Thalia.de

Die Insterburger Jahre

Mein Weg zur Bekennenden Kirche

Portrait
Hans Graf von Lehndorff, geboren 1910, ist der dritte Sohn des ehemaligen Landstallmeisters und Majors Siegfried Lehndorff und der Tochter des Kammerherrn Elard von Oldenburg-Januschau. Seine Mutter wurde von den Nationalsozialisten 1944 wegen ihrer standhaften Haltung zu einem befreundeten Pastor in Haft gesetzt und kam 1945 zusammen mit ihrem ältesten Sohn auf der Flucht nach dem Westen um. Zwei weitere Brüder Lehndorffs fielen im Kriege. Sein Vetter, Heinrich Graf Lehndorff auf Steinort, wurde als Widerstandskämpfer nach dem 20. Juli gehenkt. Hans von Lehndorff lebte bis zu seinem Tode 1987 in Bad Godesberg.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 100
Erscheinungsdatum 04.09.2015
Serie Beck Reihe 453
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-68243-8
Verlag C. H. Beck
Maße (L/B/H) 180/118/10 mm
Gewicht 112
Auflage 3. Auflage.
Buch (Taschenbuch)
14,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Weitere Bände von Beck Reihe

  • Band 450

    13905962
    Sehnsucht nach Indien
    von Veena Kade-Luthra
    Buch
    9,90
  • Band 453

    43788187
    Die Insterburger Jahre
    von Hans Graf Lehndorff
    Buch
    14,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 459

    943605
    Hitler war kein Betriebsunfall
    von Fritz Fischer
    Buch
    9,90