Thalia.de

Die purpurnen Flüsse

Thriller

(8)

In der kleinen Universitätsstadt Guernon nahe Grenoble wird die grausam zugerichtete Leiche des Bibliothekars Rémy Callois entdeckt. Der ermittelnde Kommissar glaubt zunächst an einen Ritualmord, bis ganz in der Nähe ein weiterer Toter gefunden wird: der Krankenpfleger Philippe Sertys. Gezielt gelegte Spuren haben die Polizei zu ihm geführt.
Zur gleichen Zeit versucht ein Inspektor in einem französischen Provinznest, das rätselhafte Verschwinden eines zehnjährigen Schülers aufzuklären. Als sich herausstellt, dass beide Kriminalfälle in Zusammenhang stehen, beginnt eine fieberhafte Spurensuche. Bald ist klar, dass die zwei Toten keineswegs unschuldige Opfer waren, und die ”purpurnen Flüsse” erweisen sich als Chiffre für ein furchtbares Verbrechen ...
Portrait
Jean-Christophe Grangé, 1961 in Paris geboren, arbeitet als freier Journalist für "Paris-Match", "Gala", "Sunday Times", "Observer", "El Pais", "Spiegel" und "Stern". Seine abenteuerlichen Reportagen führten Grange zu den Eskimos, den Pygmäen, den Tuareg und in die Mongolei.
Barbara Schaden, Jahrgang 1959, studierte Romanistik und Turkolgoie in Wien und München. Nach ein paar Jahren in der Filmbranche und im Verlagslektorat seit 1992 freiberufliche Übersetzerin, u.a. von Patricia Duncker, Margaret Atwood, Nadine Gordimer, Jean-Claude Guillebrand, MaurizioMaggiani, Fleur Jaeggy, Kazuo Ishiguro und Cindy Dyson.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 413
Erscheinungsdatum 29.08.2000
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-404-14403-7
Verlag Lübbe
Maße (L/B/H) 186/126/32 mm
Gewicht 397
Originaltitel Les Revieres pourpres
Auflage 9. Auflage
Verkaufsrang 99.412
Buch (Taschenbuch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb von 6 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44093565
    Die Ernte des Bösen / Cormoran Strike Bd.3
    von Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)
    (12)
    Buch
    22,99
  • 44637569
    Zwölf tödliche Gaben
    von Stuart MacBride
    (1)
    Buch
    8,99
  • 16306803
    Das Herz der Hölle
    von
    (19)
    Buch
    9,99
  • 32174315
    Todesschiff
    von Yrsa Sigurdardottir
    (6)
    Buch
    9,99
  • 42466048
    Der Hof
    von Simon Beckett
    (12)
    Buch
    10,99
  • 14851096
    Die Schöne von Carnac
    von Gisèle Guillo
    Buch
    9,80
  • 14592868
    Das schwarze Blut
    von Jean-Christophe Grangé
    (17)
    Buch
    9,99
  • 11431267
    Das Schweigen der Lämmer / Hannibal Lecter Bd. 2
    von Thomas Harris
    (9)
    Buch
    9,99
  • 39213968
    Die Wahrheit des Blutes
    von Jean-Christophe Grangé
    Buch
    9,99
  • 40779127
    Verfolgt
    von David Baldacci
    Buch
    19,99
  • 3886661
    Das Orakel von Port-Nicolas
    von Fred Vargas
    (5)
    Buch
    9,99
  • 42462054
    Black Box / Harry Bosch Bd.18
    von Michael Connelly
    Buch
    9,99
  • 17594949
    Frankie Machine
    von Don Winslow
    (16)
    Buch
    10,99
  • 21276487
    Body Farm / Kay Scarpetta Bd.5
    von Patricia Cornwell
    (3)
    Buch
    9,99
  • 39940611
    Die Madonna von Notre-Dame
    von Alexis Ragougneau
    (4)
    Buch
    9,99
  • 45244867
    Das Kind im Wald
    von Sarah Graves
    (1)
    Buch
    9,99
  • 15542179
    Gartenschläfer
    von Gabriele Keiser
    Buch
    9,90
  • 40931342
    Heimweh
    von Marc Raabe
    (34)
    Buch
    14,99
  • 39188284
    Der Engelmacher
    von Stefan Brijs
    Buch
    9,99
  • 44798227
    Bretonische Flut / Kommissar Dupin Bd.5
    von Jean-Luc Bannalec
    (8)
    Buch
    14,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Grange: Die purpurnen Flüsse“

Sonja Maletzki, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

"Die purpurnen Flüsse" ist einer der wenigen Krimis, die ich in regelmäßigen Abständen immer mal wieder lesen kann. Übrigens auch einer der wenigen Krimis, die als Buch, Hörbuch und Film einfach nur großartig sind. Wer gerne Krimis und Thriller liest sollte dieses Buch auf jeden Fall in seinem Bücherregal stehen haben! "Die purpurnen Flüsse" ist einer der wenigen Krimis, die ich in regelmäßigen Abständen immer mal wieder lesen kann. Übrigens auch einer der wenigen Krimis, die als Buch, Hörbuch und Film einfach nur großartig sind. Wer gerne Krimis und Thriller liest sollte dieses Buch auf jeden Fall in seinem Bücherregal stehen haben!

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Super spannend! Granges Bücher sind der Garant für durchlesene Nächte. Super spannend! Granges Bücher sind der Garant für durchlesene Nächte.

Natascha Bauer, Thalia-Buchhandlung Ulm

Ein komplexer, gut durchdachter sowie äußerst detaillierter Thriller. Entschiedene Leseempfehlung! Ein komplexer, gut durchdachter sowie äußerst detaillierter Thriller. Entschiedene Leseempfehlung!

B. Gebhardt, Thalia-Buchhandlung Aurich

Sicher sein bekanntester Thriller, der den Leser keine Sekunde von der Angel lässt, da Grangé die Spannung von Kapitel zu Kapitel steigert. Sicher sein bekanntester Thriller, der den Leser keine Sekunde von der Angel lässt, da Grangé die Spannung von Kapitel zu Kapitel steigert.

Ulrike Müller, Thalia-Buchhandlung Fulda

Spannend kontruierte Story, coole Cops! Klasse! Spannend kontruierte Story, coole Cops! Klasse!

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Erster Krimi des Autors, mit dem er völlig zu Recht den Durchbruch schaffte. Muss man einmal ausprobieren: Grangé hat einen so eigenen Stil, dass er schwer zu vergleichen ist. Erster Krimi des Autors, mit dem er völlig zu Recht den Durchbruch schaffte. Muss man einmal ausprobieren: Grangé hat einen so eigenen Stil, dass er schwer zu vergleichen ist.

Michael Wasel, Thalia-Buchhandlung Münster

Ein extrem spannender Krimi, der mit den Misteryelementen spielt und doch auf dem Boden bleibt. Düsterer als der Film aber auch besser geschrieben! Ein extrem spannender Krimi, der mit den Misteryelementen spielt und doch auf dem Boden bleibt. Düsterer als der Film aber auch besser geschrieben!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 33718394
    Schwarzer Schmetterling
    von Bernard Minier
    (10)
    Buch
    9,99
  • 16306803
    Das Herz der Hölle
    von
    (19)
    Buch
    9,99
  • 5725648
    Fliehe weit und schnell
    von Fred Vargas
    (13)
    Buch
    9,99
  • 14592868
    Das schwarze Blut
    von Jean-Christophe Grangé
    (17)
    Buch
    9,99
  • 29132151
    Im Wald der stummen Schreie
    von Jean-Christophe Grangé
    (3)
    eBook
    8,49
  • 2878324
    Illuminati
    von Dan Brown
    (152)
    Buch
    11,00
  • 33788019
    Die Nacht des Zorns / Adamsberg Bd. 10
    von Fred Vargas
    (6)
    Buch
    9,99
  • 42462681
    Passagier 23
    von Sebastian Fitzek
    (23)
    Buch
    9,99
  • 14242990
    Amokspiel
    von Sebastian Fitzek
    (51)
    Buch
    9,99
  • 45161514
    Extinction
    von Kazuaki Takano
    Buch
    10,00
  • 21383136
    Spiel unter Freunden / Monkeewrench-Crew Bd.1
    von P. J. Tracy
    (1)
    Buch
    8,95
  • 39214067
    Noah
    von Sebastian Fitzek
    (11)
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
4
3
1
0
0

Für Krimi-Fans ein muss
von Blacky am 01.04.2009

Beschreibung: In Guernon wird eine grausam zugerichtete Leiche entdeckt. Zunächst glaubt man an einen Ritualmord, bis ein weiterer Toter gefunden wird. Gezielt gelegte Spuren haben die Polizei zu ihm geführt. Zur gleichen Zeit versucht ein Inspektor in der französischen Provinz das Verschwinden eines Schülers aufzuklären. Als sich herausstellt, dass beide... Beschreibung: In Guernon wird eine grausam zugerichtete Leiche entdeckt. Zunächst glaubt man an einen Ritualmord, bis ein weiterer Toter gefunden wird. Gezielt gelegte Spuren haben die Polizei zu ihm geführt. Zur gleichen Zeit versucht ein Inspektor in der französischen Provinz das Verschwinden eines Schülers aufzuklären. Als sich herausstellt, dass beide Fälle in Zusammenhang stehen, beginnt eine fieberhafte Spurensuche. Die zwei Toten waren keineswegs unschuldige Opfer, und die purpurnen Flüsse erweisen sich als Chiffre für ein furchtbares Verbrechen Für Krimi-Fans ein absolutes muss. Geniale Handlung. Blickt man stellenweise nicht ganz durch, so fügt sich am Ende doch alles wunderbar zusammen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Spannend bis zum Schluss
von einer Kundin/einem Kunden am 20.07.2006

Das Buch ist sehr empfehlenswert. Zwei Handlungsstränge verlaufen gleichzeitig: Pierre Niemans wird in die Unistadt Guernon geschickt, um einen Mordfall zu klären. Jedoch wird aus dem Mordfall eine Serie brutaler Morde und es scheint, als sei kein Ende in Sicht. Der zweite Handlungsstrang erzählt vom Araber Karim Abdouf. Dieser... Das Buch ist sehr empfehlenswert. Zwei Handlungsstränge verlaufen gleichzeitig: Pierre Niemans wird in die Unistadt Guernon geschickt, um einen Mordfall zu klären. Jedoch wird aus dem Mordfall eine Serie brutaler Morde und es scheint, als sei kein Ende in Sicht. Der zweite Handlungsstrang erzählt vom Araber Karim Abdouf. Dieser versucht Täter einer Grabschändung zu suchen. In der Nacht waren mehrere Personen in die Grabstätte eines Jungen eingedrungen und haben ein Foto vom Grabstein des Jungen genommen. Karim beginnt mit den Ermittlungen und früh genug kreuzen sich die Wege von Niemans und Karim. Zusammen finden sie die schrecklicke Wahrheit heraus und kommen auf die Spur der "Purpurnen Flüsse"! Ich hatte das Buch in einer sehr kurzen Zeit gelesen, was schlussendlich gut war. Denn wenn man zu lange braucht, um das Buch zu lesen, kann es sein, dass man sich an einzelne Zusammenhänge nicht mehr erinnern kann. Grangé ist mit "Die Purpurnen Flüsse" ein wahres Meisterwerk der Thrillerliteratur gelungen. Absolut Empfehlenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Fesselnd von Anfang bis zum Ende
von einer Kundin/einem Kunden am 05.01.2010

Dieses Buch gehört sicher in jede Sammlung eines Echten Thriller Fans. Von Anfang an fühlt man sich sehr wunderbar in das Buch ein. Perfekt finde ich vor allem die zwei synchron gestalteten Handlungsvorgänge bis in etwa zur Mitte des Buches indem Sie sich wieder schließen und zu einer Handlung... Dieses Buch gehört sicher in jede Sammlung eines Echten Thriller Fans. Von Anfang an fühlt man sich sehr wunderbar in das Buch ein. Perfekt finde ich vor allem die zwei synchron gestalteten Handlungsvorgänge bis in etwa zur Mitte des Buches indem Sie sich wieder schließen und zu einer Handlung werden. Was ein wenig verwirrend ist war, dass zuviele unterschiedliche Personen in diesem Buch vorkommen, die nebenbei noch relativ schnell in der Erzählung wechseln sodass man schon ein wenig nachdenken muss um den Roten Faden nicht zu verlieren. Alles in Allem aber dennoch eine echte Empfehlung für Thriller und Krimi Fans.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach super
von einer Kundin/einem Kunden am 12.05.2013

An diesem Buch gibt es eigentlich fast gar nichts, was mir nicht gefällt. Ich hab es innerhalb von zwei Tagen gelesen, weil ich es einfach nicht aus der Hand legen konnte.^^ Auf der Pro-Seite: - wer nur den Film kennt, wird nicht ganz so arg enttäuscht sein von dem Original aus... An diesem Buch gibt es eigentlich fast gar nichts, was mir nicht gefällt. Ich hab es innerhalb von zwei Tagen gelesen, weil ich es einfach nicht aus der Hand legen konnte.^^ Auf der Pro-Seite: - wer nur den Film kennt, wird nicht ganz so arg enttäuscht sein von dem Original aus dem Buch, der Film hat sich viel mehr an das Buch gehalten als viele andere Verfilmungen (z. B. Der Teufel Trägt Prada, war ja eine grausame Verfilmung...) - es ist sehr spannend und detailliert, auch über die Personen Niemans und Abdouf (im Film Karkerian, falls man ihn so schreibt^^) Auf der Contra-Seite, und deswegen ein Stern Abzug: - vlt liegt es nur daran, dass ich auf eine Fremdsprachenschule gehe, aber mich stören diverse grammatikalische Fehler (und es ist immerhin schon 9. Auflage...) - das Ende ist, es tut mir leid, wirklich beschissen; ziemlich abrupt, das hätte wirklich noch ein bisschen mehr ausgefeilt werden können; es hätte kein Happy End sein müssen, aber wenigstens etwas mehr als das gar Nichts, was da am Schluss kommt - Niemans und Abdouf sind mir etwas zu... gestört trifft es nicht ganz, aber doch komisch; da frägt man sich, was sich der Autor dabei gedacht hat, die Charaktere so zu zeichnen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Von anfang bis Ende fast sehr gut
von einer Kundin/einem Kunden aus Ebelsbach am 05.01.2013

die Purpurnen Flüsse ist eine gut strukturierte und geheimnissvolle Geschichte erzählt in zwei Ermittlungen parallel zu einander die sich im Laufe der Geschichte miteinander verknüpfen. Kritikpunkt: Ist der schnelle Schluss hätte besser sein können genauer, das Szenario noch bisschen spannender. Der Anfang mit der brutalen Tat des Hauptdarstellers Niemans ist in... die Purpurnen Flüsse ist eine gut strukturierte und geheimnissvolle Geschichte erzählt in zwei Ermittlungen parallel zu einander die sich im Laufe der Geschichte miteinander verknüpfen. Kritikpunkt: Ist der schnelle Schluss hätte besser sein können genauer, das Szenario noch bisschen spannender. Der Anfang mit der brutalen Tat des Hauptdarstellers Niemans ist in der Geschichte fast überflüssig. Habe den Film nicht gesehen meine aber dass der Film anders ausgeht wie das Buch. alles in allem ein gelungener Thriller von herrn grange, Lesenwert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Für alle Krimifans und Liebhaber des komplexen Denkens
von Alexa aus Flieden am 09.03.2008

Nachdem ich von der Geschicht des Films begeistert, von dem Film selber jedoch nicht so angetan war, beschloss ich mir das Buch zu kaufen. Diese Anschaffung lohnt sich für jeden begeisterten Leser! Die Geschicht des Buch ist ebenso grausam wie fazinierend und läd zu selbständigem Denken ein. Kleine Hinweise,... Nachdem ich von der Geschicht des Films begeistert, von dem Film selber jedoch nicht so angetan war, beschloss ich mir das Buch zu kaufen. Diese Anschaffung lohnt sich für jeden begeisterten Leser! Die Geschicht des Buch ist ebenso grausam wie fazinierend und läd zu selbständigem Denken ein. Kleine Hinweise, die das ganze Buch begleiten schließen sich zu einem komplexen Ganzen. Obwohl das Ende eher enttäuschend ist, kann ich jedem, der überlegt sich dieses Buch anzuschaffen, nur dazu raten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
Sorry, aber mehr als 3,5* geht nicht - leider
von CaWa - die Leseratte aus Hilden am 31.03.2008

Zwei Ermittler, beide höchst fragwürdig. Der eine: Araber, mit Rastalocken, Ohrringen und einer verbrecherischen Vergangenheit, der andere: ein Psychopath, brutal, häufig auch schon neben der Legalität. Beide leben in ihrem Beruf ihre Berufung aus, heißt; brutal zu sein, illegal zu handeln, und das alles unter dem Deckmäntelchen "Ich bin... Zwei Ermittler, beide höchst fragwürdig. Der eine: Araber, mit Rastalocken, Ohrringen und einer verbrecherischen Vergangenheit, der andere: ein Psychopath, brutal, häufig auch schon neben der Legalität. Beide leben in ihrem Beruf ihre Berufung aus, heißt; brutal zu sein, illegal zu handeln, und das alles unter dem Deckmäntelchen "Ich bin ein Bulle". Die Story als solche ist ja gut aufgebaut. Zwei zunächst völlig unabhängig von einander laufende Handlungsstränge, die im Laufe der Ermittlungen der beiden "Supercops" miteinder verschmelzen. Was mich allerdings abgestoßen hat, ist die Selbstherrlichkeit der beiden Beamten. Vor allem vor dem Hintergrund, dass Kommissar Niemans in einem, man kann fast schon sagen, Blutrausch, einen Hooligan zum Krüppel geprügelt hat. Das, so finde ich, ist ein schlechtes Beispiel für polizeiliche Ermittlungsarbeit.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
Empfehlenswert!
von Dabis am 24.06.2006
Bewertetes Format: Hörbuch (CD)

Das Hörbuch ist toll gesprochen, da macht das Zuhören Spaß. Noch besser als das Buch zu lesen, wie ich finde. Auch und gerade deshalb. Die purpurnen Flüsse habe ich auch als Film gesehen, und es war meiner Meinung nach einer der besten Streifen der letzten 10 Jahre.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
4 1
Empfehlenswert für Hörbuch-, Grange- und Kerzel-Fans.
von Apicula aus Apiculis am 12.02.2007
Bewertetes Format: Hörbuch (CD)

Man sollte zum Inhalt von DIE PURPURNEN FLÜSSE auf jeden Fall soviel wissen: Dass man sich hier nämlich nicht auf eine Variation "Heidi beim Wiesenblumenstraussbinden auf der Alm" oder "Meditationstechniken für Schwiegermütterhasser" einlässt. Will heißen: Jean Christophe Grange ist bekannt für seine blutigen Thriller. Mit genau einem solchen wird... Man sollte zum Inhalt von DIE PURPURNEN FLÜSSE auf jeden Fall soviel wissen: Dass man sich hier nämlich nicht auf eine Variation "Heidi beim Wiesenblumenstraussbinden auf der Alm" oder "Meditationstechniken für Schwiegermütterhasser" einlässt. Will heißen: Jean Christophe Grange ist bekannt für seine blutigen Thriller. Mit genau einem solchen wird man als Zuhörer hier konfrontiert. In der Regel eilt der Ruf des gleichnamigen Filmes dem Buch/ Hörbuch voraus. Jean Reno in der Hauptrolle als Inspektor - nein, streichen wir den offiziellen Rang seines Berufsstandes!, nennen wir ihn den hundescheuen Bullen - Niemans. Im Vergleich zum Film, den ich in seiner Machart sogar gut und unaufregend unterhaltsam fand, ist das Hörbuch sogar noch um einiges besser. Zur entspannten Berieselung fürs Ohr sanfter Gemüter ist dieses Hörbuch freilich nicht geeignet. Thriller-Fans und Fans des Sprechers Joachim Kerzel kann ich DIE PURPURNEN FLÜSSE auf jeden Fall ans Herz legen. Für "kleines Geld" bekommen Sie so viel gruselig-spannende, allerdings nicht bis ins Detail überzeugend glaubwürdige, Unterhaltung wie sonst kaum wo. (Außer Sie lesen noch selbst :-p) Eine besondere Lanze möchte ich hier noch für Joachim Kerzel, den Sprecher, brechen, der in den letzten Jahren an der Hörbuch-Front reichlich rar geworden ist. (Wie es den Anschein hat, wurde er aber für das Lesen weiterer Bücher von Jean-Christophe Grange verpflichtet.) Er macht seine Sache hier ausgezeichnet und als treuer Fan bin ich sehr erfreut über ein Wiederhören. Wer die PURPURNEN FLÜSSE als Hörbuch mag, dem kann ich unbedingt noch DAS SCHWARZE BLUT (vom selben Autor) empfehlen. Auch hier haben wir es wieder mit einem reichlich blutrünstigem Täter und einer interessanten Prise Psychopaten-Lektüre zu tun. Genauso blutrünstig, aber nicht ganz in der selben HÖRBUCH(!) - Liga angesiedelt ist BLUTADLER (von Craig Russel, hahnebüchener Thriller, spitzenmäßig vorgelesen vom sympathischen David Nathan) oder DER GERUCH DES TEUFELS (Preston/ Child, beinahe witziger Thriller mit Agent Pendergast und D'Agusto, gelesen von Detlef Bierstedt) ;-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
4 1
Sehr durchdacht und spannend, bis zur letzten Minute
von Susa am 11.05.2009
Bewertetes Format: Hörbuch (CD)

Wie es sich für einen Krimi gehört, man kann nicht weglegen, muss bis zum Ende alles hören und erfahren, die Spannung steigt von Track zu Track, der Sprecher ist genial, das Hörbuch um einiges besser als der Film. Sehr zu empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
von Katharina Dammer aus Lutherstadt Wittenberg am 13.06.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein Klassiker unter den Thrillern. Sehr spannende Geschichte und sympathisches Ermittlerduo, sehr unerwartetes Ende

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Immenstadt am 27.05.2015
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

mein erstes E-book und gleich so spannend zu lesen - bin zum Schnellleser geworden. Ich lese bestimmt noch mehr von diesem Autor

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super spannend
von FB aus Ober-Ramstadt am 13.02.2012
Bewertetes Format: Hörbuch (CD)

Großartig gelesen von Joachim Kerzel. Auch die musikalische Untermalung hebt die Spannung. Das beste Buch von Grangè.Kann man wieder und wieder hören...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die purpurnen Flüsse
von Juliane Sch. aus Coesfeld am 19.01.2012
Bewertetes Format: Hörbuch (CD)

Joachim Kerzel liest in ca. 418 Minuten "Die Purpurnen Flüsse" von Jean-Christophe Grangé. Die Spannung fängt schon auf der ersten CD an, sodass auch ich es nicht mehr aus meinem Radio legen konnte. Wunderbar hinterlegt ist die Lesung mit sanften und teils passend gruseligen Soundeinlagen sowie kleineren Soundeffekten. Da die... Joachim Kerzel liest in ca. 418 Minuten "Die Purpurnen Flüsse" von Jean-Christophe Grangé. Die Spannung fängt schon auf der ersten CD an, sodass auch ich es nicht mehr aus meinem Radio legen konnte. Wunderbar hinterlegt ist die Lesung mit sanften und teils passend gruseligen Soundeinlagen sowie kleineren Soundeffekten. Da die Story vorerst zwischen zwei Fällen hin und her springt, man total verschiedene Charaktäre hat, und es bei beiden Fällen super spannend ist (Aufklärung von Morden) find ich es umso besser das diese auch noch später zu einem Fall werden. Jean-Christophe Grangé schreibt spannend, strategisch und vor allem darf es auch mal gerne brutal und wie ich empfand etwas eckelig, dennoch realitätsnah sein. Sehr Sehr Empfehlenswert, besser als der Film.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die ganze zeit über spitzenmäßig
von Karl Schubert am 08.01.2011
Bewertetes Format: Hörbuch (CD)

Hochspannung die ganze zeit über bis zum schluß mit einem sympathischen sprecher. Nur die vielen zum Teil sehr langen Namen stören... Jedoch auf jeden Fall empfelenswert

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Hochspannung bis zum Schluß
von einer Kundin/einem Kunden aus Hüttlingen am 15.06.2008
Bewertetes Format: Hörbuch (CD)

Das beste aller Grange-Hörbücher bietet einen ohrenbetäubenden Thriller, besser als der Film. Ein Hörbuch ohne Längen und mit einem überzeugenden J.Kerzel.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Die purpurnen Flüsse

Die purpurnen Flüsse

von Jean-Christophe Grangé

(8)
Buch
8,99
+
=
Flug der Störche

Flug der Störche

von Jean-Christophe Grangé

(7)
Buch
7,99
+
=

für

16,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen