Thalia.de

Die Jagd nach dem Weihnachtsgespenst

Ein Weihnachtskrimi in 24 Kapiteln

Im Laden der netten Frau Käfer geht es nicht mit rechten Dingen zu,
das spürt Lisa genau. Die sonst so fröhliche Dame wirkt plötzlich ängstlich und nervös. Als Frau Käfers Kater spurlos verschwindet, weiß Lisa, dass ihr detektivischer Spürsinn gefragt ist. Zum Glück hat sie Freunde, die ihr bei den Ermittlungen helfen. Im Schneegestöber beobachten sie eine unheimliche Gestalt. Steckt hinter all dem etwa ein Gespenst …?

Portrait
Jo Pestum wurde 1936 als Sohn einer Arbeiterfamilie in Essen geboren. Hier verbrachte er seine Kindheit und besuchte die Malklasse der Folkwang-Schule für Gestaltung. 1958 erschienen seine ersten Veröffentlichungen in Zeitschriften. Ab 1959 arbeitete er als Redakteur und Layouter an verschiedenen Publikationen mit. Nachdem er als Lektor in diversen Verlagen tätig war, ließ er sich als freier Schriftsteller, Maler, Karikaturist und Drehbuchautor nieder. Er lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in Billerbeck bei Münster. Für seine Malerei wurde Jo Pestum mehrmals ausgezeichnet und erhielt 1974 ein Stipendium des Landes Nordrhein-Westfalen. Sein vielseitiges Schaffen reicht von Kinderkrimis über Jugendromane und Lyrik bis hin zur Herausgabe von Anthologien und Sachbuchreihen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 200
Altersempfehlung 10 - 12
Erscheinungsdatum 10.09.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-401-60037-6
Verlag Arena
Maße (L/B/H) 202/128/30 mm
Gewicht 345
Abbildungen mit Abbildungen
Illustratoren Lisa Althaus
Buch (gebundene Ausgabe)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.