Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Die Saat der Bestie

Roman

(1)
*** Jetzt zum kleinen Preis. Nur für kurze Zeit. ***
Nach seinem Überraschungshit GRAUES LAND, der von Fans als Bestseller der "jungen" deutschen Horror-Literatur gehandelt wird, erzählt Dissieux in DIE SAAT DER BESTIE eine weitere düstere Endzeitgeschichte, die tief unter die Haut geht. Wie kaum ein anderer Autor versteht er es, seinen Protagonisten Leben einzuhauchen und den Leser in ein apokalyptisches Grauen hineinzuziehen.
David glaubt, dass er der einzige Überlebende der Apokalypse ist. Die Stadt gehört ihm. Sein Leben ist geprägt von alltäglicher Routine, schmerzvollen Erinnerungen und der Musik von Neil Young.
Als eines Tages Samantha in seine Stadt kommt, erwacht die Bestie in ihm …
------------------------------------------------------------
»… ich habe mitgelitten und wurde förmlich aufgesogen von der Atmosphäre. Ein beinahe Meisterwerk. Großartig.« [Christian Sidjani]
»DIE SAAT DER BESTIE ist für mich eines der Highlights des Jahres. Mit einer mehr als gelungenen Mischung aus Unterhaltung und Schreibkunst wurde eine rabenschwarze postapokalyptische Stimmung erschaffen, die für einen intensiven Nachhall sorgt. Solche Bücher haben mich dazu gebracht, jedem davon erzählen zu wollen. Chapeau, Herr Dissieux!« [Horror and more]
Portrait
Geboren 1967 in Saarbrücken, gelernter Dreher. Arbeitet als Busfahrer im Linienverkehr. Schreibt seit 30 Jahren Kurzgeschichten und Romane aus dem Bereich des Unheimlichen und der Dark Fantasy. Einige Kurzgeschichten im Bastei-Verlag veröffentlicht, sowie in diversen Fanzines. Mitarbeit an der Romanreihe JESSICA BANNISTER, ebenfalls im Bastei-Verlag, bis diese eingestellt wurde.
Zitat
... ich habe mitgelitten und wurde förmlich aufgesogen von der Atmosphäre. Ein beinahe Meisterwerk. Großartig. [Christian Sidjani] DIE SAAT DER BESTIE ist für mich eines der Highlights des Jahres 2013. Mit einer mehr als gelungenen Mischung aus Unterhaltung und Schreibkunst wurde eine rabenschwarze postapokalyptische Stimmung erschaffen, die für einen intensiven Nachhall sorgt. Solche Bücher haben mich dazu gebracht, jedem davon erzählen zu wollen. Chapeau, Herr Dissieux! [Horror and more]
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 252, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.11.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783943408997
Verlag Luzifer-Verlag
Verkaufsrang 4.044
eBook (ePUB)
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43405970
    Sonne, Strand und Tod
    von Emma Bieling
    (1)
    eBook
    4,99
  • 41935438
    Amerikkan Gotik
    von Markus K. Korb
    (2)
    eBook
    4,99
  • 36822376
    Der Tod kann mich nicht mehr überraschen
    von Heike Vullriede
    (11)
    eBook
    4,99
  • 40313083
    Survival Instinct
    von Kristal Stittle
    (5)
    eBook
    4,99
  • 40894639
    Zu Staub sollst du zerfallen
    von Chris Tvedt
    eBook
    9,99
  • 44401507
    Die Saat des Bösen
    von Jeffery Deaver
    eBook
    8,99
  • 46998958
    Elesztrah
    von Fanny Bechert
    (1)
    eBook
    6,99
  • 47762706
    Mein - Für immer
    von B. H. Bartsch
    eBook
    4,99
  • 41519101
    Overkill - Asylum
    von Sönke Hansen
    eBook
    4,99
  • 39987013
    Die Nester
    von Barry Napier
    (5)
    eBook
    4,99
  • 45502155
    Die Geschichten der Jahreszeiten: Alle vier Bände in einer E-Box!
    von Jennifer Wolf
    (2)
    eBook
    12,99
  • 42051137
    Das letzte Artefakt
    von Carmen Capiti
    (4)
    eBook
    5,99
  • 32587749
    Blutgold
    von Brian McGilloway
    eBook
    7,99
  • 44066437
    Wolf Hunt
    von Jeff Strand
    eBook
    5,99
  • 41198579
    Leben ohne Ende
    von George R. Stewart
    eBook
    8,99
  • 41921516
    December Park
    von Ronald Malfi
    (3)
    eBook
    4,99
  • 46787676
    Die Shannara-Chroniken: Die Reise der Jerle Shannara 1 - Die Elfenhexe
    von Terry Brooks
    eBook
    4,99
  • 36606330
    Haunted
    von Bentley Little
    (2)
    eBook
    4,99
  • 42885541
    Das Geheimlabor
    von Tess Gerritsen
    (1)
    eBook
    9,99
  • 47833660
    Das Zeichen der Eriny
    von Lara Elaina Whitman
    eBook
    4,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Die Saat der Bestie von Michael Dissieu
von einer Kundin/einem Kunden aus Nürnberg am 03.02.2015

Ich kann das Buch und den Autor nur empfehlen. Der düstere Endzeitroman reduziert sich auf wenige Personen und lässt den Leser, was mit der Welt passiert ist, weitgehend im Unklaren. Dies ist aber kein Nachteil sondern im Gegenteil gewinnt die Handlung dadurch noch an Spannung. Habe bereits weitere (2)... Ich kann das Buch und den Autor nur empfehlen. Der düstere Endzeitroman reduziert sich auf wenige Personen und lässt den Leser, was mit der Welt passiert ist, weitgehend im Unklaren. Dies ist aber kein Nachteil sondern im Gegenteil gewinnt die Handlung dadurch noch an Spannung. Habe bereits weitere (2) Romane des Autors gelesen und war von diesen Büchern, die ein ähnliches Szenario bieten, ebenfalls sehr angetan. Weiter so. Die nächsten Bücher sind bei mir jedenfalls eine Bank!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Saat der Bestie
von einer Kundin/einem Kunden aus Olbersdorf am 31.10.2013
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Als ich mit "Die Saat der Bestie" begonnen habe, hätte ich niemals erwartet, dass dieses Buch mich so fesseln würde. Das liegt nicht nur an der Geschichte an sich, sondern auch an dem wirklich fantastischen Schreibstil des Autors. Dieser liest sich flüssig und fesselnd und Michael Dissieux beschreibt Umgebungen,... Als ich mit "Die Saat der Bestie" begonnen habe, hätte ich niemals erwartet, dass dieses Buch mich so fesseln würde. Das liegt nicht nur an der Geschichte an sich, sondern auch an dem wirklich fantastischen Schreibstil des Autors. Dieser liest sich flüssig und fesselnd und Michael Dissieux beschreibt Umgebungen, Szenen und Gefühle detailliert, ohne zu langweilen. Gerade im ersten Teil des Buches sind mir Gruselschauer über den Rücken gejagt und ich musste ab und an pausieren und erstmal durchatmen, weil der Autor Bilder in meinen Kopf projiziert hat, die absolut unheimlich waren. Die Charaktere sind sehr gut ausgearbeitet und besonders gut gefallen hat mir hier, dass diese eben keine Helden sind, sondern einfach nur ums nackte Überleben kämpfen mit allen Mitteln, die ihnen so zur Verfügung stehen. Die Vorstellung, fast ganz alleine auf der Welt zu sein, stelle ich mir beängstigend vor und ich kann mir gut vorstellen, dass man irgendwann anfängt, mit sich selbst zu sprechen, um nicht vor Einsamkeit komplett durchzudrehen. David ist eigentlich ein recht sympathischer Protagonist, der versucht, das Beste aus dieser schlimmen Situation zu machen. Samantha, die eines Tages in seine Stadt kommt, weckt etwas in ihm, dass er selbst dort gar nicht vermutet hätte. Samantha ist eine Frau, die sich zu wehren weiß, die mutig und stark sein kann, weil die Umstände das von ihr verlangen. Trotzdem hat auch sie Ängste, auch wenn sie sich davon nicht unterkriegen lässt. Von ihrer Stärke und Willenskraft war ich wirklich beeindruckt. Gerne hätte ich noch ein wenig mehr über die Umstände erfahren, warum es plötzlich fast keine Menschen mehr auf der Welt gibt. Da fehlten mir einfach ein paar Erklärungen. Der Spannungsbogen ist durchgängig sehr hoch, auch weil man immer erwartet, dass etwas passiert. Der Autor spielt gekonnt mit den Ängsten des Lesers und schafft eine beängstigende und bedrückende Atmosphäre. Michael Dissieux ist für mich eine tolle Neuentdeckung und ich bin mir sicher, das war nicht das letzte Buch, das ich von ihm gelesen habe. Auch der vor diesem Buch erschienene Roman "Graues Land" klingt wirklich spannend und landet direkt auf meiner Wunschliste. Fazit: Ein fesselnder, beängstigender, aufwühlender und unheimlich gut geschriebener Horror-Thriller. Michael Dissieux spielt mit den Ängsten des Lesers und geht nicht gerade zimperlich mit seinen Protagonisten um. Hätte der Autor noch ein wenig mehr über die Umstände verraten, die die Welt zu dem gemacht haben, was sie in diesem Buch ist, dann hätte es die Höchstwertung von mir gegeben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Saat der Bestie

Die Saat der Bestie

von Michael Dissieux

(1)
eBook
4,99
+
=
Der Trümmermörder

Der Trümmermörder

von Cay Rademacher

(4)
eBook
7,99
+
=

für

12,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen