Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Die Hoffnung ist ein Hundesohn

Berlin am Wochenende der Bundestagswahl 2012. Deutschland ist immer noch geteilt und Helmut Kohl noch immer an der Macht. Nachdem die DDR Führungsspitze am 09. Oktober 1989 die Montagsdemonstration in Leipzig zusammenschießen ließ, brachte dieser an der innerdeutschen Grenze Panzerverbände in Stellung, was ihn zum Volkshelden machte. Kohl wurde ein Jahr später mit überwältigender zwei Drittel Mehrheit wieder zum Kanzler gewählt und verstand es, durch die Errichtung einer modernen Mediendiktatur seine Macht immer weiter auszubauen, während zur gleichen Zeit die DDR in einem Strudel aus Inkompetenz und Korruption versank. Freiheits- und Bürgerrechte sind in beiden deutschen Staaten das Papier nicht wert, auf dem sie geschrieben stehen und in Westdeutschland wird die restriktive Ausländerpolitik der frühen 90er Jahre voran getrieben. Die sogenannten Gastarbeiter und ihre Nachkommen leben abgedrängt in eigens für sie eingerichteten Wohnbezirken, in denen eigene Gesetze herrschen und die von Touristen in vergitterten Bussen auf Ghetto-Safari besucht werden. Die großen Oppositionsparteien wurden zerschlagen und das öffentliche sowie das mediale Leben wird von Helmut Kohls Deutscher Union bestimmt.
Die Menschen, die in diesem Land wohnen haben sich längst daran gewöhnt und sich zwischen hedonistischen Partys und ihrer täglichen Arbeit mit den Verhältnissen arrangiert. Nach fast drei Jahrzehnten im System Helmut Kohl scheint der achten Wiederwahl des greisen, ewigen Bundekanzlers nichts im Wege zu stehen. Doch am Vortag der Wahl geraten die Dinge ins Rutschen. Als der rechtsradikale Postangestellte Klaus Jedele den Cousin des Oberhaupts eines arabischen Mafiaclans erschießt und der junge Journalist Stefan sich von seiner Freundin Sabine trennt, steht Ronald Kotsch, der Innenminister der BRD plötzlich vor der Aufgabe die schwersten Straßenschlachten seit den Mai Krawallen 1987 unter Kontrolle zu bringen.
Portrait
Marcus Staiger wurde 1971 in Leonberg bei Stuttgart geboren. Nach dem Abitur arbeitete er als Fabrikarbeiter in einer Farbenfabrik und bei Daimler, bevor er 1992 nach Berlin zog. Dort arbeitete er zunächst als Leiharbeiter und Gerüstbauer, später auch als Koch und Journalist. 1997 hob er eine Freestyle-Rap-Veranstaltung aus der Taufe, die von sämtlichen Größen der neueren Berliner Rap Geschichte besucht wurde und aus der dann das spätere Plattenlabel Royalbunker hervorging. Zehn Jahre lang beeinflusste Staiger die deutsche Hip Hop Szene nachhaltig, bis er 2007 nach großen Niederlagen aber auch großen Erfolgen das Label schloss und sich wieder ganz dem Journalismus widmete. Zwischen 2008 und 2011 arbeitete er als Chefredakteur der Internetplattform rap.de, wo er sich mit seinem kontroversen Stil in zahlreichen Beiträgen und Fernsehreportagen einen Namen machte. Nach seinem vollständigen Rückzug aus dem Rap Geschäft arbeitet Marcus Staiger seitdem als freier Journalist und Moderator für Medien wie SPEX, Berliner Zeitung, FAZ, JUICE, vice und auch vice.TV, sowie als Industriekletterer. Nebenher schreibt Marcus Staiger Bücher und lebt zusammen mit seiner Lebensgefährtin und insgesamt drei Kindern in einer Patchwork Familie in Berlin Kreuzberg.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB 3 i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 324, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.03.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783981451580
Verlag MFM Entertainment
Verkaufsrang 27.299
eBook (ePUB 3)
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39401464
    Zehn Finger Hoffnung
    von Ellen Rogers
    eBook
    11,99
  • 30944930
    Der Köhler
    von Alexander Stahr
    eBook
    11,99
  • 29039508
    Hotel Bello
    von Ulrike Ax
    eBook
    8,49
  • 43905799
    Vom vierbeinigen Helfer zum Kindersatz? Die Wandlung der Bedeutung des Hundes in der Gesellschaft
    von Christine Heinz
    eBook
    9,99
  • 34342942
    Ein Hund
    von Caspar Behn
    eBook
    6,99
  • 43755321
    Die Hölle von Torgau
    von Kerstin Gueffroy
    eBook
    15,99
  • 32417953
    Deutsch für Dissidenten. Featuring Geisthacht – die verruchte Stadt – Stadt der hundert Linden
    von Thomas Marcus Illmaier
    eBook
    7,99
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (20)
    eBook
    8,99
  • 45973512
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (2)
    eBook
    12,99
  • 46855628
    Der Duft von Rosmarin und Schokolade
    von Tania Schlie
    (3)
    eBook
    6,99
  • 45069808
    Der Klang deines Lächelns
    von Dani Atkins
    (2)
    eBook
    9,99
  • 45245087
    Crazy, Sexy, Love
    von Kylie Scott
    eBook
    9,99
  • 45244995
    Perfect Gentlemen - Ein One-Night-Stand ist nicht genug
    von Lexi Blake
    (1)
    eBook
    8,99
  • 35069878
    Ich koch dich tot
    von Ellen Berg
    (5)
    eBook
    7,99
  • 44244532
    Hardline - verfallen
    von Meredith Wild
    (1)
    eBook
    9,99
  • 43584654
    Die Sturmschwester
    von Lucinda Riley
    (12)
    eBook
    15,99
  • 44108851
    Es muss wohl an dir liegen
    von Mhairi McFarlane
    (2)
    eBook
    9,99
  • 46070933
    Das Erbe der Wintersteins
    von Carolin Rath
    (19)
    eBook
    6,99
  • 38966528
    Morgen kommt ein neuer Himmel
    von Lori Nelson Spielman
    (75)
    eBook
    4,99
  • 42502302
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (21)
    eBook
    16,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Hoffnung ist ein Hundesohn

Die Hoffnung ist ein Hundesohn

von Marcus Staiger

eBook
7,99
+
=
Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3

Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3

von Lucinda Riley

eBook
15,99
+
=

für

23,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen