Thalia.de

Die Reiter / Sturmland Bd.1

(7)
Schweden 50 Jahre in der Zukunft: Das Klima hat sich massiv verändert. Verheerende Stürme haben ganze Landstriche verwüstet und ein feiner Sand färbt alles blutrot. Die meisten Menschen sind dem Befehl der Regierung gefolgt und in die Städte gezogen. Die wenigen Familien auf dem Land leben in ständiger Angst vor Gewalt. So auch die Familie der 16-jährigen Elin. Doch Elin und ihr Bruder Vagn geraten auf freiem Feld in einen Hinterhalt. Alles geht blitzschnell. Elin verteidigt sich mit ihrer Armbrust, aber Vagn wird entführt. Eine lebensgefährliche Suche nach ihrem Bruder beginnt. Teil eins des düsteren, erschreckend realistischen Zukunftsepos – spannend und mitreißend ab der ersten Zeile.
Portrait

Mats Wahl, 1945 geboren, zählt zu den großen skandinavischen Jugendbuchautoren. Er hat über 40 Bücher veröffentlicht, darunter Romane für Kinder und Jugendliche, Theaterstücke, Drehbücher für Fernsehfilme und TV-Serien und pädagogische Fachbücher. Für sein Werk erhielt er neben zahlreichen anderen Preisen auch den Deutschen Jugendliteraturpreis. Bei Hanser erschienen u. a. Du musst die Wahrheit sagen (2011), Wie ein flammender Schrei (2014) sowie die ersten drei Bände der Sturmland-Saga: Sturmland - Die Reiter (2015), Sturmland - Die Kämpferin (2016) und Sturmland - Die Gesetzgeber (2016). Die vierte Band der Reihe, Sturmland - Die Lebendigen, folgt im Frühjahr 2017.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 250
Altersempfehlung 13 - 16
Erscheinungsdatum 01.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-446-24936-3
Verlag Hanser
Maße (L/B/H) 214/155/26 mm
Gewicht 454
Originaltitel Ryttarna (Blodregn 1)
Verkaufsrang 3.173
Buch (gebundene Ausgabe)
14,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 20807538
    Zebraland
    von Marlene Röder
    (4)
    Buch
    7,99
  • 44290905
    Death
    von Melvin Burgess
    Buch
    7,99
  • 45164963
    Die Gesetzgeber / Sturmland Bd.3
    von Mats Wahl
    Buch
    18,00
  • 42436438
    Drachenzeit / Talon Bd. 1
    von Julie Kagawa
    (19)
    Buch
    16,99
  • 45087606
    Dschihad Online
    von Morton Rhue
    (1)
    Buch
    14,99
  • 39289557
    Wie ein flammender Schrei
    von Mats Wahl
    (1)
    Buch
    14,90
  • 39978434
    Die Bestimmung. Bände 1 - 3 im Schuber
    von Veronica Roth
    (1)
    Buch
    39,99
  • 15500272
    Scorpia / Alex Rider Bd.5
    von Anthony Horowitz
    Buch
    7,99
  • 45255270
    Letztendlich sind wir dem Universum egal
    von David Levithan
    (3)
    Buch
    9,99
  • 37124846
    Als die Welt zum Stillstand kam
    von Gabi Neumayer
    Buch
    8,95
  • 41008317
    Die rote Königin / Die Farben des Blutes Bd.1
    von Victoria Aveyard
    (32)
    Buch
    19,99
  • 44429484
    Die längste Nacht
    von Isabel Abedi
    (12)
    Buch
    19,99
  • 42423362
    Dreams 'n' Whispers / Lebe lieber übersinnlich Bd.2
    von Kiersten White
    Buch
    8,99
  • 45244807
    NERVE - Das Spiel ist aus, wenn wir es sagen
    von Jeanne Ryan
    (4)
    Buch
    9,99
  • 15574737
    Lauf, Junge, lauf
    von Uri Orlev
    Buch
    7,95
  • 47366673
    Calpurnias faszinierende Forschungen
    von Jacqueline Kelly
    Buch
    9,95
  • 43405999
    Numbers - Den Tod im Blick
    von Rachel Ward
    (1)
    Buch
    5,99
  • 4186297
    Der Unsichtbare
    von Mats Wahl
    (7)
    Buch
    7,95
  • 45047262
    Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei
    von Joanne K. Rowling
    (52)
    Buch
    19,99
  • 33718491
    Die Insel der besonderen Kinder
    von Ransom Riggs
    (30)
    Buch
    12,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Sturmland 1. Teil“

I. Schneider, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Schweden befindet sich in der fernen Zukunft im Ausnahmezustand, denn durch das veränderte Klima, die strenge Regierung , die Armut und Angst, haben sich die Menschen auf dem Land abgeschottet. So auch die Familie von Elin, die nur das Nötigste besitzen und ihren Besitz mit einfachen Waffen verteidigen. Doch kaum ist Elin mit ihrem Schweden befindet sich in der fernen Zukunft im Ausnahmezustand, denn durch das veränderte Klima, die strenge Regierung , die Armut und Angst, haben sich die Menschen auf dem Land abgeschottet. So auch die Familie von Elin, die nur das Nötigste besitzen und ihren Besitz mit einfachen Waffen verteidigen. Doch kaum ist Elin mit ihrem älteren Bruder und ihren Pferden zum Einkaufen unterwegs, werden sie auch schon von ihren nächsten Nachbarn, den Torsons, überfallen und Elins Bruder Vagn wird gefangen genommen. Elin ist die Einzige, die sich auf die gefährliche Suche nach ihrem Bruder machen kann und erlebt so manche Abenteuer, Überraschungen und trifft in Harald Torson auf einen klugen Gefährten.
Mit seiner einzigartigen und einprägsamen Sprache zeigt uns Mats Wahl eine neue Welt, in der es ums nackte Überleben geht. Einfach nur spannend und voller Geheimnisse.

Sabrina Hüper, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Ein junges Mädchen kämpft mit ihrer Familie ums Überleben in einer rauen, veränderten Welt. Einfacher Schreibstil, der den Leser direkt gefangen nimmt. Ein junges Mädchen kämpft mit ihrer Familie ums Überleben in einer rauen, veränderten Welt. Einfacher Schreibstil, der den Leser direkt gefangen nimmt.

Friederike Foerster, Thalia-Buchhandlung Bonn

Mats Wahl schreibt eine düstere Zukunftsversion eines Schweden in 50 Jahren. Für Fans von Panem. Weitere Bände werden kommen. Mats Wahl schreibt eine düstere Zukunftsversion eines Schweden in 50 Jahren. Für Fans von Panem. Weitere Bände werden kommen.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 17575399
    Tödliche Spiele / Die Tribute von Panem Bd.1
    von Suzanne Collins
    (221)
    Buch
    18,95
  • 11374174
    Die Tribute von Panem 2. Gefährliche Liebe
    von Suzanne Collins
    (132)
    Buch
    18,95
  • 39324158
    Die Tribute von Panem - 3 Bände im Schuber
    von Suzanne Collins
    (6)
    Buch
    39,99
  • 39978434
    Die Bestimmung. Bände 1 - 3 im Schuber
    von Veronica Roth
    (1)
    Buch
    39,99
  • 23365489
    Die Tribute von Panem 3. Flammender Zorn
    von Suzanne Collins
    (117)
    Buch
    18,95
  • 41008317
    Die rote Königin / Die Farben des Blutes Bd.1
    von Victoria Aveyard
    (32)
    Buch
    19,99
  • 40396099
    Atlantia
    von Ally Condie
    (56)
    Buch
    16,99
  • 42430671
    Die Gabe / Das Juwel Bd.1
    von Amy Ewing
    (39)
    Buch
    16,99
  • 32128343
    Fallender Himmel / Legend Trilogie Bd.1
    von Marie Lu
    (32)
    Buch
    17,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
2
5
0
0
0

Absolute Leseempfehlung- fesselnd!!!
von mamamal3 am 06.03.2016

Elin ist 16 und lebt in einer von Radioaktivität verseuchten Welt. Das Wetter spielt verrückt, starke Stürme bedrohen in ihrer Heftigkeit das Leben der Menschen jeden Tag neu. Deshalb zieht sich die Familie in ihrem Haus sehr zurück, beinah jeder wohnt in einer Art Hochsicherheitstrakt mit Kameraüberwachung, Sicherheitsglas und Elektrozäunen.... Elin ist 16 und lebt in einer von Radioaktivität verseuchten Welt. Das Wetter spielt verrückt, starke Stürme bedrohen in ihrer Heftigkeit das Leben der Menschen jeden Tag neu. Deshalb zieht sich die Familie in ihrem Haus sehr zurück, beinah jeder wohnt in einer Art Hochsicherheitstrakt mit Kameraüberwachung, Sicherheitsglas und Elektrozäunen. Keiner vertraut mehr dem anderen, Rohstoffe sind nicht immer verfügbar- es geht so oft ums blanke Überleben in einer lebensfeindlichen Welt. Die Regierung zensiert die Medien, deshalb versuchen die Menschen ihre Probleme ohne die Hilfe der Polizei zu lösen- schnell kommt es zu körperlicher oder Waffengewalt. Als es aber zu einer zwischenmenschlichen Katastrophe kommt, bleibt Elins Familie kein Ausweg- es muss etwas geschehen! --------------------------------------------------------------------------------------------- Es fällt mir schwer, nichts von der Handlung zu verraten- schließlich passiert so viel, was für die nachfolgende Geschichte wichtig ist. Das Buch nahm mich von der ersten Seite an regelrecht gefangen- es fiel mir sehr schwer, es wieder wegzulegen! Außerdem hat der Autor seine ganz eigene Art zu schreiben, in der Gegenwart und als ein unbeteiligter Beobachter, sehr sachlich. Das führte bei mir dazu, dass ich mich erst recht in dieser spannenden Geschichte wiederfand! Bin absolut begeistert, was mir in dieser Art schon lange nicht mehr so sehr passierte! Freuend h schon auf den zweiten, von fünf geplanten Bänden dieser Reihe. Absolute Leseempfehlung!!! :-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Auftakt einer vielversprechenden Reihe
von einer Kundin/einem Kunden am 27.03.2016

Manchmal ist es leichter zu verstehen, was der richtige Weg ist, wenn man darüber nachdenkt, was hinter einem liegt. Wenn man sich erinnert, was man erlebt hat, kann das. die Orientierung erleichtern Inhalt: Schweden 50 Jahre in der Zukunft: Das Klima hat sich massiv verändert. Verheerende Stürme haben ganze Landstriche verwüstet... Manchmal ist es leichter zu verstehen, was der richtige Weg ist, wenn man darüber nachdenkt, was hinter einem liegt. Wenn man sich erinnert, was man erlebt hat, kann das. die Orientierung erleichtern Inhalt: Schweden 50 Jahre in der Zukunft: Das Klima hat sich massiv verändert. Verheerende Stürme haben ganze Landstriche verwüstet und ein feiner Sand färbt alles blutrot. Die meisten Menschen sind dem Befehl der Regierung gefolgt und in die Städte gezogen. Die wenigen Familien auf dem Land leben in ständiger Angst vor Gewalt. So auch die Familie der 16-jährigen Elin. Als Elin und ihr Bruder Vagn auf freiem Feld in einen Hinterhalt geraten, geht alles blitzschnell. Elin verteidigt sich mit ihrer Armbrust, aber Vagn wird entführt. Eine lebensgefährliche Suche nach ihrem Bruder beginnt. Meine Meinung: Bei diesem Buch war ich von den ersten Seiten an gefesselt. Ich brauchte zwar ein wenig, um mich an diese interessante Mischung aus neuster Technik und längst vergangenen Zeiten zu gewöhnen. Die Beschreibungen kommen in diesem Buch nicht zu kurz. Sehr detailreich schildert Matt Wahl diese neue Zukunftsversion dem Leser. Dadurch wird Spannung aufgebaut und man bekommt ein klares Bild der einzelnen Situationen, was mir auch half, mich besser in dieser Zeit zurechtzufinden. Mats Wahl ist ein wirklich guter Erzähler. Durch die guten Beschreibungen ist das Buch ein echtes Kopfkino. Der Schreibstil ist sehr leicht zu lesen. Das Buch besitzt ein gewisses Tempo und war für mich nie langatmig. Die Charaktere sind einmal keine Standardcharaktere. Jeder besitzt auch seine Schwächen und niemand ist "perfekt". Wie die Charaktere aussehen, kann man sich zum größten Teil selbst aussuchen.Elin ist von Anfang an eine starke Protagonistin und die wird auch in so einem Buch wie Sturmland benötigt. Ich war nicht sehr nett zu ihr. Niemand kann immer nett sein. Das Einzige, was mich gestört hat, war der schon fast zu nüchterne Schreibstil. Ich verstehe es, wenn Autoren lieber auf die Spannung setzten als auf Liebe. Sie finden sicher, das es von der eigentlichen Story ablenkt. Aber ein wenig Gefühle kann man doch erwarten, oder? Und nicht nur in ein, vielleicht zwei Kapiteln. Aber wen das nicht stört, und der gerne Bücher aufgrund ihrer Spannung und ohne viel Kitsch liest, ist hier genau richtig. Ein wenig Liebe kommt jedoch trotzdem vor, aber zu viel verrate ich nicht, lest selbst! Sie hat sich verliebt. Wie sehr? So sehr man kann. Fazit: Ein sehr spannendes Buch, bei dem mir ein wenig Gefühl gefehlt hat. 4 Sterne

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gelungener Auftakt
von elohweih am 19.03.2016

Schweden in 50 Jahren: viele Gebiete sind radioaktiv verstrahlt und es herrscht ein raues Klima mit Stürmen und Orkanen. Die 16-jährige Elin lebt mit ihren Eltern, ihrem Bruder Vagn und ihrer kleinen Schwester Lisa in einem Haus mitten auf dem Land. Nach einem Streit mit den Nachbarn werden Elin... Schweden in 50 Jahren: viele Gebiete sind radioaktiv verstrahlt und es herrscht ein raues Klima mit Stürmen und Orkanen. Die 16-jährige Elin lebt mit ihren Eltern, ihrem Bruder Vagn und ihrer kleinen Schwester Lisa in einem Haus mitten auf dem Land. Nach einem Streit mit den Nachbarn werden Elin und Vagn von ihnen angegriffen und Vagn wird entführt. Elin macht sich auf die Suche nach ihm. Gleichzeitig nehmen die Kämpfe der Opposition, deren Mitglied Elins Tante Karin ist, gegen die Regierung zu und überall kommt es zu Gefechten zwischen Regierungs- und Oppositionstruppen. Auch die Korruption der Polizei und des Militärs nimmt zu. Elin hat es deshalb nicht leicht, ihren Bruder zu finden. Auch ihre familiäre Verbindung zu Karin macht ihr Schwierigkeiten, da sie den Verdacht erregt, Elin könnte etwas über Karins Verbleib wissen und sie der Regierung ausliefern. Sehr prägnant und auffällig war von Anfang an der Kontrast zwischen der modernen Technik der Zukunft und den mittelalterlichen Waffen und den Pferden als Transportmittel. Dies verstärkt den Eindruck der Gegensätzlichkeit in der im Buch geschilderten Gesellschaft. Der Schreibstil des Autors unterscheidet sich stark von dem, was ich sonst lese. Das bedeutet aber nichts Schlechtes. Mats Wahl schreibt sehr nüchtern und direkt, ohne viele Ausschmückungen und Schnörkeleien. Dieser Stil passt sehr gut zur Handlung des Buches, auch wenn ich mir an einigen Stellen etwas mehr Details gewünscht hätte. Die Charaktere sind alle sehr realistisch und gut vorstellbar beschrieben worden. Und auch trotz der Einfachheit des Schreibstils sehr lebendig dargestellt worden. Am Anfang des Buches, hatte ich ein wenig Probleme, mich mit all den Namen zurecht zu finden, aber nach ein paar Seiten wurden die Beziehungen der Charaktere deutlich und man bekam wieder einen guten Überblick. Was mich in der Beziehung jedoch etwas störtebzw. irritierte war, dass Mats Wahl hauptsächlich direkte Artikel statt Possesivpronomen verwendete, wie z.B. "der Vater" oder "die Tochter" statt "ihr Vater" oder "seine Tochter". Ansonsten hält das Buch, was es verspricht und ist somit nicht nur für Jugendliche, sondern auch für dystopieliebende Erwachsene geeignet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannende Geschichte, aber...
von einer Kundin/einem Kunden aus Frick am 14.03.2016

Als ich auf das Buch aufmerksam wurde fand ich das Thema sehr interessant. Allerdings bin jetzt wo ich am Ende bin nicht mehr so begeistert. Die Geschichte war zwar echt spannend, aber dafür gab es andere Schwächen. Die Charaktere waren mir ab und zu irgendwie nicht glaubwürdig und wiedersprüchlich... Als ich auf das Buch aufmerksam wurde fand ich das Thema sehr interessant. Allerdings bin jetzt wo ich am Ende bin nicht mehr so begeistert. Die Geschichte war zwar echt spannend, aber dafür gab es andere Schwächen. Die Charaktere waren mir ab und zu irgendwie nicht glaubwürdig und wiedersprüchlich in ihrem Verhalten. Was für mich persönlich noch ein viel größere Minuspunkt war die Schreibweise. Sehr selten finden sich wirkliche Beschreibungen von etwas im Buch und noch weniger kommt man mit der Gefühlswelt der Personen in Kontakt. Für mich ist es wirklich fast ein Kinderbuch, aber anderseits sind die Handlungen dafür manchmal zu schlimm. Trotzdem war es eine wirklich tolle Geschichte und das mit der Schreibweise ist vielleicht Geschmackssache

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine mögliche Zukunft?
von MsChili am 10.03.2016

Das Buch "Sturmland" spielt 50 Jahre in der Zukunft, die Welt ist verwüstet und es gibt verheerende Stürme. Man begleitet Elin, die Hauptperson, die mit ihrer Familie noch auf dem Land lebt, was der Regierung eigentlich nicht gefällt. Man ist mit ihr auf der Suche nach ihrem Bruder Vagn, während... Das Buch "Sturmland" spielt 50 Jahre in der Zukunft, die Welt ist verwüstet und es gibt verheerende Stürme. Man begleitet Elin, die Hauptperson, die mit ihrer Familie noch auf dem Land lebt, was der Regierung eigentlich nicht gefällt. Man ist mit ihr auf der Suche nach ihrem Bruder Vagn, während der sie einiges erlebt, positiv wie negativ, mehr sollte nicht verraten werden. Der Schreibstil des Autors ist ohne viel Geschnörkels recht nüchtern und dennoch fesselnd. Er beschreibt die Szenen kurz und bündig aber nicht gefühlskalt. Eine schöne Geschichte zwischen Angst, Hass, Feindschaft, Liebe, und noch viel mehr. Sehr zu empfehlen, um vielleicht der Welt und den Menschen aufzuzeigen, was mit unserer Welt passieren kann, wenn jeder so weitermacht wie bisher. Auf jeden Fall eine interessante Zukunftsvorstellung, die so hoffentlich nicht eintritt. Guter Auftakt einer Reihe!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
eine ganz neue Welt
von einer Kundin/einem Kunden am 10.03.2016

Zu Anfang muss ich sagen, es fällt mir hier echt schwer eine Rezension so zu schreiben, dass ich nicht allzuviel spoilere... Es ist soviel passiert in dem Buch... wir befinden uns hier in einer verseuchten Welt, starke Stürme machen den Menschen das Leben zur Hölle! Jeden Tag müssen die Menschen... Zu Anfang muss ich sagen, es fällt mir hier echt schwer eine Rezension so zu schreiben, dass ich nicht allzuviel spoilere... Es ist soviel passiert in dem Buch... wir befinden uns hier in einer verseuchten Welt, starke Stürme machen den Menschen das Leben zur Hölle! Jeden Tag müssen die Menschen in diesem Land mit Angst dem Wetter entgegenblicken!! Die Bewohner wohnen in sehr geschützten Häusern und jeglich möglichen Sicherheitsvorkehrungen... Teilweise kamen mir hier echt Bilder von Hochsicherheitstrakts in den Kopf :-D Man hat hier nicht viele Freunde, im Gegenteil, denn es geht um seine Existens und ums Überleben! Da hat man eher Feinde als Freunde! Mitten in dem ganzen Geschehen befindet sich Elin! Elin ist eine starke Frau, die sehr willensstark erscheint... zeitweise waren ihre Erlebnisse echt heftig! Doch sie lässt sich davon nicht wirklich aus der Bahn werfen... Alles in allem eine spannende Geschichte einer vielversprechenden Reihe! Der Schreibstil des Autors ist sehr ungewöhnlich für mich, aber nicht im negativen Sinne. Anfangs hatte ich Schwierigkeiten, das muss ich zugeben, doch das hat sich rasch gelegt! Die Kapitel sind recht kurz gehalten, das gefällt mir persönlich sowieso immer gut... ansonsten sollte man das Buch einfach selber gelesen haben um sich ein Bild machen zu können...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Reiter / Sturmland Bd.1

Die Reiter / Sturmland Bd.1

von Mats Wahl

(7)
Buch
14,90
+
=
Die Kämpferin / Sturmland Bd.2

Die Kämpferin / Sturmland Bd.2

von Mats Wahl

(5)
Buch
16,90
+
=

für

31,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen