Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Die Marktwirtschaft des 21. Jahrhunderts

Ein neues Wirtschaftswunder ist machbar.
Ohne Idee und ohne wirtschaftspolitische Kompetenz treiben die Regierungen der Industrieländer auf dem von den Finanzmärkten verwirbelten Strom der Weltwirtschaft: Wachstum wollen sie, aber auch Klimaschutz; die Konjunktur wollen sie anregen, aber auch die öffentlichen Haushalte konsolidieren; freien Handel wollen sie, verstehen ihn aber nicht; die Finanzmärkte wollen sie regulieren, wissen aber nicht wie.
Die Politik scheitert. Die Industrieländer wissen nicht mehr, wie man die freie Entwicklung der Menschen zulässt, den Fortschritt aber ökologisch und sozial so sichert, dass nachhaltiges Wirtschaften möglich ist. Heiner Flassbeck zeigt, dass die Teilhabe aller Bürger am gemeinsam erarbeiteten Fortschritt notwendig ist, um erfolgreich zu sein. Er erklärt, warum Ökonomen, Politiker und Medien versagen, und zeigt, wie ein neues Wirtschaftswunder möglich wird, wenn man die vier großen Bereiche der Finanzen, des Handels und der sozialen und ökologischen Absicherung richtig miteinander verknüpft. Er macht Hoffnung, fordert aber gleichzeitig eine fundamentale politische Wende, bei der die Parteien- und Lobbydemokratie radikal reformiert wird.
Portrait
Heiner Flassbeck, geboren 1950, Studium der Volkswirtschaftslehre an der Universität des Saarlandes, 1980 bis 1986 Arbeit im Bundesministerium für Wirtschaft in Bonn, 1998 bis 1999 Staatssekretär im Bundesministerium für Finanzen. Seit 1986 verschiedene Lehraufträge und Beratertätigkeit, freier Wirtschaftsforscher und Publizist. Er ist seit 2002 bei der UNCTAD (United Nations Conference on Trade and Development) in Genf, seit August 2003 als Acting Director und wurde 2005 zum Honorarprofessor an der Hamburger Universität für Wirtschaft und Politik ernannt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 243, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.08.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783938060810
Verlag Westend Verlag
eBook
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33832751
    Die Frauen der Wolkenraths
    von Elke Vesper
    eBook
    9,99
  • 24604787
    Wirtschaft braucht Anstand
    von Erik Lindner
    eBook
    7,99
  • 22146861
    Der Trakt
    von Arno Strobel
    (139)
    eBook
    9,99
  • 27629511
    Trichtersprung
    von Günther Hager
    eBook
    11,99
  • 24414255
    Der Vollzeitmann
    von Achim Achilles
    eBook
    7,99
  • 32736980
    Bewegt euch!
    von Hajo Schumacher
    eBook
    15,99
  • 42043117
    Wer den Wind sät
    von Michael Lüders
    (21)
    eBook
    11,99
  • 40942103
    Die Tage in Paris
    von Jojo Moyes
    (32)
    eBook
    5,99
  • 30983492
    Zehn Mythen der Krise
    von Heiner Flassbeck
    eBook
    4,99
  • 32891632
    Schluss mit Lobbyismus!
    eBook
    11,99
  • 30904956
    Co-Abhängigkeit
    von Jens Flassbeck
    eBook
    22,99
  • 43675901
    Deutschland im Blaulicht
    von Tania Kambouri
    (11)
    eBook
    11,99
  • 21604636
    Die Feuerkämpferin - Im Bann der Wächter
    von Licia Troisi
    eBook
    7,99
  • 47273687
    Wohlstand aus dem Unterbewusstsein
    von Yves Jacobs
    eBook
    17,99
  • 44675917
    Die Millionärsformel
    von Carsten Maschmeyer
    (11)
    eBook
    7,99
  • 46484585
    Die Brutstätte des Terrors
    von Shams UL Haq
    eBook
    6,99
  • 45547075
    Kein Kapitalismus ist auch keine Lösung
    von Ulrike Herrmann
    eBook
    13,99
  • 38864155
    Das Hohe Haus
    von Roger Willemsen
    (9)
    eBook
    9,99
  • 44401412
    Die stille Revolution
    von Bodo Janssen
    (2)
    eBook
    15,99
  • 45836859
    Investieren statt sparen
    von Max Otte
    eBook
    16,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Marktwirtschaft des 21. Jahrhunderts

Die Marktwirtschaft des 21. Jahrhunderts

von Heiner Flassbeck

eBook
16,99
+
=
Irrweg Grundeinkommen

Irrweg Grundeinkommen

von Dieter Vesper

eBook
12,99
+
=

für

29,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen