Thalia.de

Die Macht der Kränkung

(ungekürzte Lesung)

Über die Wurzeln des Destruktiven
Nahezu jedem menschlichen Problem liegt eine Kränkung zugrunde. Denn Kränkungen greifen unsere Selbstachtung, unser Ehrgefühl und unsere Werte an. Sie treffen uns im Innersten, können uns aus der Bahn werfen, uns krank machen und sogar zu den grausamsten Verbrechen und Kriegen führen. Anhand ausgewählter Beispiele aus der Historie und der Praxis veranschaulicht der Arzt und Psychotherapeut Reinhard Haller, welche Macht Kränkungen über uns ausüben können, und wie es gelingen kann, an seelischen Verletzungen nicht nur zu wachsen, sondern auch die eigene Persönlichkeit zu stärken.
Portrait
Reinhard Haller is chief of medicine of a psychiatric facility that specializes in addictions. He’s one of the most renowned forensic psychiatrists all over Europe whose analyses of mental disorders and startling court cases are highly sought after in the international media. Haller has published numerous scientific papers in this field. Also by Reinhard Haller: „(Un)Glück der Sucht – Wie Sie Ihre Abhängigkeiten besiegen“ (The (Mis)Fortune of Dependency – How to defeat your addictions) , „Das ganz normale Böse“ (The Regular Evil).
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-Download
Sprecher Florentin Groll
Anzahl Dateien 99
Erscheinungsdatum 24.10.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783711051523
Verlag Ecowin
Spieldauer 434 Minuten
Format & Qualität MP3, 192 kbit/s, 434 Minuten, 398.07 MB
Hörbuch-Download (MP3-Download)
0,99
im Spartarif / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
im Spartarif kaufen
3 Monate lang für je 0,99 EUR testen, danach 9,95 EUR im Monat
1 Hörbuch-Download pro Monat, monatlich kündbar
Hörbuch-Download (MP3-Download)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar

17% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: OSTERN17

Buchhändler-Empfehlungen

„Die Macht der Kränkung“

Cornelia Wandler, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Die Macht der Kränkung
Reinhard Haller ist bekannt für seine klare und analytische Denkweise. Seine Bücher sind nicht belehrend oder schulmeisterlich, in der Regel versucht er den Dingen auf den Grund zu gehen.
In diesem Buch geht es darum, was man einem Menschen antun kann wenn man ihn kränkt.
Der Leser erfährt in diesem Buch,
Die Macht der Kränkung
Reinhard Haller ist bekannt für seine klare und analytische Denkweise. Seine Bücher sind nicht belehrend oder schulmeisterlich, in der Regel versucht er den Dingen auf den Grund zu gehen.
In diesem Buch geht es darum, was man einem Menschen antun kann wenn man ihn kränkt.
Der Leser erfährt in diesem Buch, dass Kränkungen die Ursache für Zerwürfnisse und er Grund für viele psychische und auch für körperliche Erkrankungen sein können. So lösen Kränkungen neurotische Entwicklungen und Suchtprozesse, depressive Störungen und Angstattacken aus. Kränkungen können Menschen an den Rand des Wahnsinns und in den Selbstmord führen.
Das Buch verfolgt 3 Thesen:

1. Kränkungen sind zerstörerische Energien, sie sind der Grund von Krisen, psychosomatischen Erkrankungen, Partnerschaftlicher und beruflicher Konflikte, sie können ihre Wirkung bis zu Terror und Krieg entfalten
2. Kränkungen sind eine Interaktion zwischen dem der kränkt und dem gekränkten
3. Kränkungen bieten eine Chance für jeden von uns sich selbst und seine Mitmenschen besser kennenzulernen

Das Buch geht im Detail auf das Empfinden ein, was derjenige der kränkt und der Gekränkte im Moment der Kränkung hat. Auch werden die Formen der Kränkung ihrer Schwere nach sehr umfangreich und ausführlich beschrieben.

Interessant ist und das erfährt man in diesem Buch, das nicht jeder Mensch das Gleiche als Kränkung empfindet, was seinen Mitmenschen kränken könnte bei manchen Menschen reicht schon ein unfreundlicher Blick, Achtlosigkeit oder eine abwertende Geste. Ein rational denkender Mensch geht mit einer Kränkung anders um als ein emotionaler Mensch, der sich leichter ungerecht behandelt fühlt.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.