Thalia.de

Die Märchen von Beedle dem Barden

Ein Klassiker aus der Zaubererwelt von Harry Potter. Aus den ursprünglichen Runen übertragen von Hermine Granger

(24)
Welcher ordentliche Zauberer kennt sie nicht? In- und auswendig. Die großartigen alten Märchen, die Beedle der Barde für die magische Gemeinschaft gesammelt hat. Die jedem Zaubererkind zur guten Nacht vorgelesen werden. Die Hermine mit Albus Dumbledores altem Buch vererbt bekam. Und die Harry Potter fast zu spät gelesen hat. Denn ein wertvoller Hinweis daraus rettete ihm am Ende das Leben - im Kampf gegen Voldemort, dem grausamsten schwarzen Magier aller Zeiten.
Jetzt sind fünf dieser Märchen endlich auch Muggel-Lesern zugänglich. Eine Sternstunde für Millionen von Potter-Fans überall auf der Welt. Und für alle sonstigen Muggel, die einen siebten Sinn für zauberhafte Geschichten haben. Sie werden sie lieben.
Rezension
Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker, denglers-buchkritik.de: Joanne K. Rowling hat Harry Potter beendet und erzählt nun fünf Märchen aus seiner Zauberwelt. Geschickt an alte Märchenmythen anknüpfend und trotzdem ganz magisch neu und frisch erzählt. Wie man z.B. ganz einfach das wahre Glück finden kann oder auch, wie man dem Tod ein Schnippchen schlagen kann. Alle Märchen werden von Professor Dumbledore aus Harry Potter mit Anmerkungen versehen. Keine Frage, alle Potter-Fans werden sich auch auf dieses Buch stürzen.
Portrait
Joanne K. Rowling, geboren 1965, hatte schon als Kind den Wunsch, Schriftstellerin zu werden. 1983 studierte sie Französisch und Altphilologie. Während einer Zugfahrt erfand sie 1990 die Romanfigur Harry Potter.
1991 ging Rowling nach Portugal. In dieser Zeit arbeitete sie viel am ersten ihrer geplanten sieben Harry-Potter-Bücher. 1992 Heirat, die Ehe währte jedoch nur kurz - 1993 Geburt der Tochter Jessica.
Rowling ging nach Großbritannien zurück. Als allein erziehende Mutter lebte sie zunächst von Sozialhilfe. 1997 wurde "Harry Potter und der Stein der Weisen" veröffentlicht. Nur drei Tage danach ersteigerte der US-Verlag Scholastic überraschend die amerikanischen Rechte.
2000 verkaufte Rowling alle Vermarktungsrechte einschließlich der Filmrechte, behielt jedoch die Verlagsrechte sowie ein Mitspracherecht bei den Filmen.
2001 heiratete Rowling den Arzt Neil Murray mit dem sie 2 Kinder hat.
Inzwischen wurden ihre Harry-Potter-Romane in mehr als 60 Sprachen übersetzt.
2010 hat die Autorin in Odense (Dänemark) den ersten Hans-Christian-Andersen-Literaturpreis in Empfang genommen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 112
Altersempfehlung 10 - 12
Erscheinungsdatum 04.12.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-59999-5
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 193/148/20 mm
Gewicht 245
Originaltitel The Tales of Beedle the Bard
Abbildungen schwarzweisse Abbildungen
Auflage 4. Auflage
Illustratoren Joanne K. Rowling, Sabine Wilharm
Verkaufsrang 488
Buch (gebundene Ausgabe)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17564730
    Die Märchen von Beedle dem Barden
    von Joanne K. Rowling
    (12)
    Buch
    6,99
  • 46059027
    Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind: Das magische Handbuch
    von Joanne K. Rowling
    Buch
    6,99
  • 31798754
    Harry Potter: Der große Filmzauber
    von Brian Sibley
    (4)
    Buch
    39,99
  • 43403521
    Harry Potter 1 und der Stein der Weisen. Schmuckausgabe
    von Joanne K. Rowling
    (13)
    Buch
    26,99
  • 42325695
    Die schönsten Tierfabeln für Kinder
    von Karla S. Sommer
    Buch
    4,99
  • 2960643
    Harry Potter und der Gefangene von Askaban / Harry Potter Bd.3
    von Joanne K. Rowling
    (37)
    Buch
    17,99
  • 2927719
    Harry Potter und der Stein der Weisen / Harry Potter Bd.1
    von Joanne K. Rowling
    (60)
    Buch
    15,99
  • 2942892
    Harry Potter und die Kammer des Schreckens
    von Joanne K. Rowling
    (43)
    Buch
    15,99
  • 40895985
    Das Rübchen. Mini-Bilderbuch.
    Buch
    1,80
  • 42218658
    Minecraft, Das Kämpfer-Handbuch - Updated Edition
    Buch
    9,99
  • 18823778
    Für Hund und Katz ist auch noch Platz
    von Julia Donaldson
    (4)
    Buch
    8,95
  • 40580418
    Die kleine Hummel Bommel
    von Britta Sabbag
    (12)
    Buch
    12,95
  • 45192316
    Harry Potter 2 und die Kammer des Schreckens
    von Joanne K. Rowling
    (1)
    Buch
    29,99
  • 45307346
    Eulenzauber 06. Flora und das Weihnachtswunder
    von Ina Brandt
    Buch
    6,99
  • 47833924
    Das inoffizielle Harry-Potter-Buch der Zauberei
    von Pemerity Eagle
    Buch
    16,99
  • 45217320
    Alles Käse! / Gregs Tagebuch Bd. 11
    von Jeff Kinney
    (1)
    Buch
    14,99
  • 44806760
    Ostwind 04 - Auf der Suche nach Morgen
    von Lea Schmidbauer
    Buch
    14,99
  • 44365649
    Die drei !!! Der Adventskalender (drei Ausrufezeichen)
    von Maja Vogel
    Buch
    10,99
  • 6052283
    Harry Potter und der Stein der Weisen / Harry Potter Bd.1
    von Joanne K. Rowling
    (34)
    Buch
    8,99
  • 45228993
    Die Feder eines Greifs / Drachenreiter Bd.2
    von Cornelia Funke
    (45)
    Buch
    18,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein schönes Büchlein für die Fans von Harry Potter“

Corinna Götte, Thalia-Buchhandlung Köln

Nachdem ich zwei Wochen um das niedliche Büchlein herumgeschlichen bin, haben die Neugier und das "Haben-Wollen"-Gefühl schließlich doch gesiegt, und so hatte ich eine vergnügliche Stunde mit J.K. Rowlings "Geschenk an die Harry Potter-Fans". Als richtiges Buch kann man das schmale Bändchen nach den 4365 Seiten "Harry Potter" kaum bezeichnen.
Das
Nachdem ich zwei Wochen um das niedliche Büchlein herumgeschlichen bin, haben die Neugier und das "Haben-Wollen"-Gefühl schließlich doch gesiegt, und so hatte ich eine vergnügliche Stunde mit J.K. Rowlings "Geschenk an die Harry Potter-Fans". Als richtiges Buch kann man das schmale Bändchen nach den 4365 Seiten "Harry Potter" kaum bezeichnen.
Das Büchlein besteht aus fünf Märchen, die mir gut gefallen haben und sich von den allseits bekannten Märchen (Grimm, Andersen, Hauff, Bechstein) kaum unterscheiden. Zauberei und Magie ist in der Welt der Märchen immerhin nicht neu - gerade bei den Grimm’schen Märchen wimmelt es ja von bösen Hexen und guten Feen.
Das Besondere an diesem Buch sind daher dann auch eher die Kommentare von Albus Dumbledore höchstpersönlich. Sie waren nicht nur hochinteressant, sondern haben mich desöfteren auch zum Schmunzeln und Lachen gebracht. Trotzdem das Büchlein nur 109 Seiten hat, wird wieder einmal deutlich, wie komplex und durchdacht die von J.K. Rowling erdachte Welt um Harry Potter ist.
Empfehlen würde ich das Büchlein allen Harry Potter-Fans, zumindest sollte man die Harry Potter-Bücher oder (meinetwegen auch nur) -Filme kennen, denn ohne diese Kenntnisse kann man den Witz und die Hintergründe der Kommentare Dumbledores wohl kaum nachvollziehen. Abschließend muss ich noch bemerken, dass es eine schöne Überraschung war, unter dem von Sabine Wilharm illustrierten Schutzumschlag auf das Originalcover zu stoßen ...

„Toooooooooooooooooooooooooll!!!!!“

Sonia Wahlers, Thalia-Buchhandlung Bremen

Die Geschichten von Beedle dem Barden hat Hermine aus den Runen übersetzt, so das auch Muggle sie verstehen können.

Es handelt sich um Kindermärchen, die jedem Zaubererkind abends vorgesen werden. So wie bei uns Schneewittchen oder Aschneputtel.

Wir finden auf vielen Seiten kleine Fußnoten, diese hat Dumbledore geschrieben.Wahrscheinlich
Die Geschichten von Beedle dem Barden hat Hermine aus den Runen übersetzt, so das auch Muggle sie verstehen können.

Es handelt sich um Kindermärchen, die jedem Zaubererkind abends vorgesen werden. So wie bei uns Schneewittchen oder Aschneputtel.

Wir finden auf vielen Seiten kleine Fußnoten, diese hat Dumbledore geschrieben.Wahrscheinlich für eine Zaubererzeitschrift oder etwas vergleichbares.

Das Buch ist schön gestalltet, sowohl Außen als auch Innen. Denn auf jeder Seite sind Verziehrungen. Außerdem entdeckt der Leser immer wieder kleine Bilder zu dem Märchen.

Bewertung:

Nur 4 Sterne, weil das Buch viiiieeeeel zu schnell zu ende ist. Ich viel noch meeeeehr Märchen und Geschichten aus der magischne Welt.

Bleibt nur noch zu sagen:

Das ALLE Honorare an "Children`s High Level Group" gehen. Dies ist eine Organisation die Kinder unterstützt die aus vielseitigen Gründen in Heimen aufwachsen müssen.

„Märchenhaft!“

Katharina Erfling, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

In den Märchen von Beedle dem Barden führt Joanne K. Rowling zurück in die Zauberwelt von Harry Potter. Diese märchenhaften Erzählungen sind jede für sich absolut gelungen und machen nachdenklich. Letztere, das Märchen der drei Brüder kennt man ja auch aus dem siebten Teil von Harry Potter. Der Leser wird anhand der Anmerkungen von In den Märchen von Beedle dem Barden führt Joanne K. Rowling zurück in die Zauberwelt von Harry Potter. Diese märchenhaften Erzählungen sind jede für sich absolut gelungen und machen nachdenklich. Letztere, das Märchen der drei Brüder kennt man ja auch aus dem siebten Teil von Harry Potter. Der Leser wird anhand der Anmerkungen von Albus Dumbledore durch das Werk geleitet. An sich mag ich solche pseudohistorischen/ pseudowissenschaftlichen Bücher richtig gerne und auch Die Märchen von Beedle dem Barden lässt sich als solches lesen, eben durch den Anmerkungsapparat von Dumbledore oder die Fußnoten. Richtig klasse.

Das Buch ist wunderschön illustriert, auf den einzelnen Seiten kleine Verzierungen und immer wieder größere Zeichnungen dazwischen. Es lässt sich absolut flüssig und toll lesen, wie man es von Rowling erwartet, es ist aber nicht sonderlich dick. Mit seinen knappen 100 Seiten lässt es sich innerhalb von kürzester Zeit lesen. Wer es sich gerne in den Schrank stellen will: es lohnt sich. Das Buch ist wunderschön aufgemacht und macht wirklich was her

Katharina Michalewicz, Thalia-Buchhandlung Ludwigsburg

Wunderschöne Märchen aus der Welt von Harry Potter. Unterhaltsam für Fans und alle, die es noch werden wollen! Wunderschöne Märchen aus der Welt von Harry Potter. Unterhaltsam für Fans und alle, die es noch werden wollen!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Eine Sammlung von 5 fiktiven Märchen aus der Harry-Potter-Welt. Zu jedem Märchen gibt es Kommentare von Professor Dumbledore. Zauberhafte Geschichten, nicht nur für Potter-Fans. Eine Sammlung von 5 fiktiven Märchen aus der Harry-Potter-Welt. Zu jedem Märchen gibt es Kommentare von Professor Dumbledore. Zauberhafte Geschichten, nicht nur für Potter-Fans.

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Fünf Magie-Märchen für Zaubererkinder, die Harry u.Hermine nie kennengelernt hatten.Spannend,humorvoll durch Anmerkungen Dumbledores und besser erst nach den Romanen zu lesen! Fünf Magie-Märchen für Zaubererkinder, die Harry u.Hermine nie kennengelernt hatten.Spannend,humorvoll durch Anmerkungen Dumbledores und besser erst nach den Romanen zu lesen!

„Kleine, magische Märchen“

D. Fried, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Dies schmale Büchlein enthält fünf kurze Märchen, wie sie den Kindern in der magischen Welt von HARRY POTTER erzählt werden, nebst den Anmerkungen von Professor Dumbledore. Sie alle handeln von Zauberern, den Widrigkeiten der Welt und der unterschiedlichen Anwendung der Magie. Allen gemeinsam ist, wie in den Märchen unserer Welt, neben Dies schmale Büchlein enthält fünf kurze Märchen, wie sie den Kindern in der magischen Welt von HARRY POTTER erzählt werden, nebst den Anmerkungen von Professor Dumbledore. Sie alle handeln von Zauberern, den Widrigkeiten der Welt und der unterschiedlichen Anwendung der Magie. Allen gemeinsam ist, wie in den Märchen unserer Welt, neben der Handlung ein Blick auf die Menschen und eine belehrende Moral. So kann man etwas über Betrug, Missgunst, Überheblichkeit und Gefühlskälte lesen, aber auch über Cleverness und Opferbereitschaft, die schließlich belohnt wird. +++ Eigentlich habe ich – als Reaktion auf den allgegenwärtigen Hype – versucht alle Bereiche von HARRY POTTER zu verdrängen: keine Bücher gelesen, keine Filme gesehen, das Merchandising ignoriert. Doch schließlich hat Rufus Beck begonnen mir die Romane vorzulesen und so hat mich diese zauberhafte (und spannende!) Welt doch noch in ihren Bann gezogen. Kürzlich entschloss ich mich dann, den Märchen eine Chance zu geben und dabei noch etwas Gutes (Unterstützung der CHLG) zu tun. Freudig erkannte ich, dass J. K. Rowling ihre Märchen neben Witz und Ironie auch mit (der schon erwähnten) Moral ausgestattet hat und in den Anmerkungen Dumbledores sogar etwas philosophiert wird. Somit sind DIE MÄRCHEN VON BEEDLE DEM BARDEN nicht nur eine nette Ergänzung der HARRY-POTTER-Welt, sondern auch eine „erbauliche Lektüre“. +++ Eine kleine, aber feine Fingerübung der Autorin!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2927719
    Harry Potter und der Stein der Weisen / Harry Potter Bd.1
    von Joanne K. Rowling
    (60)
    Buch
    15,99
  • 18744284
    Quidditch im Wandel der Zeiten
    von Joanne K. Rowling
    (12)
    Buch
    4,99
  • 14347041
    Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
    von Joanne K. Rowling
    (121)
    Buch
    26,99
  • 45409695
    Das inoffizielle Harry-Potter-Kochbuch
    von Dinah Bucholz
    (2)
    Buch
    19,99
  • 44725232
    Harry Potter and the Cursed Child - Parts I & II (Special Rehearsal Edition)
    von Joanne K. Rowling
    (34)
    Buch
    19,99
  • 6330462
    Harry Potter 6 und der Halbblutprinz
    von Joanne K. Rowling
    (140)
    Buch
    23,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
24 Bewertungen
Übersicht
10
12
1
1
0

Nicht Grimm, nicht Basile, nicht Perrault - NEIN Rowling
von D. Möhrke am 04.12.2008

"Die Märchen von Beedle dem Barden" ist ein Buch, das zunächst durch seine wunderschöne Gestaltung auffällt. Der Schutzumschlag ist auf die, bereits von den Harry Potter Büchern, bekannte Weise gestaltet. Darunter verbirgt sich jedoch das gleiche Cover, wie bei der englischen Standardausgabe. Dieses gefällt mir persönlich besonders gut. Auch... "Die Märchen von Beedle dem Barden" ist ein Buch, das zunächst durch seine wunderschöne Gestaltung auffällt. Der Schutzumschlag ist auf die, bereits von den Harry Potter Büchern, bekannte Weise gestaltet. Darunter verbirgt sich jedoch das gleiche Cover, wie bei der englischen Standardausgabe. Dieses gefällt mir persönlich besonders gut. Auch innen hat das Buch einiges zu bieten. Die farbige Schrift und die vielen, eigens von Joanne K. Rowling kreierten, Illustartionen machen das Buch zu einem Schmuckstück. Enthalten sind fünf Märchen aus der Zaubererwelt. Für Hexen und Zauberer ist es im Prinzip das, was für Muggel (normale Nichtmagier) Grimms Märchen und Co. sind. Abends werden diese Märchen den Zaubererkindern vorgelesen. Sie sind sehr lehrreich und wahrhaft fantasievoll. Wie alle Märchen tragen sie auch immer etwas Wahres in sich. Sie handeln von diesen (und noch vielen anderen) wichtigen Themen: Hilfsbereitschaft, Freundschaft, Selbstvertrauen, Toleranz und Mut. Oft nehmen sie auch spontane Wendungen und so geht alles ganz anders aus, als erwartet. Auf jedes der fünf Märchen, die so tolle Titel tragen wie: "Des Hexers haariges Herz" oder "Babbitty Rabbitty und der gackernde Baumstumpf" folgt ein Kommentar Dumbledores zu dem jeweiligen Märchen. Er deckt darin immer eine ganz neue Seite auf und oft wäre man selbst nie darauf gekommen, obwohl seine Ansichten ziemlich schlüssig sind. Häufig kann man ein Schmunzeln nicht unterdrücken, denn er hat wirklich einen wunderbar trockenen Humor. Ab und zu sind die Märchen etwas brutal, aber extremer als ein Wolf, der eine Großmutter frisst, ist es auch nicht. Hervorheben möchte ich außerdem, dass ich persönlich eher dazu raten würde, das Buch nach der kompletten Lektüre aller Harry Potter Bücher zu lesen. Davor oder irgendwann dazwischen ist es nicht ganz so sinnvoll, außer man liest wirklich nur die Märchen und nicht die Zusätze. Das wäre aber schade, denn gerade diese machen auch einen großen Teil des Charmes dieses Buches aus. Das Buch "Die Märchen von Beedle dem Barden" spielt ja auch bei Harry Potter eine wichtige Rolle. Hermine bekommt das Buch nämlich von Dumbledore geschenkt und darin befinden sich entscheidende Informationen für den Kampf gegen Voldemort. Wer das Buch gelesen hat, wird wissen worum es dabei genau geht. Anders als alle anderen Hexen und Zauberer bekamen Harry und Hermine diese Märchen als Kinder, wegen ihrer Familienverhältnisse, nicht vorgelesen. Deshalb kommen sie auch in den Harry Potter Büchern erst so spät auf die eine, rettende Idee. Positiv kann man ebenfalls noch Anmerken, dass alle Einnahmen für dieses Buch an eine wohltätige Organisation gehen, die sich für die Rechte von Kindern in Europa einsetzt. Diese heißt "Children's High Level Group", kurz CHLG. Für jeden Fan der Harry Potter Bücher ist auch dieses kleine, aber feine Buch wohl ein Muss. Mir hat es gut gefallen und das Märchenhafte der Geschichten bringt Joanne K. Rowling unglaublich gut rüber. Natürlich ist es nicht Harry Potter, doch das war ja von Anfang an klar. Wer eine Fortsetzung der Reihe erwartet oder einen Roman, der sollte sich das Buch besser nicht kaufen. Allen anderen wünsche ich viel Freude beim Lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
28 1
schöne Hintergrundgeschichten
von Torsten aus Berlin am 29.01.2009

Es handelt sich Hintergrundgeschichten zu Harry Potter 7 und die Heiligtümer des Todes. Nach Harry Potter 7 gelesen sind sie sehr interessant. Aber bitte nicht erwarten, dass Harry Potter weiter erzählt wird.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
4 2
Wirklich schöne Märchen!
von Jann aus Marburg am 23.06.2009

Wer wie ich die Harry-Potter-Bände allesamt gelesen hat dem sind die "Märchen von Beedle dem Barden" schon begegnet. Und nun gibt es dieses Buch tatsächlich auch für die Muggelgemeinde zu kaufen. Also, was gibt es über das Buch zu sagen? Es handelt sich um ein Märchenbuch für Kinder, das lediglich... Wer wie ich die Harry-Potter-Bände allesamt gelesen hat dem sind die "Märchen von Beedle dem Barden" schon begegnet. Und nun gibt es dieses Buch tatsächlich auch für die Muggelgemeinde zu kaufen. Also, was gibt es über das Buch zu sagen? Es handelt sich um ein Märchenbuch für Kinder, das lediglich in der Zaubererwelt bekannt ist. Dort kennt die Märchen allerdings jedes Kind. Die Märchen haben so klangvolle Namen wie "Der Zauberer und der hüpfende Topf", "Babbitty Rabbitty und der gackernde Baumstumpf" oder "Das Märchen von den drei Brüdern". Die Quintessenz ist die gleiche wie bei allen Märchen: Gut sein lohnt sich, wer Böses tut wird bestraft. Die Geschichten sind sehr schön und erfreuen den Leser wirklich auf zauberhafte Weise. Das Buch ist sehr schön illustriert und enthält am Ende einer jeden Geschichte eine Interpretation derselben von Albus Dumbledore persönlich. Auch und gerade diese Interpretationen machen dieses Buch durchaus lesenswert, aber ein MUSS für jeden der die Harry-Potter-Bücher mochte ist es nicht. Es handelt sich um schöne Unterhaltung, die jedoch nichts weiter mit den Harry-Potter-Romanen zu tun hat. Der Preis ist zugegebenermaßen recht üppig, da die Erlöse allerdings für die Children´s High Level Group gespendet werden ist das schon in Ordnung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Wunderschön
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 18.08.2013

Diese Märchen sind wunderschön für jedes Alter. Und durchaus den Grimm'schen Märchen ebenbürtig. Mit Anregungen nach jedem Märchen von Professor Dumbledore. Sehr empfehlenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Von haarigen Herzen und hüpfenden Töpfen
von sabatayn76 aus Deutschland am 09.03.2010

Inhalt: Das Buch 'Die Märchen von Beedle dem Barden' enthält fünf Märchen, die den Nachwuchshexen und -zauberern in ihrer Kindheit erzählt/vorgelesen wurden, sowie Erläuterungen von Albus Dumbledore. Mein Eindruck: Die Märchen sind meiner Meinung nach eine wundervolle Idee und eine tolle Ergänzung zu den Harry Potter-Büchern. Sie fügen sich perfekt... Inhalt: Das Buch 'Die Märchen von Beedle dem Barden' enthält fünf Märchen, die den Nachwuchshexen und -zauberern in ihrer Kindheit erzählt/vorgelesen wurden, sowie Erläuterungen von Albus Dumbledore. Mein Eindruck: Die Märchen sind meiner Meinung nach eine wundervolle Idee und eine tolle Ergänzung zu den Harry Potter-Büchern. Sie fügen sich perfekt in anderen Bücher von J.K. Rowling ein und vervollständigen die von ihr entworfene Welt. Besonders gefallen hat mir, dass die Märchen wirklich einzigartig sind. Obwohl ich viele Märchen kenne, habe ich nicht das Gefühl, dass sich die Autorin etwas zusammengeklaut und Ideen einfach übernommen hat. Besonders spannend fand ich Dumbledore's Erläuterungen und das bereits aus dem 7. Harry Potter-Buch bekannte Märchen von den drei Brüdern. Mein Resümee: Die Autorin beweist wieder einmal eine reiche Phantasie, ihre Liebe zum Detail und die inhaltliche Stimmigkeit. Sollte man aber auf jeden Fall NACH den Harry Potter-Büchern lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Muss für alle Harry Potter Fans
von einer Kundin/einem Kunden am 09.12.2009

Wenn man die 7 Harry Potter Bände gelesen hat, ist es fast ein Muss auch die Märchen von Beedle den Barden zu lesen. Mir hat das Buch sehr gut gefallen und wenn man diese Geschichten kennt, dann sind auch einige Stellen in den Büchern, in denen es um diese... Wenn man die 7 Harry Potter Bände gelesen hat, ist es fast ein Muss auch die Märchen von Beedle den Barden zu lesen. Mir hat das Buch sehr gut gefallen und wenn man diese Geschichten kennt, dann sind auch einige Stellen in den Büchern, in denen es um diese Geschichten geht, etwas klarer.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tolle Märchen und ganz anders
von Tschäsmin aus Güssing am 28.06.2009

So sehen also Märchen für Zauberer aus. Sie sind toll gestaltet und schön geschrieben und nicht zu lang so das das interesse nicht mittendrin abbricht. Joanne K. Rowling hat sich die Arbeit gemacht und einen kleinen Band geschrieben über Geschichten die immer ein bisschen etwas mit Harry Potter zu... So sehen also Märchen für Zauberer aus. Sie sind toll gestaltet und schön geschrieben und nicht zu lang so das das interesse nicht mittendrin abbricht. Joanne K. Rowling hat sich die Arbeit gemacht und einen kleinen Band geschrieben über Geschichten die immer ein bisschen etwas mit Harry Potter zu tun haben. Am schönsten ist jedoch, dass die gesamten(!) Verkaufserlöse dieses Buches der "Childrens High Level Group" zu Gute kommt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach toll
von Melli/Bücherwurm26 aus Cuxhaven am 05.03.2009

Ich war schon sehr traurig, als die Harry Potter - Saga zu Ende war, umso mehr wahr ich erpicht darauf die Kindergeschichten der Zaubererwelt zu lesen, von dem in jedem Potterbuch die Rede ist. Was ich jedoch am Besten von dem Ganzen finde, ist dass der Erlös des Buches an... Ich war schon sehr traurig, als die Harry Potter - Saga zu Ende war, umso mehr wahr ich erpicht darauf die Kindergeschichten der Zaubererwelt zu lesen, von dem in jedem Potterbuch die Rede ist. Was ich jedoch am Besten von dem Ganzen finde, ist dass der Erlös des Buches an notleidende Kinder geht, damit hat j.k rowling echt was besonderes aus dem Erscheinen des kleinen Büchleins gemacht und macht es umso lohnenswerter es zu kaufen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tolles Büchlein für wahre Harry-Potter-Fans!
von einer Kundin/einem Kunden am 01.07.2016

Habe das Buch für meine Freundin gekauft und sie hat sich riesig darüber gefreut! Habe es selbst gelesen, finde es toll, leider aber viel zu kurz. Erstens zu wenig Märchen und zweitens zu kurze Märchen. !Trotzdem eine große Empfehlung für jeden wahren Harry-Potter-Fan!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Beedle für Muggel
von einer Kundin/einem Kunden aus Sankt Augustin am 15.05.2013

„Die Märchen von Beedle dem Barden“ von Joanne K. Rowling, aus den ursprünglichen Runen übertragen von Hermine Granger, ist das erste Buch, welches sie nach dem Abschluss der Harry-Potter-Saga veröffentlichte. Dieses Buch ist eine Sammlung von Märchen, die von Beedle dem Barden verfasst wurden; dieser lebte im fünfzehnten Jahrhundert... „Die Märchen von Beedle dem Barden“ von Joanne K. Rowling, aus den ursprünglichen Runen übertragen von Hermine Granger, ist das erste Buch, welches sie nach dem Abschluss der Harry-Potter-Saga veröffentlichte. Dieses Buch ist eine Sammlung von Märchen, die von Beedle dem Barden verfasst wurden; dieser lebte im fünfzehnten Jahrhundert und ist in der magischen Welt, ebenso wie seine Märchen, landauf und landab bekannt. So stehen nun die Märchen der magischen Welt Muggelkindern zum ersten mal zur Verfügung, doch auch Erwachsene Harry-Potter-Interessierte können Gefallen an dieser Lektüre finden. Das Buch enthält, neben dem bereits aus dem Teil „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“ bekanntem Märchen der drei Brüder, ebenfalls Märchen wie: Babbitty Rabbitty und der gackernde Baustumpf, der Zauberer und der hüpfende Topf, der Brunnen des wahren Glücks (welche alle drei ebenfalls von Ron im letzten Harry-Potter-Teil erwähnt werden) und des Hexers haariges Herz. Nach jedem eigentlichen Märchen findet der Leser Anmerkungen von Albus Dumbledore vor, die oft mit Erinnerungen aus der Zeit vor Harry Potter gespickt sind oder kleine, amüsante Details zu der eigentlichen Geschichte von Harry liefern, wie etwa den Kleinkrieg zwischen Professor Dumbledore und Lucius Malfoy betreffend: „Dieser Briefwechsel markierte den Beginn von Mr Malfoys langer Kampagne, mich meines Amtes als Schulleiter von Hogwarts zu entheben[...].“1 Der Aufbau des Buches ist klar und deutlich gegliedert und der Sprachstil ist an den für Märchen üblichen angepasst, wobei man während der Bemerkungen von Dumbledore deutlich seinen Charakter beim Lesen wahrnimmt und der Leser so das Gefühl vermittelt bekommt wirklich ein paar von seinen wiedergefundenen Aufzeichnungen zu studieren. Durch die einfache und klare Sprache sind die Märchen wunderbar zum Vorlesen als Gute-Nacht-Geschichte, oder eben zum selber lesen, geeignet. Alles in allem ist es meiner Meinung nach eine schöne Ergänzung zur Harry-Potter-Saga auch wenn manchmal ein Kommentar von Dumbledore mehr fragen aufwirft als sie beantwortet, wie z.B. in der Anmerkung zu dem Märchen von den drei Brüdern , in der er sich zu der Legende der Heiligtümer äußert und es doch so scheint, als dass er die Existenz dieser anzweifelt, wo er doch im Besitz des Elderstabs war und Harry den Stein vermachte. Auf jeden Fall lesenswert egal ob Harry-Potter-Fan oder nicht ;)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Zauberhafte Märchen
von einer Kundin/einem Kunden am 24.06.2011

In diesem Buch versammelt J.K. Rowling fünf Märchen aus der Zauberwelt. Echte Potter Fans werden sich sicher noch an die Märchen von Beedle dem Barden erinnern. Diese haben eine nicht unbedeutende Rolle in Harrys letztem Abenteuer. Eine Ausgabe davon vererbt Dumbledore, Hermine nach seinem Tod, um sie auf die... In diesem Buch versammelt J.K. Rowling fünf Märchen aus der Zauberwelt. Echte Potter Fans werden sich sicher noch an die Märchen von Beedle dem Barden erinnern. Diese haben eine nicht unbedeutende Rolle in Harrys letztem Abenteuer. Eine Ausgabe davon vererbt Dumbledore, Hermine nach seinem Tod, um sie auf die Heiligtümer des Todes aufmerksam zu machen. Nun hat Rowling die Geschichten selbst verfasst und mit Kommentaren von Dumbledore erweitert. Ein tolles Lesevergnügen für junge und alte Muggel und alle die Harry Potter mögen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Märchen aus der Zaubererwelt
von einer Kundin/einem Kunden am 24.11.2010

Was zeichnet gute Bücher aus? Richtig, dass es auch, wenn die eigentliche Geschichte zu Ende erzählt ist, immer noch Ideen, gibt die die Geschichte aufrecht erhält. So auch in diesem Buch. Es handelt sich um eine fünf Geschichten umfassende Sammlung aus der Welt von „Harry Potter“. Im letzten Teil... Was zeichnet gute Bücher aus? Richtig, dass es auch, wenn die eigentliche Geschichte zu Ende erzählt ist, immer noch Ideen, gibt die die Geschichte aufrecht erhält. So auch in diesem Buch. Es handelt sich um eine fünf Geschichten umfassende Sammlung aus der Welt von „Harry Potter“. Im letzten Teil der Potter-Romane nur kurz erwähnt sind sie nun von der Autorin Joanne K. Rowling selbst verfasst worden. Die fünf Geschichten sind erweitert und Kommentiert durch Albus Dumbledore, dem Leiter der Hogwarts-Schule, Schule für Hexerei und Zauberei. Für Nichtleser von Harry Potter etwas schwer nachzuvollziehen, für eingefleischte Fans jedoch unverzichtbar! Kleines Manko des Buches sind die von Rowling angefügten Randnotizen zum näheren Verständnis, da diese in der gebundenen Originalausgabe in sehr kleiner Schriftart gedruckt wurden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gelungene Hintergrundlektüre
von Isabella aus Berlin am 25.06.2009

Mir haben Beedles Märchen recht gut gefallen. Es ist wie erwartet gut geschrieben, die Kommentare von Albus Dumbledore sind teils lustig, teils interessant und die Aufmachung des Buches ist wirklich schön. Nur das Märchen "Des Hexers haariges Herz" war mir persönlich zu grausam. Trotzdem ein schönes Buch und nicht... Mir haben Beedles Märchen recht gut gefallen. Es ist wie erwartet gut geschrieben, die Kommentare von Albus Dumbledore sind teils lustig, teils interessant und die Aufmachung des Buches ist wirklich schön. Nur das Märchen "Des Hexers haariges Herz" war mir persönlich zu grausam. Trotzdem ein schönes Buch und nicht nur für Harry-Potter-Fans lesenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Toll für Harry Potter-Fans
von Nicole W. aus Brakel am 15.04.2009

Auch als Harry Potter-Fan habe ich mir dieses Buch nicht sofort gekauft. Mir war der Preis für so wenig Buch einfach zu hoch, auch wenn der Erlös ja einem guten Zweck zugeführt wird, deswegen will ich mich darüber auch nicht weiter auslassen. .... Vor kurzem habe ich das Buch bekommen... Auch als Harry Potter-Fan habe ich mir dieses Buch nicht sofort gekauft. Mir war der Preis für so wenig Buch einfach zu hoch, auch wenn der Erlös ja einem guten Zweck zugeführt wird, deswegen will ich mich darüber auch nicht weiter auslassen. .... Vor kurzem habe ich das Buch bekommen (getauscht, nicht gekauft) und gelesen. Generell liest sich das Buch schnell. Wenig Text auf wenig Seiten, dazwischen immer mal wieder ein paar nette und passende Illustrationen. Die fünf Märchen, die das Buch beinhaltet sind allesamt Märchen, wie sie in der Zaubererwelt für Kinder erzählt werden. Genauso wie wir in unserer Welt als Kinder Märchen wie "Hänsel und Gretel" etc. gehört haben. Allesamt mit einer Moral für die Zaubererkinder. Nach jedem Märchen finden wir auch einen Kommentar von Albus Dumbledore, der allen Harry Potter-Fans gut bekannt sein dürfte. In diesen Kommentaren geht Dumbledore auf die moralische Nachricht der Geschichten ein und außerdem auf den geschichtlichen Hintergrund der Märchen und auch auf den Wahrheitsgehalt. Natürlich wurden in diesen Kommentaren die Ereignisse des siebten Harry Potter-Bandes nicht berücksichtigt, denn bekanntlich war Dumbledore zu diesem Zeitpunkt nicht mehr in der Lage zu schreiben. Interessant wäre es allerdings allesamt gewesen, denn das letzte Märchen von den drei Brüdern ist ja allen schon aus dem siebten Band bekannt gewesen. ....Insgesamt eine tolle Ergänzung für alle Harry Potter-Fans, aber auch nicht mehr.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tolle Geschichten
von einer Kundin/einem Kunden aus Mecklenburg-Vorpommern am 16.03.2009

Ich fand das Buch total toll. Die Geschichten sind wirklich niedlich geschrieben und die Anmerkungen von Dumbledore sind auch sehr hilfreich.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
zu teuer!
von Da Re am 26.03.2009

Es steckt zu wenig Leidenschaft in diesen wenigen bedruckten Seiten. Zwar ist es der "Komplettheit" wegen ein Muss, sich Beedle Märchen zu beschaffen, doch ist der Preis dafür vieeel zu hoch angesetzt, auch wenn es einem guten Zweck zukommt.. Denn es scheint, als bezahle man für den Namen der "Harry-Potter-Welt"... Es steckt zu wenig Leidenschaft in diesen wenigen bedruckten Seiten. Zwar ist es der "Komplettheit" wegen ein Muss, sich Beedle Märchen zu beschaffen, doch ist der Preis dafür vieeel zu hoch angesetzt, auch wenn es einem guten Zweck zukommt.. Denn es scheint, als bezahle man für den Namen der "Harry-Potter-Welt" und nicht für das, was im Bund steckt: unbeeindruckende Geschichten mit ein wenig Moral und Dumbledores "Kommentare" scheinen sind so unbrauchbar, dass seine Person, seine Weisheit, darunter nur leiden..

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 1
zuckersüß
von pumpkin21-06 aus Potsdam am 18.02.2009

Natürlich sind die Geschichten nicht nur süß, sondern auch wunderbar und einfallsreich geschrieben. Ich hab mich nach dem Ende der Potterbücher schon so leer gefühlt, dass dies mir Abhilfe geschaffen hat, indem ich die ganzen Geschichten lesen durfte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
Ganz nett, aber mehr auch nicht...
von linovi aus Ellwangen am 30.12.2008

Als riesiger Fan von Harry Potter war es für mich geradezu Pflicht, dieses Buch ebenso zu lesen. An und für sich sind die Märchen auch ganz schön, allerdings etwas fade. Um genau zu sein, war ich dann doch ziemlich enttäuscht. Man muss sich eben dessen bewusst sein, dass es... Als riesiger Fan von Harry Potter war es für mich geradezu Pflicht, dieses Buch ebenso zu lesen. An und für sich sind die Märchen auch ganz schön, allerdings etwas fade. Um genau zu sein, war ich dann doch ziemlich enttäuscht. Man muss sich eben dessen bewusst sein, dass es rein gar nichts mit Harry Potter an sich zu tun hat, wenn man die Nachträge von Dumbledore zu den einzelnen Märchen mal außer Betracht lässt. Diese Eintrage wiederum finde ich echt eine tolle Idee. Ganz große Klasse ist auch die Tatsache, dass der Erlös dieses Buches einer Stiftung zugute kommt, die benachteiligte Kinder unterstützt. Das Buch insgesamt hat mich weniger begeistert, aber für ihr soziales Engagement hat J.K. Rowling auf jeden Fall großes Lob verdient!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 3
Schöner Abschluß
von einer Kundin/einem Kunden am 21.01.2009

Dieses Büchlein ist ein schöner Abschluß zur H.Potter Reihe. Naja, alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 4
Beedle der Barde
von Jutta Huber aus Dornbirn am 15.12.2008

Ein muss für alle Harry Potter Fans Ein muss für alle Märchen Fans Ein muss für alle die Magie mögen. Ich finde man kann die Märchen immer wieder lesen. Super klasse

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 7

Wird oft zusammen gekauft

Die Märchen von Beedle dem Barden

Die Märchen von Beedle dem Barden

von Joanne K. Rowling

(24)
Buch
12,99
+
=
Quidditch im Wandel der Zeiten

Quidditch im Wandel der Zeiten

von Joanne K. Rowling

(12)
Buch
4,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen