Thalia.de

Die Menschheit hat den Verstand verloren

Tagebücher 1939-1945. Ungekürzte Ausgabe

(1)
Astrid Lindgren hat unsere Kindheit geprägt. Mit Pippi Langstrumpf und Wir Kinder aus Bullerbü hat sie unseren Blick auf die Welt verändert. Ihre Geschichten handeln von Mut, Hoffnung, Liebe und Widerstand. Bevor diese Bücher entstanden, schrieb sie ihre Gedanken über das dunkelste Kapitel des 20. Jahrhunderts nieder: den Zweiten Weltkrieg. In ihren Tagebüchern schildert sie, nachdenklich und betroffen, aber auch mit dem so unverwechselbaren Tonfall, wie Europa von Faschismus, Rassismus und Gewalt vergiftet wird.Das persönliche Zeitdokument einer sehr klugen Frau, die schon immer den Blick für das große Ganze hatte. Berührend gelesen von Pippis deutscher Stimme Eva Mattes.
Portrait
Astrid Lindgren, die bekannteste Kinderbuchautorin der Welt, wurde 1907 auf Näs im schwedischen Smaland geboren, wo sie im Kreis ihrer Geschwister eine überaus glückliche Kindheit verlebte. Für ihre mehr als siebzig Bilder-, Kinder- und Jugendbücher, die in über siebzig Sprachen übesetzt worden sind, wurde sie u.a. mit folgenden Preisen ausgezeichnet: Friedenspreis des Deutschen Buchhandels - Alternativer Nobelpreis - Internationaler Jugendbuchpreis - Hans-Christian-Andersen-Medaille - Große Goldmedaille der Schwedischen Akademie - Schwedischer Staatspreis für Literatur - Deutscher Jugenditeraturpreis - Prämie.
Angelika Kutsch, geb. 1941 in Bremerhaven, ist Autorin mehrerer Kinder- und Jugendbücher und Übersetzerin aus dem Schwedischen. Für beides wurde sie mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Angelika Kutsch lebt in Hamburg und Schweden.
Dr. Gabriele Haefs studierte in Bonn und Hamburg Sprachwissenschaft. Seit 25 Jahren übersetzt sie u.a. aus dem Dänischen, Englischen, Niederländischen und Walisischen. Sie wurde dafür u.a. mit dem Gustav- Heinemann-Friedenspreis und dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet, 2008 mit dem Sonderpreis für ihr übersetzerisches Gesamtwerk. 2011 wurde Gabriele Haefs als Königlich Norwegische Ritterin des St.Olavs Ordens in der Norwegischen Botschaft in Berlin ausgezeichnet u.a. für ihre Übersetzungen, für die Vermittlung von norwegischen Büchern nach Deutschland sowie für das Knüpfen von Kontakten im Kulturbereich ganz allgemein.
Eva Mattes kam 1954 am Tergernsee zur Welt. Schon als Schülerin wandte sie sich der Medienwelt zu, allerdings nicht als Schauspielerin. Sie beschäftigte sich mit Sprech- und Atemtechnik und trat zunächst als Synchronsprecherin für Kinderrollen in Erscheinung. So lieh sie dem "Lassie"-Protagonisten Timy ihre Stimme aber auch "Pippi Langstrumpf" und "David Copperfield". Neben Theatererfahrungen am Schauspielhaus Hamburg arbeitete sie in den 70er Jahren in zahlreichen Filmprojekten mit, u.a. unter der Regie von Rainer Werner Fassbinder, der sie entdeckte. Nach seinem Tod verkörperte sie ihn in dem Film "Ein Mann wie Eva" (1983). Eva Mattes war zudem unter internationalen Größen wie Margarethe von Trotta, Percy Adlon und Werner Herzog im Kino zu sehen und erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter 1978 in Cannes die "Goldene Palme" als beste Nebendarstellerin in dem Film "Woyzeck". Unter Peter Zadek spielte sie in den 80er Jahren erfolgreich Theater. Eva Mattes ist eine der kraftvollsten deutschen Schauspielerinnen auf Leinwand und Bühne mit einer sensiblen und gleichzeitig energischen Präsenz. Als "Starke Stimme" hat sie von Christine Brückner "Jauche und Levkojen" sowie von Terézia Mora "Alle Tage" gelesen."Sams der Film". Für ihre Rolle der Frau Rotkohl dem erfolgreichen Kinderfilm erhält sie 2001 den Deutschen Filmpreis.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Eva Mattes
Anzahl 5
Erscheinungsdatum 09.10.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783957130198
Verlag Hörbuch Hamburg
Auflage 4
Spieldauer 375 Minuten
Verkaufsrang 4.966
Hörbuch (CD)
17,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42456959
    Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
    von Tommy Jaud
    (1)
    Hörbuch
    10,46 bisher 15,99
  • 42357495
    Leberkäsjunkie
    von Rita Falk
    (4)
    Hörbuch
    15,29 bisher 17,99
  • 46371111
    Vom Wesen der afrikanischen Wildnis
    von Kai-Uwe Denker
    Hörbuch
    19,99
  • 33840983
    Sieben Fälle für Pater Brown
    von Gilbert K. Chesterton
    Hörbuch
    13,99
  • 44288229
    La mort dessinée
    von Virginie Pironin
    Hörbuch
    9,99
  • 42415510
    Die schönsten Weihnachtsgeschichten (3 CD)
    von Astrid Lindgren
    Hörbuch
    12,99
  • 42364737
    Über Topflappen freut sich ja jeder
    von Renate Bergmann
    Hörbuch
    8,99 bisher 11,99
  • 42436040
    Erkenne die Welt (2 MP3-CDs)
    von Richard David Precht
    Hörbuch
    21,99
  • 44068428
    Letzte Runde
    von Moritz Matthies
    (1)
    Hörbuch
    13,99
  • 43007670
    Wir können alles sein, Baby
    von Julia Engelmann
    (2)
    Hörbuch
    7,99 bisher 9,99
  • 18742234
    Mit Mark Twain auf Reisen. Ein Yankee auf Europa -Trip
    von Mark Twain
    (1)
    Hörbuch
    4,99
  • 42412382
    Pettersson und Findus - Die neue große Hörspielbox (3 CD)
    von Sven Nordqvist
    Hörbuch
    13,99
  • 42358856
    Takeover
    von Jussi Adler-Olsen
    Hörbuch
    11,70 bisher 17,99
  • 42530317
    Mind Games
    von Teri Terry
    (2)
    Hörbuch
    14,99 bisher 19,99
  • 33793907
    Die Frau, die ihren Mann auf dem Flohmarkt verkaufte
    von Rafik Schami
    Hörbuch
    8,99
  • 42451809
    Treibsand
    von Henning Mankell
    Hörbuch
    19,99 bisher 23,99
  • 18742246
    Ich bin der Weiße Clown
    von Christiane Hörbiger
    Hörbuch
    4,99 bisher 18,99
  • 43860578
    Westermann & Fräulein Gabriele
    Hörbuch
    22,99
  • 40952541
    Die Betrogene
    von Charlotte Link
    (2)
    Hörbuch
    14,99 bisher 18,99
  • 41210850
    Unterholz (Jubiläumsaktion)
    von Jörg Maurer
    Hörbuch
    6,99 bisher 9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Astrid Lindgrens Gedanken sie aktueller den je“

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Astrid Lindgren - wer ist nicht mit Pippi, Michel, Kalle und all den anderen Kinderbuchhelden aufgewachsen. Geschichten die davon handeln mutig zu sein, Hoffnung zu haben, Liebe zu geben und nicht alles widerstandlos hinzunehmen. Astrid Lindgrens Bücher haben Generationen geprägt und in ihren Tagebüchern hat sie ihre Gedanken zu Welt Astrid Lindgren - wer ist nicht mit Pippi, Michel, Kalle und all den anderen Kinderbuchhelden aufgewachsen. Geschichten die davon handeln mutig zu sein, Hoffnung zu haben, Liebe zu geben und nicht alles widerstandlos hinzunehmen. Astrid Lindgrens Bücher haben Generationen geprägt und in ihren Tagebüchern hat sie ihre Gedanken zu Welt und Politik hinterlassen - zum Teil erschreckend aktuell. Sie hat immer Tagebuch geführt und so ihre Gedanken geordnet. In diesem Buch geht es um die Zeit des zweiten Weltkriegs. Und - es ist eben nicht nur ein Tagebuch aus dieser Zeit sondern es sind Gedanken einer Frau, die mitten im Leben steht. Die Faschismus, Rassismus und Gewalt erlebt. Die Fragen die sie stellt sind aktueller denn je und nachdenkens und beredenswert:
Was ist gut und was ist böse? Was tun, wenn Fremdenfeindlichkeit und Rassismus das Denken und Handeln der Menschen bestimmen? Wie kann jeder Einzelne von uns Stellung beziehen? Ein sehr persönliches Buch das es Wert ist darüber auch mit anderen ins Gespräch zu kommen!

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Diese Kriegstagebücher von 1939-1945 sind ein sehr intimes Werk der bekannten Autorin. Sie zeigen die Schrecken dieser Zeit und widmen sich den Familienproblemen. Aktuell wie nie. Diese Kriegstagebücher von 1939-1945 sind ein sehr intimes Werk der bekannten Autorin. Sie zeigen die Schrecken dieser Zeit und widmen sich den Familienproblemen. Aktuell wie nie.

„Eine kluge Frau (hinter-)lässt Einblicke“

Bianca Heß, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

„Man muss daran verzweifeln, wie wenig die Menschheit in den vergangenen Jahrtausenden gelernt hat.“ So schreibt Astrid Lindgren in ihren Tagebüchern, in die wir jetzt einen Einblick bekommen dürfen. Mit „Pippi Langstrumpf“, dem „Michel aus Lönneberga“ und „Wir Kinder aus Bullerbü“ hat sie viele Kinder und Erwachsene jahrelang begleitet „Man muss daran verzweifeln, wie wenig die Menschheit in den vergangenen Jahrtausenden gelernt hat.“ So schreibt Astrid Lindgren in ihren Tagebüchern, in die wir jetzt einen Einblick bekommen dürfen. Mit „Pippi Langstrumpf“, dem „Michel aus Lönneberga“ und „Wir Kinder aus Bullerbü“ hat sie viele Kinder und Erwachsene jahrelang begleitet und fasziniert. Mut, Liebe, Hoffnung und sich auch einmal wehren, wenn etwas ungerecht ist – das sind die Themen, die Astrid Lindgren in ihren Geschichten aufgriff und mit denen sie ganz wundervolle Bücher schrieb.
Ihre Tagebücher, die sie im Laufe des zweiten Weltkrieges geschrieben und nun der Welt hinterlassen hat, zeigen, wie sie von der Menschheit und ihrem Kriegswahn denkt.
Faszinierend, aber leider auch heute noch aktuell, lässt sie uns einen Einblick in unser menschliches Ungeschick.

„Astrid Lindgren hat noch etwas zu sagen....“

Mareike Kollenbrandt

Eine grossartige Schriftstellerin, die sich nie mit ihrer Meinung zurückhielt. Beeindruckend ihr Entschluss ihre Tochter alleine grosszuziehen und ihr unermüdlicher Einsatz für die Belange der Kinder. Hier erzählt sie uns von ihrem Leben während des zweiten Weltkrieges. Ergänzt durch Fotos und Dokumente, bekommt man einen Eindruck wie Eine grossartige Schriftstellerin, die sich nie mit ihrer Meinung zurückhielt. Beeindruckend ihr Entschluss ihre Tochter alleine grosszuziehen und ihr unermüdlicher Einsatz für die Belange der Kinder. Hier erzählt sie uns von ihrem Leben während des zweiten Weltkrieges. Ergänzt durch Fotos und Dokumente, bekommt man einen Eindruck wie das Leben während dieser grausamen Zeit in Schweden wahrgenommen wurde. Auch für Leser, die normalerweise nich an Sachbüchern interessiert sind. Astrid Lindgrens Sprache ist wie immer kurzweilig und interessant.

Lara Schubel, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Ein unglaublich interessantes Bild der bekannten Kinderbuch-Autorin Ein unglaublich interessantes Bild der bekannten Kinderbuch-Autorin

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 5738547
    Pippi Langstrumpf feiert Weihnachten
    von Astrid Lindgren
    Buch
    12,90
  • 40788978
    Guck mal, Pippi Langstrumpf
    von Astrid Lindgren
    Buch
    6,99
  • 39178615
    Hurra, Pippi Langstrumpf
    von Astrid Lindgren
    Buch
    6,99
  • 45244291
    Die Manns
    von Tilmann Lahme
    Hörbuch
    19,99 bisher 23,99
  • 37619470
    Arbeit und Struktur
    von Wolfgang Herrndorf
    Hörbuch
    29,99
  • 15268554
    Ein Sams für Martin Taschenbier. 2 CDs
    von Paul Maar
    Hörbuch
    15,99
  • 37279948
    Die Insel der Abenteuer
    von Enid Blyton
    (2)
    Buch
    7,99
  • 44283725
    Die Nummer auf deinem Unterarm ist blau wie deine Augen
    von Stefanie Oswalt
    (1)
    Buch
    22,00
  • 2895374
    Tomte Tummetott
    von Astrid Lindgren
    (6)
    Buch
    12,90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

genau beobachtet
von einer Kundin/einem Kunden aus Mühl Rosin am 20.01.2016

sehr interssant ist die Sicht auf den 2. Weltkrieg aus der Sicht einer Schwedin, ihre Gedanken legen Zeugnis ab über die Unsinnigkeit eines Krieges, sehr empfehlenwert

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Menschheit hat den Verstand verloren

Die Menschheit hat den Verstand verloren

von Astrid Lindgren

(1)
Hörbuch
17,99
+
=
Der Junge muss an die frische Luft

Der Junge muss an die frische Luft

von Hape Kerkeling

(12)
Hörbuch
15,29
bisher 17,99
+
=

für

32,28

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen