Thalia.de

Die Kunst, sich selbst zu erkennen

Beck Reihe

(1)

Engen Freunden war nicht verborgen geblieben, daß Schopenhauer ein persönliches "Journal intime" führte, das er sorgfältig unter Verschluß hielt. Nach seinem Tod hat man vergeblich danach gesucht. Der Testamentsvollstrecker Wilhelm von Gwinner ließ durchblicken, er habe das Journal auf Wunsch des Verstorbenen vernichtet. In Wahrheit wurden die Texte im Blick auf eine künftige Biographie des verblichenen Philosophen umfänglich durchforstet. Aufgrund dieser Notizen und der wörtlichen Abschriften ganzer Seiten war es möglich, Schopenhauers Originaltext zu rekonstruieren. Die autobiographischen Notizen, Erinnerungen, Gedankensplitter, Lebensmaximen, Zitate und Sinnsprüche bilden geradezu ein Nachschlagewerk zu Schopenhauers ganz persönlicher Lebensweisheit: der Kunst, sich selbst zu erkennen, das Zusammenleben mit anderen Menschen zu meistern und sich in der Welt zurechtzufinden.

Portrait
Arthur Schopenhauer, 1788 in Danzig geboren, beschloß mit 17, Philosophie zu studieren, und veröffentlichte bereits in seinem 30. Lebensjahr, von der Öffentlichkeit völlig ignoriert, sein Hauptwerk "Die Welt als Wille und Vorstellung".Erst gegen Ende seines Lebens erntete er Ruhm mit dem Werk "Parerga und Paralipomena". Es bildete sich ein kleiner Kreis von Verehrern um den flötespielenden "ungeselligen Gesellen", der seine Pudel "Du Mensch" schimpfte, wenn sie unartig gewesen waren. Schopenhauer starb 1860 in Frankfurt am Main.
Franco Volpi (1952-2009) war Professor für Philosophie an der Universität Padua. Er betreute für den Mailänder Verlag Adelphi die italienische Ausgabe des Nachlasses Schopenhauers und der Werke Heideggers.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Franco Volpi
Seitenzahl 120
Erscheinungsdatum 19.09.2006
Serie Beck Reihe 1719
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-54161-2
Verlag C. H. Beck
Maße (L/B/H) 274/198/9 mm
Gewicht 122
Abbildungen mit einer Abbildung aus Cesare Ripas 'Iconologia'
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
7,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 28089135
    Die Kunst, am Leben zu bleiben
    von Arthur Schopenhauer
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 47878346
    Die Getriebenen
    von Robin Alexander
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 45230323
    Haut nah
    von Yael Adler
    (11)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 47871200
    Die Welt aus den Angeln
    von Philipp Blom
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 47827119
    Sie werden lachen
    von Stefan Schwarz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • 46197273
    Homo Deus
    von Yuval Noah Harari
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 37420937
    Darm mit Charme
    von Giulia Enders
    (125)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 27702618
    Schreib- und Gestaltungsregeln für die Textverarbeitung
    Buch (Taschenbuch)
    14,80
  • 28967492
    Als ich unsichtbar war
    von Martin Pistorius
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 40026050
    Duden - Die deutsche Rechtschreibung
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 40997846
    Eine kurze Geschichte der Menschheit
    von Yuval Noah Harari
    (14)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 45312915
    Frühstück mit Elefanten
    von Gesa Neitzel
    (5)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 47839267
    Die verschleierte Gefahr
    von Zana Ramadani
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,90
  • 42473682
    Das Europa der Könige
    von Leonhard Horowski
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,95
  • 47602052
    Feierabend!
    von Volker Kitz
    (1)
    Buch (Paperback)
    8,00
  • 46135012
    Penguin Bloom
    von Bradley Trevor Greive
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 45255173
    Im schwarzen Loch ist der Teufel los
    von Ulrich Walter
    Buch (Taschenbuch)
    18,00
  • 45351924
    Arthur
    von Mikael Lindnord
    Buch (Geheftet)
    14,95
  • 48778704
    9 Tage wach
    von Eric Stehfest
    Buch (Paperback)
    17,95
  • 43765466
    LION
    von Saroo Brierley
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    11,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Philosophische Hinterlassenschaft
von Leopold Schikora,Therapeut und Dozent aus Bremen am 20.06.2007

Schopenhauer gehört zu meinen Lieblingsphilosophen und prägt mein eigenes Denkertum enorm. Sein Gedankengut hat für mich einen sehr befreienden Charakter und führt meiner Meinung nach zur Selbsterkenntnis und schließlich zur Selbstakzeptanz.Seine meisterhafte Retorik ist beispielhaft. Seine philosophischen Erkenntnisse resultieren nicht nur aus einer Vernunft orientierten Denkanalyse,sondern auch oder vieleicht... Schopenhauer gehört zu meinen Lieblingsphilosophen und prägt mein eigenes Denkertum enorm. Sein Gedankengut hat für mich einen sehr befreienden Charakter und führt meiner Meinung nach zur Selbsterkenntnis und schließlich zur Selbstakzeptanz.Seine meisterhafte Retorik ist beispielhaft. Seine philosophischen Erkenntnisse resultieren nicht nur aus einer Vernunft orientierten Denkanalyse,sondern auch oder vieleicht sogar vorallem,aus einem zu tiefst meditativem Leben.Dies spiegelt sich beispielsweise in der folgenden Aussage des Lehrers:"Ganz er selbst sein darf jeder nur,solange er allein ist.Wer also nicht die Einsamkeit liebt,der liebt auch nicht die Freiheit;denn nur wenn man allein ist,ist man frei!"

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
4 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Kunst, sich selbst zu erkennen

Die Kunst, sich selbst zu erkennen

von Arthur Schopenhauer

(1)
Buch (Taschenbuch)
7,90
+
=
Über das Mitleid

Über das Mitleid

von Arthur Schopenhauer

Buch (Taschenbuch)
7,00
+
=

für

14,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Beck Reihe

  • Band 1709

    19889163
    Das antike Rom
    von Christoff Neumeister
    17,95
  • Band 1710

    13583605
    Hilfe, ich bin eine emanzipierte Mutter
    von Maya Onken
    (1)
    9,90
  • Band 1711

    19891571
    Landschaft Heimat Wildnis
    von Reinhard Piechocki
    14,95
  • Band 1712

    13905993
    Wetten, dass Sie Mathe können
    von Thomas Riessinger
    9,95
  • Band 1714

    13897222
    Ehrfurcht vor den Tieren
    von Albert Schweitzer
    9,95
  • Band 1715

    13897151
    Der Verlust
    von Thomas Urban
    (2)
    12,90
  • Band 1718

    13709267
    Poncho, Parka, Prada-Täschchen
    von Alfons Kaiser
    (1)
    9,90
  • Band 1719

    13583620
    Die Kunst, sich selbst zu erkennen
    von Arthur Schopenhauer
    (1)
    7,90
    Sie befinden sich hier
  • Band 1720

    13897232
    Wie Feindbilder entstehen
    von Günther Schlee
    14,90
  • Band 1721

    45366523
    Das politische System Deutschlands
    von Manfred G. Schmidt
    17,95
  • Band 1723

    13897202
    Die französischen Könige des Mittelalters 888 - 1498
    von Joachim Ehlers
    17,90
  • Band 1724

    13897107
    Französische Könige und Kaiser der Neuzeit
    von Peter Cl. Hartmann
    17,90
  • Band 1725

    13897020
    Die 101 wichtigsten Fragen
    von Stephanie Müller
    9,90
  • Band 1726

    13583685
    Egozentrizität und Mystik
    von Ernst Tugendhat
    (2)
    11,90
  • Band 1727

    13583722
    Neue Sternstunden der Archäologie
    von Rainer Vollkommer
    11,90
  • Band 1728

    13583714
    Einführung in die Logik
    von Michael Wolff
    12,90
  • Band 1729

    14851359
    Eine kurze Geschichte des Klimas
    von Karl-Heinz Ludwig
    12,95