Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Die Judenbuche

Ein Sittengemälde aus dem gebirgichten Westfalen

Weitere Formate

Annette von Droste-Hülshoff: Die Judenbuche. Ein Sittengemälde aus dem gebirgichten Westfalen
Entstanden: Zwischen 1837 und 1841/42.
Erstdruck: In: Morgenblatt für gebildete Leser (Stuttgart), 22.4.-10.5.1842
Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie der Autorin.
Herausgegeben von Karl-Maria Guth.
Berlin 2015.
Textgrundlage ist die Ausgabe:
Annette von Droste-Hülshoff: Sämtliche Werke in zwei Bänden. Nach dem Text der Originaldrucke und der Handschriften. Herausgegeben von Günther Weydt und Winfried Woesler, Band 1-2, München: Winkler, 1973.
Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt.
Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Johann Georg Dillis, Buche am Kochelsee, 1820.
Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.
Über die Autorin:
1797 wird Anna Elisabeth Franzisca Adolphina Wilhelmina Ludovica Freiin von Droste zu Hülshoff auf der Wasserburg bei Münster, deren Namen sie trägt, in die Enge des altwestfälischen, katholischen Adels geboren. Sie kränkelt zeit ihres Lebens, scheut die Öffentlichkeit und bleibt ihrer Familie eng verbunden. Gefangen in gesellschaftlicher und konfessioneller Verpflichtung, entwickelt die Droste anhand zarter Naturwahrnehmung und poetischer, regionaler Darstellung liberale Gedanken in einer Zeit, in der dies nicht nur Frauen durchaus übel genommen wurde. Sie ist sich ihrer literarischen Begabung bewußt, plant große Arbeiten, die jedoch nur Fragmente sind, als sie 1848 in Meersburg am Bodensee einem Lungenleiden erliegt. Ihre Lyrik und die wenigen vollendeten Prosawerke machen sie dennoch zu einer der großen deutschen Dichterinnen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 48, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.06.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783843052122
Verlag Hofenberg
Verkaufsrang 59.689
eBook
0,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42001957
    Die Judenbuche
    von Annette von Droste-Hülshoff
    eBook
    5,99
  • 41562998
    Das Vermächtnis des Vaters
    von Jeffrey Archer
    eBook
    8,99
  • 44509814
    Im Schatten unserer Wünsche
    von Jeffrey Archer
    eBook
    8,99
  • 46339107
    Hot as Ice - Heißkalt geküsst
    von Helena Hunting
    eBook
    6,99
  • 45395068
    Das Erbe der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.3
    von Anne Jacobs
    eBook
    8,99
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    eBook
    15,99
  • 39364541
    Die Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.1
    von Anne Jacobs
    eBook
    8,99
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    eBook
    8,99
  • 38966528
    Morgen kommt ein neuer Himmel
    von Lori Nelson Spielman
    eBook
    4,99
  • 46695346
    Sanfte Rache
    von Sandra Brown
    eBook
    15,99
  • 45290695
    Das Jahr der Delfine
    von Sarah Lark
    eBook
    13,99
  • 46855628
    Der Duft von Rosmarin und Schokolade
    von Tania Schlie
    eBook
    6,99
  • 45395255
    Ein Mann für alle Nächte
    von Rachel Gibson
    eBook
    7,99
  • 43584654
    Die Sturmschwester
    von Lucinda Riley
    eBook
    15,99
  • 46070933
    Das Erbe der Wintersteins
    von Carolin Rath
    eBook
    6,99
  • 42742010
    Die Töchter der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.2
    von Anne Jacobs
    eBook
    8,99
  • 45973512
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    eBook
    12,99
  • 47767200
    Unlike
    von C. M. Spoerri
    eBook
    6,99
  • 45375927
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    eBook
    18,99
  • 43942642
    Hot As Ice - Heißkalt verliebt
    von Helena Hunting
    eBook
    6,99

Buchhändler-Empfehlungen

Sonja Hertkens, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Sehr treffend... Sehr treffend...

Emily Stein, Thalia-Buchhandlung Fulda

Eine sehr anspruchsvolle Lektüre, welche beim Lesen viel Ruhe bedarf. Eine sehr anspruchsvolle Lektüre, welche beim Lesen viel Ruhe bedarf.

Yvonne Kampa, Thalia-Buchhandlung Bayreuth

Beklemmende, sachlich-nüchterne Kriminalgeschichte, die sich tatsächlich zugetragen haben soll. Vor allem die Naturbilder erzeugen eine magische, unheimliche Atmosphäre. Beklemmende, sachlich-nüchterne Kriminalgeschichte, die sich tatsächlich zugetragen haben soll. Vor allem die Naturbilder erzeugen eine magische, unheimliche Atmosphäre.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32973977
    Woyzeck. Leonce und Lena
    von Georg Büchner
    eBook
    1,99
  • 30836732
    Die Räuber
    von Friedrich Schiller
    eBook
    2,99
  • 30682685
    Narziß und Goldmund
    von Hermann Hesse
    eBook
    9,99
  • 28064679
    Emilia Galotti
    von Gotthold Ephraim Lessing
    eBook
    1,99
  • 42527364
    Gedichtesammlung
    von William Shakespeare
    eBook
    2,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Judenbuche

Die Judenbuche

von Nnette Droste-Hülshoff Annette Droste-Hülshof

eBook
0,49
+
=
Abendland

Abendland

von Michael Köhlmeier

eBook
9,99
+
=

für

10,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen