Thalia.de

Die Glücksritter

(1)
Was passiert, wenn ein Magnat an der Wall Street einen Gelegenheitsdieb kennen lernt? Dies erfahren Sie in dem Komödienklassiker, der zwei Hollywood-Superstars - Eddie Murphy und Jamie Lee Curtis - zum Durchbruch ihrer Karriere verholfen hat. Regisseur John Landis erzählt die Story eines heruntergekommenen Trickbetrügers, der mit einem wohlhabenden Investor (Dan Aykkroyd) die Rollen tauscht. Mit einer verrückten Wette bringen zwei einflussreiche Börsenmakler das Rad zum Drehen .. und schon ist der Komödienspaß nicht mehr aufzuhalten!
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 01.06.2004
Regisseur John Landis
Sprache Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Holländisch, Italienisch, Französisch, Spanisch)
EAN 4010884500080
Genre Komödie
Studio Universal Pictures Customer Service Deutschland/Österreich
Originaltitel Trading Places
Spieldauer 112 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat Dolby Digital 5.1 (Englisch), Dolby Digital 1.0 Mono (Deutsch; Französisch, Italienisch, Spanisch)
Verkaufsrang 8.351
Film (DVD)
8,79
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Flotte Rollentausch-Komödie mit sympathischen Hauptdarstellern
von SPASSPREDIGER aus www.spassprediger.de am 13.12.2005

Der doppelsinnige Originaltitel "Trading Places" lässt eher als der deutsche Titel erahnen, was den Zuschauer erwartet. Regisseur John Landis bedient sich des Motivs "Prinz und Bettelknabe", bringt den Märchenstoff quasi auf den Stand der selbstverliebten 80er und lässt Yuppie Louis Winthorpe III (Dan Aykroyd) und den obdachlosen Billy Ray... Der doppelsinnige Originaltitel "Trading Places" lässt eher als der deutsche Titel erahnen, was den Zuschauer erwartet. Regisseur John Landis bedient sich des Motivs "Prinz und Bettelknabe", bringt den Märchenstoff quasi auf den Stand der selbstverliebten 80er und lässt Yuppie Louis Winthorpe III (Dan Aykroyd) und den obdachlosen Billy Ray Valentine (Eddie Murphy) die Rollen wechseln. Das Ergebnis unterhält heute so gut wie vor rund 20 Jahren, als der Film im Kino lief. Die DVD-Umsetzung ist mit Blick auf Bild und Ton manierlich, ansonsten aber unterdurchschnittlich. Der deutsche Ton liegt lediglich in Dolby Stereo vor, 5.1 Surroundsound bietet lediglich die Originalspur - was hier umso bedauerlicher ist, als die deutsche Synchronisation recht vergnüglich ist. Bonusmaterial gibt's keines - leider hat man es nicht einmal für nötig befunden, den Trailer mit auf die Silberscheibe zu packen. Fazit: Unterhaltsames 80er-Kino in unzeitgemäßer DVD-Umsetzung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1