Thalia.de

Die letzten Tage / Omega Days Bd. 1

Roman. Deutsche Erstausgabe

(2)
Schnell, aber nicht schmerzlos


Das Ende der Welt kommt schnell, aber nicht schmerzlos: Das sogenannte Omega- Virus verbreitet sich mit rasender Geschwindigkeit über den gesamten Erdball und verwandelt alle Infizierten in lebende Tote, deren einziges Ziel die Jagd auf Menschen ist. Nur wer hart im Nehmen ist, hat noch eine Chance, der Armee von Toten zu entkommen, die sich unaufhaltsam ausbreitet und Land für Land, Stadt für Stadt, unter sich begräbt. Und wer so hart im Nehmen ist wie Pater Xavier Church und Waffenexpertin Angie West, hat vielleicht die Chance, die Toten zu besiegen ...



Portrait
John L. Campbell wurde in Chicago geboren und besuchte verschiedene Universitäten in North Carolina und New York. Seine Kurzgeschichten wurden bereits in zahlreichen Magazinen veröffentlicht, bevor er mit Omega Days seinen ersten Roman schrieb. Er lebt mit seiner Familie in der Nähe von New York.

Norbert Stöbe, 1953 in Troisdorf geboren, begann schon als Chemiestudent zu schreiben. Neben seiner Tätigkeit als Chemiker am Institut Textilchemie und Makromolekulare Chemie der RWTH Aachen übersetzte er die ersten Bücher. Sein Roman New York ist himmlisch wurde mit dem C. Bertelsmann Förderpreis und dem Kurd-Lasswitz-Preis ausgezeichnet. Seine Erzählung Der Durst der Stadt erhielt den Kurd-Lasswitz-Preis und die Kurzgeschichte Zehn Punkte den Deutschen Science Fiction Preis. Zu seinen weiteren bekannten Romanen zählen Spielzeit, Namenlos und Der Weg nach unten. Norbert Stöbe ist einer der bekanntesten deutschen Science-Fiction-Schriftsteller. Er lebt als freier Autor und Übersetzer in Stolberg-Dorff.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 14.12.2015
Serie Omega Days 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-31715-4
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 185/116/43 mm
Gewicht 370
Originaltitel Omega Days - Omega Days Book 1
Abbildungen schwarz-weiss Illustrationen
Verkaufsrang 92.511
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42435742
    Die Frequenz
    von Jennifer Foehner Wells
    Buch
    9,99
  • 44113333
    Paradox - Am Abgrund der Ewigkeit
    von Phillip P. Peterson
    (2)
    Buch
    10,00
  • 42379143
    Rückkehr nach Mesa / Honor Harrington Bd.32
    von David Weber
    Buch
    8,99
  • 42570860
    Sieg der Könige / Die Könige Bd.3
    von Michael Peinkofer
    (2)
    Buch
    16,99
  • 42435509
    Die fünfte Welle 01
    von Rick Yancey
    (8)
    Buch
    9,99
  • 42435776
    Impuls
    von Dave Bara
    Buch
    9,99
  • 40981203
    Zorn der Gerechten / Apokalypse Z Bd.3
    von Manel Loureiro
    (1)
    Buch
    14,99
  • 42379114
    Der Club der toten Monster / Monsterjäger Bd.2
    von Larry Correia
    Buch
    16,00
  • 42435734
    Roter Mars
    von Kim Stanley Robinson
    (2)
    Buch
    14,99
  • 18186802
    Duell der Schatten / Stadt der Finsternis Bd.3
    von Ilona Andrews
    (4)
    Buch
    12,95
  • 42435642
    Der Spalt
    von Peter Clines
    Buch
    9,99
  • 32018404
    Return Man
    von V. M. Zito
    (1)
    Buch
    8,99
  • 42435794
    Der Zeitsprung
    von Robert A. Heinlein
    (2)
    Buch
    8,99
  • 32018437
    Aufstieg der Toten
    von Z. A. Recht
    (1)
    Buch
    8,99
  • 42555252
    Das Schiff
    von Andreas Brandhorst
    (5)
    Buch
    14,99
  • 40977292
    Das Atlantis-Virus
    von A. G. Riddle
    (1)
    Buch
    9,99
  • 42435710
    Die Gebannte / Die Alchimistin Bd.3
    von Kai Meyer
    Buch
    9,99
  • 40981229
    Alien Wars 01 - Sterneninvasion
    von Marko Kloos
    (1)
    Buch
    9,99
  • 26146451
    Tagebuch der Apokalypse Bd. 2
    von J. L. Bourne
    (5)
    Buch
    8,99
  • 30578871
    Metro 2033
    von Dmitry Glukhovsky
    (4)
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
0
1
1
0

GuterSurvival Thriller
von Petra Donatz am 14.03.2016

Klappentext Das Ende der Welt kommt schnell, aber nicht schmerzlos: Das sogenannte Omega- Virus verbreitet sich mit rasender Geschwindigkeit über den gesamten Erdball und verwandelt alle Infizierten in lebende Tote, deren einziges Ziel die Jagd auf Menschen ist. Nur wer hart im Nehmen ist, hat noch eine Chance, der Armee... Klappentext Das Ende der Welt kommt schnell, aber nicht schmerzlos: Das sogenannte Omega- Virus verbreitet sich mit rasender Geschwindigkeit über den gesamten Erdball und verwandelt alle Infizierten in lebende Tote, deren einziges Ziel die Jagd auf Menschen ist. Nur wer hart im Nehmen ist, hat noch eine Chance, der Armee von Toten zu entkommen, die sich unaufhaltsam ausbreitet und Land für Land, Stadt für Stadt, unter sich begräbt. Und wer so hart im Nehmen ist wie Pater Xavier Church und Waffenexpertin Angie West, hat vielleicht die Chance, die Toten zu besiegen ... Der Autor John L. Campbell wurde in Chicago geboren und besuchte verschiedene Universitäten in North Carolina und New York. Seine Kurzgeschichten wurden bereits in zahlreichen Magazinen veröffentlicht, bevor er mit Omega Days seinen ersten Roman schrieb. Er lebt mit seiner Familie in der Nähe von New York. Meine Meinung Story Das Omega Virus hat den größten Teil der Menschheit zu wandelnden Tote gemacht, die nur eins können, Überlebende suchen und töten, egal ob Mensch oder Tier, nichts wird von den durchs Land ziehenden Horden verschont. Für die wenigen Menschen, die noch übrig sind, ist jeder Tag, jede Stunde ein Kampf ums nackte Überleben. Bereits der Kontakt mit Körperflüssigkeiten reicht aus, um sich zu infizieren. Der erste Teil der Serie erzählt von dem Kampf der Überlebenden. Schreibstil Das Buch ist einfach zu lesen. Campell verzichtete auf allzu drastische Erzählungen. Im Vordergrund steht der Kampf ums Überleben, und das zurechtfinden in der neuen Welt. Charaktere John L.Campbell erzählt die Geschichte aus der Sicht diverser Charaktere, die alle plötzlich mit der neuen Realität zurechtkommen müssen. Der Leser bekommt es mit unterschiedlichen Charakteren zu tun. Jeder versucht auf seine Art zu überleben. Einige Charaktere sind auf sich allein gestellt, andere agieren in Gruppen. Mein Fazit Der Erfolg der TV-Serie The walking dead bringt viele Trittbrettfahrer hervor, die versuchen auf der Erfolgswelle mitzuschwimmen. Neu ist der Stoff von John L.Campell nicht .Er hält sich genau an das was auch in der Serie zu sehen ist, wandelnde Tote, die gleiche Art diese Auszuschalten usw. Ansonsten ist der Inhalt schnell erzählt unterschiedliche Menschen versuchen in dieser Welt zu überleben. Wer auf Endzeit Survival Triller steht wird mit dem Buch gut bedient, wer aber was Neues erwartet, wird hier nichts finden. In den USA gibt es bereits drei Fortsetzungen zu dem Buch, möglich das sich in weiteren Verlauf etwas neues auftut. Ich vergebe drei von fünf Sternen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Typische Zombie-Story ohne Überraschungen
von Atelier Maikind aus Pirna am 29.12.2015

Diesen Roman habe ich schon lange auf meinem Wunschzettel gehabt. Monatelang habe ich mich auf dieses Buch gefreut und hier ist sie nun endlich: meine Rezension dazu! Okay, eines muss ich zugeben: dieses Buch hatte von Anfang an harte Konkurrenz. Allein die Kurzbeschreibung reichte aus, um mir die Hoffnung zu... Diesen Roman habe ich schon lange auf meinem Wunschzettel gehabt. Monatelang habe ich mich auf dieses Buch gefreut und hier ist sie nun endlich: meine Rezension dazu! Okay, eines muss ich zugeben: dieses Buch hatte von Anfang an harte Konkurrenz. Allein die Kurzbeschreibung reichte aus, um mir die Hoffnung zu machen, hier ein Buch à la „The Walking Dead“ vorzufinden. Leider wurde diese Hoffnung schnell zerstört. Tatsächlich konnte ich schnell feststellen, dass es sich bei diesem Buch lediglich um ein durchschnittliches Werk handelte. Alles beginnt schon bei den Charakteren. Zum einen haben wir da Angie West, die irgendwie von Schulmädchen von nebenan zum absoluten Zombie-Killer wird- wobei ich diese Wandlung überhaupt gar nicht nachvollziehen konnte. Zum anderen ist da Pater Xavier Church, der auch nicht wirklich beleuchtet wird. Ganz im Gegenteil- man verfolgt die Figuren und deren Geschichte, wird aber niemals richtig davon gefesselt. Ganz im Gegenteil. Mir waren die Hauptprotagonisten teilweise so egal, dass es mich nicht einmal gestört hätte, wenn alle gestorben wären. Auch der Schreibstil und die Idee ließen zu wünschen übrig. Den Schreibstil empfand ich hierbei als kleinstes Problem. Natürlich war es irgendwie schwierig sich in dieses Buch hineinzufinden, aber nach gefühlten 300 Seiten habe ich es dann doch geschafft. Trotzdem blieb das Buch einfach furchtbar langatmig. Auch die Idee hinter der Story ist im Grunde nichts Neues. Zeitweiße beschlich mich das Gefühl, dass dieser Band lediglich die Ideen von anderen Autoren aufgreift und zusammenfasst. Etwas Lob gibt es dann aber doch und zwar beim Cover. In dieses Cover bin ich schon so lange verliebt. Es gibt genau die Atmosphäre, die der Geschichte gefehlt hat, wieder. Warum ist der Inhalt nicht so düster wie dieses Cover?! Erst jetzt habe ich herausgefunden, dass es sich bei diesem Buch um den ersten band einer Reihe handelt. Oje, dann wohl ohne mich, denn wenn dieser Auftakt schon so schlecht ist, wie soll das dann bei den anderen Büchern werden? Magere 2 von 5 Sternen für dieses Zombie-Buch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die letzten Tage / Omega Days Bd. 1

Die letzten Tage / Omega Days Bd. 1

von John L. Campbell

(2)
Buch
9,99
+
=
Pandemic - Die Seuche

Pandemic - Die Seuche

von Scott Sigler

(1)
Buch
13,95
+
=

für

23,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Omega Days

  • Band 1

    42435696
    Die letzten Tage / Omega Days Bd. 1
    von John L. Campbell
    (2)
    Buch
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    45243829
    Das Schiff der Toten / Omega Days Bd. 2
    von John L. Campbell
    Buch
    9,99