Thalia.de

Ritter Otto und sein Reittier

Ein Wendebuch

(1)
Ein lustiges und zugleich Sprachgefühl förderndes Abenteuer-Wendebuch in rhythmischen Versen und Reimen: Ritter Otto hätte beinahe das große Ritterturnier verschlafen. Also sprintet er los - und vergisst dabei sein Pferd! Doch das merkt er erst, als er auf seinem Weg schon zahlreiche Gefahren durch Räuber, Drache und Hexe gemeistert hat. Und was macht sein Reittier? Klar, das kluge, treue Pferd macht sich natürlich auf die Suche nach seinem Herrn und Freund. Ob sich beide mitten im Abenteuer finden werden? Wo möglich in der Mitte des Buches? Stabiles Bilderbuch mit vielen Seiten für kleine Jungs und große Ritterfans.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 98
Altersempfehlung 3 - 6
Erscheinungsdatum 20.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-17051-4
Reihe Großen Kleinen, Die
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 139/107/30 mm
Gewicht 380
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Illustratoren Günther Jakobs
Verkaufsrang 7.543
Buch (gebundene Ausgabe)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Buchhändler-Empfehlungen

„Charmant“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Kennen Sie vielleicht die Reihe "Die Großen Kleinen" aus dem Carlsen Verlag ?
Wenn nicht, lohnt sich ein Blick darauf,denn diese handlich-quadratischen,kleinen Papp-Bilderbücher für Lütte ab ca.2-3 Jahren haben einfach Charme.
Auch die Ritter/Pferd-Geschichte von Günther Jacobs, in meist stimmige Reime gepackt, macht gute Laune beim
Kennen Sie vielleicht die Reihe "Die Großen Kleinen" aus dem Carlsen Verlag ?
Wenn nicht, lohnt sich ein Blick darauf,denn diese handlich-quadratischen,kleinen Papp-Bilderbücher für Lütte ab ca.2-3 Jahren haben einfach Charme.
Auch die Ritter/Pferd-Geschichte von Günther Jacobs, in meist stimmige Reime gepackt, macht gute Laune beim Vorlesen.
In sanften Farbtönen auf meist weißem Hintergrund erleben wir die Abenteuer eines kleinen Jungen,der glaubt,einen wichtigen Termin (fürs Ritterturnier) zu verpassen und deshalb, ohne nachzudenken, einfach losstürmt.Sein Freund, das Pferd, geht ihn allerdings bald suchen…
Da alle Bände der Reihe mindestens 98 Seiten haben,sind diese natürlich nicht ganz so dick wie in „normalen“ Pappenbüchern, aber nicht zuuu energischen kleinen Fingern können sie schon eine Weile widerstehen und es gibt einfach viel mehr zu entdecken für die Kleinsten.
In diesem Fall sollte die Idee des Wendebuches,sprich: man kann die Story aus zwei verschiedenen Perspektiven kennen lernen- erst Ottos - dann Pferd`s - noch einen zusätzlichen Reiz darstellen,
auch wenn man Begriffe wie Turnier oder Mett-Buletten eventuell noch erklären muss :-)
Dafür sind manche der Illustrationen echt lustig : Pferd sucht Otto kopfüber "im Bad "= im Holzzuber...
Hat was !

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0