Thalia.de

Die Herzen des Monsieur Lefort

Kriminalroman

(4)

Elaine Sabatier, Serveuse im Straßencafé am Montmartre.
Jerome Lefort, Commandant im Ruhestand, ihr Stammgast.
Josephine, seine Frau.
Mathis, Inspecteur, Freund und Liebhaber.
Vier Menschen verbunden durch eine Obsession, die sie in den Wahnsinn treibt.
Nur einer von ihnen ist der Gute.
"An dieser Stelle finden Sie in Büchern gerne Phrasen wie ,Es war etwas Böses in seinen Augen, das mich vor Furcht erstarren ließ' oder ,Ich ekelte mich vor seinen kalten, schweißnassen Fingern und der laue Händedruck ließ mich schaudern', aber nichts von all dem traf in diesen ersten Augenblicken des Kennenlernens auf mich zu."

Portrait
Mara Ferr wurde 1965 im grünen Herzen Österreichs, der Steiermark, geboren. Sie studierte in Graz Psychologie und absolvierte anschließend eine Ausbildung zur Pädagogin. Die Lust am Schreiben entdeckte sie bereits in jungen Jahren, während sie mit Schülern an der Herstellung eines Kinderlesebuches arbeitete. Später betätigte sie sich als freie Lektorin und beschäftigte sich mit journalistischer Pressearbeit. Initialzündung für ihr Vorhaben, ein Buch zu schreiben, waren persönliche Beobachtungen in den Szenerien der Pariser Straßencafés. Auf ihren häufigen Reisen in die »Stadt der Liebe« entdeckt sie abseits des Glamours der Flaniermeilen immer wieder neue Romanideen. Mara Ferr lebt heute in der Hochsteiermark und nutzt ihre Freizeit leidenschaftlich dazu, sich auf Reisen zu begeben.
Bisher von der Autorin erschienen:
»Aux Champs-Élysées« (2013), emons
»Ponts de Paris« (2014), emons
»41 Rue Loubert« (2015), emons
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 308
Erscheinungsdatum 11.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7345-4958-8
Verlag Tredition
Maße (L/B/H) 193/121/25 mm
Gewicht 328
Buch (Taschenbuch)
11,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46376766
    Die Herzen des Monsieur Lefort
    von Mara Ferr
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,10
  • 47661682
    AchtNacht
    von Sebastian Fitzek
    (31)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 47366509
    Selfies / Carl Mørck - Sonderdezernat Q Bd.7
    von Jussi Adler-Olsen
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,00
  • 45260389
    Ostfriesentod / Ann Kathrin Klaasen Bd.11
    von Klaus-Peter Wolf
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 46106050
    Der Seelenbrecher
    von Sebastian Fitzek
    (161)
    Buch (Taschenbuch)
    6,66
  • 45255339
    Im Kopf des Mörders - Tiefe Narbe
    von Arno Strobel
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44342078
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (150)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 47723060
    Ostseejagd
    von Eva Almstädt
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 45244595
    Verrat aus Leidenschaft / Eve Dallas Bd.32
    von J. D. Robb
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39188651
    Ich brenne für dich / Juliette Trilogie Bd.3
    von Tahereh Mafi
    (16)
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    6,99 bisher 16,99
  • 47878288
    Bedenke, was du tust
    von Elizabeth George
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 47877631
    Good as Gone
    von Amy Gentry
    (10)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 42462681
    Passagier 23
    von Sebastian Fitzek
    (221)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 11392256
    Die Therapie
    von Sebastian Fitzek
    (165)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45230395
    Zerbrochen / Fred Abel Bd.3
    von Andreas Gössling
    (1)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 40952737
    Totenfrau
    von Bernhard Aichner
    (95)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 33790317
    BLACKOUT - Morgen ist es zu spät
    von Marc Elsberg
    (141)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,99
  • 46324362
    Totenfang / David Hunter Bd.5
    von Simon Beckett
    (45)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95
  • 47938112
    Schatten
    von Ursula Poznanski
    (5)
    Buch (Broschur)
    14,99
  • 44253153
    ZERO - Sie wissen, was du tust
    von Marc Elsberg
    (83)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
3
0
0
0

Fantastique - Paris - Die Stadt der Herzen
von einer Kundin/einem Kunden am 17.01.2017

Worum es in diesem Buch geht, kann man dem Klappentext entnehmen, sowie der Inhaltsangabe hier bei Thalia. :) Meine Meinung: Es macht so viel Freude, Mara Ferr´s „Die Herzen des Monsieur Lefort“ zu lesen. Ihre Wortgewandtheit und Zusammenstellung der Sätze sind einfach faszinierend. Auch wenn es ein Kriminalroman ist, hat... Worum es in diesem Buch geht, kann man dem Klappentext entnehmen, sowie der Inhaltsangabe hier bei Thalia. :) Meine Meinung: Es macht so viel Freude, Mara Ferr´s „Die Herzen des Monsieur Lefort“ zu lesen. Ihre Wortgewandtheit und Zusammenstellung der Sätze sind einfach faszinierend. Auch wenn es ein Kriminalroman ist, hat er mich immer wieder erheitert. Monsieur Lefort´s schrullige Art ist zu köstlich. Und ihre Art des Schreibens einzigartig. Es ist so wunderschön geschrieben, dass ich traurig bin das es schon vorbei ist. Danke Mara Ferr, für den entzückenden und spannenden Ausflug nach Paris, in die Stadt der Liebe, in die Stadt der Herzen. :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
"Über alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz" (Friedrich Hebbel)
von einer Kundin/einem Kunden aus Chantilly am 09.03.2017

Dieser eine Satz wirft den ehemaligen Kriminalkommissar Monsieur Jerome Lefort aus der Bahn. Seine Gedanke kreisen nur noch um seinen neuen Fetisch, das Herz. Er möchte es unter Gewalt bringen und das mit allen ihm erdenklichen Mitteln, selbst vor Morden schreckt er nicht zurück. Geschickt versteckt er seine Taten... Dieser eine Satz wirft den ehemaligen Kriminalkommissar Monsieur Jerome Lefort aus der Bahn. Seine Gedanke kreisen nur noch um seinen neuen Fetisch, das Herz. Er möchte es unter Gewalt bringen und das mit allen ihm erdenklichen Mitteln, selbst vor Morden schreckt er nicht zurück. Geschickt versteckt er seine Taten vor seiner Umwelt, versinkt aber immer mehr in eine Art Verwahrlosung. Seine so schicke Frau Josephine kümmert sich anscheinend rührend um ihn, doch der Schein trügt. Der neue Kommissar Lunel ist mit der Geschichte eng verwoben, ebenso die Kellnerin Elaine Sabatier, deren Mutter im hohen Alter ermordet aufgefunden wird. Dies alles spielt im schönen Montmartre-Viertel in Paris. Wer hätte gedacht, dass es dort so gefährlich lebt? Mich konnte vor allem der ungewöhnliche Schreibstil von Anfang an in den Bann ziehen. Dies ist ganz toll gemacht und lässt einen, sobald man sich eingelesen hat, nicht mehr los. Die Spannung brodelt für mich bis zum Schluss. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Ich würde ihm 4 1/2 Sterne geben. Ich ziehe eine halben Punkt ab, da sich für mich das Genre eher im Bereich Psychothriller befindet und der Begriff Kriminalroman nicht ganz zutreffend ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kurzweiliger Paris-Kimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Euskirchen am 07.03.2017

Elaine Sabatier,Serveuse in einem Pariser Cafe Jerome Lefort,ehemaliger Commisaire und seine Frau Josephine Inspectore Lunel,Nachfolger und Freund von Monsieure Lefort Um diese 3 Hauptakteure dreht sich der Paris-Krimi von Mara Ferr. Sie alle sind in unterschiedlicher Art und Weise miteinander verbunden. Dies jetzt zu erklären würde schon einige Dinge verraten,weshalb ich es bei... Elaine Sabatier,Serveuse in einem Pariser Cafe Jerome Lefort,ehemaliger Commisaire und seine Frau Josephine Inspectore Lunel,Nachfolger und Freund von Monsieure Lefort Um diese 3 Hauptakteure dreht sich der Paris-Krimi von Mara Ferr. Sie alle sind in unterschiedlicher Art und Weise miteinander verbunden. Dies jetzt zu erklären würde schon einige Dinge verraten,weshalb ich es bei dieser Kurzfassung belassen werde. Hervorzuheben bei diesem Krimi ist definitiv die Schreibweise die Mara Ferr gewählt hat. Sie ist gehobener als bei anderen neuzeitlichen Krimis was aber in keinster Weise abschreckt sondern dem Ganzen das gewisse Paris-Flair gibt. Die Charaktere sind wirklich gut ausgearbeitet und sympathisch. Im Laufe der Handung erlebt man einige Überraschungen. Alles in allem ein sehr kurzweiliger Krimi der sich gut in einem Rutsch durchlesen lässt,der genug Spannung,Abwechslung und unvorhergesehene Ereignisse bietet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der Herzsammler
von einer Kundin/einem Kunden am 05.03.2017
Bewertet: gebundene Ausgabe

Inhalt: Jerome Lefort ist Commandant im Ruhestand, hat aber immer noch engen Kontakt zu seinem Nachfolger. Sein Lieblingsplatz ist das Café Moncœur, mit dem langjährigen Kellner Albert verbindet ihn eine lange Freundschaft. Elaine Sabatier , die neue Serveuse , ist ihm auf Anhieb unsympathisch, was auch auf Gegenseitigkeit beruht.... Inhalt: Jerome Lefort ist Commandant im Ruhestand, hat aber immer noch engen Kontakt zu seinem Nachfolger. Sein Lieblingsplatz ist das Café Moncœur, mit dem langjährigen Kellner Albert verbindet ihn eine lange Freundschaft. Elaine Sabatier , die neue Serveuse , ist ihm auf Anhieb unsympathisch, was auch auf Gegenseitigkeit beruht. Während er seinen Café au Lait genießt, springt ihm eine Zeile in der Tageszeitung Le Monde ins Auge, die ihn völlig fasziniert . " Über alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz.“ Der Satz verändert sein ganzes Leben, von nun an sammelt er Herzen, aber auf eine andere Art, als man es in Paris, der Stadt der Liebe , erwartet. Meine Meinung: Zuerst möchte ich den etwas ungewöhnlichen, aber dennoch faszinierenden Schreibstil erwähnen . Obwohl es ein Krimi ist, in welchem es auch mehrere Tote gibt, lebt der Roman auch durch die vielen erheiternden Momente, was nicht zuletzt an dem etwas skurillen Protagonisten liegt. Die einzelnen Personen, jede hatte ein kleines Geheimnis, als auch die Schauplätze werden sehr gekonnt beschrieben. Ich hatte manchmal das Gefühl in dem kleinen Café zu sitzen und dem bunten Treiben in Paris zuzusehen. Obwohl es keine Hochspannung gab, fieberte ich die ganze Zeit mit und versuchte den Beweggründen des Monsieur Lefort auf die Spur zu kommen. Leider blieben zum Schluss viele Fragen ungeklärt, was mein Lesevergnügen dann doch etwas gemindert hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Herzen des Monsieur Lefort

Die Herzen des Monsieur Lefort

von Mara Ferr

(4)
Buch (Taschenbuch)
11,90
+
=
Tödliches Blau

Tödliches Blau

von Katharina M. Mylius

Buch (Taschenbuch)
11,00
+
=

für

22,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen