Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Die Liga der außergewöhnlichen Idioten

Zoff in Tottenbüttel

(1)
In Tottenbüttel geht es drunter und drüber. Nicht nur, dass der zugereiste Kalle Holtzapfel einen nicht geduldeten Sex-Shop betreibt, nein...der will auch noch Bürgermeister werden. Zum Ärger des amtierenden Hinnerk Hansen. Gemeinschaftlich plant man Kalles Vernichtung. Nach einem konspirativen Treff der Dorffrauen im Tante-Emma-Laden von Frau Bünte und anschließendem Anschlag auf den Sex-Shop (mit Obst und Gemüse), geht´s erst richtig los. Da ist die Kuh Gesine des Bauern Jensen, die eines Morgens lila angestrichen auf der Weide steht, fast nicht erwähnenswert. Durch einen Unfall mit Todesfolge und einem Mord durch eine unglückliche Verwechslung, wird eine ganze Friseurbranche in nur wenigen Tagen komplett ausgelöscht! Hauptkommissar Kai Brodersen und Polizeiobermeister Gunnar Block aus der Stadt gehen der Sache nach. Brodersen, Anfang Fünfzig und eine Herausforderung für jeden Stylisten, bleibt nach der Scheidung nur noch sein Mops Klaus, der nach aggressivem Verhalten und darauf folgendem Wesenstest, einen Maulkorb tragen muss. Kollege Block ist das genaue Gegenteil von Brodersen. Erfolgsorientiert, jung und sportlich. Ein hübscher Mann, dem nicht nur die Frauen hinterher schauen und der es hasst, nur auf seinen Körper reduziert zu werden.
Eine von Holtzapfel spontan angesetzte Session im Sex-Shop mit Musik, Tanz, viel Prosecco und Video-Überwachung endet im Chaos! Erpressungsversuche nach dem Work-Shop rufen wieder mal die Bewohner zusammen. Tottenbüttel in Alarmzustand!
Operation "kill Kalle" kann - nein- muss jetzt starten!
Durch eine vorsätzliche Verwechslung von Rauke und Bärlauch mit seinen giftigen Doppelgängern wird Kalle Holtzapfel zum Schluss doch noch Opfer eines Anschlages...der sich allerdings ganz anders entwickelt, als gedacht.
Portrait
Uta Bahlo ist 1958 in Hamburg geboren. Nach mittlerer Reife und Lehre zur ZMFA folgte eine Zusatzausbildung zur Gesundheitsberaterin. Sie kümmert sich nicht nur um ihr aktuelles Buch, sondern auch als Ghostwriter um Webseiten und Blogs. Schon mehrfach nahm sie an Schreibwettbewerben teil. In der Online-Zeitschrift eXperimenta ist ein Artikel von Uta Bahlo erschienen, der auf humorvolle Art die Arbeit eines Autors beschreibt. Weitere Projekte sind in Arbeit.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 277, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.04.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783738025156
Verlag Neobooks
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

sehr humorvoll
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 08.07.2015

Sehr zu empfehlen, ich habe mich beim lesen köstlich amüsiert De Autorin hat einen tollen Sinn für Humor und einen super Wortwitz

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0