Thalia.de

Die gute Regierung

Überlegungen zu einer demokratischen Revolution - das aktuelle Buch eines der international renommiertesten Forscher zur Demokratiegeschichte und zu aktuellen Fragen der sozialen Gerechtigkeit
Die meisten politischen Systeme der westlichen Welt gelten als demokratisch – legitimiert durch freie Wahlen und einen Rechtsstaat, der sich zu den individuellen Freiheitsrechten bekennt und diese schützt. Laut Rosanvallon führen diese Legitimationsprinzipien zu einer Vorherrschaft der Exekutive: »Unsere politischen Systeme können als demokratisch bezeichnet werden, doch demokratisch regiert werden wir nicht.«
Die demokratische Betätigung der Bürgerinnen und Bürger reduziert sich auf die Wahl von Repräsentanten und Regierenden, d. h. auf ein simples Verfahren zur Beglaubigung von Mächtigen und zur Bestätigung von allgemeinen politischen Zielsetzungen. Diese Formen von Genehmigungsdemokratien führen zu sozialen Verwerfungen und können im schlimmsten Fall sogar diktatorische Züge aufweisen (wie z. B. in Weißrussland).
Auf der Grundlage demokratiegeschichtlicher Entwicklungen entwirft Rosanvallon das Modell einer Betätigungsdemokratie als Garant einer guten Regierung. Eine Betätigungsdemokratie verkörpert die positive Seite des demokratischen Universalismus und ist der Schlüssel zum demokratischen Fortschritt. Voraussetzung ist, dass nicht nur die Exekutive, sondern auch Behörden, verschiedene Ebenen der Justiz und der gesamte öffentliche Dienst Umwandlungsprozesse vollziehen.
Rosanvallon fordert nicht weniger als eine demokratische Revolution, die über eine Neudefinition der Beziehungen zwischen Regierenden und Regierten führt, erst dann wird die Realisierung einer Gesellschaft der Gleichen denkbar.
Portrait
Pierre Rosanvallon ist Professor für neuere und neueste politische Geschichte am Collège de France und Studiendirektor an der École des hautes études en sciences sociales. 2002 rief er den internationalen intellektuellen Workshop "La République des Idées" ins Leben, deren Vorsitzender er ist. Die Gruppe gibt eine Online-Zeitschrift und Bücher heraus. Er forscht und veröffentlicht zur Geschichte der Demokratie und Souveränität, zur Geschichte des französischen Politikmodells sowie zu aktuellen Fragen der sozialen Gerechtigkeit.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 376
Erscheinungsdatum 12.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86854-301-8
Verlag Hamburger Edition
Maße (L/B/H) 221/147/38 mm
Gewicht 646
Originaltitel Le Bon Gouvernement
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 82.425
Buch (gebundene Ausgabe)
35,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 28096240
    Totalitarismus
    von Slavoj Zizek
    Buch (Taschenbuch)
    21,00
  • 13889650
    Kritik der repräsentativen Demokratie
    von Bernard Manin
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,90
  • 30539831
    Das eurasische Schachbrett
    von Bernhard Rode
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,80
  • 36736937
    Geheimdienst im Wandel
    von Heinrich Eichenberger
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 6597646
    Empirische Methoden der Politikwissenschaft
    von Nathalie Behnke
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • 18854223
    Demokratische Legitimität
    von Pierre Rosanvallon
    Buch (gebundene Ausgabe)
    32,00
  • 45257175
    Globale Bewegungsfreiheit
    von Andreas Cassee
    Buch (Taschenbuch)
    17,00
  • 47016251
    Weltverschwörung
    von Thomas A. Anderson
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,30
  • 44679221
    Landsgemeinde oder Urne - was ist demokratischer?
    von Hans-Peter Schaub
    Buch (Taschenbuch)
    108,00
  • 39304025
    Gekaufte Zeit
    von Wolfgang Streeck
    Buch (Taschenbuch)
    17,00
  • 47870519
    Volkes Stimme
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 39140518
    Das Kapital
    von Karl Marx
    Buch (gebundene Ausgabe)
    6,99
  • 23810509
    Kritische Theorie
    von Michael Schwandt
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 17569352
    Das kommunistische Manifest
    von Friedrich Engels
    Buch (gebundene Ausgabe)
    3,95
  • 48041179
    Das Gespenst des Populismus
    von Bernd Stegemann
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 37908223
    Handbuch der Schweizer Politik
    Buch (Kunststoff-Einband)
    88,00
  • 31707335
    Schweizerische Demokratie
    von Wolf Linder
    Buch (gebundene Ausgabe)
    59,00
  • 47015684
    Bankster
    von Hanno Vollenweider
    Buch (Taschenbuch)
    19,00
  • 5230164
    Manifest der Kommunistischen Partei
    von Friedrich Engels
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    3,50
  • 41026659
    Die Gemeinwohl-Ökonomie
    von Christian Felber
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    17,90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die gute Regierung

Die gute Regierung

von Pierre Rosanvallon

Buch (gebundene Ausgabe)
35,00
+
=
Der Sektor

Der Sektor

von Michael Hudson

Buch (gebundene Ausgabe)
26,95
+
=

für

61,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen