Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Die Predigten von Plötzensee

Zur Herausforderung des modernen Märtyrers

Claus Schenk Graf von Stauffenberg wurde mit drei weiteren Offizieren noch am Abend des 20. Juli 1944 im Hof des Bendlerblocks erschossen. Die meisten seiner Mitverschworenen hat man jedoch nach den Prozessen vor dem 'Volksgerichtshof' im Strafgefängnis Plötzensee ermordet. Darüber hinaus war Plötzensee Marter- und Todesstätte vieler weiterer Oppositioneller und Widerstandskämpfer. Während der NS-Diktatur wurden dort 2891 Todesurteile vollstreckt, darunter auch an Mitgliedern der 'Roten Kapelle' und des Kreisauer Kreises. – Seit 1952 befindet sich in Plötzensee eine Gedenkstätte, die an die Opfer erinnert. Schon zeitig erinnerten konfessionell getrennte Gottesdienste an die Ermordeten, und seit 1973 finden alljährlich ökumenische Gottesdienste zum Gedenken der Märtyrer im Hinrichtungsschuppen in Plötzensee statt. Das Buch enthält eine Auswahl der von 1954 bis 2008 gehaltenen Predigten. Sie dokumentieren – wie auch die öffentlichen Reden, jedoch unter geistlichen und theologischen Gesichtspunkten – einen kontinuierlichen Diskurs der Auseinandersetzung mit dem Widerstand und dessen Würdigung.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Herausgeber Gerhard Ringshausen, Rüdiger Voss
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Erscheinungsdatum 21.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783867327343
Verlag Lukas Verlag für Kunst- und Geistesgeschichte
eBook
16,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.