Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Die Menschheit hat den Verstand verloren

Tagebücher 1939–1945

Ein einzigartiges Zeitdokument von Astrid Lindgren
„Wie ist es möglich, dass die Menschheit solche Qualen erleiden muss, und warum gibt es Krieg?“
Astrid Lindgren hat unsere Kindheit geprägt. Mit Pippi Langstrumpf und Wir Kinder aus Bullerbü hat sie unseren Blick auf die Welt verändert. Ihre Geschichten handeln von Mut, Hoffnung, Liebe und Widerstand. Lange bevor diese Bücher entstanden, schrieb sie ihre Gedanken über das dunkelste Kapitel des 20. Jahrhunderts nieder: den Zweiten Weltkrieg. In ihren Tagebüchern schildert sie, wie Europa von Faschismus, Rassismus und Gewalt vergiftet wird. Nachdenklich und betroffen, aber auch mit dem so unverwechselbaren Tonfall stellt Astrid Lindgren in ihren Tagebüchern wichtige Fragen, die heute wieder von erschreckender Aktualität sind: Was ist gut und was ist böse? Was tun, wenn Fremdenfeindlichkeit und Rassismus das Denken und Handeln der Menschen bestimmen? Wie kann jeder Einzelne von uns Stellung beziehen? Neben dem Kriegsgeschehen erzählt sie von ihrem Familienleben und den ersten Schreibversuchen: 1944 schenkt sie ihrer Tochter das Manuskript von Pippi Langstrumpf zum Geburtstag. Das persönliche Zeitdokument einer sehr klugen Frau, die schon immer den Blick für das große Ganze hatte.
Portrait
Astrid Lindgren (1907-2002) ist die wichtigste Kinderbuchautorin des 20. Jahrhunderts, Pippi Langstrumpf, Michel aus Lönneberga, Karlsson vom Dach, Ronja Räubertochter und Die Brüder Löwenherz sind Klassiker, die bereits von mehreren Generationen von Kindern und Eltern gelesen wurden. Sie überwinden mühelos die Grenzen von Alter, Geschlecht, Herkunft und Politik. Astrid Lindgrens Bücher wurden in über 96 Sprachen übersetzt und haben sich mehr als 150 Millionen Mal verkauft. Neben ihrer Tätigkeit als Autorin hat sie sich stets für Rechte von Kindern eingesetzt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 576, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.09.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783843711753
Verlag Ullstein eBooks
Verkaufsrang 4.215
eBook (ePUB)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42553856
    Der japanische Liebhaber
    von Isabel Allende
    (2)
    eBook
    10,99
  • 42502302
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (21)
    eBook
    16,99
  • 42746068
    Sei einzig, nicht artig!
    von Martin Wehrle
    eBook
    11,99
  • 42491746
    Über den Winter
    von Rolf Lappert
    eBook
    16,99
  • 42881594
    Baba Dunjas letzte Liebe
    von Alina Bronsky
    (4)
    eBook
    13,99
  • 42788609
    Schlüsselsätze der Liebe
    von Oskar Holzberg
    eBook
    8,99
  • 28391053
    Nein! Ich will keinen Seniorenteller
    von Virginia Ironside
    (3)
    eBook
    7,99
  • 29132239
    Zu verkaufen: Mariana, 15 Jahre
    von Iana Matei
    (1)
    eBook
    6,99
  • 42502299
    Liebe aus Nordnordost
    von Susanne Falk
    eBook
    9,99
  • 43795259
    Der Kämpfer im Vatikan
    von Andreas Englisch
    (1)
    eBook
    15,99
  • 42746210
    Bedenke, was du tust
    von Elizabeth George
    (1)
    eBook
    19,99
  • 43805747
    Treibsand
    von Henning Mankell
    eBook
    18,99
  • 42707710
    Der große Lord
    von Raymond A. Scofield
    eBook
    7,99
  • 44178759
    Das Mädchen, das den IS besiegte
    von Andrea C. Hoffmann
    (1)
    eBook
    15,99
  • 43040608
    Stürmische Jahre
    von Eveline Hasler
    eBook
    16,99
  • 42449010
    Die Manns
    von Tilmann Lahme
    eBook
    22,99
  • 43963191
    Deine Juliet
    von Mary Ann Shaffer
    (2)
    eBook
    8,99
  • 41089987
    Die Widerspenstigkeit des Glücks
    von Gabrielle Zevin
    (4)
    eBook
    8,99
  • 42378894
    Eine Hoffnung am Ende der Welt
    von Sarah Lark
    (1)
    eBook
    11,99
  • 43785473
    Die Sehnsucht des Vorlesers
    von Jean-Paul Didierlaurent
    (1)
    eBook
    12,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Astrid Lindgrens Gedanken sie aktueller den je“

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Astrid Lindgren - wer ist nicht mit Pippi, Michel, Kalle und all den anderen Kinderbuchhelden aufgewachsen. Geschichten die davon handeln mutig zu sein, Hoffnung zu haben, Liebe zu geben und nicht alles widerstandlos hinzunehmen. Astrid Lindgrens Bücher haben Generationen geprägt und in ihren Tagebüchern hat sie ihre Gedanken zu Welt Astrid Lindgren - wer ist nicht mit Pippi, Michel, Kalle und all den anderen Kinderbuchhelden aufgewachsen. Geschichten die davon handeln mutig zu sein, Hoffnung zu haben, Liebe zu geben und nicht alles widerstandlos hinzunehmen. Astrid Lindgrens Bücher haben Generationen geprägt und in ihren Tagebüchern hat sie ihre Gedanken zu Welt und Politik hinterlassen - zum Teil erschreckend aktuell. Sie hat immer Tagebuch geführt und so ihre Gedanken geordnet. In diesem Buch geht es um die Zeit des zweiten Weltkriegs. Und - es ist eben nicht nur ein Tagebuch aus dieser Zeit sondern es sind Gedanken einer Frau, die mitten im Leben steht. Die Faschismus, Rassismus und Gewalt erlebt. Die Fragen die sie stellt sind aktueller denn je und nachdenkens und beredenswert:
Was ist gut und was ist böse? Was tun, wenn Fremdenfeindlichkeit und Rassismus das Denken und Handeln der Menschen bestimmen? Wie kann jeder Einzelne von uns Stellung beziehen? Ein sehr persönliches Buch das es Wert ist darüber auch mit anderen ins Gespräch zu kommen!

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Diese Kriegstagebücher von 1939-1945 sind ein sehr intimes Werk der bekannten Autorin. Sie zeigen die Schrecken dieser Zeit und widmen sich den Familienproblemen. Aktuell wie nie. Diese Kriegstagebücher von 1939-1945 sind ein sehr intimes Werk der bekannten Autorin. Sie zeigen die Schrecken dieser Zeit und widmen sich den Familienproblemen. Aktuell wie nie.

„Eine kluge Frau (hinter-)lässt Einblicke“

Bianca Heß, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

„Man muss daran verzweifeln, wie wenig die Menschheit in den vergangenen Jahrtausenden gelernt hat.“ So schreibt Astrid Lindgren in ihren Tagebüchern, in die wir jetzt einen Einblick bekommen dürfen. Mit „Pippi Langstrumpf“, dem „Michel aus Lönneberga“ und „Wir Kinder aus Bullerbü“ hat sie viele Kinder und Erwachsene jahrelang begleitet „Man muss daran verzweifeln, wie wenig die Menschheit in den vergangenen Jahrtausenden gelernt hat.“ So schreibt Astrid Lindgren in ihren Tagebüchern, in die wir jetzt einen Einblick bekommen dürfen. Mit „Pippi Langstrumpf“, dem „Michel aus Lönneberga“ und „Wir Kinder aus Bullerbü“ hat sie viele Kinder und Erwachsene jahrelang begleitet und fasziniert. Mut, Liebe, Hoffnung und sich auch einmal wehren, wenn etwas ungerecht ist – das sind die Themen, die Astrid Lindgren in ihren Geschichten aufgriff und mit denen sie ganz wundervolle Bücher schrieb.
Ihre Tagebücher, die sie im Laufe des zweiten Weltkrieges geschrieben und nun der Welt hinterlassen hat, zeigen, wie sie von der Menschheit und ihrem Kriegswahn denkt.
Faszinierend, aber leider auch heute noch aktuell, lässt sie uns einen Einblick in unser menschliches Ungeschick.

„Astrid Lindgren hat noch etwas zu sagen....“

Mareike Kollenbrandt

Eine grossartige Schriftstellerin, die sich nie mit ihrer Meinung zurückhielt. Beeindruckend ihr Entschluss ihre Tochter alleine grosszuziehen und ihr unermüdlicher Einsatz für die Belange der Kinder. Hier erzählt sie uns von ihrem Leben während des zweiten Weltkrieges. Ergänzt durch Fotos und Dokumente, bekommt man einen Eindruck wie Eine grossartige Schriftstellerin, die sich nie mit ihrer Meinung zurückhielt. Beeindruckend ihr Entschluss ihre Tochter alleine grosszuziehen und ihr unermüdlicher Einsatz für die Belange der Kinder. Hier erzählt sie uns von ihrem Leben während des zweiten Weltkrieges. Ergänzt durch Fotos und Dokumente, bekommt man einen Eindruck wie das Leben während dieser grausamen Zeit in Schweden wahrgenommen wurde. Auch für Leser, die normalerweise nich an Sachbüchern interessiert sind. Astrid Lindgrens Sprache ist wie immer kurzweilig und interessant.

Lara Schubel, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Ein unglaublich interessantes Bild der bekannten Kinderbuch-Autorin Ein unglaublich interessantes Bild der bekannten Kinderbuch-Autorin

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 5738547
    Pippi Langstrumpf feiert Weihnachten
    von Astrid Lindgren
    Buch
    12,90
  • 40788978
    Guck mal, Pippi Langstrumpf
    von Astrid Lindgren
    Buch
    6,99
  • 39178615
    Hurra, Pippi Langstrumpf
    von Astrid Lindgren
    Buch
    6,99
  • 42449010
    Die Manns
    von Tilmann Lahme
    eBook
    22,99
  • 37208970
    Arbeit und Struktur
    von Wolfgang Herrndorf
    (1)
    eBook
    9,99
  • 30988759
    Ein Sams für Martin Taschenbier
    von Paul Maar
    eBook
    5,99
  • 37279948
    Die Insel der Abenteuer
    von Enid Blyton
    (2)
    Buch
    7,99
  • 44323654
    Die Nummer auf deinem Unterarm ist blau wie deine Augen
    von Eva Umlauf
    eBook
    16,99
  • 2895374
    Tomte Tummetott
    von Astrid Lindgren
    (6)
    Buch
    12,90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Menschheit hat den Verstand verloren

Die Menschheit hat den Verstand verloren

von Astrid Lindgren

eBook
9,99
+
=
Astrid Lindgren. Ihr Leben

Astrid Lindgren. Ihr Leben

von Jens Andersen

eBook
21,99
+
=

für

31,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen