Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Die relative Unberechenbarkeit des Glücks

Roman

»Alles, was geschehen kann, geschieht auch. Und genauso kann man alles vermasseln und trotzdem ein guter Mensch sein.«


Der zwölfjährige Ethan hat ein paar ungewöhnliche Talente. Physik und Astronomie sind für ihn so selbstverständlich wie Lesen und Schreiben, und er sieht die Welt auf eine Weise, die anderen Menschen nicht begreiflich ist. Die wichtigste Person in seinem Leben ist seine Mutter Claire, aber je älter Ethan wird, desto öfter fragt er nach seinem Vater, den er nie kennengelernt hat. Er weiß nicht, dass er als Baby beinahe gestorben wäre und sein Vater in der Folge verurteilt wurde. Doch dann setzt ein unerwartet eintreffender Brief eine dramatische Kette von Ereignissen in Gang …


Rezension
„Mit leichter Hand zeigt Antonia Hayes in ihrem Debütroman, wie unser ganzes Lebens von physikalischen Kräften bestimmt wird.“
Portrait
Antonia Hayes wuchs in Sydney auf, verbrachte ihre Zwanziger in Paris und lebt heute in San Francisco. Ihre Texte wurden in zahlreichen Magazinen veröffentlicht, außerdem arbeitete sie als Publizistin in der Verlagsbranche und als Buchhändlerin. »Die relative Unberechenbarkeit des Glücks« ist ihr Debütroman.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 464, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.08.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783641171506
Verlag Blanvalet
Verkaufsrang 10.286
eBook (ePUB)
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35454396
    Der Altmann ist tot
    von Frl. Krise
    (4)
    eBook
    9,99
  • 41115054
    Liebe mit zwei Unbekannten
    von Antoine Laurain
    (6)
    eBook
    10,99
  • 45868503
    Die Glücksbäckerei – Die magische Rettung
    von Kathryn Littlewood
    eBook
    12,99
  • 46361715
    Totenfang
    von Simon Beckett
    (5)
    eBook
    19,99
  • 44118422
    Der Fänger
    von Daniel Holbe
    (1)
    eBook
    9,99
  • 45011982
    Relativity
    von Antonia Hayes
    eBook
    7,99
  • 42605228
    Nicht normal, aber das richtig gut
    von Denise Linke
    (1)
    eBook
    15,99
  • 41563050
    Todesmarsch
    von Stephen King
    eBook
    8,99
  • 44401718
    Unterleuten
    von Juli Zeh
    (3)
    eBook
    14,99
  • 24604901
    Zerbrechlich
    von Jodi Picoult
    (6)
    eBook
    8,49
  • 20423051
    SMS für dich
    von Sofie Cramer
    (3)
    eBook
    9,99
  • 45289287
    Du und ich und das Meer
    von Sandy Taylor
    eBook
    11,99
  • 45310396
    Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8
    von Nele Neuhaus
    (17)
    eBook
    16,99
  • 42331284
    Klinik der Lust
    von Sarah Lehmann
    eBook
    7,49
  • 45310410
    Die Schwalben fliegen so hoch, dass man sie kaum sehen kann
    von Åke Edwardson
    eBook
    14,99
  • 42741947
    Das Dunkel in dir
    von Samantha Hayes
    eBook
    8,99
  • 45395063
    Die störrische Braut
    von Anne Tyler
    eBook
    15,99
  • 31376437
    Wie wir begehren
    von Carolin Emcke
    eBook
    9,99
  • 44401949
    Wer nicht das Dunkel kennt
    von Sabine Klewe
    eBook
    8,99
  • 44401410
    Anders
    von Anita Terpstra
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

Saskia Hoppe, Thalia-Buchhandlung Emden

Ein Roman der mich überrascht und sehr bewegt hat.
Empfehlenswert!
Ein Roman der mich überrascht und sehr bewegt hat.
Empfehlenswert!

„Ein absoluter Glücksfall!“

Clara Busse

Ich habe das Buch angefangen zu lesen, da mir sowohl das Cover als auch der Klappentext ganz gut gefielen. Zwar konnte ich mir nichts genaueres vorstellen, aber irgendwas zog mich zu dem Buch hin.
Zum Glück habe ich mich von meiner Intuition leiten lassen!

"Die relative Unberechenbarkeit des Glücks" ist ein Buch, bei dem ich gleichermaßen
Ich habe das Buch angefangen zu lesen, da mir sowohl das Cover als auch der Klappentext ganz gut gefielen. Zwar konnte ich mir nichts genaueres vorstellen, aber irgendwas zog mich zu dem Buch hin.
Zum Glück habe ich mich von meiner Intuition leiten lassen!

"Die relative Unberechenbarkeit des Glücks" ist ein Buch, bei dem ich gleichermaßen lachen wie weinen musste. Die Geschichte hat mich so in den Bann gezogen, dass mein Freund, neben mir auf dem Sofa, mich desöfteren besorgt fragte, warum ich ein Buch lese, das mich so aufwühle.

Es muss wohl daran liegen, dass Antonia Hayes so unglaublich einfühlsam und gleichzeitig so realistisch und hart schreibt. Trotz der einzigartigen und sehr clever beschriebenen Sichtweise des zwölfjährigen Ethans, die mich immer zum schmunzeln brachte, verschont Antonia Hayes die Geschehnisse, die sein Leben prägten nicht.

"Die relative Unberechenbarkeit des Glücks" war ein totaler Glücksfall, das ich sofort weiterempfehlen musste!

Ich musste beim Lesen teils schmunzeln, teils ein Tränchen verdrücken. Manche Entscheidung der Protagonisten konnte ich nicht nachvollziehen, aber das sind eben auch nur Menschen. Ich musste beim Lesen teils schmunzeln, teils ein Tränchen verdrücken. Manche Entscheidung der Protagonisten konnte ich nicht nachvollziehen, aber das sind eben auch nur Menschen.

Die relative Unberechenbarkeit des Glücks ist eine wunderschöne und zugleich zauberhafte Geschichte die das Herz berührt. Die relative Unberechenbarkeit des Glücks ist eine wunderschöne und zugleich zauberhafte Geschichte die das Herz berührt.

Laura van Endern, Thalia-Buchhandlung Kleve

Liebe und Glück folgen nun mal nicht physikalischen Gesetzen ...
Eine ungewöhnliche Geschichte rund um einen ungewöhnlichen Jungen. Sehr physiklastig und leider langatmig.
Liebe und Glück folgen nun mal nicht physikalischen Gesetzen ...
Eine ungewöhnliche Geschichte rund um einen ungewöhnlichen Jungen. Sehr physiklastig und leider langatmig.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die relative Unberechenbarkeit des Glücks

Die relative Unberechenbarkeit des Glücks

von Antonia Hayes

eBook
15,99
+
=
Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1

Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1

von Elena Ferrante

(3)
eBook
18,99
+
=

für

34,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen