Thalia.de

Die Kunst des Begehrens

Dekadenz, Sinnlichkeit und Askese

Verführung, Begehren, und sinnliche Intensität sind nie unmittelbar zu haben, sondern artifiziell, raffiniert, und kunstvoll inszeniert. In vierzehn Kapiteln entfaltet Niklaus Largier diese These und illustriert sie mit Beispielen aus Kulturgeschichte, Literatur, Kunst und Film. Der Bogen, den er spannt, reicht von der Evokation verführerischer Bilder in mittelalterlichen Heiligenviten bis zu den Filmen von Luis Buñuel und der Literatur von Charles Baudelaire, Joris-Karl Huysmans und Georges Bataille, von den geistlichen Übungen des Ignatius von Loyola bis zu den pornographischen Phantasien des Marquis de Sade, vom Kunstgenuß frühneuzeitlicher Stilleben bis zum Kult sinnlicher Erfahrung in der postmodernen Küche. Das Thema dieses Buches ist der Kult exquisiten, dekadenten Genusses: die exzentrische Lust an ausgewählten Delikatessen, die Hingabe an den intensiven Reiz artifizieller Paradiese, die Vorliebe für sinnliche Vergnügen. Der legendäre Genuß einer Flasche Chateau d’Yquem mit Roquefort. Die vom Stabat Mater evozierte Stimmung exquisiter Wehmut. Eine laszive Berührung. Und vor allem die lange Geschichte der Lust in der Askese, die im Urteil der aufgeklärten Moderne als „überreizt“ bezeichnet wurde. Die dekadenten Literaten des späten 19. Jahrhunderts, die sich ein imaginäres Rom des morbiden Zerfalls zum Vorbild nahmen und mit Begeisterung mittelalterliche Heiligenviten lasen, waren sich denn auch einig darin, daß die delikatesten Genüsse nur dort zu finden sind, wo sie – wie in der Askese – mit der Auflehnung gegen die Natur einhergehen. Nur in der Apotheose des Begehrens finden sich der Asket und der Genießer in die Lage versetzt, im künstlichen Paradies das maßvolle Vergnügen des bürgerlichen Gefühlshaushalts und die melancholische Langeweile des modernen Lebens zu überwinden.
Portrait

Niklaus Largier ist Professor für deutsche Literatur an der University of California, Berkeley. Bei C.H.Beck ist von ihm erschienen: Lob der Peitsche. Eine Kulturgeschichte der Erregung (2001).

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 188
Erscheinungsdatum 15.02.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-55808-5
Verlag C. H. Beck
Maße (L/B/H) 221/139/19 mm
Gewicht 360
Abbildungen mit 20 Abbildungen 22,5 cm
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 15116609
    Das kulturelle Gedächtnis
    von Jan Assmann
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • 46197273
    Homo Deus
    von Yuval Noah Harari
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 48975394
    Kommt endlich zur Vernunft - Nie wieder Krieg!
    von Michail Gorbatschow
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,00
  • 48090650
    Trump!
    von Georg Seesslen
    Buch (Taschenbuch)
    7,90
  • 47870981
    Geschichte der Zukunft
    von Joachim Radkau
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00
  • 45257980
    Die Angst vor den anderen
    von Zygmunt Bauman
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 37197258
    Politische Korrektheit
    von Udo Ulfkotte
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,95
  • 42353631
    Das letzte Jahrhundert der Pferde
    von Ulrich Raulff
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • 41038166
    Die seltsamsten Orte der Welt
    von Alastair Bonnett
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 47779580
    1 Kilo Kultur
    von Alexander Kluy
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00
  • 44066795
    Die smarte Diktatur
    von Harald Welzer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 45165220
    Atlas der seltsamen Häuser und ihrer Bewohner
    von Niklas Maak
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 45259187
    Kurtisanen, Konkubinen & Mätressen
    von Barbara Sichtermann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 45165123
    Zeiten der Erkenntnis
    von Ian Mortimer
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 47832247
    Wenn das Volk sich erhebt
    von Gero Randow
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 39188686
    Ego
    von Frank Schirrmacher
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 44199630
    Das neue Unbehagen an der Erinnerungskultur
    von Aleida Assmann
    Buch (Taschenbuch)
    16,95
  • 940838
    Geschichte der Schrift
    von Harald Haarmann
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 44239480
    Alles ist relativ und anything goes
    von John Higgs
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • 44248267
    Bier
    von Manuel Trummer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Kunst des Begehrens

Die Kunst des Begehrens

von Niklaus Largier

Buch (gebundene Ausgabe)
9,95
+
=
Lou Andreas-Salome

Lou Andreas-Salome

von Linde Salber

Buch (Taschenbuch)
8,99
+
=

für

18,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen