Thalia.de

Die Kunst des Bücherliebens

"Ich sage es offen, aus Liebe zu einem schönen Buch ist man bereit zu jeder Gemeinheit." Umberto Eco
Leidenschaftliche Leser möchten Bücher nicht nur lesen, sondern auch besitzen. Für sie hat Eco 'Die Kunst des Bücherliebens' geschrieben. Eco zeigt, dass mit Büchern, die die Geistesgeschichte seit Jahrhunderten prägen, eine ganze Kultur auf dem Spiel steht. Voller Esprit erzählt er vom Bücherlesen, Büchersammeln, Bücherbesitzen und Bücherlieben.
Inhalt:
Über Bibliophilie
- Das pflanzliche Gedächtnis
- Reflexionen über Bibliophilie
- Sichtungen eines Sammlers
Historica
- Über das Book of Lindisfarne
- Über die Très Riches Heures
- Über die Insularien
- Mein Migne und der andere
- Der seltsame Fall der Hanau 1609
Literarische Narren (und wissenschaftliche)
- Varia et Curiosa
- Das Meisterwerk eines Unbekannten
- War Shakespeare zufällig Shakespeare?
- Innerer Monolog eines E-Books
Portrait
Umberto Eco, geboren 1932 in Alessandria, lebte zuletzt in Mailand. Er studierte Pädagogik und Philosophie und promovierte 1954 an der Universität Turin. Anschließend arbeitete er beim Italienischen Fernsehen und war als freier Dozent für Ästhetik und visuelle Kommunikation in Turin, Mailand und Florenz tätig. Seit 1971 unterrichtet eer Semiotik in Bologna. Eco erhielt neben zahlreichen Auszeichnungen den "Premio Strega" (1981) und wurde u. a.1988 zum Ehrendoktor der Pariser Sorbonne ernannt.
Er verfasste zahlreiche Schriften zur Theorie und Praxis der Zeichen, der Literatur, der Kunst und nicht zuletzt der Ästhetik des Mittelalters. Seine Romane "Der Name der Rose" und "Das Foucaultsche Pendel" sind Welterfolge geworden.
2011 wurde Umberto Eco mit dem "Premio Pavese" ausgezeichnet und 2014 erhielt er den "Gutenberg-Preis" der Landeshauptstadt Mainz und der Internationalen Gutenberg-Gesellschaft. Er verstarb 2016.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 194
Erscheinungsdatum 01.04.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-13989-2
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 194/121/17 mm
Gewicht 204
Abbildungen zahlreiche schwarzweisse Abbildungen
Buch (Taschenbuch)
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2935185
    Vier moralische Schriften
    von Umberto Eco
    Buch
    7,00
  • 37430487
    Ostende
    von Volker Weidermann
    (10)
    Buch
    17,99
  • 3022336
    Im Wald der Fiktionen
    von Umberto Eco
    (1)
    Buch
    12,00
  • 40952852
    Die Rosenfrauen
    von Cristina Caboni
    (3)
    Buch
    9,99
  • 1964234
    Das Foucaultsche Pendel
    von Umberto Eco
    (1)
    Buch
    25,90
  • 44185464
    Der Weg nach Hause
    von Fabio Volo
    Buch
    16,00
  • 3025891
    Die Insel des vorigen Tages
    von Umberto Eco
    (1)
    Buch
    12,90
  • 45462653
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    (5)
    Buch
    19,99
  • 45377129
    Wunder wirken Wunder
    von Eckart von Hirschhausen
    Buch
    19,95
  • 45429472
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (50)
    Buch
    14,99
  • 45526287
    Nachts an der Seine
    von Jojo Moyes
    (5)
    Buch
    8,00
  • 45257434
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (52)
    Buch
    22,00
  • 45119441
    Ersehnt / Calendar Girl Bd. 4
    von Audrey Carlan
    (23)
    Buch
    12,99
  • 45243491
    Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    (2)
    Buch
    9,99
  • 2909844
    Die Physiker
    von Friedrich Dürrenmatt
    (25)
    Buch
    8,00
  • 45255203
    Cox
    von Christoph Ransmayr
    (6)
    Buch
    22,00
  • 42492202
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (63)
    Buch
    19,95
  • 45298318
    Nussschale
    von Ian McEwan
    (2)
    Buch
    22,00
  • 46482850
    Udo Fröhliche
    von Benjamin von Stuckrad-Barre
    Buch
    14,90
  • 42492196
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    (35)
    Buch
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„"Die Kunst des Bücherliebens"“

I. Kleiner, Thalia-Buchhandlung Frankfurt am Main

Zur „Kunst des Bücherliebens“ lädt Umberto Eco mit dieser Textsammlung ein. Und wer könnte sich für diese Aufgabe besser eignen als der italienische Schriftsteller und Philosoph, der sich bereits mit seinem Buch „Der Name der Rose“ einem breiten Publikum als kundiger Führer durch eine überwältigend verwirrende, gefährliche aber auch Zur „Kunst des Bücherliebens“ lädt Umberto Eco mit dieser Textsammlung ein. Und wer könnte sich für diese Aufgabe besser eignen als der italienische Schriftsteller und Philosoph, der sich bereits mit seinem Buch „Der Name der Rose“ einem breiten Publikum als kundiger Führer durch eine überwältigend verwirrende, gefährliche aber auch ungemein verlockende Bibliothek vorgestellt hat!
In verschiedenen Facetten wird die (Sammel-)Leidenschaft des Menschen für Bücher beleuchtet. Man erfährt zum Beispiel vom Zusammenhang zwischen dem Lesen und dem menschlichen Körper, staunt über die Hartnäckigkeit, mit der Bücherliebhaber einem Buch nachspüren und weiß nach der Lektüre auch ein Mittel, um gefräßige Bücherwürmer fernzuhalten! Eco erläutert den Unterschied zwischen Bibliophilie und Bibliomanie und bedenkt dabei auch die schwerwiegende Frage, ob man in Büchern wohl etwas unterstreichen darf. Im Kapitel „Innerer Monolog eines
E-Books“ findet auch die aktuelle technische Entwicklung Beachtung.
Ecos Gedankengänge sind mit feinsinnigem Humor dargelegt. So ist bestimmt allen Bücherfreundinnen und -freunden die Frage bekannt, ob sie sämtliche Bücher gelesen haben, die sie besitzen. Gleich drei Antworten fallen Eco dazu ein - und jede begeisterte Leserin und jeder leidenschaftliche Leser, bei der und bei dem sich daheim die Bücher stapeln, muss dabei einfach schmunzeln!
Ein Schatzkästchen gefüllt mit Wissenswertem, Kuriosem und Erstaunlichem ist hier auf dem Eco-üblichen, hohen intellektuellen Niveau zu einem speziellen Thema zu entdecken.
Kurz: Es ist ein Buch, verfasst zur Freude aller Büchersammler, die ihre Schätze leidenschaftlich und mit großer Sachkenntnis horten, ihnen in Katalogen nachspüren und nahezu das letztes Hemd für sie geben würden. Zugleich spricht es eine herzliche Einladung an alle aus, die sich für die Geschichte der Literatur und des Buchwesens interessieren und gerne einmal den eigenwilligen, anspruchsvollen, traditionsreichen und faszinierenden Bereich des Bücherliebens und -sammelns mit fachkundiger und humorvoller Führung erkunden möchten.

Pascal Endres, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Eco ist ein Bibliophiler erster Ordnung und er versteht es mit dieser Begeisterung anzustecken. Eco ist ein Bibliophiler erster Ordnung und er versteht es mit dieser Begeisterung anzustecken.

„Für alle die Bücher lieben...“

Eileen Bringewald

Für alle die Bücher lieben und für die ein Buch mehr ist als ein Gegenstand.
Für Leser, die Büchern zuhören und in deren Geschichten versinken können.
Alles über Sammlerleidenschaften und antiquarische Schmuckstücke und Schätze.
Für alle die Bücher lieben und für die ein Buch mehr ist als ein Gegenstand.
Für Leser, die Büchern zuhören und in deren Geschichten versinken können.
Alles über Sammlerleidenschaften und antiquarische Schmuckstücke und Schätze.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 33710295
    Der Friedhof in Prag
    von Umberto Eco
    (2)
    Buch
    11,90
  • 32165384
    Die Chefin verzichtet
    von Max Goldt
    Buch
    17,95
  • 20932005
    Räume für Menschen, die Bücher lieben
    von Leslie Geddes-Brown
    (6)
    Buch
    29,95
  • 31768467
    Wohnen mit Büchern
    von Damian Thompson
    (2)
    Buch
    24,95
  • 4190148
    Die schönsten Bibliotheken der Welt
    von Guillaume de Laubier
    Buch
    49,95
  • 30577585
    Das Buch der schönsten Bücher
    (1)
    Buch
    24,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Kunst des Bücherliebens

Die Kunst des Bücherliebens

von Umberto Eco

Buch
9,90
+
=
Nullnummer

Nullnummer

von Umberto Eco

(3)
Buch
21,90
+
=

für

31,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen