Thalia.de

Die Judas-Papiere

Roman

(1)

Ein kleines, ledergebundenes Notizbuch, das eines der wichtigsten Geheimnisse des christlichen Abendlandes birgt. Ein machtvoller Geheimbund, der seit Jahrhunderten nur zu einem Zweck existiert. Eine junge Frau, deren Träume im Verborgenen bleiben. Und drei tollkühne Abenteurer im atemberaubenden Wettlauf um ein seit fast 2000 Jahren verschollenes Schriftstück: das Evangelium des Judas.

Portrait
Rainer M. Schröder, 1951 in Rostock geboren, in Ostberlin aufgewachsen und mit seiner Familie kurz vor dem Bau der Mauer in den Westen geflohen, absolvierte parallel zum Abitur eine dreijährige Operngesangsausbildung in Düsseldorf. Nach zwei Jahren bei der Luftwaffe und Tätigkeit als Lokalreporter bei einer Düsseldorfer Tageszeitung studierte Rainer M. Schröder Jura sowie Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften in Köln. Kurze Gastspiele als Autor für das Stadttheater in Nürnberg und als Verlagslektor folgten. Seit 1977 arbeitet er als freischaffender Schriftsteller. Nach ersten Bucherfolgen ließ sich Rainer M. Schröder 1980 mit seiner Frau Helga in den USA nieder und verbrachte die nächsten Jahre auf seiner Farm in der Halbwildnis von Süd-Virginia am Smith Mountain Lake als Autor und Hobbyfarmer. Von dort führten ihn zahlreiche Abenteuerreisen in viele Teile der Welt. Heute zählt Rainer M. Schröder zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Schriftstellern von Jugendbüchern sowie historischen Gesellschaftsromanen für Erwachsene. Sein Werk wurde vielfach ausgezeichnet – unter anderem im Oktober 2005 mit dem „Buxtehuder Bullen“. Das Ehepaar Schröder lebt in Woodstock, Georgia, USA.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 616
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum Juni 2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-401-50477-3
Verlag Arena
Maße (L/B/H) 188/124/48 mm
Gewicht 511
Verkaufsrang 51.308
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2948211
    Finis Mundi oder Die drei magischen Amulette
    von Laura Gallego Garcia
    (2)
    Buch
    8,95
  • 44253170
    Blind Walk
    von Patricia Schröder
    Buch
    9,99
  • 15516856
    Der Schattengänger / Erdbeerpflücker-Thriller Bd.4
    von Monika Feth
    (9)
    Buch
    8,95
  • 34809036
    Die Geigerin
    von Klaus W. Hoffmann
    Buch
    15,95
  • 32491361
    Wolfszeit
    von Nina Blazon
    (3)
    Buch
    9,99
  • 14608651
    Der geheime Auftrag des Jona von Judäa
    von Rainer M. Schröder
    (1)
    Buch
    7,95
  • 869157
    Maikäfer, flieg!
    von Christine Nöstlinger
    (4)
    Buch
    7,95
  • 30337510
    Die Wiederkehr des gefallenen Engels / Damian Bd. 2
    von Rainer Wekwerth
    (2)
    Buch
    16,99
  • 28773803
    Die verlorenen Schuhe
    von Gina Mayer
    (1)
    Buch
    8,99
  • 869554
    Paule Glück
    von Klaus Kordon
    Buch
    7,95
  • 39264063
    Das Geheimnis des Kartenmachers
    von Rainer M. Schröder
    (1)
    Buch
    5,00
  • 26882943
    Die Lagune der Galeeren
    von Rainer M. Schröder
    (2)
    Buch
    9,95
  • 42320821
    Bärentöter
    von Roland Pauler
    (2)
    Buch
    16,95
  • 43961965
    Der geheime Zirkel
    von Libba Bray
    (4)
    Buch
    10,95
  • 45118853
    Krähenmann
    von Corina Bomann
    (1)
    Buch
    8,95
  • 3069957
    Hexenfieber
    von Leif Esper Andersen
    Buch
    6,95
  • 32435383
    Tyrannosaurus-Ex
    von Susanna Montua
    Buch
    7,50
  • 39231990
    Blind Walk
    von Patricia Schröder
    (18)
    Buch
    17,95
  • 39136871
    Der Ring des Feuers / Samurai Bd. 6
    von Chris Bradford
    Buch
    9,99
  • 29010272
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    (53)
    Buch
    9,95

Buchhändler-Empfehlungen

Britta Christan, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Fantasy rund um Jesus, Judas und einen Verraeter...genial uns spannend geschrieben! Fantasy rund um Jesus, Judas und einen Verraeter...genial uns spannend geschrieben!

„Ein superspannender Thriller in bester Sakrileg-Tradition!“

Bianka Greif, Thalia-Buchhandlung Wildau

Nicht nur für Jugendliche geeignet, sondern für alle Freunde verschlüsselter Botschaften, die mehr über Geheimschriften erfahren wollen und sich bei einer spannenden Verfolgungsjagd durch ganz Europa mitreißen lassen.
Ein altes Dokument soll entschlüsselt werden, das einen anderen Blick auf biblische Überlieferungen wirft. Der Weg
Nicht nur für Jugendliche geeignet, sondern für alle Freunde verschlüsselter Botschaften, die mehr über Geheimschriften erfahren wollen und sich bei einer spannenden Verfolgungsjagd durch ganz Europa mitreißen lassen.
Ein altes Dokument soll entschlüsselt werden, das einen anderen Blick auf biblische Überlieferungen wirft. Der Weg zum Ziel führt die zusammengewürfelte Truppe von Experten, auf der Flucht vor ihren Verfolgern durch Wiens Untergrund, Transsylvaniens Ruinen…bis zum großen Finale am Nil.
Seite für Seite fiebert man des Rätsels Lösung entgegen, bangt und hofft mit den Figuren der Geschichte und ist neugierig auf das Ergebnis ihrer Suche.
Ein wirklich fesselnder Roman, geheimnisvoll, exotisch, gruselig und voller Überraschungen.

„Das Geheimnis liegt in der Wüste“

Gina Weigmann, Thalia-Buchhandlung Brandenburg an der Havel

Der exzentrischer Lord Arthur Pembroke heuert einen Einbrecher, einen Spieler, eine Artistin und einen Gelehrten an, um die Judaspapyri wieder zu entdecken, die sein Bruder erst gefunden und dann wieder versteckt hatte, weil er sie dem Zugriff einer religiösen Sekte entziehen wollte. Die vier Gefährten begeben sich auf eine gefahrvolle Der exzentrischer Lord Arthur Pembroke heuert einen Einbrecher, einen Spieler, eine Artistin und einen Gelehrten an, um die Judaspapyri wieder zu entdecken, die sein Bruder erst gefunden und dann wieder versteckt hatte, weil er sie dem Zugriff einer religiösen Sekte entziehen wollte. Die vier Gefährten begeben sich auf eine gefahrvolle Reise quer durch Europa und den nahen Osten, in deren Verlauf sie auf Draculas Burg nur knapp dem Tod entkommen. Als Wegweiser dient ihnen dabei ein Notizbuch, dessen Code sie gemeinsam entschlüsseln müssen.
Wieder ein super recherchierter spannender Jugendroman, nicht nur für geschichtlich versierte Leser.

„Eine Abenteuergeschichte nicht nur für Jugendliche“

Christine Kleibrink, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Für mich das erste Buch, was ich von Herrn Schröder gelesen habe und ich war sofort begeistert. Von Beginn an sehr spannend und fesselnd geschrieben. Die vier Hauptpersonen Horation, Byron, Harriet und Allister werden angeheuert um das Evangelium des Judas zu suchen. Hinweise auf den Verbleib des Buches hat der Bruder ihres Auftraggebers Für mich das erste Buch, was ich von Herrn Schröder gelesen habe und ich war sofort begeistert. Von Beginn an sehr spannend und fesselnd geschrieben. Die vier Hauptpersonen Horation, Byron, Harriet und Allister werden angeheuert um das Evangelium des Judas zu suchen. Hinweise auf den Verbleib des Buches hat der Bruder ihres Auftraggebers in seinem Tagebuch notiert. Bevor sie jedoch den Spuren folgen können, müssen sie den Code knacken in dem das Tagebuch verfasst ist. Das Abenteuer kann beginnen!
Als Leser begegnet man vielen literarischen Vorbildern wie zum Beispiel dem dritten Mann, Mord im Orientexpress und Dracula. Für mich ein wunderbares Buch, welches ich gerne empfehle.

„Die Judas Papiere“

Cornelia Fiedler, Thalia-Buchhandlung Dresden, Dr.-Külz-Ring

Ungewohnt locker leicht präsentiert sich R.M. Schröders neuestes Werk. Vier emotional völlig verschiedene und dennoch in ihren Talenten hervorragend versierte Engländer, ein ausgebuffter Taschenspieler, ein junger, hochstudierter Privatgelehrter, ein malerisch hochbegabter Einbrecher und eine adlige, risikobereite Akrobatin begeben Ungewohnt locker leicht präsentiert sich R.M. Schröders neuestes Werk. Vier emotional völlig verschiedene und dennoch in ihren Talenten hervorragend versierte Engländer, ein ausgebuffter Taschenspieler, ein junger, hochstudierter Privatgelehrter, ein malerisch hochbegabter Einbrecher und eine adlige, risikobereite Akrobatin begeben sich auf eine abenteuerliche Suche nach geheimen Dokumenten, die die christliche Welt bei Veröffentlichung in ihren Grundfesten erschüttern würde. Eine wahre Odyssee erleben die Vier. Ob Verfolgungsjagden in der Wiener Kanalisation, mörderische Verschwörungssekten, U-Boot-Fahrten, Mord im Orient-Express oder blutrünstige Begegnungen in Transsylvanien: den leidgeprüften Kameraden bleibt nichts erspart. Was sich hier so Indiana Jones ähnlich liest ist eine atemberaubende Jagd durch berühmte Inhalte der Weltliteratur die mit ihrer Spannung jeden Abenteuerlustigen in ihren Bann ziehen. 
Leser, denen R. M. Schröder bisher zu anstrengend war, können sich  hier über einen neuen, viel gefälligeren Stil freuen, der treue Fan wird die etwas leichtere Lektüre sicher nicht zu schwer nehmen, eröffnen sich ihm doch dadurch weite Bereiche der Weltliteratur.   

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 44348307
    Das Halsband der Taube
    von E. W. Heine
    eBook
    3,49
  • 11377265
    Sakrileg / Robert Langdon Bd.2
    von Dan Brown
    (95)
    Buch
    11,00
  • 28796425
    Der Weg des Kämpfers / Samurai Bd.1
    von Chris Bradford
    (4)
    Buch
    9,99
  • 16307282
    Die drei Musketiere
    von Alexandre Dumas
    Buch
    9,90
  • 44187013
    Der Ruf des Henkers
    von Björn Springorum
    (5)
    Buch
    14,99
  • 37191701
    Die Medici-Chroniken 01. Hüter der Macht
    von Rainer M. Schröder
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

spannend
von Layan aus Wiesbaden am 21.10.2013

Rainer M. Schröder erzählt in diesem Buch eine sehr spannende Schnitzeljagd, die an verschiedenen historischen Orten führt. Es war schon die 4 Protagonisten zu begleiten und zu erleben wie sie das Rätsel lösen und von einem Ort zum nächsten Reisen um die Judaspapiere zu finden. Obwohl für mich als... Rainer M. Schröder erzählt in diesem Buch eine sehr spannende Schnitzeljagd, die an verschiedenen historischen Orten führt. Es war schon die 4 Protagonisten zu begleiten und zu erleben wie sie das Rätsel lösen und von einem Ort zum nächsten Reisen um die Judaspapiere zu finden. Obwohl für mich als Erwachsene die Geschichte vorhersehbar war, hat es mir trotzdem Spaß gemacht das Buch zu lesen (das Buch ist ja ein Jugendbuch). Ich vergebe allerdings nur 4 Sterne weil mir der Ausflug zu Graf Dracula absolut nicht gefallen hat und es in dem historischen Roman einfach nicht gepasst hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Absolut lesenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Wetzlar am 26.12.2012
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Dieser Historische Jugendroman hat mich positiv überrascht. Er ist in insgesammt sieben Teile gegliedert, von denen der erste zwar etwas zäher und ermüdender zum Lesen ist, die weiteren Teile den Leser allerdings in ihren Bann ziehen. Die Anspielungen auf andere bekannte Romane wie "Dracula" oder auch "Mord im Orientexpress"... Dieser Historische Jugendroman hat mich positiv überrascht. Er ist in insgesammt sieben Teile gegliedert, von denen der erste zwar etwas zäher und ermüdender zum Lesen ist, die weiteren Teile den Leser allerdings in ihren Bann ziehen. Die Anspielungen auf andere bekannte Romane wie "Dracula" oder auch "Mord im Orientexpress" bringen zusätzlichen Schwung in die Handlung. Obwohl der Roman mit über 600 Seiten schon zu den Umfassenderen gehört, lässt er sich zügig durch lesen. Vor Allem, aber nicht nur das Finale ist spannend und auch unerwartet. Obwohl ich normalerweise kein großer Fan von Historischen Romanen bin, hat mich dieses Exemplar sehr begeistert, absolut lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannung bis zum Ende
von Christian Scheid aus Brühl am 30.07.2009
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Ein Roman, der den Leser in verschiedenste Regionen und Kulturen führt. Kleine Exkurse in Religion und Philosophie verstärken die positive Wirkung auf Personen und Geschichte. Insgesamt eine spannende Geschichte, die bis zum Ende den Leser in Atem hält!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wow!!!!!!!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Manching am 30.06.2009
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Ein wunderbares Buch. Mit viel Abenteuer und Liebe. Das beste Buch das Rainer M. Schröder je geschrieben hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wer war Judas wirklich? Freund oder Feind des Jesus von N.?
von Alexandra Graf aus St.Gallen am 08.06.2010
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Horation, Byron, Harriet und Allister werden angeheuert um das Evangelium des Judas aufzutreiben. Das Einzige, was sie haben ist ein wenig glaubwürdiges Tagebuch des verschollenen Bruders, ihres Auftraggebers. Ihre Reise wird zum Wettlauf gegen die Zeit und um die Welt. Spannend geschrieben, aber nicht sein Meisterwerk. Auf jeden Fall... Horation, Byron, Harriet und Allister werden angeheuert um das Evangelium des Judas aufzutreiben. Das Einzige, was sie haben ist ein wenig glaubwürdiges Tagebuch des verschollenen Bruders, ihres Auftraggebers. Ihre Reise wird zum Wettlauf gegen die Zeit und um die Welt. Spannend geschrieben, aber nicht sein Meisterwerk. Auf jeden Fall aber lesenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannung von der Stange
von Stefan Flomm aus Rellingen am 20.03.2009
Bewertetes Format: Medium: Hörbuch (CD)

Man schreibt das Jahr 1899. In London beauftragt ein geheimnisvoller Lord vier Menschen mit einem geheimen Auftrag: Sie sollen das Judas-Evangelium finden, das der einstige Jesus-Jünger und spätere Heiland-Verräter mit eigener Hand geschrieben haben soll. Und so macht sich das Quartett - gebildet aus einem Privatgelehrten, einem Kunstfälscher, einem... Man schreibt das Jahr 1899. In London beauftragt ein geheimnisvoller Lord vier Menschen mit einem geheimen Auftrag: Sie sollen das Judas-Evangelium finden, das der einstige Jesus-Jünger und spätere Heiland-Verräter mit eigener Hand geschrieben haben soll. Und so macht sich das Quartett - gebildet aus einem Privatgelehrten, einem Kunstfälscher, einem Glücksspieler und einer Artistin mit Hang zur Drogensucht - mehr oder weniger freiwillig auf die Suche. "Die Judas-Papiere" von Rainer M. Schröder bietet leider nicht mehr als Spannung von der Stange. Da ändert auch die stimmungsvolle Hörbuch-Einlesung von Stefan Merki nur wenig. Zu vorhersehbar sind die einzelnen Schritte der Su-chenden und ihrer Gegner, zu klar, das die Artistin und der Privatgelehrte für das unumgängliche Liebesgeplänkel sorgen. Roter Faden ist ein Notizbuch des ursprünglichen Entdeckers des Judas-Evangeliums - eines Bruders des Auftraggebers, der angeblich Selbstmord begangen haben soll. Mit Hilfe dieses Buches müssen quer durch Europa Rätsel gelöst werden. So auch in Transsylvanien, wo sie auf der Burg des Zwillingsbruders von Graf Dracula nach Hinweisen suchen. "Die Judas-Papiere" setzen zu sehr auf Effekthascherei. Für eine schnelle Lektüre (oder ein schnelles Hören) im Urlaub reicht es dennoch allemal. (erschienen in den Harburger Anzeigen und Nachrichten)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Judas-Papiere

Die Judas-Papiere

von Rainer M. Schröder

(1)
Buch
9,99
+
=
Das geheime Wissen des Alchimisten

Das geheime Wissen des Alchimisten

von Rainer M. Schröder

(1)
Buch
8,95
+
=

für

18,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen