Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Die Kunst, stilvoll älter zu werden

Erfahrungen aus der Vintage-Zone

Vintage-Jahre! Das ist ein Stoßseufzer der Erleichterung und hat im Ausgang eine Note - der Verblüffung. Vintage? Wie: von gestern? Dieser Schock ist Ausgangspunkt des Buches. Susanne Mayer begibt sich auf Spurensuche danach, was Altern heute bedeutet. Sie erzählt von der ersten Altersbashing-Erfahrung - hat dieser Typ an der Kreuzung »Alte Fotze« gekreischt? -, von Erlebnissen in der Familie - »Du in deinem Alter, Mama?« - oder am Arbeitsplatz: Hat der Kollege impliziert, den Job mache ein Jüngerer besser? Nämlich er? Neben persönlichen Erfahrungen werden gesellschaftliche Entwicklungen seziert wie die Phantasien von der Optimierung nun auch dieser Lebensphase, die Rentenerwartung der deutschen Mutter oder Erfahrungen von Fremdheit in einer sich beschleunigenden Welt. Fazit: Vintage verlangt Gelassenheit, gegenüber den ehemals heißumkämpften politischen Zielen, den verlorenen Hoffnungen, alten Vorsätzen – Haltung auch gegenüber dem, was kommen mag.
Rezension
»Ein elegantes, witziges, kluges, tröstliches Buch. Zu lesen bei einem Glas Wein. Mindestens. Sterben muss man eh.«, Berliner Zeitung, Bettina Cosack, 16.07.2016
Portrait
Susanne Mayer ist Kulturreporterin und Literaturkritikerin der Wochenzeitung DIE ZEIT. Sie diskutiert in einem abgelegenen Dorf Kambodschas mit Überlebenden des Völkermordes, steigt mit dem Kunsttheoretiker John Berger auf ein Motorrad, berichtet aus New York über Punk und Fashion oder untersucht den Glamourappeal von Intellektuellen wie Joan Didion und Susan Sontag. Im Feuilleton der ZEIT erscheint ihre Kolumne „Männer!“. Susanne Mayer ist Autorin des Buches "Deutschland armes Kinderland“ und lebt in Hamburg.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 224, (Printausgabe)
Altersempfehlung 35 - 100
Erscheinungsdatum 01.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783827078780
Verlag EBook Berlin Verlag
eBook (ePUB)
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40942333
    Der gepflegte Rausch
    von Cleo Rocos
    eBook
    9,99
  • 45310396
    Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8
    von Nele Neuhaus
    (17)
    eBook
    16,99
  • 47067707
    Elefant
    von Martin Suter
    eBook
    20,99
  • 45254805
    Unsere wunderbaren Jahre
    von Peter Prange
    eBook
    19,99
  • 30539404
    Intarsien für Jedermann
    von Susanne Meyer
    eBook
    9,99
  • 42741987
    Glück und Glas
    von Lilli Beck
    (2)
    eBook
    15,99
  • 46472157
    Wer wir waren
    von Roger Willemsen
    eBook
    9,99
  • 45395342
    Tiere denken
    von Richard David Precht
    eBook
    18,99
  • 45303641
    Polizei am Limit
    von Nick Hein
    (1)
    eBook
    9,99
  • 46680773
    Die Grenzen der Toleranz
    von Michael Schmidt-Salomon
    eBook
    9,99
  • 46101006
    Ein Jahr für die Liebe
    von Yvonne Eisenring
    eBook
    11,99
  • 33964966
    Die 4-Stunden-Woche
    von Timothy Ferriss
    eBook
    9,99
  • 45187396
    Die Abstiegsgesellschaft
    von Oliver Nachtwey
    eBook
    17,99
  • 46412517
    Woran glauben
    von Rudolf Taschner
    eBook
    19,99
  • 47971162
    Hinter verschlossenen Türen
    von Georg Markus
    eBook
    17,99
  • 43675901
    Deutschland im Blaulicht
    von Tania Kambouri
    (4)
    eBook
    11,99
  • 47212362
    Die Blockchain-Revolution
    von Don Tapscott
    eBook
    19,99
  • 46286268
    Best of Schule
    von Nikolaus (Niki) Glattauer
    eBook
    16,99
  • 45395313
    Jeder Mensch hat seinen Abgrund
    von Norbert Nedopil
    eBook
    15,99
  • 45401940
    Stadt der Lügen
    von Ramita Navai
    eBook
    17,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Kunst, stilvoll älter zu werden

Die Kunst, stilvoll älter zu werden

von Susanne Mayer

eBook
15,99
+
=
Wer regiert das Geld?

Wer regiert das Geld?

von Paul Schreyer

eBook
13,99
+
=

für

29,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen