Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Die Römische Kaiserzeit

Von Augustus bis Diokletian

In einer großen Synthese faßt Karl Christ in diesem Buch die Geschichte der römischen Kaiserzeit zusammen. Er setzt ein mit der Wandlung des römischen Staates von der Republik zur Monarchie und bietet einen Überblick über den Verlauf der Ereignisgeschichte während der dreihundert Jahre zwischen Augustus und Diokletian. Darüber hinaus benennt und beschreibt er die Strukturelemente der kaiserzeitlichen Herrschaft, Gesellschaft, Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft und Religion. Besonders erhellend sind die zahlreichen Hinweise auf die Probleme des antiken Großreiches, die maßgeblich zu seinem Untergang beitrugen.

Portrait

Karl Christ (1923-2008) lehrte bis zu seiner Emeritierung als Professor für Alte Geschichte an der Universität Marburg. Er gilt nach wie vor als einer der besten Kenner der Geschichte der römischen Kaiserzeit; seine große Darstellung dieser Epoche liegt im Verlag C.H.Beck bereits in der sechsten Auflage vor (2010). Weitere bei C.H.Beck lieferbare Werke: Hellas. Griechische Geschichte und deutsche Geschichtswissenschaft (1999); Sulla (2011); Pompeius (2004); Klios Wandlungen (2006); Der andere Stauffenberg (2008).

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 128, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783406693274
Verlag C.H.Beck
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.