Thalia.de

Die Knallerbsenbande: Die Knallerbsenbande

(2)

Semmel, Matti, Jolle und Muckel haben eine richtige Bande gegründet, die Knallerbsenbande. Mit Flitschen, supercoolen Fahrrädern und jeder Menge Mut. Fehlt nur noch ein Abenteuer! Als in ihrem Ort ein Jäger verschwindet, sind sie sofort zur Stelle. Aber warum liegen jetzt auch noch geklaute Elektrogeräte im Wald? Was hat der fiese Herr Henk damit zu tun? Und hängt Mattis Bruder Gero etwa auch mit drin? Das ist ihnen jetzt fast etwas zu aufregend, aber am Ende stirbt doch keiner und sie sind sogar die Helden des Ortes.

Rezension
"Eine spannende, kurzweilige und freche Freundschaftsgeschichte, die nach weiteren Fortsetzungen verlangt.", didacta, 01.02.2017
Portrait
Sandra Grimm wurde 1974 in Norddeutschland geboren. Nach der Schule hat der Wind sie ein Jahr mit sich nach Frankreich gezogen. Danach hat sie sich in verschiedene deutsche Städte wehen lassen, um Diplompädagogin zu werden und in einem Kinderbuchverlag zu arbeiten. Inzwischen hat der Wind sie zurück in den Norden geholt, wo sie in ihrem Büro im Dachgeschoss arbeitet. Das ländliche Leben umgibt sie mit niedlichen Tieren, skurrilen Nachbarn, putzigen Familien, mancherlei Fahrzeugen, kuriosen Bekannten und quicklebendigen Söhnen. So hat sie tausendundeine Anregungen für neue Geschichten und Reime. Über zweihundert kleine und große Bücher hat sie schon veröffentlicht.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 96
Altersempfehlung 7 - 10
Erscheinungsdatum 18.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-55660-8
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 212/107/16 mm
Gewicht 245
Abbildungen mit Illustrationen
Illustratoren Meike Haberstock
Verkaufsrang 65.485
Buch (gebundene Ausgabe)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

...Abenteuer...
von einer Kundin/einem Kunden am 02.01.2017

Endlich einmal wieder so eine richtige Abenteuerlektüre für Burschen ab 8 Jahren. Hier wird geforscht, experimentiert und viel gelacht! Herrlich.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Erbsen, Abenteuer und ein Krimi...
von einer Kundin/einem Kunden am 20.05.2016

Unsere Meinung: Wir mögen die Bilder von Meike Haberstock sehr und so konnte uns das Cover schon für sich begeistern. Die Illustrationen im Buch sind ebenfalls gut gelungen und unterstützen die Geschichte hervorragend! Die Bilder konnten uns auf jeden Fall schon mal überzeugen! Die Geschichte selbst ist angesetzt für Kinder ab... Unsere Meinung: Wir mögen die Bilder von Meike Haberstock sehr und so konnte uns das Cover schon für sich begeistern. Die Illustrationen im Buch sind ebenfalls gut gelungen und unterstützen die Geschichte hervorragend! Die Bilder konnten uns auf jeden Fall schon mal überzeugen! Die Geschichte selbst ist angesetzt für Kinder ab 7 Kahren! Die Altersangabe ist unserer Meinung nach gut gewählt und stimmig. Sie kann problemlos auch von älteren Kindern gelesen werden, jedoch braucht die Geschichte ein wenig, um Fahrt aufzunehmen! Das kann für ältere Kinder doch ein wenig langweilig werden! Dafür wird es ab der Hälfte der Geschichte sehr spannend und selbst meine 11 jährige Tochter wollte wissen, wer hinter alledem steckt und wie die Geschichte ausgeht! Neben einem Abenteuer findet man hier auch das Thema Freundschaft und Familie verarbeitet. Auch mit Vorurteilen und Gerüchten wird hier jongliert und es macht Spaß, mitzurätseln und am Ende mit der Lösung belohnt zu werden! Durch den flüssigen, kindgerechten Stil lässt sich die Geschichte gut und schnell lesend! Das Buch selbst ist mit 96 Seiten eher dünn und so haben wir hier einen kurzweiligen Lesegenuss erlebt! Die Geschichte ist in sich abgeschlossen. Es wäre aber leicht und unproblematisch, einen weiteren Teil anzuschließen! Lest die Geschichte mit euren Kindern und findet heraus, warum die Bande sich ?Knallerbsenbande? nennt und was sie erlebt! 4 Stars (4 / 5)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0