Thalia.de

Die moralischen Grenzen des Marktes

Diskussionsmaterial zu einem Aufsatz von Michael J. Sandel

Michael J. Sandel, der an der Harvard University politische Philosophie lehrt, ruft in dem hier erstmals in deutscher Übersetzung vorgelegten grundlegenden Text „Marktdenken als Moraldenken: Warum Ökonomen sich wieder stärker auf Politische Philosophie einlassen sollten“ die Wissenschaftsdisziplin der Ökonomik dazu auf, sich wieder verstärkt auf ihre historischen und ethischen Wurzeln zu besinnen. Das ökonomische Selbstverständnis als wertfreie Wissenschaft hält er für ein Selbst-Missverständnis. Seiner Auffassung nach kann die Ökonomik ihrer gesellschaftlichen Aufgabe nur dann nachkommen, wenn sie sich (wieder) mit den moralischen Grenzen des Marktes beschäftigt. Bloße Effizienzüberlegungen reichen hierfür nicht aus. Vielmehr hält Sandel es für erforderlich, Fairness-Fragen gleicher oder ungleicher Behandlung auf Märkten deutlich mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Vor allem aber kommt es ihm darauf an, die Möglichkeit ins Zentrum der Betrachtung zu rücken, dass Märkte sich negativ auf moralische Normen und Werte auswirken können, mit der bedenklichen Folge, dass eine an sich wünschenswerte Praxis korrumpiert wird. Deshalb warnt Sandel vor einem immer weiteren Ausgreifen des Marktes auf andere gesellschaftliche Bereiche, und er wirft der Mainstream-Ökonomik vor, einem solchen Ausgreifen unkritisch und sogar unreflektiert das Wort zu reden.
Dieser Band leitet dazu an, sich mit den Thesen von Sandel intensiv und kritisch auseinanderzusetzen. Auf seinen im Original und in Übersetzung abgedruckten Aufsatz folgen u.a. dreizehn Kurzkommentare (von Klaus Beckmann, Markus Beckmann, Gerhard Engel, Johannes Fioole, Andrea Maurer, Ingo Pies, Birger P. Priddat, Christian Rennert, Michael Schramm, Robert Skok, Richard Sturn und Reinhard Zintl), die Sandels Thesen von verschiedenen Blickwinkeln aus beleuchten.
Portrait
Der Herausgeber:
Prof. Dr. Ingo Pies ist Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftsethik an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Ingo Pies
Seitenzahl 280
Erscheinungsdatum 09.02.2016
Serie Angewandte Ethik - Marktwirtschaft und Moral 2
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-495-48832-4
Verlag Alber Karl
Maße (L/B/H) 213/134/22 mm
Gewicht 386
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
24,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14221735
    Wege der Wissenschaft
    von Alan F. Chalmers
    Buch
    22,99
  • 4430014
    Die offene Gesellschaft und ihre Feinde I. Studienausgabe
    von Karl R. Popper
    Buch
    29,00
  • 16473228
    Duft der Zeit
    von Byung-Chul Han
    Buch
    15,80
  • 4430584
    Die offene Gesellschaft und ihre Feinde II / Studienausgabe
    von Karl R. Popper
    Buch
    29,00
  • 42507531
    Verschwörungstheorien
    von Karl Hepfer
    Buch
    24,99
  • 44441663
    Medizinphilosophie zur Einführung
    von Cornelius Borck
    Buch
    14,90
  • 26109946
    Philosophie
    von Jonas Pfister
    Buch
    8,80
  • 33942208
    Grundkurs Philosophie / Ethik
    von Matthias Lutz-Bachmann
    Buch
    6,00
  • 2811470
    Einführung in die Philosophie
    von Arno Anzenbacher
    (1)
    Buch
    24,95
  • 32160040
    Leibniz war kein Butterkeks
    von Michael Schmidt-Salomon
    (3)
    Buch
    11,00
  • 32173779
    Wissenschaftstheorie
    von Hans Poser
    Buch
    9,80
  • 39301116
    Der Tod
    Buch
    9,80
  • 2981598
    Die unbedingte Universität
    von Jacques Derrida
    Buch
    10,00
  • 1948135
    Wissenschaftsphilosophie
    von Volker Gadenne
    Buch
    15,00
  • 3837969
    Das Handwerk der Freiheit
    von Peter Bieri
    (1)
    Buch
    13,95
  • 1166002
    Traktat über kritische Vernunft
    von Hans Albert
    Buch
    12,90
  • 13580331
    Grundkurs Philosophie / Logik
    von Wolfgang Detel
    Buch
    6,00
  • 42463296
    Was ist Liebe?
    Buch
    13,80
  • 35384409
    Werkzeuge des Philosophierens
    von Jonas Pfister
    Buch
    9,80
  • 908229
    Die großen Philosophen und ihre Probleme
    von Konrad Paul Liessmann
    (1)
    Buch
    16,90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die moralischen Grenzen des Marktes

Die moralischen Grenzen des Marktes

Buch
24,99
+
=
Finanzwissenschaft

Finanzwissenschaft

von Dieter Brümmerhoff

Buch
39,95
+
=

für

64,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Angewandte Ethik - Marktwirtschaft und Moral

  • Band 2

    44339499
    Die moralischen Grenzen des Marktes
    von
    Buch
    24,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    47241280
    Die Tugenden des Marktes
    von
    Buch
    25,00