauben In Rose's Familie gibt es ein Geheimnis: seit Generationen gibt es ein Zauberbackbuch, in dem ganz viele magische Rezepte gesammelt sind, um den Menschen zu helfen, wie z.B. Wahrheitsplätzchen oder Liebesmuffins. Was hat es damit auf sich? Rose würde zu gerne selbst einmal in dieses magische Rezeptbuch schauen, aber ihre Eltern erlauben das nicht. Als die Eltern allerdings für eine Woche verreisen müssen und Rose den Schlüssel für das Fach bekommt, in dem das Rezeptbuch aufbewahrt wird, steht dem nichts mehr im Wege. Oder doch? Denn plötzlich taucht Tante Lily auf, die auch großes Intersse an dem Zauberbackbuch hat. Das ist doch kein Zufall...
Eine bezaubernde Geschichte verpackt in einem wunderschönen Buch!

„Wundersame Plätzchen“

Ursula Grützner, Thalia-Buchhandlung Radebeul

Schon das herrlich altmodische Cover dieses Buches macht Freude.
Beginnt man zu lesen, ist man sofort mitten in einer ganz eigenartigen Familie. Was passiert, wenn die Eltern eine Woche verreisen und die Kinder in ihrer Bäckerei zurücklassen mitsamt einem geheimnisvollen Zauberbackbuch? Das erfahren die jungen Leser(innen!): der ganze
Schon das herrlich altmodische Cover dieses Buches macht Freude.
Beginnt man zu lesen, ist man sofort mitten in einer ganz eigenartigen Familie. Was passiert, wenn die Eltern eine Woche verreisen und die Kinder in ihrer Bäckerei zurücklassen mitsamt einem geheimnisvollen Zauberbackbuch? Das erfahren die jungen Leser(innen!): der ganze Ort steht Kopf und wird durcheinandergewirbelt. Nur gut, daß Rose wachsam bleibt, vor allem der geheimnisvollen Tante gegenüber, die gerade in diesem Moment auftaucht.
Die Glücksbäckerei ist ein fröhliches, spannendes Mädchenbuch. Nur gut, daß wir heute sicher nicht all die Zutaten finden, um eben diese Kekse zu backen...

Robin Limper, Thalia-Buchhandlung Düsseldorf

Ein schönes und liebevolles Buch über eine magische Bäckerei. Für jeden, der mal etwas anders lesen möchte. Ein schönes und liebevolles Buch über eine magische Bäckerei. Für jeden, der mal etwas anders lesen möchte.

Yvonne Kampa, Thalia-Buchhandlung Bayreuth

Junge Leserinnen werden von diesem charmanten und zauberhaften Buch begeistert sein. Lässt sich flüssig lesen, auch dank kurzer Kapitel. Ein Buch, das gute Laune versprüht. Junge Leserinnen werden von diesem charmanten und zauberhaften Buch begeistert sein. Lässt sich flüssig lesen, auch dank kurzer Kapitel. Ein Buch, das gute Laune versprüht.

Simone Scheffler, Thalia-Buchhandlung Dortmund

Eine sehr liebevolle Geschichte voller Zauber für alle, die an die Magie eines leckeren Stückes Kuchen glauben. Eine sehr liebevolle Geschichte voller Zauber für alle, die an die Magie eines leckeren Stückes Kuchen glauben.

Wildner Laura, Thalia-Buchhandlung Rastatt

Ein Familienbackbuch voller Geheimnisse und plötzlich haben die Kinder Zugang zu diesem Buch. Ein kunterbuntes Chaos beginnt! Ein Familienbackbuch voller Geheimnisse und plötzlich haben die Kinder Zugang zu diesem Buch. Ein kunterbuntes Chaos beginnt!

„Eine Prise Magie“

S. Berthold, Thalia-Buchhandlung Sulzbach (Taunus)

Eine Prise Magie

Die Familie Glyck betreibt eine kleine Bäckerei - aber keine gewöhnliche Bäckerei. Nein, Kuchen und Muffins sind nicht einfach nur besonders lecker, sondern vielmehr sind sie magisch. Die Rezepte hierfür stehen in einem uralten Familienbackbuch, dass auf keinen Fall in falsche Hände geraten darf!!

Als erstes ist
Eine Prise Magie

Die Familie Glyck betreibt eine kleine Bäckerei - aber keine gewöhnliche Bäckerei. Nein, Kuchen und Muffins sind nicht einfach nur besonders lecker, sondern vielmehr sind sie magisch. Die Rezepte hierfür stehen in einem uralten Familienbackbuch, dass auf keinen Fall in falsche Hände geraten darf!!

Als erstes ist mir das wunderschöne Cover aufgefallen, mit Glitzer verziert und bis ins kleinste Detail liebevoll gestaltet. Dieses Buch ist das perfekte Geschenk für junge Bäckerinnen oder diejenigen, die es magisch mögen. Für alle Fans der Bände „Vier verzauberte Schwestern“ von Sheridan Winn.

Eine zauberhafte, märchenhafte Geschichte, die Lust auf magisches Gebäck macht.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Süße Geschichte über ein neugieriges Mädchen, ihre etwas chaotische Familie und das magische Familienrezeptbuch. Witzig und auf jeden Fall magisch! Süße Geschichte über ein neugieriges Mädchen, ihre etwas chaotische Familie und das magische Familienrezeptbuch. Witzig und auf jeden Fall magisch!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 44253427
    Das Blubbern von Glück
    von Barry Jonsberg
    Buch
    9,99
  • 44068466
    Vier zauberhafte Schwestern und die uralte Kraft / Vier zauberhafte Schwestern Bd.7
    von Sheridan Winn
    Buch
    7,99
  • 40409434
    Vier zauberhafte Schwestern und die fremde Magie
    von Sheridan Winn
    Buch
    7,99
  • 47620402
    Vier zauberhafte Schwestern und die geheimnisvollen Zwillinge
    von Sheridan Winn
    Buch
    7,99
  • 29050054
    Vier zauberhafte Schwestern
    von Sheridan Winn
    (1)
    Buch
    6,99
  • 35327694
    Vier zauberhafte Schwestern und die große Versöhnung / Vier zauberhafte Schwestern Bd.5
    von Sheridan Winn
    Buch
    6,99
  • 32174153
    Vier zauberhafte Schwestern und das Geheimnis der Türme
    von Sheridan Winn
    Buch
    6,99
  • 30607943
    Vier zauberhafte Schwestern und der magische Stein
    von Sheridan Winn
    (1)
    Buch
    6,99
  • 21398225
    Jules Wunschzauberbaum
    von Marianne Musgrove
    (1)
    Buch
    5,95
  • 39254974
    Von Tropenvögeln und königlichen Unterhosen / Sunny Valentine Bd.1
    von Irmgard Kramer
    (5)
    Buch
    10,95
  • 6092975
    Lola macht Schlagzeilen / Lola Bd.2
    von Isabel Abedi
    (1)
    Buch
    12,95
  • 42467290
    Von der Flaschenpost im Limonadensee / Sunny Valentine Bd.3
    von Irmgard Kramer
    (2)
    Buch
    10,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Zauberhaft ...
von Marija Milicevic aus Innsbruck am 13.06.2013
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Eine Glücksbäckerei mit zauberhaften Rezepten - das ist das Geheimnis von Rose und ihrer Familie. Die Eltern verreisen und Rose und ihre Geschwister müssen in der Zwischenzeit die Glücksbäckerei führen. Schon bald liegt die ganze Stadt auf dem Kopf. Ein spannendes und verträumtes Kinderbuch mit Eintauchgefahr! Sobald man anfängt... Eine Glücksbäckerei mit zauberhaften Rezepten - das ist das Geheimnis von Rose und ihrer Familie. Die Eltern verreisen und Rose und ihre Geschwister müssen in der Zwischenzeit die Glücksbäckerei führen. Schon bald liegt die ganze Stadt auf dem Kopf. Ein spannendes und verträumtes Kinderbuch mit Eintauchgefahr! Sobald man anfängt zu lesen, versinkt man sofort in diesem Buch. Und Sie können sich auch auf eine Fortsetzung freuen. Toll geschrieben und sehr empfehlenswert! Ein echter Geheimtipp!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Magische Törtchen
von Katharina Seiler aus Linz am 11.06.2013
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Rose kommt aus einer besonderen Familie – ihre Eltern führen eine Glücksbäckerei. Durch ein altes Backbuch sind sie in der Lage, ihren Kuchen und Törtchen eine Prise Magie beizufügen. Dadurch entstehen dann so erstaunliche Dinge wie Liebesmuffins oder Wahrheitsplätzchen. Als die Eltern kurzfristig verreisen müssen und Rose mit ihren... Rose kommt aus einer besonderen Familie – ihre Eltern führen eine Glücksbäckerei. Durch ein altes Backbuch sind sie in der Lage, ihren Kuchen und Törtchen eine Prise Magie beizufügen. Dadurch entstehen dann so erstaunliche Dinge wie Liebesmuffins oder Wahrheitsplätzchen. Als die Eltern kurzfristig verreisen müssen und Rose mit ihren Geschwistern die Bäckerei übernimmt, passieren bald eigenartige Dinge. Und das obwohl die Kinder hoch und heilig versprechen mussten, das magische Backbuch nicht anzurühren.. Eine warmherzige, magische Geschichte – hat mir sehr gut gefallen. Ein Buch, zu dem man sich am besten gleich ein paar Muffins bereitstellt!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Ein wundervolles Hörerlebnis
von S. Degenhardt alias Smilla aus Rheinland Pfalz am 30.05.2016
Bewertetes Format: Medium: Hörbuch (CD)

Die Familie von Rose, genauer gesagt Rosemarin, hütet ein Geheimnis. In ihrer Backstube wird mit Magie gebacken. Doch das magische Backbuch wird hinter Schloss und Riegel gehalten. Dabei würde Rose doch so gerne auch einmal ein Rezept daraus backen. Eines Tages werden Roses Eltern zu einem dringenden Fall in... Die Familie von Rose, genauer gesagt Rosemarin, hütet ein Geheimnis. In ihrer Backstube wird mit Magie gebacken. Doch das magische Backbuch wird hinter Schloss und Riegel gehalten. Dabei würde Rose doch so gerne auch einmal ein Rezept daraus backen. Eines Tages werden Roses Eltern zu einem dringenden Fall in die Nachbarstadt berufen. Rose und ihre Geschwister sind auf sich allein gestellt. Da nutzt Rose die Gelegenheit und macht sich auf die Suche nach dem Backbuch. Damit nehmen die Turbulenzen ihren Anfang. Als plötzlich auch noch Roses Tante auftaucht gerät alles aus den Fugen. Ganz ehrlich: Ich habe bisher zwar noch nicht viele Hörbücher gehört, aber dieses hat mich total fasziniert. Die Handlung bietet alles, was das Mädchenherz begehrt: Spannung, Witz, Situationskomik, die Probleme eines Mädchens um die 11 Jahre (nebst erster heimlicher Verliebtheit) mit einer guten Prise Magie. Aber das ist noch nicht alles: Sascha Icks ist eine begnadete Leserin! Sie lässt die Geschichte lebendig werden, verstellt die Stimme und fügt auch das eine oder andere Geräusch ein. Ihre Stimme passt ganz hervorragend zu diesem Buch und man möchte gar nicht, dass diese Geschichte jemals endet. Deswegen werde ich mir wohl auch die Folgebände „reinziehen“, obwohl ich ja eigentlich nicht mehr zur Zielgruppe gehöre. :) Witzig fand ich die Namen der Glyck-Kinder, die alle nach einem Gewürz benannt wurden: Thymo, Bazil, Nellie, Rosemarin. Ich bin gespannt, wie die es weiter geht mit dieser sympathischen und leicht chaotischen Familie. Fazit: Ein bezauberndes, wundervolles Hörbuch, ein absolutes Hörerlebnis!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von Luisa Heduschke aus Eisenach am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Zuckersüßes Kinderbuch über die Schwierigkeiten beim Erwachsenwerden. Man gewinnt die Geschwister Glyck sofort lieb und fiebert gern bei ihren magischen Abenteuern mit!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von Julia Dyroff aus Augsburg am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine zuckersüße Geschichte, die einen wirklich zum Lachen bringt. Flüssiger Schreibstil und eine originelle Idee machen diese Story zu einem tollen, zuckersüßen Leseerlebnis.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Absolut Lesenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 10.02.2016
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Absolut lesenswert, für jung und alt ein Genuss. Mich hat das Cover gereizt, daher habe ich die Bücher gekauft und bin positiv über den Inhalt überrascht gewesen da dies ein Kinder/Jugend Buch ist aber auch Mütter : ) dieses Lesen können.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
So ein Backbuch hätt ich auch gern...
von Ines vom Blog Grüsse vom See aus Konstanz am 20.01.2015
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Inhalt: Rose Glyck ist 12 Jahre alt und lebt mit ihren Eltern und Geschwistern in dem kleinen Ort Calamity Falls. Dort betreiben ihre Eltern eine Bäckerei. Doch Rose weiß, dass sie ganz besondere Bäcker sind – denn welche Bäcker brauchen Blitze für ihren Teig und können mit ihrem Kuchen Jungs... Inhalt: Rose Glyck ist 12 Jahre alt und lebt mit ihren Eltern und Geschwistern in dem kleinen Ort Calamity Falls. Dort betreiben ihre Eltern eine Bäckerei. Doch Rose weiß, dass sie ganz besondere Bäcker sind – denn welche Bäcker brauchen Blitze für ihren Teig und können mit ihrem Kuchen Jungs aus dem Koma holen? Nichts wünscht sich Rose sehnlicher als auch eine Glücksbäckerin zu werden – und dass sich Devin für sie interessiert. Plötzlich werden ihre Eltern in den Nachbarort gerufen, um mit ihrem besonderen Gebäck die dortige Grippewelle zu kurieren. Sie nehmen den Kindern das Versprechen ab, auf die Bäckerei aufzupassen und niemanden an das alte Backbuch ranzulassen. Am nächsten Tag steht Tante Lilly, eine entfernte Verwandte, vor der Tür und will ihnen unter die Arme greifen. Rose hat ein komisches Gefühl, aber ihre Brüder Thymo und Basil sind ganz hingerissen von ihr. Und ein paar der Rezepte auszuprobieren kann ja nicht schaden, oder?! Doch plötzlich geht im Dorf alles drunter und drüber und die Kinder müssen Tante Lilly um Hilfe bitten… Persönliche Meinung: Eine schokoladensüsse und zauberhafte Geschichte rund um Familie und alte Rezepte, garniert mit einer Prise Spannung und einem Löffelchen skrupelloser Tante. Rose möchte sich beweisen und endlich das Gefühl haben wichtig und beliebt zu sein – bei ihrer Familie und bei Devin, ihrem Schwarm. Das Rezeptebuch könnte ihr dabei helfen und so ist sie bereit das Verpsrechen ihren Eltern gegenüber zu brechen und einige der Rezepte auszuprobieren, angetrieben von ihrer Tante Lilly, die so wunderbar charmant rüberkommt. Doch immer hat sie ein Bauchgrummeln dabei, denn sie weiß, dass es nicht richtig ist und sie kann auch dieser seltsamen Tante Lilly nicht ganz trauen. Man leidet ein bisschen mit Rose mit als sie in diesen Gewissenskonflikt kommt und ist gespannt wie sie da wieder rauskommt. Es ist eine schön erzählte Geschichte über ein besonderes Mädchen und eine besondere Familie, die sich locker runterlesen lässt. Sie ist spannend geschrieben und man möchte schon wissen, was Tante Lilly im Schilde führt. Die Rezepte haben´s ganz schön in sich und mal ehrlich, wer hätte nicht gern manchmal die Wahrheitskekse bei der Hand?! Die Bäckerei wird so wunderschön beschrieben, dass ich da doch gern mal Kuchen essen würde oder vielleicht bei Roses Mutter ein bisschen in die Lehre gehen. Eine schöne Geschichte für Mädchen ab 10 Jahren, aber auch für Erwachsene lesenswert. Ich freu mich schon auf Band 2 und 3. Cover& Titel: Passend zum Zielpublikum der Mädchen ab 10 Jahre ist das Cover rosafarben und silberglitzernd. Aber mich hat´s auch sofort angesprochen als ich es im Buchladen gesehen habe. Man sieht ein Bäckereischaufenster und die Ladentür, in der ein junges Mädchen mit einer Teigschüssel steht und lächelnd zum Betrachter herausschaut. Im Schaufenster stehen verschiedene Backwaren. Rechts und links der Fassade sind Kartuschen mit Bordüren aus Blüten und Muffins und in der Sockelzone Blumen angebracht. Der Titel thront am oberen Ende wie das Geschäftsschild. Der Titel passt zum Inhalt des Buches, denn die Familie Glyck betreibt eine Glücksbäckerei und außerdem ist es ein Wortspiel mit dem Familiennamen. Der Untertitel bezieht sich auf das so wichtige magische Buch und unterteilt die Reihe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
sehr schön zu lesen
von einer Kundin/einem Kunden aus Mariaposching am 06.11.2014
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Diese Geschichte ist für Mädchen, Jüngere oder auch Ältere wie ich eins bin :o) Eine spannende einfühlsame Geschichte mit Magie.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Willkommen in der Glücksbäckerei!
von einer Kundin/einem Kunden am 12.12.2013
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Die Glyks besitzen ein geheimnisvolles, magisches Rezeptbuch, von welchem die Kinder der Familie allerdings die Finger lassen sollen. Als ihre Eltern verreist sind, wollen die Kinder nur einziges dieser besonderen Rezepte ausprobieren und lösen damit versehentlich eine ganze Welle von Verwicklungen aus… Eine zauberhafte Geschichte, schön erzählt und liebevoll illustriert; für... Die Glyks besitzen ein geheimnisvolles, magisches Rezeptbuch, von welchem die Kinder der Familie allerdings die Finger lassen sollen. Als ihre Eltern verreist sind, wollen die Kinder nur einziges dieser besonderen Rezepte ausprobieren und lösen damit versehentlich eine ganze Welle von Verwicklungen aus… Eine zauberhafte Geschichte, schön erzählt und liebevoll illustriert; für Leser ab 10 Jahren geeignet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Zauberhaft!
von Gabi Küsgen aus Köln, Rhein-Center am 04.07.2013
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Roses Familie besitzt ein Zauber- Backbuch mit dessen Hilfe die Eltern magisches Gebäck mit heilenden oder therapeutischen Kräften herstellen. So werden die Mitbewohner von Blitzeinschlägen, Infekten aber vor allem von gefühlsmäßigem Ungemach behutsam geheilt. Als die Eltern verreist sind will Rose das auch versuchen, mit Liebes-Muffins und Wahrheitskeksen will... Roses Familie besitzt ein Zauber- Backbuch mit dessen Hilfe die Eltern magisches Gebäck mit heilenden oder therapeutischen Kräften herstellen. So werden die Mitbewohner von Blitzeinschlägen, Infekten aber vor allem von gefühlsmäßigem Ungemach behutsam geheilt. Als die Eltern verreist sind will Rose das auch versuchen, mit Liebes-Muffins und Wahrheitskeksen will sie die Dorfbewohner auf die richtige Spur bringen. Aber irgendwie macht sie etwas falsch und das Ergebnis zu lesen ist köstlicher als süßes Gebäck. Das Buch ist zauberhaft und lustig, eine hinreißende Lektüre, ab 10 J!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wenn man das Glück backen könnte...
von Tamara Kogler am 20.03.2013
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

In diesem Buch geht es um eine Familie, die "magische" Kuchen, Plätzchen und Kekse in ihrer hauseigenen Bäcker backen. Rose ist ein junges Mädchen, das das Backen von Herzen liebt, jedoch darf Sie nicht zaubern. Als die Eltern verreisten, musste Rose versprechen, "das Buch" nicht zu benutzen, bis sie wieder... In diesem Buch geht es um eine Familie, die "magische" Kuchen, Plätzchen und Kekse in ihrer hauseigenen Bäcker backen. Rose ist ein junges Mädchen, das das Backen von Herzen liebt, jedoch darf Sie nicht zaubern. Als die Eltern verreisten, musste Rose versprechen, "das Buch" nicht zu benutzen, bis sie wieder zurück sind. Für die Kinder ist es sehr schwierig, das nicht zu tun, was ihnen die Eltern verboten haben. Kurze Zeit darauf geht es in dem kleinen Dorf drunter & drüber! Ein lustiges magisches Buch für Kinder und Jugendliche, die gerne solche Geschichten lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Backe,backe Kuchen oder Wer geht schon Blitze pflücken?
von Rosemarie Tischler aus Linz am 14.03.2013
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Backe, backe Kuche oder Wer geht schon Blitze pflücken? Rose bäckt für Ihr Leben gern, da kann man nur von Glück reden, dass ihren Eltern die Orts-Bäckerei gehört! Natürlich keine normale Bäckerei - eine mit Zauberbackbuch, magischen Zutaten und noch so manchen Firlefanz. Eines Tages müssen die Eltern verreisen und... Backe, backe Kuche oder Wer geht schon Blitze pflücken? Rose bäckt für Ihr Leben gern, da kann man nur von Glück reden, dass ihren Eltern die Orts-Bäckerei gehört! Natürlich keine normale Bäckerei - eine mit Zauberbackbuch, magischen Zutaten und noch so manchen Firlefanz. Eines Tages müssen die Eltern verreisen und die Kinder, Rose hat noch Geschwister, den Mädchenschwarm des Dorfes Tymo, die kleine Pimpinella und der kleinen Basil, der Familie sollen sorgfältig das Familiengeheimnis hüten! Naja, sie versuchen es zumindest! Es werden Liebesmuffins gebacken und Wahrheitskekse fabriziert,… und zu allem Überfluss steht noch die obercoole Tante vor der Tür. Was sie wohl im Schilde führt, natürlich das Familiengeheimnis in ihre Finger zu bekommen, schnell durchschaut Rose dieses Vorhaben kann sie aber auch vereiteln??? Zu lesen wie Schokolade – Lust auf mehr! Spannung ab 10!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
unterhaltsam
von einer Kundin/einem Kunden aus Oldenburg am 14.06.2016
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

ganz süß geschrieben, aber manchmal etwas "stumpf". Als kinderbuch aber durchaus ganz nett und auch nach langen arbeitstagen ganz unterhaltsam

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Abtauchgefahr :)
von einer Kundin/einem Kunden am 23.04.2013
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Das Buch ist sehr spannend und gut erzählt, es hat mir gut gefallen. Manchmal ist es ein bisschen kompliziert, aber für Kinder ab 11-12 Jahren durchaus empfehlenswert. Man taucht ab in eine eigene Welt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Viel Wirbel um ein Zauberbackbuch
von Monika Engelmann aus Augsburg am 23.04.2013
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Betrachtet man den in sanften Bonbonfarbenen gehaltenen, von Eva Schöffmann-Davidov bezaubernd nostalgisch gestalteten Buchdeckel, so glaubt man vor einer alten Pâtisserie im Herzen von Paris zu stehen. Tatsächlich aber entführt Kathryn Littelwood ihre jungen Leser nach Calamity Falls, in eine amerikanische Provinzstadt, deren Einwohner einen Tick glücklicher und entspannter... Betrachtet man den in sanften Bonbonfarbenen gehaltenen, von Eva Schöffmann-Davidov bezaubernd nostalgisch gestalteten Buchdeckel, so glaubt man vor einer alten Pâtisserie im Herzen von Paris zu stehen. Tatsächlich aber entführt Kathryn Littelwood ihre jungen Leser nach Calamity Falls, in eine amerikanische Provinzstadt, deren Einwohner einen Tick glücklicher und entspannter sind als der Rest der Nation. Dieses Wohlgefühl verdanken sie dem Ehepaar Polly und Albert Glyck und ihrer Glücksbäckerei, in der ein altes Familienbackbuch gut versteckt und wie ein Schatz gehütet wird, denn die Rezepte darin sind reine Magie. Die zwölfjährige Tochter Rose sieht sich als echte Erbin der Glückstradition und möchte auch durch Backen Gutes tun - dumm freilich, dass die Eltern das Zauberbackbuch nicht herausrücken. Da kommt ein Hilferuf aus einer entfernten Gemeinde, in der die Eltern eine ganze Woche lang mittels Mandelcroissants eine hartnäckige Fieberepidemie bekämpfen sollen, gerade richtig! Mit Hilfe ihrer Geschwister Tymo, Basil und Nella nützt Rose die Abwesenheit von Mom und Dad, schnappt sich das Backbuch und läuft zur Hochform auf. Dann tritt auch noch die attraktive, tüchtige und immer ein bisschen zu zuckrig lächelnde Tante Lily auf den Plan... Wie nun in der geordneten Kleinstadt das Chaos ausbricht, wo Müllmänner Abfall an- statt abliefern, der alte Junggeselle Bernard Bastable der ältlichen Miss Thistle infolge eines genossenen Liebesmuffins seine Gefühle derart feurig offenbart, dass der Eiffelturm umkippt (ja, richtig gelesen!) und Roses großer Bruder, der Mädchenschwarm Tymo, die Folge der an Dutzende von Verehrerinnen verteilte Wahrheitsplätzchen so heftig zu spüren bekommt, dass er nicht mehr weiß, wo ihm der Kopf steht, muss man selbst gelesen haben! Ein reizendes Buch für Kinder ab etwa 10 Jahren mit einer ordentlichen Prise Spannung, einem doppelten Schuss Humor, einem gehäuften Esslöffel Phantasie, garniert mit Witz und Situationskomik!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein schönes Kinderbuch
von Eva L. aus Osnabrück am 11.03.2013
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Schon durch die wunderschöne Umschlaggestaltung zieht „Die Glücksbäckerei“ alle Blicke auf sich. Selten habe ich ein Cover gesehen, dass dermaßen filigran und detailverliebt gestaltet wurde! Ein paar Glitzerpartikel dazu und die richtigen Farben und schon hat man ein bezauberndes Cover, das seinesgleichen sucht. Die Geschichte eignet sich laut Verlag... Schon durch die wunderschöne Umschlaggestaltung zieht „Die Glücksbäckerei“ alle Blicke auf sich. Selten habe ich ein Cover gesehen, dass dermaßen filigran und detailverliebt gestaltet wurde! Ein paar Glitzerpartikel dazu und die richtigen Farben und schon hat man ein bezauberndes Cover, das seinesgleichen sucht. Die Geschichte eignet sich laut Verlag für Kinder ab 8 Jahren. Dementsprechend einfach sind Schreibstil und Wortwahl. Auch die Handlung ist so strukturiert, dass jüngere Leser sie gut durchblicken können. Das macht sie zwar für ältere Leser recht vorhersehbar, was aber nicht schlimm ist, denn grundsätzlich ist dieses Buch ja für Kinder gedacht. Rose ist eine typische Zwölfjährige, mit der sich die Leser, vor Allem die weiblichen, gut identifizieren können. Auf Erwachsene wirkt sie so manches Mal etwas naiv, in Wahrheit ist sie aber einfach sehr authentisch. Hier ist es der Autorin sehr gut gelungen, sich in eine Zwölfjährige hineinzuversetzen und ihre Gefühlswelt zu Papier zu bringen. Mit dem Auftauchen von „Tante“ Lilly gewinnt die Geschichte, die vorher ohne große Höhen und Tiefen dahinplätscherte, an Spannung. Dass mit dieser Frau etwas ganz und gar nicht stimmt, wird schnell klar, doch was das ist, findet man nicht so schnell raus. Besonders junge Leser dürften hier einige Zeit zum rätseln brauchen. Das Ende ist (zumindest für Erwachsene) wieder sehr vorhersehbar, schürt jedoch die Neugier auf den Weiteren Fortlauf der Geschichte im nächsten Band. „Die Glücksbäckerei Das magische Rezeptbuch“ ist eine märchenhafte Geschichte, bei deren Lektüre man nicht vergessen darf, für welche Altersgruppe sie geschrieben wurde. Junge Leser haben sicherlich großen Spaß mit Rose, Thymo und den anderen Glyck- Leuten, und auch Erwachsenen, die über ein wenig Vorhersehbarkeit hinwegsehen können, dürfte dieses Buch ein paar Stunden Lesevergnügen bereiten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine Prise Zauberei, viel Liebe und eine besondere Familie
von Maria Leisibach aus Basel am 08.03.2013
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Man nehme eine Prise Zauberei, viel Backwissen, Liebe und Familienglück, rühre alles zusammen, füge eine Prise aufkeimende Gefühle hinzu und fertig ist ein herrlich charmantes Kinder- und Jugendbuch. Rose (eigentlich Rosmarin) wächst in einer Familie mit besonderen Fähigkeiten auf. Sie können mithilfe des magischen Zauberbackbuchs Menschen glücklich machen, Krankheiten heilen... Man nehme eine Prise Zauberei, viel Backwissen, Liebe und Familienglück, rühre alles zusammen, füge eine Prise aufkeimende Gefühle hinzu und fertig ist ein herrlich charmantes Kinder- und Jugendbuch. Rose (eigentlich Rosmarin) wächst in einer Familie mit besonderen Fähigkeiten auf. Sie können mithilfe des magischen Zauberbackbuchs Menschen glücklich machen, Krankheiten heilen und sind zufrieden damit. Bis Tante Lily die Familienidylle aufmischt. Die Kinder sind alleine zuhause, die Eltern werden gebeten die Grippeepidemie im Nachbardorf zu beheben, und Rose hütet das Geheimversteck des Allerheiligsten. Wie das aber bei magischen Familien so ist, ist alles nicht so wie es scheint und es kommt zum Dilemma, mit einer Art Happy End, das noch weitere Bände vermuten lässt. Ein zauberhaftes Kinderbuch mit hinreissendem Cover das schon junge Leser glücklich machen kann und eine wunderbare Ode an die Familie und das fabelhafte Anderssein.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Glücksbäckerei 01 - Das magische Rezeptbuch

Die Glücksbäckerei 01 - Das magische Rezeptbuch

von Kathryn Littlewood

(3)
Buch
8,99
+
=
Die magische Prüfung / Die Glücksbäckerei Bd.2

Die magische Prüfung / Die Glücksbäckerei Bd.2

von Kathryn Littlewood

Buch
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen