Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Die Menschheit schafft sich ab

Die Erde im Griff des Anthropozän

Treffen sich zwei Planeten.

Der Eine: "Oh, du siehst aber schlecht aus."

Der Andere: "Ich habe Menschen!"

Der Eine: "Das geht vorbei."



Seit 4,5 Milliarden Jahren zieht die Erde ihre Bahn um die Sonne. Das Leben gesellte sich später dazu und seit rund 160.000 Jahren der aufrecht gehende Homo sapiens. Mit Ackerbau und Viehzucht, Rodungen und Bewässerung griff er rund um den Globus in die Natur ein - vermehrte sich und besiedelte selbst entlegenste Gegenden.

Immer tiefere Spuren hinterließ das "Anthropozän", das Menschenzeitalter, in den letzten 2.000 Jahren.

Wissenschaft und Technik nahmen seit der Industrialisierung die Erde in den Griff. Sei es die Ausbeutung der Bodenschätze, die Verpestung der Lufthülle, die Veränderung des Klimas, Wasserverschmutzung bis zur Kernspaltung und einer Wohlstands-Verschwendungssucht.

Energiehunger und virtuelles Kapital treiben einen zerstörerischen Kreislauf an. Außerdem werden wir immer mehr.

Wie kommen wir aus diesem Teufelskreis raus?



Harald Lesch, Astrophysiker und Philosoph, ist aus den Weiten des Weltalls zurück. Es geht ihm jetzt um die Heimat des Menschen, der in einer bisher nie gekannten Hybris den Ast, auf dem er sitzt, absägt.
Portrait
HARALD LESCH
lehrt Physik (LMU München) und Naturphilosophie (Hochschule für Philosophie). Im ZDF moderiert er "Leschs Kosmos".
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 512, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.09.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783831257751
Verlag Komplett Media GmbH
Verkaufsrang 8.964
eBook (PDF)
24,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41198352
    Der Elefant, der das Glück vergaß
    von Ajahn Brahm
    (1)
    eBook
    13,99
  • 46326396
    Die Menschheit schafft sich ab
    von Harald Lesch
    eBook
    24,95
  • 45395439
    Weltbeben
    von Gabor Steingart
    eBook
    13,99
  • 44467474
    Panikherz
    von Benjamin von Stuckrad-Barre
    eBook
    19,99
  • 31980238
    Darstellungen der Kindheit und Jugend Adolf Hitlers in Hitler-Biographien
    von Christian Rödig
    eBook
    12,99
  • 41087419
    Das geheime Leben der Bäume
    von Peter Wohlleben
    eBook
    15,99
  • 45069842
    Haut nah
    von Yael Adler
    eBook
    14,99
  • 44401950
    Das Seelenleben der Tiere
    von Peter Wohlleben
    eBook
    15,99
  • 46286198
    Das trügerische Gedächtnis
    von Julia Shaw
    eBook
    16,99
  • 20422390
    Nachrichten aus einem unbekannten Universum
    von Frank Schätzing
    (4)
    eBook
    9,49
  • 33945268
    Der Wald - ein Nachruf
    von Peter Wohlleben
    eBook
    8,99
  • 30656475
    Eine kurze Geschichte der Zeit
    von Stephen W. Hawking
    eBook
    9,99
  • 39664896
    What if? Was wäre wenn?
    von Randall Munroe
    eBook
    8,99
  • 45259101
    Untenrum glücklich
    von Oliver Gralla
    eBook
    11,99
  • 45170652
    Die Star Trek Physik
    von Metin Tolan
    eBook
    15,99
  • 45310398
    Denken wird überschätzt
    von Niels Birbaumer
    eBook
    16,99
  • 29132197
    Aus der Dunkelkammer des Bösen
    von Mark Benecke
    (1)
    eBook
    8,49
  • 37621785
    Dein Gehirn weiß mehr, als du denkst
    von Niels Birbaumer
    eBook
    8,99
  • 31695591
    Plastikfreie Zone
    von Sandra Krautwaschl
    (1)
    eBook
    7,99
  • 44402120
    Quantenmechanik für die Westentasche
    von Harald Lesch
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Menschheit schafft sich ab

Die Menschheit schafft sich ab

von Harald Lesch , Klaus Kamphausen

eBook
24,95
+
=
Darm mit Charme

Darm mit Charme

von Giulia Enders

(32)
eBook
14,99
+
=

für

39,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen