Thalia.de

Die neun Träume des Dschingis Khan

Roman

Neun: die heilige Zahl der Nomaden. – Galsan Tschinag erzählt in diesem außerordentlichen historisch-psychologischen Roman mit archaischer Sprachgewalt das Leben des Dschingis Khan: In neun Tag- und Nachtträumen blickt der sterbende Weltherrscher zurück auf seine Erfolge und seine Niederlagen, auf seine Hoffnungen und seine Ängste.
Längst ist Dschingis Khan ein Mythos geworden, in der Mongolei wird der »ozeangleiche Khan« noch heute fast als Gott verehrt. Er starb im Jahr 1227, nicht durch Feindeshand, sondern – für einen Reiterfürsten schmachvoll – nach einem Sturz vom Pferd. Er, den seine Diener noch zur letzten Schlacht tragen, versinkt in Fieberträumen von Krieg, Verrat und Mord – Bilder, in tiefes Rot getaucht. Sein Blick geht nach innen, denn »auch die tausendjährige Eiche hat eines Tages mit dem end- und sinnlosen Weiterwuchern in die Ungewißheit aufzuhören«. Erinnerungen an seine Kindheit werden wach, an seine Getreuen, an seine Frauen und an die Liebe, die er empfunden hat: ein Weltenbeherrscher am Ende seines Lebens, getrieben von Halluzinationen, bekenntnisbereit, aber nicht sentimental, unerbittlich auch gegen sich selbst: »Jeder Tropfen Blut, geflossen über den Rand der Kelle, jede Handvoll Asche, geflogen über den Rand der Schaufel, jeder Armvoll Fleisch und Knochen, gerutscht über den Rand des Troges – jedes anderen zugefügte Leid mußte auf meinem Weg gelegen und auf die Stunde der Vergeltung gewartet haben ...«
Portrait

Galsan Tschinag wurde 1943 als jüngster Sohn einer Nomadenfamilie in der Westmongolei geboren. Er ist Stammesoberhaupt der turksprachigen Tuwa, einer ethnischen Minderheit in der Mongolei. Sein Name in der Sprache der Tuwa lautet Irgit Schynykbai-oglu Dshurukuwaa. Nach Abschluss der Schule erhielt er 1962 ein Stipendium, das es ihm erlaubte, in die DDR zu reisen. Er lernte Deutsch und Germanistik in Leipzig. Seitdem schreibt er seine literarischen Texte vor allem in deutscher Sprache. Sechs Jahre später, 1968, kehrte er in seine Heimat zurück und lehrte an der Universität in Ulan Bator deutsche Sprache und Literatur, bis er 1976 wegen "politischer Unzuverlässigkeit" Berufsverbot erhielt. In den folgenden Jahren arbeitet er als Redakteur der Zeitschrift "Journalist" und als Cheflektor bei "Mongol Kino", wo er sich um die Verfilmung mongolischer Epen bemühte. Seit 1991 lebt er als freier Schriftsteller vor allem in Ulan Bator, ist aber auch viele Monate als Nomade mit seiner Sippe im Altaigebirge in der Nordwestmongolei unterwegs. Galsan Tschinag versteht sich als Mittler zwischen den Kulturen und ist im Ausland viel auf Lesereisen unterwegs. Seine Erzählungen wurden auch in zahlreiche andere Sprachen übersetzt.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 251
Erscheinungsdatum 29.01.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-458-17336-6
Verlag Insel Verlag
Maße (L/B/H) 435/350/60 mm
Gewicht 400
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 39.354
Buch (gebundene Ausgabe)
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 15141230
    Die neun Träume des Dschingis Khan
    von Galsan Tschinag
    Buch
    8,90
  • 17638550
    Eine Messe für die Medici
    von Richard Dübell
    Buch
    7,99
  • 2936923
    Handschrift eines Mordes
    von Sigrun Casper
    Buch
    6,95
  • 19325229
    Eine Reise durch das Mittelalter
    von Klaus Sperk
    Buch
    4,99
  • 14224394
    Die Falken Gottes
    von Michael Wilcke
    (1)
    Buch
    8,95
  • 40952725
    Südlich der Grenze, westlich der Sonne
    von Haruki Murakami
    (1)
    Buch
    8,99
  • 1537049
    Der Gott der kleinen Dinge
    von Arundhati Roy
    (1)
    Buch
    10,00
  • 38466470
    Tess von den d'Urbervilles. Eine frische, elegante und glanzvolle neue Übersetzung aus der Feder der Hamburger Übersetzerin Barbara Scholz.
    von Thomas Hardy
    Buch
    9,99
  • 30632112
    Im Unterholz
    von Horst Otto Oskar Bosetzky
    Buch
    5,95
  • 42435814
    Imperium
    von Robert Harris
    (1)
    Buch
    10,99
  • 45299011
    Lebensgeister
    von Banana Yoshimoto
    (34)
    Buch
    15,00
  • 45119977
    Die Vegetarierin
    von Han Kang
    (10)
    Buch
    18,95
  • 18719117
    Sputnik Sweetheart
    von Haruki Murakami
    (4)
    Buch
    9,99
  • 40952735
    Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki
    von Haruki Murakami
    (5)
    Buch
    10,99
  • 44381372
    Kirschblüten und rote Bohnen
    von Durian Sukegawa
    (5)
    Buch
    18,00
  • 17450221
    Wovon ich rede, wenn ich vom Laufen rede
    von Haruki Murakami
    (3)
    Buch
    8,99
  • 1539488
    Naokos Lächeln
    von Haruki Murakami
    (21)
    Buch
    10,00
  • 40414903
    Wenn der Wind singt / Pinball 1973
    von Haruki Murakami
    (3)
    Buch
    19,99
  • 30570762
    1Q84 (Buch 1, 2)
    von Haruki Murakami
    (9)
    Buch
    14,99
  • 2935338
    Das Gleichgewicht der Welt
    von Rohinton Mistry
    (6)
    Buch
    10,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die neun Träume des Dschingis Khan

Die neun Träume des Dschingis Khan

von Galsan Tschinag

Buch
4,99
+
=
Warrior Cats - Short Adventure - Wolkensterns Reise

Warrior Cats - Short Adventure - Wolkensterns Reise

von Erin Hunter

(1)
Buch
5,00
+
=

für

9,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen