Thalia.de

Die Möglichkeit der Normen

Über eine Praxis jenseits von Moralität und Kausalität

Wenn wir von Normen sprechen, denken wir zumeist an Vorschriften, die unser Leben regeln – die uns sagen, was wir tun sollen oder was wir nicht tun dürfen. Normen, so könnte man meinen, verlangen stets bestimmte Handlungen oder Unterlassungen und erfordern eine moralische Rechtfertigung. Aber stimmt das überhaupt? Lässt sich damit das Gemeinsame all jener sozialen Praktiken, die wir als normativ bezeichnen möchten, erfassen?
Christoph Möllers bestreitet das und behauptet, dass unser Umgang mit Normen an falschen Erwartungen leidet. Wir überfordern, so seine These, die Praxis des Normativen mit moralischen Ansprüchen und mit Hoffnungen auf Wirksamkeit. Beides verfehlt sie, denn die meisten Normen, denen wir begegnen, sind weder moralisch überzeugend gerechtfertigt, noch haben sie eindeutige Wirkungen. Dies ist kein Zufall, ja, es ist noch nicht einmal ein Problem, denn Normen erfüllen einen anderen Zweck: Indem sie eine bestimmte Möglichkeit des Weltverlaufs kennzeichnen und mit einer Bewertung versehen, erlauben sie es uns, inmitten einer Praxis zu ebendieser Praxis auf Abstand zu gehen und Alternativen zu ihr gegenwärtig zu halten. Dies funktioniert aber nur, wenn Normen eine distanzierende Spannung zur Welt aufbauen und auf Dauer stellen können. Ihre eigene Übertretung zuzulassen, so ein Ergebnis dieses Buches, ist deshalb nicht die geringste Aufgabe von Normen.
Rezension
"Herausgekommen ist ein überaus anspruchsvolles Werk, eine intellektuelle Herausforderung für die Leser ... Die hohe Abstraktion des Textes wird an vielen Stellen durchbrochen durch griffige Beispiele."
Annette Wilmes, Deutschlandfunk 14.09.2015
Portrait

Christoph Möllers, geboren 1969, lehrt Öffentliches Recht und Rechtsphilosophie an der Humboldt-Universität zu Berlin.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 461
Erscheinungsdatum 06.09.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-58611-2
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 205/123/35 mm
Gewicht 530
Auflage 1. Auflage.
Buch (gebundene Ausgabe)
34,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45972894
    Zivilrecht
    Buch (Taschenbuch)
    22,00
  • 46318435
    Aktuelle Wirtschaftsgesetze 2017
    Buch (Taschenbuch)
    9,80
  • 38872794
    Kombi-Paket BGB Bürgerliches Recht + HGB, GmbHG, AktG, Wirtschaftsgesetze kompakt
    von Walhalla Fachredaktion
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • 48047875
    Deutsche Gesetze Gebundene Ausgabe I/2017
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,80
  • 45972889
    Öffentliches Recht
    Buch (Taschenbuch)
    22,00
  • 42443045
    Juristische Methoden für Dummies
    von Werner F. König
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 39234817
    VOB für Bauleiter
    von Hendrik Bach
    Buch (Kunststoff-Einband)
    48,00
  • 39756705
    Juristische Arbeiten erfolgreich schreiben
    von Holm Putzke
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 45399553
    Gesetzestexte für Fachwirte und andere IHK-Weiterbildungsprüfungen
    von Sebastian Marxhausen
    Schulbuch (Kunststoff-Einband)
    19,90
  • 47577631
    Landesrecht Hamburg
    Buch (Taschenbuch)
    19,90
  • 14495249
    Die wichtigsten Schemata
    von Philipp Lutz
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 45607484
    Landesrecht Hessen
    Buch (Taschenbuch)
    24,90
  • 46698700
    Ende der Wahrheitssuche
    von Joachim Wagner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,80
  • 39177160
    Öffentliches Recht im Nebenfach
    von Steffen Detterbeck
    Buch (Taschenbuch)
    22,90
  • 44402334
    Juristischer Gutachtenstil
    von Tina Hildebrand
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 44364392
    Taschen-Definitionen
    Buch (Taschenbuch)
    15,90
  • 42614026
    Die Zwangsvollstreckungsklausur im Assessorexamen
    von Jan Kaiser
    Buch (Taschenbuch)
    19,80
  • 43901615
    Die Revision in der strafrechtlichen Assessorklausur
    von Marc Russack
    Buch (Taschenbuch)
    20,99
  • 46036793
    Landesrecht Brandenburg
    Buch (Taschenbuch)
    24,90
  • 45410943
    Rechtswörterbuch
    von Carl Creifelds
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    63,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Möglichkeit der Normen

Die Möglichkeit der Normen

von Christoph Möllers

Buch (gebundene Ausgabe)
34,95
+
=
Vom Ethos der Juristen

Vom Ethos der Juristen

von Ernst-Wolfgang Böckenförde

Buch (Taschenbuch)
10,00
+
=

für

44,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen