Thalia.de

Die Kastellanin (Band 2)

Roman

(21)
Die Wanderhuren-Saga geht weiter mit dem zweiten Buch "Die Kastellanin"!
Marie lebt zufrieden mit ihrem Ehemann Michel Adler, den sie innig liebt. Ihr Glück scheint vollkommen, als sie ein Kind erwartet. Doch dann muss Michel in den Kampf gegen die aufständischen Hussiten ziehen. Er beweist so viel Mut, dass er zum Ritter geschlagen wird – und verschwindet nach einem grausamen Gemetzel spurlos.
Nachdem er für tot erklärt wird, ist Marie ganz auf sich allein gestellt und sieht sich täglich neuen Demütigungen ausgesetzt. Schließlich bleibt ihr nur ein Ausweg: Sie muss von ihrer Burg fliehen. Marie hat die Hoffnung nicht aufgegeben, dass Michel noch leben könnte, und schließt sich als Marketenderin einem neuen Heerzug an. Es beginnt das Abenteuer ihres Lebens. Wird sie den geliebten Mann jemals wieder finden?
Die Wanderhuren-Saga im Überblick:
1. Die Wanderhure
2. Die Kastellanin
3. Das Vermächtnis der Wanderhure
4. Die Tochter der Wanderhure
5. Töchter der Sünde
6. Die List der Wanderhure
Portrait
Hinter dem Namen Iny Lorentz verbirgt sich ein Münchner Autorenpaar, dessen erster historischer Roman die Leser auf Anhieb begeisterte. Seither folgt Bestseller auf Bestseller.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 608
Erscheinungsdatum 01.04.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-63170-6
Verlag Droemer Knaur Verlag
Maße (L/B/H) 192/125/36 mm
Gewicht 455
Verkaufsrang 26.351
Buch (Taschenbuch)
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14265629
    Das Vermächtnis der Wanderhure (Band 3)
    von Iny Lorentz
    (17)
    Buch
    10,99
  • 30504014
    Die Rache der Wanderhure
    von Iny Lorentz
    (3)
    Buch
    10,99
  • 32568416
    Das Vermächtnis der Wanderhure
    von Iny Lorentz
    Buch
    9,99
  • 6075231
    Die Wanderhure (Band 1)
    von Iny Lorentz
    (82)
    Buch
    10,99
  • 6075248
    Die Kastellanin
    von Iny Lorentz
    (10)
    Buch
    19,99
  • 32019121
    Ich habe einen Namen
    von Lawrence Hill
    (5)
    Buch
    9,99
  • 44514335
    Outlander 3 - Ferne Ufer
    von Diana Gabaldon
    (2)
    Buch
    14,99
  • 26020296
    Der Duft von Bittermandel
    von Dagmar Fohl
    (3)
    Buch
    12,90
  • 25903406
    Juliregen
    von Iny Lorentz
    (6)
    Buch
    9,99
  • 26235528
    Dackelblick / Carolin und Dackel Herkules Bd. 1
    von Frauke Scheunemann
    (17)
    Buch
    8,99
  • 21108166
    Die Rose von Asturien
    von Iny Lorentz
    (1)
    Buch
    9,99
  • 43859510
    Der Heiratsplan / Lancroft Abbey Bd. 1
    von Sophia Farago
    (6)
    Buch
    8,95
  • 35459557
    Die Pilgerin
    von Iny Lorentz
    Buch
    9,99
  • 4570467
    Die Wanderhure
    von Iny Lorentz
    (5)
    Buch
    19,99
  • 42462572
    Die List der Wanderhure
    von Iny Lorentz
    (1)
    Buch
    9,99
  • 28963791
    Die Henkerin
    von Sabine Martin
    (4)
    Buch
    8,99
  • 13851761
    Das Geheimnis der Hebamme
    von Sabine Ebert
    (32)
    Buch
    10,99
  • 42462303
    Die Rebellinnen
    von Iny Lorentz
    Buch
    9,99
  • 41002741
    Das goldene Ufer
    von Iny Lorentz
    Buch
    9,99
  • 21111431
    Der Fluch der Hebamme
    von Sabine Ebert
    (20)
    Buch
    10,99

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Eine spannende Fortsetzung der Wanderhuren-Reihe! Sehr gut geschrieben, einfach nur Super! Eine spannende Fortsetzung der Wanderhuren-Reihe! Sehr gut geschrieben, einfach nur Super!

Adrijana Tesch, Thalia-Buchhandlung Berlin

Der zweite Teil der Reihe der Wanderhure beschreibt sehr fesselnd ein neues Abenteuer der Hauptprotagonistin Marie Der zweite Teil der Reihe der Wanderhure beschreibt sehr fesselnd ein neues Abenteuer der Hauptprotagonistin Marie

Vivien Bechstein, Thalia-Buchhandlung Berlin

Eine absolut spannende Fortsetzung. Mit viel Dramatik, Liebe und gut recherchierten Fakten ist es ein guter Roman zum entspannen. Eine absolut spannende Fortsetzung. Mit viel Dramatik, Liebe und gut recherchierten Fakten ist es ein guter Roman zum entspannen.

Tina Steigmann, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Die Saga um Marie geht weiter! Gelungener und spannender zweiter Teil. Wieder herrlich leicht zum Wegschmökern. Die Saga um Marie geht weiter! Gelungener und spannender zweiter Teil. Wieder herrlich leicht zum Wegschmökern.

Dirk Bluhm, Thalia-Buchhandlung Lünen

Gehört zum Zyklus der Wanderhure. Gehört zum Zyklus der Wanderhure.

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Sehr einfach geschriebener, aber atmosphärischer und spannender historischer Frauenschmöker. Sehr einfach geschriebener, aber atmosphärischer und spannender historischer Frauenschmöker.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Muenster

Eine starke Frau in düsteren Zeiten. Die Fortsetzung der Wanderhure verspricht leichte aber durchaus spannende Unterhaltung für Fans von historischen Schmökern. Eine starke Frau in düsteren Zeiten. Die Fortsetzung der Wanderhure verspricht leichte aber durchaus spannende Unterhaltung für Fans von historischen Schmökern.

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Die Geschichte geht weiter und hat Suchtpotential für "Wanderhurenfans". Die Geschichte geht weiter und hat Suchtpotential für "Wanderhurenfans".

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 13851761
    Das Geheimnis der Hebamme
    von Sabine Ebert
    (32)
    Buch
    10,99
  • 15175716
    Die Henkerstochter
    von Oliver Pötzsch
    (11)
    Buch
    9,99
  • 31778960
    Die Glasbläserin
    von Petra Durst Benning
    (1)
    Buch
    9,99
  • 21111431
    Der Fluch der Hebamme
    von Sabine Ebert
    (20)
    Buch
    10,99
  • 31108110
    Der Medicus
    von Noah Gordon
    (4)
    Buch
    9,99
  • 6075231
    Die Wanderhure (Band 1)
    von Iny Lorentz
    (82)
    Buch
    10,99
  • 39213999
    Das Geheimnis von Stralsund
    von Sabine Weiss
    (7)
    Buch
    9,99
  • 35146106
    Hansetochter
    von Sabine Weiss
    (6)
    Buch
    10,00
  • 42465133
    Die Henkerstochter und das Spiel des Todes
    von Oliver Pötzsch
    (2)
    Buch
    9,99
  • 16418968
    Die Hexe von Freiburg
    von Astrid Fritz
    (6)
    Buch
    9,99
  • 18634592
    Das Vermächtnis der Wanderhure. Lübbe Audio (Band 3)
    von Iny Lorentz
    (4)
    Hörbuch
    8,03 bisher 11,99
  • 5714586
    Die Tatarin
    von Iny Lorentz
    (12)
    Buch
    10,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
8
10
2
1
0

Super Fortsetzung
von NML am 18.01.2007

Ich kann mich hier nur Nicole anschliessen, was den Inhalt des Buches betrifft. Ich finde Iny Lorentz ist eine geniale Fortsetzung gelungen. Frau Lorentz nimmt sich schon, wie beim ersten Teil kein Blatt vor den Mund und manchmal sind es wirklich grausame Sachen, aber so ist es einfach damals... Ich kann mich hier nur Nicole anschliessen, was den Inhalt des Buches betrifft. Ich finde Iny Lorentz ist eine geniale Fortsetzung gelungen. Frau Lorentz nimmt sich schon, wie beim ersten Teil kein Blatt vor den Mund und manchmal sind es wirklich grausame Sachen, aber so ist es einfach damals gewesen! Wer gerne einen guten historischen Roman mit viel Gefuehl, Spannung und Drama lesen moechte ist hier genau richtig. Mann muss finde ich auch nicht den ersten Teil unbedingt gelesen haben, denn es wird alles in diesem Buch kurz erklaert, was im vorigen Teil wichtiges passiert ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Marie,
von Nicole K. aus Köln am 04.12.2006

hat auch in diesem Teil wieder viel erlebt. In diesem Buch erlebt Marie wieder viel neues. Ihr Mann Michel zieht in den Kriegm kurz danach stellt Marie fest das sie schwanger ist. Als sie die Nachricht über Michel`s Tod ereilt, will sie dies nicht glauben und macht sich zusammen... hat auch in diesem Teil wieder viel erlebt. In diesem Buch erlebt Marie wieder viel neues. Ihr Mann Michel zieht in den Kriegm kurz danach stellt Marie fest das sie schwanger ist. Als sie die Nachricht über Michel`s Tod ereilt, will sie dies nicht glauben und macht sich zusammen mit ihrem Patenkind Michi und ihrer Tochter Trudi auf, um ihren Mann zu suchen. Dieser hat sein Gedächtnis verloren und erinnert sich somit nicht mehr daran wer er ist bzw. woher er kommt. Alles was er weiß ist den Namen Marie und das Gesicht seiner Frau. Marie zieht als Marketenderin getarnt mit in den Krieg. Dabei findet sie neue Freunde, aber auch ihre Feindewerden in diesem Roman nicht außer Acht gelassen. Ein gelungenes Buch. Es ist ein Wechselbad der Gefühle. Mal fühlt man mit Marie weil ihr Mann in den Krieg zieht. dann wird sie von Trudi getrennt und man hofft nur das sie sich wieder finden. Dieses Buch macht Lust auf mehr. Das heißt auch den dritten Teil unbedingt lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
super fortsetzung und schönes happy end
von einer Kundin/einem Kunden aus Wenden am 09.07.2006

Meiner Meinung nach ist dieses buch noch besser als der "Vorreiter" "Die wanderhure".Eine wirklich sehr packende und spannende Story die einen nicht mehr loslässt...Natürlich lässt das happy end keine wünsche offen, wobei dieses wirklich sehr üppig ausfällt :-) insgesamt wirklich eine mehr als würdige Fortsetzung un wirklich nur empfehlenswert..... Meiner Meinung nach ist dieses buch noch besser als der "Vorreiter" "Die wanderhure".Eine wirklich sehr packende und spannende Story die einen nicht mehr loslässt...Natürlich lässt das happy end keine wünsche offen, wobei dieses wirklich sehr üppig ausfällt :-) insgesamt wirklich eine mehr als würdige Fortsetzung un wirklich nur empfehlenswert..

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 1
Liebe... Abenteuer... Spannung!
von einer Kundin/einem Kunden aus Lippstadt am 28.12.2009

Ich habe dieses Buch in wenigen Tagen verschlungen, bin einfach nur begeistert. Es ist noch spannender und fesselnder als das erste Buch " Die Wanderhure". Ich kann es nur weiterempfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
sehr spannend!
von Nini aus GE am 09.05.2008

Spannende Fortsetzung der Wanderhure Trillogie! Ein MUSS für jeden der auch den ersten Band gelesen hat und historische Romane liebt! Sehr schnell durchgelesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
gelungener zweiter Teil der Trilogie um Marie
von CaWa - die Leseratte aus Hilden am 09.03.2008

Endlich hat sich auch für Marie alles zum Guten gewendet - zumindest vorübergehend. Einst musste sie als Wanderhure durchs Land ziehen, nun führt Marie als Ehefrau ihrer einstigen Jugendliebe Michel Adler ein respektables und glückliches Leben. Ihr Glück scheint vollkommen, als sie ein Kind von ihm erwartet. Doch leider währt... Endlich hat sich auch für Marie alles zum Guten gewendet - zumindest vorübergehend. Einst musste sie als Wanderhure durchs Land ziehen, nun führt Marie als Ehefrau ihrer einstigen Jugendliebe Michel Adler ein respektables und glückliches Leben. Ihr Glück scheint vollkommen, als sie ein Kind von ihm erwartet. Doch leider währt ihr Glück nicht lange, Michel wird zu den Waffen gerufen - er muss im Auftrag seines Pfalzgrafen in den Kampf gegen die aufständischen Hussiten ziehen. Während eines grausamen Gemetzels verschwindet er spurlos und wird für tot erklärt. Marie ist wieder ganz allein auf sich gestellt und sieht sich täglich neuen Demütigungen und Beleidigungen ausgesetzt. Da Marie die Hoffnung nicht aufgegeben hat, dass Michel noch leben könnte schließt sie sich als Marketenderin einem neuen Heerzug an. Es beginnt das Abenteuer ihres Lebens. Wird sie den geliebten Mann jemals wiederfinden? Eine durch und durch gelungene Fortsetzung vom 1. Teil, auch wenn historisch vielleicht nicht ganz astrein.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
geniales buch
von Evelyn am 17.09.2007

bereits der erste teil (die wanderhure) war schon sehr interessant, der zweite teil steht dem ersten jedoch in nichts nach. maries geschichte ist spannend und fesselnd. man brennt darauf zu erfahren was im 3. teil geschiet

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Kastellanin
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 01.06.2007

Einmal angefangen, nicht mehr los gelassen. Als ich den ersten Teil "Die Wanderhure" las, wollte ich unbedingt die Fortsetzung und war bzw. bin begeistert. Eine spannende Geschichte, selbst Wer das "Ende" weiss oder erahnt, vergisst es und liest immer weiter. Selten gibt es Autoren, von Denen ich so begeistert bin.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gelungene Fortsetzung!
von Sandra aus der Schweiz am 17.03.2007

Ein riesen Kompliment an Iny Lorentz! Ein so gutes Buch wie die Wanderhure würdig fortzusetzen ist nicht einfach, ich als Leser erwarte da schon etwas... Aber die Geschichte von Marie und ihrem Michel musste fast weiter erzählt werden. Ein bisschen übertrieben ist die Darstellung von Gut und Böse schon,... Ein riesen Kompliment an Iny Lorentz! Ein so gutes Buch wie die Wanderhure würdig fortzusetzen ist nicht einfach, ich als Leser erwarte da schon etwas... Aber die Geschichte von Marie und ihrem Michel musste fast weiter erzählt werden. Ein bisschen übertrieben ist die Darstellung von Gut und Böse schon, aber trotzdem gibts 5 Punkte, da der Schluss diesmal viel mehr Beachtung fand, als in die Wanderhure. Das Widersehen von Marie und Michel wurde sehr schön beschrieben. Ich freue mich schon auf das Vermächtnis der Wanderhure!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Grandioses Ende...
von Nina am 11.01.2010

Der Mittelteil hat sich leider furchtbar gezogen, den 4. Stern gibt es nur aufgrund der letzten 200 Seiten ;-) Aber trotzdem sehr empfehlenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
"guter Folgeroman eines Klassikers"
von einer Kundin/einem Kunden aus Linz am 29.08.2009

Marie und Michel sind glücklich verheiratet. Doch als Michel in den Krieg ziehen muss um gegen die Hussiten zu kämpfen bekommt Marie die Nachricht, dass ihr Mann getötet wurde. Marie glaubt nicht das Michel tot ist und begibt sich auf die Suche nach ihm, um ihr Glück wieder zu... Marie und Michel sind glücklich verheiratet. Doch als Michel in den Krieg ziehen muss um gegen die Hussiten zu kämpfen bekommt Marie die Nachricht, dass ihr Mann getötet wurde. Marie glaubt nicht das Michel tot ist und begibt sich auf die Suche nach ihm, um ihr Glück wieder zu finden. Da mir die „Wanderhure“ von Iny Lorenz wirklich sehr gut gefallen hat habe ich nun auch den zweiten Teil „die Kastellanin“ gelesen. Dieses Buch ist eine gute Fortsetzung und hat meine Erwartungen erfüllt. Intrigen, Abenteuer sowie Liebe und Leidenschaft begleiten einen durch diesen spannenden historischen Roman. Dennoch kann der zweite Teil nicht zur Gänze an die „Wanderhure“ anschließen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super Fortsetzung
von einer Kundin/einem Kunden am 18.08.2008

Nach der Wanderhure fand ich die Kastellanin fast noch spannender!Dieses Buch habe ich regelrecht verschlungen!Freue mich schon auf den dritten Teil zum Lesen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Urlaubslektüre
von einer Kundin/einem Kunden aus Radolfzell am Bodensee am 06.09.2007

Mein Sohn und ich waren auch vom 2. Teil begeistert. Einige Passagen waren langatmig aber im Großen und Ganzen wieder spannend.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Erst ein wenig lahm, dann spannend
von Claudia aus Pucking / Austria am 20.06.2007

Fand das Buch im Gegensatz zu "Die Wanderhure" schleppend.. aber trotzdem nicht schlecht, der Schluss hat es dann wieder voll raugerissen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gute Fortsetzung
von Alessandra aus Wien am 16.05.2007

Nachdem ich schon den ersten Roman "Die Wanderhure" gelesen habe, der mir wirklich sehr gut gefallen hat, habe ich natürlich auch den zweiten Teil lesen müssen. Und ich war sofort zu Beginn des Buches begeistert. Manchmal ist es ja schwierig, zu einem guten Buch eine zumindest genauso gute Fortsetzung... Nachdem ich schon den ersten Roman "Die Wanderhure" gelesen habe, der mir wirklich sehr gut gefallen hat, habe ich natürlich auch den zweiten Teil lesen müssen. Und ich war sofort zu Beginn des Buches begeistert. Manchmal ist es ja schwierig, zu einem guten Buch eine zumindest genauso gute Fortsetzung zu schreiben, aber Iny Lorentz ist das sehr gut gelungen. Dem Buch fehlt es wirklich an nichts, es ist spannend, tragisch, emotional und versetzt einen in eine schon längst vergangene Zeit zurück. Marie erlebt bei ihrer Suche nach ihrem Mann Michel wieder jede Menge Abenteuer und man fiebert und fühlt beim Lesen richtig mit ihr mit. Ich habe das Buch fast nicht mehr aus der Hand legen wollen, weil ich unbedingt wissen wollte, ob Marie ihren Michel doch noch findet. Und soviel kann ich schon verraten, es gibt ein Happy End. Ich werde auf jeden Fall auch noch den dritten Teil lesen und hoffe, dass der genauso spannend und unterhaltsam ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ebenfalls sehr gut gelungen
von A. Schlunke aus Roßlau (Elbe) am 08.05.2007

Marie, inzwischen Burgherrin und eine Frau von Stand lebt glücklich mit ihrem Mann Michel auf der Burg von Rheinsobern. Alles scheint gut zu verlaufen, doch dann mischt das Schicksal das ach-so-schöne Leben auf. Michel zieht in den Krieg und gerät in einen Hinterhalt, woraufhin er sein Gedächtnis verliert. Die... Marie, inzwischen Burgherrin und eine Frau von Stand lebt glücklich mit ihrem Mann Michel auf der Burg von Rheinsobern. Alles scheint gut zu verlaufen, doch dann mischt das Schicksal das ach-so-schöne Leben auf. Michel zieht in den Krieg und gerät in einen Hinterhalt, woraufhin er sein Gedächtnis verliert. Die schwangere Marie flieht von ihrer Burg und macht sich mit ihrer kleinen Tochter und ihrem Patensohn Michel auf die Suche nach ihrem für tot erklärten Mann. Dabei erleben sowohl Marie als auch Michel zahlreiche Erlebnisse, die nicht immer leicht zu bewältigen sind. Die Geschichte ist sehr abwechslungsreich und so spannend, dass man das Buch nur schwer aus der Hand legen kann. Nur stellt man sich manchmal die Frage, wie viel Leid eine Person eigentlich ertragen kann... Doch trotzdem super gelungen, nur als Fortsetzung eines sowieso schon schrecklichen Schicksals etwas zu frei erfunden, sonst wirklich lebensnah. Und an der grandiosen Kreaität eines Autors sollte es nicht scheitern^^. Spitze!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Geschichte mit Marie und Michael geht weiter...
von einer Kundin/einem Kunden am 21.10.2010

Marie ist schwanger und lebt glücklich mit ihrem Mann Michael zusammen. Doch ihr Glück währt nicht lange, denn Michael muss in den Krieg…. Wieder ein überaus spannender historischer Roman. Marie muss wieder so einiges durchmachen, um ihren verschollenen Mann zu finden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 2
Kommt nicht an die Wanderhure heran
von einer Kundin/einem Kunden am 15.10.2007

Leider war ich von der Fortsetzung des Bestsellers "Die Wanderhure" etwas enttäuscht. Die Geschichte konnte mit dem spannenden ersten Band nicht mithalten. Zum Trost: Der dritte Band reicht wieder eher an den tollen ersten Band heran.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
Unterhaltsame "alles wird ja doch wieder gut" - Schmonzette
von Apicula aus Apiculis am 21.06.2006

So richtig bereut habe ich die Lektüre nicht, andererseits ist das doch ziemliches Mittelmaß, was historische Romane betrifft. Beinahe so „gut“ wie Ken Folletts „Säulen der Erde“, weil es gibt Guten und Bösen und am Ende kriegen die Bösen ja doch ihr Fett weg. - - - Marie und... So richtig bereut habe ich die Lektüre nicht, andererseits ist das doch ziemliches Mittelmaß, was historische Romane betrifft. Beinahe so „gut“ wie Ken Folletts „Säulen der Erde“, weil es gibt Guten und Bösen und am Ende kriegen die Bösen ja doch ihr Fett weg. - - - Marie und Michel leben (nach den Vorkommnissen, die in „Die Wanderhure“ geschildert wurden) friedlich auf ihrer Burg, bis Michel eines Tages in den Krieg ziehen muss. Es geht Richtung Tschechien, wo der Deutsche Kaiser ein paar Aufrührer (Hussiten) einbremsen will. Michel zieht gleich den Zorn eines Adligen (Falco von Dingenskirchen) auf sich, der gemeinsam mit ihm in diesen Krieg zieht, was im Verlauf des ganzen Romans zu mehr und mehr Problemen führt. Ganz nebenbei ist diese Falco so ein geiler Hecht, der mit seinem „Schwängel“ auch prompt Marie „zwangsbeglücken“ will. Nachdem dann Marie die Nachricht erhält, dass ihr Michel in einer Schlacht ums Leben kam, sie das aber nicht glauben mag, zieht sie ihm, als Marketenderin verkleidet, hinterher und versucht die Wahrheit über Michels Verbleiben herauszufinden. Dabei erlebt die Gute wieder allerhand. - - - Ein bisschen zu sehr schwarz/ weiß, bzw. gut/ böse, die Charaktere. Und der Zufälle in fernen Landen auch zu viel für meinen Geschmack. Aber immerhin leicht zu lesen und somit ausgezeichnete Vor-dem-Schlafengehen-Lektüre.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 3
Enttäuschung.Hatte mehr erwartet.
von einer Kundin/einem Kunden aus Mecklenburg-Vorpommern am 02.01.2008

Die Wanderhure war so gut, der 2. Teil kann da nicht anschließen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Die Kastellanin (Band 2)

Die Kastellanin (Band 2)

von Iny Lorentz , Elmar Lorentz

(21)
Buch
10,99
+
=
Die Tochter der Wanderhure (Band 4)

Die Tochter der Wanderhure (Band 4)

von Iny Lorentz

(7)
Buch
10,99
+
=

für

21,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen