Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 346, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.10.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783738650808
Verlag BoD E-Short
eBook (ePUB)
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Buchhändler-Empfehlungen

„Historischer Roman“

M. Hollerbaum, Thalia-Buchhandlung Ludwigshafen am Rhein

Jeder Leser hat schon von der untergegangenen römischen Stadt Pompeji gehört. Vielleicht etwas darüber gelesen oder fantastische Bilder von der Ruinenstadt gesehen. Aber wir können uns mit viel Fantasie den Alltag der Römer vorstellen. Sein Roman berichtet über die Menschen der Stadt, ihre Stärken und Schwächen berühren uns, weil vieles Jeder Leser hat schon von der untergegangenen römischen Stadt Pompeji gehört. Vielleicht etwas darüber gelesen oder fantastische Bilder von der Ruinenstadt gesehen. Aber wir können uns mit viel Fantasie den Alltag der Römer vorstellen. Sein Roman berichtet über die Menschen der Stadt, ihre Stärken und Schwächen berühren uns, weil vieles auch in unserem Alltag passieren kann.

Die Menschen der Stadt sind mit ihren eigenen Leben beschäftigt. Liebe, Sehnsucht und die Gier nach materiellen Dingen bestimmen den römischen Alltag. Die Einwohner haben schon fast das Erdbeben vor 17jahren vergessen und einiges wurde wieder aufgebaut. Der Autor beschreibt die letzten Tage der Stadt und das quirlige Dasein der Stadtbewohner.

Leider werden die Hoffnungen, Sehnsüchte und die sorgenlose Existenz durch den Vulkan Vesuv beendet. Die Naturkatastrophe begrub jedes Glück und jedes Elend der Einwohner. Der Autor führt den Leser in eine spannende Zeit, die über Jahrhunderte verblasst ist. Durch seine Schilderungen von Bulwer-Lytton wird Pompeji wieder eine farbenprächtige und lebendige Stadt.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.