Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Die Nanolithografie

(2)
Das Buch skizziert eine beängstigende Verschwörung im Rahmen des weltweiten Cyber- War. Ein Szenario das Realität werden könnte. Detailliert und brutal beschreibt der Autor wie die Supermächte versuchen die Welt 2.0 zu kontrollieren und zu beherrschen.
Mord und Intrigen in der Welt der Chip-Technologien!
Eben noch hat Marc Jansen an seinem Schreibtisch in Hamburg eine Marktanalyse für Netzwerkchips erstellt, jetzt findet sich der Spezialist für Halbleitertechnologie plötzlich in einem undurchsichtigen Strudel aus Mord, Korruption und Intrigen wieder. Nach dem mysteriösen Tod eines renommierten amerikanischen Quanteninformatikers in Thailand sollen er und seine Partnerin Lana de Vries im Auftrag eines internationalen Konsortiums herausfinden, was es mit einer neuen Generation von Chips auf sich hat – der ermordete Wissenschaftler arbeitete angeblich an deren Herstellung. Noch ahnt Jansen nicht, auf was er sich da eingelassen hat.
Meinungen
Spannender, zeitgemäßer Wissenschafts-Thriller , der im Genre „Thriller“ einen sicheren Platz einnehmen darf. Der Autor setzt mit seinem Buch eine erschreckende Szenerie der Wissenschaftsspionage ins Bild. (Amazon)
Im Kampf um die Macht zählt ein Menschenleben nichts- brisantes Thema gut aufgearbeitet (Lovelybooks)
Der Debütroman enthält alle klassischen Elemente eines Thrillers. Es dreht sich gleichermaßen um Forschung, Quanteninformatik und Halbleitertechnik wie um Verschwörung, Korruption und Mord! (Magazin für Computertechnik c´t 1/15)
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 560, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.11.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783000407789
Verlag Thomas Biehlig
eBook (ePUB)
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (3)
    eBook
    14,99
  • 45310396
    Im Wald
    von Nele Neuhaus
    (9)
    eBook
    16,99
  • 45824545
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    eBook
    13,99
  • 46361715
    Totenfang
    von Simon Beckett
    (4)
    eBook
    19,99
  • 44114204
    Todesmärchen
    von Andreas Gruber
    (14)
    eBook
    8,99
  • 45395381
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    (7)
    eBook
    19,99
  • 45289272
    Blutige Fesseln
    von Karin Slaughter
    (2)
    eBook
    18,99
  • 45060650
    Jeremias Voss und die Tote vom Fischmarkt - Der erste Fall
    von Ole Hansen
    (10)
    eBook
    4,99
  • 45069817
    Himmelhorn
    von Volker Klüpfel
    (7)
    eBook
    14,99
  • 45244995
    Perfect Gentlemen - Ein One-Night-Stand ist nicht genug
    von Lexi Blake
    (1)
    eBook
    8,99
  • 45069774
    Dornenkleid
    von Karen Rose
    eBook
    14,99
  • 42378879
    Das Joshua-Profil
    von Sebastian Fitzek
    (12)
    eBook
    8,49
  • 46475303
    The Chemist - Die Spezialistin
    von Stephenie Meyer
    eBook
    19,99
  • 46873736
    Das Lazarus-Syndrom (Exklusiv vorab lesen)
    von Guido M. Breuer
    (1)
    eBook
    5,99
  • 42885541
    Das Geheimlabor
    von Tess Gerritsen
    (1)
    eBook
    9,99
  • 39272213
    Und morgen du
    von Stefan Ahnhem
    (4)
    eBook
    8,99
  • 40958822
    Das Labyrinth
    von Sigge Eklund
    (2)
    eBook
    8,99
  • 46338843
    Das Einstein-Papier
    von Lennart Ramberg
    (4)
    eBook
    5,99
  • 44118422
    Der Fänger
    von Andreas Franz
    (1)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
1
0
0

Spannender Wissenschaftskrimi
von mabuerele am 06.02.2015

Lopez, Wissenschaftler für Quantenphysik, hockt in den Abwasserkanälen von Bangkok. Wenige Minuten später haben ihn seine Verfolger erreicht. Er stirbt. Sein Geheimnis nimmt er mit ins Grab. Oder gibt es jemand, der seine Forschungsergebnisse kennt? Es ist vier Monate später. Marc Jansen, Spezialist für Marktanalysen, soll einen Bericht über Netzwerkchips... Lopez, Wissenschaftler für Quantenphysik, hockt in den Abwasserkanälen von Bangkok. Wenige Minuten später haben ihn seine Verfolger erreicht. Er stirbt. Sein Geheimnis nimmt er mit ins Grab. Oder gibt es jemand, der seine Forschungsergebnisse kennt? Es ist vier Monate später. Marc Jansen, Spezialist für Marktanalysen, soll einen Bericht über Netzwerkchips für einen Mandanten der Kanzlei von Victor Navarro anfertigen. Am Abend trifft er sich mit Julia, seiner Freundin. Am nächsten Tag bietet ihm Victor einen Job in seiner Firma an. In dem Moment weiß Marc noch nicht, dass er die aufregendsten Monate seines Lebens vor sich hat. Der Autor hat einen spannenden und abwechslungsreichen Wissenschaftsthriller geschrieben. Die anfänglichen Protagonisten werden gut charakterisiert. Bei der sich rasant entwickelnden Handlung nimmt die Anzahl der involvierten Personen schnell zu. Da beschränkt sich der Autor auf die genauere Beschreibung von einzelnen. Das mindert aber nichts an der Qualität des Buches. Zwei Themen stehen im Mittelpunkt. Auf wissenschaftlicher Seite ist es die Erforschung und Anwendung der Quantenphysik in der Computertechnik, insbesondere die Nutzung des dritten Quantenzustands. Die wirtschaftliche Seite beleuchtet den harten Kampf um Marktanteile. Dabei spielt Wirtschaftsspionage eine nicht unwesentliche Rolle. Um das Buch genießen zu können, sollte man auf diesen Gebiet zumindest über solide Grundkenntnisse verfügen. Wichtige Erläuterungen hat der Autor zwar geschickt in die Handlung integriert, aber eine zu große Vereinfachung ist bei dem Themen kaum möglich und - meiner Meinung nach – auch nicht wünschenswert. Das Buch ließ sich gut lesen. Der Spannungsbogen ist hoch, da mehrere Gruppen gegenseitig im Wettkampf liegen, den Tod von Lopez aufklären wollen und an seinen Forschungen interessiert sind. Manchmal war es schwierig, zu entscheiden, wer auf welcher Seite stand. Der Sprachstil ist für das Genre passend. Aussagekräftige Dialoge, gekonnte Anspielungen, die Erhöhung des Tempos in der Handlung und viele Irr- und Umwege sind einige der Elemente, die der Autor nutzt. Doch das Buch erhält auch eine innere Spannung, die für mich als Leser dadurch entsteht, dass die Geschichte durchaus in nicht allzu ferner Zukunft Realität werden könnte. Patentklau und die Verheimlichung militärisch brisanter Forschungsergebnisse halte ich heute schon für möglich. Das Buch hat mir sehr gut gefallen. In der vielschichtigen Handlung steckt eine ganze Menge an Brisanz. Nichts zuletzt wird dabei dargestellt, dass im Kampf um die Vorherrschaft ein Menschenleben keinen Wert hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Knallharte und gut recherchierte Fakten aber etwas schwach in den Charakteren
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Windsheim am 25.02.2015

Marc Jansen ins ein Experte im Gebiet der Halbleiterwissenschaften und arbeiten in einem kleinen aber renommierten Büro in Hamburg. Eines Tages lässt er sich von einem seiner Klienten, Victor Navarro, abwerben, da ihm viel Geld versprochen wurde. Obwohl ihm gesagt wird, dass es auch gefährlich werden kann, nimmt er... Marc Jansen ins ein Experte im Gebiet der Halbleiterwissenschaften und arbeiten in einem kleinen aber renommierten Büro in Hamburg. Eines Tages lässt er sich von einem seiner Klienten, Victor Navarro, abwerben, da ihm viel Geld versprochen wurde. Obwohl ihm gesagt wird, dass es auch gefährlich werden kann, nimmt er die Stelle an. Ziel dieser Stelle ist es, einerseits einen Staatenbund zu unterstützen in den Wirtschaftszweig der Chipherstellung einzusteigen, andererseits den Mord des Wissenschaftlers Orlando Lopez aufzuklären. Schon bald gerät das Team in dem Marc arbeitet ins Visier eine skrupellosen Organisation die ihre korrupten Kreise bis in die obersten Regierungskreisen, der internationalen Mächte hat. Insgesamt muss ich sagen, dass das Buch ziemlich schwer zu beurteilen ist. Aber fangen wir erstmal mit dem Cover an. Es ist schlicht gestaltet, aber die Leiterbahnen eines Chips, die darauf abgebildet sind, passen hervorragend zum Buch, da es darin vor allem um eine neue Technologie der Chipherstellung dreht, welche die gesamte Welt verändern könnte. Der Titel ist einem Verfahren zur Chipherstellung nachempfunden, welches wirklich existiert. Einen Protagonisten in dem Sinn gab es nicht wirklich, da man die gesamte Geschichte eher aus der Perspektive des Erzählers erlebt hat, der immer wieder zwischen den Schauplätzen hin und her gesprungen ist. Das ist für mich auch der größte Schwachpunkt dieses Buches. Es gab jede Menge Charaktere, Unmengen an Schauplätzen, Intrigen, Explosionen, Schießereien und Tote. Wie man es in einem guten Thriller erwartet. Aber man konnte zu keiner Figur eine richtige Bindung aufbauen. Es fehlten die Emotionen. Selbst als alles zum Scheitern verurteilt war, konnte man die Resignation nicht spüren. Es wurde in einem Nebensatz erwähnt, aber das war es auch schon. Es war eine Geschichte mit jeder Menge Fakten, aber ohne Gefühl, ohne Emotion und deshalb wollte ich es eigentlich schon nach den ersten 200 Seiten weglegen, da es für mich eigentlich nur noch Längen hatte und mich die ganze Sache einfach nicht mehr angesprochen hat. Die vermeintlich spannenden Momente haben alle ihre Wirkung verfehlt, da es mir schlichtweg egal war ob irgendeiner von den unzähligen Figuren überlebt, oder nicht. Ich muss sagen, es ist wirklich schade, denn die ganze Thematik, die Recherche, die Aufbereitung waren insgesamt wirklich gut. Man weiß nicht ob es so eine Technologie wirklich gibt, oder ob sie vielleicht nicht schon eingesetzt wird, denn die Elemente die nach Science Fiktion aussehen, sind in Wirklichkeit sogar ziemlich real. Auch der Stil war sehr angenehm zu lesen und trotzdem fehlte mir einfach ein Protagonist mit dem ich mitfiebern, mitfühlen und mitleiden könnte, was mir die gesamte Atmosphäre zerstört hat. Für Freunde von Wissenschaften, die gerne eine Geschichte mit vielen Fakten und auch Bezug zur Realität mögen, sowie jene mich einem Hang zu Verschwörungstheorien werden bei diesem Buch sicherlich auf ihre Kosten kommen. Aber mein Fall war es leider nicht und deshalb gibt es auch nur 3 von 5 Punkten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Nanolithografie

Die Nanolithografie

von Thomas Biehlig

(2)
eBook
2,99
+
=
Der Sternenturm

Der Sternenturm

von William R. Forstchen

eBook
4,99
+
=

für

7,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen