Thalia.de

Die Schatten von London Bd.1

Band 1

(5)
Jack the Ripper is back
Der Tag von Rorys Ankunft im altehrwürdigen Internat Wexford ist gleichzeitig der Tag, an dem eine Mordserie beginnt, die ganz London in Atem hält. Jack the Ripper ist zurück, oder vielmehr jemand, der exakt die Taten des Serienmörders kopiert. Unter den Augen der an den Bildschirmen mitzitternden Londoner Bevölkerung tötet der Ripper trotz Überwachungskameras und observierenden Hubschraubern weiter – und lässt die Polizei alt aussehen, so ganz ohne Zeugen. Was keiner weiß: Eine einzige Zeugin gibt es – Rory. Die junge Amerikanerin ist die Einzige, die den Mörder gesehen hat. Womöglich auch die Einzige, die ihn sehen kann? Und plötzlich ist der Ripper hinter Rory her ...
Rezension
"Eine feine, mit einer Krimihandlung gespickte Story" LoveLetter
Portrait
Maureen Johnson ist New York Times und USA Today Bestsellerautorin von mehreren YA-Romanen. Sie hat bereits mit John Green und Cassandra Clare an einigen Gemeinschaftsprojekten gearbeitet. Maureen Johnson hat einen Abschluss in Creative Writing an der Columbia University gemacht. Sie wurde bereits für den Edgar Award und den Andre Norton Award nominiert und das Time Magazine hat sie unter die Topleute gewählt, denen man auf Twitter folgen sollte. Die Autorin lebt in New York, ist oft auf Lesereise in Großbritannien, verbringt aber bewiesenermaßen die meiste Zeit auf Twitter.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 512
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 08.12.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-30943-8
Verlag Cbt
Maße (L/B/H) 208/139/46 mm
Gewicht 533
Originaltitel The Name of the Star
Abbildungen schwarz-weiss Illustrationen
Verkaufsrang 15.123
Buch (Klappenbroschur)
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42436015
    In Aeternum / Die Schatten von London Bd.3
    von Maureen Johnson
    (1)
    Buch
    13,99
  • 44012513
    Bad Family Days
    von Silke Schellhammer
    (3)
    Buch
    12,99
  • 39188496
    Herzkönigin / Dark Wonderland Bd.1
    von A. G. Howard
    (16)
    Buch
    17,99
  • 28963612
    Zeitenzauber 01. Die magische Gondel
    von Eva Völler
    (36)
    Buch
    14,99
  • 35140840
    Wie Blut so rot / Luna Chroniken Bd.2
    von Marissa Meyer
    (19)
    Buch
    19,99
  • 43918673
    Dschihad Calling
    von Christian Linker
    Buch
    14,95
  • 30570778
    Amy on the Summer Road
    von Morgan Matson
    (8)
    Buch
    8,99
  • 43962007
    Witch Hunter Bd.1
    von Virginia Boecker
    (61)
    Buch
    17,95
  • 39237859
    Lasst uns schweigen wie ein Grab
    von Julie Berry
    (3)
    Buch
    12,99
  • 39263938
    Stigmata
    von Beatrix Gurian
    (21)
    Buch
    16,99
  • 39188363
    Madison Mayfield - Die Augen des Bösen
    von Rainer M. Schröder
    (1)
    Buch
    18,99
  • 42430671
    Die Gabe / Das Juwel Bd.1
    von Amy Ewing
    (39)
    Buch
    16,99
  • 42436030
    Nacht ohne Sterne
    von Gesa Schwartz
    (10)
    Buch
    18,99
  • 29010272
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    (53)
    Buch
    9,95
  • 30570921
    Und raus bist du / Lying Game Bd.1
    von Sara Shepard
    (12)
    Buch
    8,99
  • 44147383
    Spirit Lake
    von Christopher Ross
    Buch
    12,99
  • 39178638
    Everflame 01 - Feuerprobe
    von Josephine Angelini
    (29)
    Buch
    19,99
  • 43842994
    Bis du mir gehörst
    von Melissa Marr
    Buch
    14,99
  • 44336866
    Alba & Seven
    von Natasha Ngan
    (11)
    Buch
    17,99
  • 40779248
    Mein böses Blut
    von Geoffrey Girard
    (3)
    Buch
    10,00

Buchhändler-Empfehlungen

„Eine "Junge Buchprofi-Rezension" von Anna-Lena, 14 Jahre“

Junge Buchprofis empfehlen, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Als Rory in dem Elite Internat Wexford angenommen wird, passieren schreckliche Dinge in London. Jack the Ripper ist zurück und versetzt ganz London in Angst und Schrecken. Als Rory Zeuge einer Tat wird, kommt sie unter Polizeischutz. Der Ripper tötet aber ungesehen weiter, denn die Kameras, die die ganze Stadt verbinden, erkennen ihn Als Rory in dem Elite Internat Wexford angenommen wird, passieren schreckliche Dinge in London. Jack the Ripper ist zurück und versetzt ganz London in Angst und Schrecken. Als Rory Zeuge einer Tat wird, kommt sie unter Polizeischutz. Der Ripper tötet aber ungesehen weiter, denn die Kameras, die die ganze Stadt verbinden, erkennen ihn nicht. Da Rory aber Zeuge geworden ist, versucht der Ripper auch ihr und ihren Freunden etwas anzutun. Er schreckt vor nichts zurück und versucht weiterhin ihnen Schaden zuzufügen.

Ich liebe dieses Buch der Schreibstiel ist spannend und interessant und die Geschichte ist sehr gut geschrieben. In dem Buch sind sehr viele Fakten über Jack the Ripper. Ich hatte erst gedacht das es nur ein Krimi sei aber als ich immer mehr gelesen habe, ist die Geschichte mehr in die Fantasy Richtung gegangen. Ich finde die Stadt London auch sehr schön und habe mir aufgrund dessen das Buch ausgesucht und bin sehr angetan davon. Die Geschichte ist sehr fesselnd und mitreißend, ich konnte das Buch nicht aus den Händen legen, weil ich einfach das Ende wissen wollte. Ich freue mich schon auf den nächsten Teil!

„Jack the Ripper ist wieder da!“

Vanessa Pludra, Thalia-Buchhandlung Berlin

Rory ist eine neue Schülerin des altehrwürdigen Internats Wexford und hat so ihre Mühe und Not, sich mit den neuen Gepflogenheiten zurechtzufinden. Gleichzeitig ist ganz London wie gebannt mit einer neuen Mordserie, denn der Tathergang stimmt genau mit den Morden überein, mit der einst Jack the Ripper London in Angst und Schrecken versetzt Rory ist eine neue Schülerin des altehrwürdigen Internats Wexford und hat so ihre Mühe und Not, sich mit den neuen Gepflogenheiten zurechtzufinden. Gleichzeitig ist ganz London wie gebannt mit einer neuen Mordserie, denn der Tathergang stimmt genau mit den Morden überein, mit der einst Jack the Ripper London in Angst und Schrecken versetzt hat. Eines Abends schleichen sich Rory und ihre beste Freundin über das Schulgelände. Dabei entdeckt Rory einen fremden Mann und wird sogar von ihm angesprochen. Doch war dieser Mann wirklich der neue Jack the Ripper? Und warum hat Rorys beste Freundin den Mann nicht ebenso gesehen? Rory beschließt der Sache auf den Grund zu gehen...

Ich liebe einfach alles, was mit Jack the Ripper zu tun hat. Mich fasziniert die Geschichte und Legenden, die sich um ihn ranken und musste dieses Buch deshalb unbedingt lesen. Bis zum Ende war das Buch wirklich sehr sehr spannend, auch wenn ich nicht erwartet hätte, dass die Autorin plötzlich Fantasy-Aspekte mit einbaut, aber das hat der Handlung des Buches nicht geschadet. Besonders Rory, die mit ihrer Herkunft aus einem amerikanischen und eher hinterwäldlerischen Kaff, war mir wirklich sehr sympathisch. Mit ihren Anekdoten hat sie mich immer wieder zum Lächeln gebracht.
Das Buch ist sowohl für Fans von historischen als auch fantastischen Romanen sehr empfehlenswert. Ich bin schon auf die Fortsetzung gespannt!

„Wer kann dem Ripper entkommen?!“

Anneke Ulrich

Aurora zieht mit ihren Eltern aus den USA nach England. Dort besucht sie ein Internat in London, doch bereits bei ihrer Anreise liegt ein dunkler "Schatten" über der Stadt.
Jack the Rippper scheint wieder da zu sein und versetzt die Metropole in Angst und Schrecken!
Unglückliche Ereignisse führen dazu, dass Rory mit hineingezogen
Aurora zieht mit ihren Eltern aus den USA nach England. Dort besucht sie ein Internat in London, doch bereits bei ihrer Anreise liegt ein dunkler "Schatten" über der Stadt.
Jack the Rippper scheint wieder da zu sein und versetzt die Metropole in Angst und Schrecken!
Unglückliche Ereignisse führen dazu, dass Rory mit hineingezogen wird und ein gefährliches "Katz-und Mausspiel" beginnt.

Das Buch fängt wie ein ganz "normaler" Teenie-Roman an. Jedoch sorgen die Jack the Ripper Morde für eine spannende und gruselige Atmosphäre.
Maureen Johnson verbindet den englischen Charme eines Internates mit den blutigen Verbrechen aus einer anderen Zeit und schafft so eine mysteriöse Geschichte, die absolut lesenswert ist!!!!

Sarah Engels, Thalia-Buchhandlung Wuppertal

Eine alte Geschichte, die plötzlich wieder aktuell wird und eine Fähigkeit von der keiner geahnt hat.. Super zu lesen, spannend, interessant und auch humorvoll! Eine alte Geschichte, die plötzlich wieder aktuell wird und eine Fähigkeit von der keiner geahnt hat.. Super zu lesen, spannend, interessant und auch humorvoll!

Bianca Heß, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Spannend bis zum letzten Satz - im wahrsten Sinne des Wortes! Ich konnte das Buch einfach nicht mehr weglegen... Spannend bis zum letzten Satz - im wahrsten Sinne des Wortes! Ich konnte das Buch einfach nicht mehr weglegen...

Valerie Ilarda, Thalia-Buchhandlung Siegburg

Eine spannende Geschichte mit mystischer Wendung. Hier trifft Krimi auf Fantasy. Fesselnd! Eine spannende Geschichte mit mystischer Wendung. Hier trifft Krimi auf Fantasy. Fesselnd!

Manja Berg, Thalia-Buchhandlung Wildau

Mystery, Spannung und eine aufregende Mordserie machen die geniale Mischung dieses Buches aus. Absolut empfehlenswert! Mystery, Spannung und eine aufregende Mordserie machen die geniale Mischung dieses Buches aus. Absolut empfehlenswert!

B. Igler, Thalia-Buchhandlung Halle (Saale)

Jack the Ripper is back. Ein Nachahmungstäter?Von den Toten auferstanden?Ein junges Ermittlerteam mit besonderen Fähigkeiten ist ihm auf der Spur.Phantastisch.Genial.Phänomenal. Jack the Ripper is back. Ein Nachahmungstäter?Von den Toten auferstanden?Ein junges Ermittlerteam mit besonderen Fähigkeiten ist ihm auf der Spur.Phantastisch.Genial.Phänomenal.

Petra Dressing, Thalia-Buchhandlung Kaiserslautern

Gelungene Mischung aus Krimi, Fantasy und Internatsgeschichte. Ein tolles Jugendbuch - aber Achtung: nichts für zarte Gemüter! Gelungene Mischung aus Krimi, Fantasy und Internatsgeschichte. Ein tolles Jugendbuch - aber Achtung: nichts für zarte Gemüter!

Erika Schmidt-Sonntag, Thalia-Buchhandlung Schweinfurt, Stadtgalerie

Diese gelungene Mischung aus spannendem Jugendbuch u. Geisterkrimi, bietet herrlich leichte Unterhaltung. Absolute Leseempfehlung auch wenn ich mir etwas mehr Tiefe gewünscht hätte Diese gelungene Mischung aus spannendem Jugendbuch u. Geisterkrimi, bietet herrlich leichte Unterhaltung. Absolute Leseempfehlung auch wenn ich mir etwas mehr Tiefe gewünscht hätte

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler

Spannender als erwartet. “Jack the Ripper“ der Neuzeit, mit teilweise sehr realen Zügen. Nichts für Angsthasen! ;) Spannender als erwartet. “Jack the Ripper“ der Neuzeit, mit teilweise sehr realen Zügen. Nichts für Angsthasen! ;)

Sandra Hansen, Thalia-Buchhandlung Gotha

Schaurig, spannend - Gänsehautfaktor! Ein wirklich gelungener Krimi. Schaurig, spannend - Gänsehautfaktor! Ein wirklich gelungener Krimi.

Kirsten Küper-Jagsteit, Thalia-Buchhandlung Neuss

"Geisterhafter" Internatskrimi in dem ein Jack-the-Ripper-Nachahmer zur Strecke gebracht werden soll. Spannend. "Geisterhafter" Internatskrimi in dem ein Jack-the-Ripper-Nachahmer zur Strecke gebracht werden soll. Spannend.

Tina Wels, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

Jack the Ripper is back! Doch wieso kann nur Rory ihn sehen? Doch bevor sie sich versieht ist sie selbst die Gejagte. Jack the Ripper is back! Doch wieso kann nur Rory ihn sehen? Doch bevor sie sich versieht ist sie selbst die Gejagte.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Neue Schule, neues Land und vor allem einige unerklärliche Morde! Alles sieht danach aus, dass Jack the Ripper wiederauferstanden ist! Rory hat als einzige den Mörder gesehen ... Neue Schule, neues Land und vor allem einige unerklärliche Morde! Alles sieht danach aus, dass Jack the Ripper wiederauferstanden ist! Rory hat als einzige den Mörder gesehen ...

Simone Scheffler, Thalia-Buchhandlung Dortmund

Sehr gut geschriebenes Jugendbuch, die Geschichte entwickelt sich von einem Teenager-Krimi zu einem Fantasy-Thriller. Sehr gelungen, ich freue mich auf Teil zwei! Sehr gut geschriebenes Jugendbuch, die Geschichte entwickelt sich von einem Teenager-Krimi zu einem Fantasy-Thriller. Sehr gelungen, ich freue mich auf Teil zwei!

Wildner Laura, Thalia-Buchhandlung Rastatt

Ein Mord und nur eine Zeugin auf der Flucht...Ein packender und düsterer Krimi aus dem Jugendbuch! Ein Mord und nur eine Zeugin auf der Flucht...Ein packender und düsterer Krimi aus dem Jugendbuch!

Katharina Bodden, Thalia-Buchhandlung Ottersberg

Guter Auftakt in eine neue spannende Reihe. Wer gerne Gruselgeschichten liest, wird dieses Buch lieben. Guter Auftakt in eine neue spannende Reihe. Wer gerne Gruselgeschichten liest, wird dieses Buch lieben.

Franziska Gensler, Thalia-Buchhandlung Fulda

Eine spannende Internatsgeschichte, die auch durchaus witzige und romantische Momente hat! Eine spannende Internatsgeschichte, die auch durchaus witzige und romantische Momente hat!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Jack the Ripper ist wieder da! Und das ist spannend, gruselig und romantisch zugleich. Jack the Ripper ist wieder da! Und das ist spannend, gruselig und romantisch zugleich.

„Internatsschülerin jagt Jack the Ripper“

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Dieser Jugendroman ist ein Mix aus Internatsgeschichte, Krimi & übersinnlicher Urban-Fantasy. Meiner Meinung nach zieht sich das Ganze zu lange hin, bis die Geschichte Fahrt aufnimmt & auch die Hauptakteure bleiben seltsam blass.
Fans der Urban-Fantasy würde ich da eher zu Ben Aaronovitch raten, der zudem mit mehr britischem Humor
Dieser Jugendroman ist ein Mix aus Internatsgeschichte, Krimi & übersinnlicher Urban-Fantasy. Meiner Meinung nach zieht sich das Ganze zu lange hin, bis die Geschichte Fahrt aufnimmt & auch die Hauptakteure bleiben seltsam blass.
Fans der Urban-Fantasy würde ich da eher zu Ben Aaronovitch raten, der zudem mit mehr britischem Humor punktet...

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung telgte

„Die Schatten von London“ ist ein Buch, das rundherum gelungen ist und im Gedächtnis bleibt. „Die Schatten von London“ ist ein Buch, das rundherum gelungen ist und im Gedächtnis bleibt.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39188363
    Madison Mayfield - Die Augen des Bösen
    von Rainer M. Schröder
    (1)
    Buch
    18,99
  • 39263938
    Stigmata
    von Beatrix Gurian
    (21)
    Buch
    16,99
  • 39237859
    Lasst uns schweigen wie ein Grab
    von Julie Berry
    (3)
    Buch
    12,99
  • 28846192
    Die Flüsse von London / Peter Grant Bd.1
    von Ben Aaronovitch
    (40)
    Buch
    9,95
  • 40950398
    Finstermoos 01 - Aller Frevel Anfang
    von Janet Clark
    (9)
    Buch
    9,95
  • 40974252
    In Memoriam / Die Schatten von London Bd.2
    von Maureen Johnson
    (4)
    Buch
    13,99
  • 33710417
    Ein Wispern unter Baker Street / Peter Grant Bd.3
    von Ben Aaronovitch
    (17)
    Buch
    10,95
  • 39029999
    Feuerbrandung / Whisper Island Bd.3
    von Elizabeth George
    (2)
    Buch
    19,99
  • 40402050
    Fingerhut-Sommer / Peter Grant Bd.5
    von Ben Aaronovitch
    (6)
    Buch
    9,95
  • 30212191
    Schwarzer Mond über Soho / Peter Grant Bd.2
    von Ben Aaronovitch
    (12)
    Buch
    9,95
  • 37256199
    Der böse Ort / Peter Grant Bd.4
    von Ben Aaronovitch
    (12)
    Buch
    9,95
  • 40091829
    Die Schrecken der Nacht / Nightmares! Bd.1
    von Jason Segel
    (14)
    Buch
    17,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

Jack the Ripper is back? Nichts ist so, wie es scheint....
von maya76 am 18.02.2016

Weil ihre Eltern ein Sabbatjahr einlegen, um an einer Universität in Bristol als Dozenten für amerikanisches Recht zu arbeiten, beginnt die junge Amerikanerin Rory ihr Schuljahr am altehrwürdigen Internat Wexford in London, um dort ihren Abschluss zu machen. Zu Beginn handelt die Geschichte zum Großteil von Rorys Schulalltag an einem... Weil ihre Eltern ein Sabbatjahr einlegen, um an einer Universität in Bristol als Dozenten für amerikanisches Recht zu arbeiten, beginnt die junge Amerikanerin Rory ihr Schuljahr am altehrwürdigen Internat Wexford in London, um dort ihren Abschluss zu machen. Zu Beginn handelt die Geschichte zum Großteil von Rorys Schulalltag an einem typisch englischen Internat. Die anfangs ziemlich ausführlichen Beschreibungen der Orte, Schuluniformen und Begebenheiten waren mir manchmal zu viel. Weniger wäre hier mehr. ;-) Doch mit zunehmendem Verlauf der Geschichte wurde es immer spannender. Wer ist dieser mysteriöse Mann, den nur Rory und niemand sonst zu sehen scheint, während eine Mordserie a la Jack the Ripper London in Angst und Schrecken versetzt? Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und sehr gut zu lesen. Er zieht den Leser regelrecht in seinen Bann. Das Buch hat schon allein wegen des Titels und des Covers mein Interesse geweckt. Ich liebe London und die Verbindung zu Jack the Ripper, dem mysteriösen Serienmörder, der im Jahr 1888 sein Unwesen trieb, hat mich neugierig gemacht. Es handelt sich bei den "Schatten von London" um einen Jugendroman, der jedoch wirklich spannend geschrieben ist und mit einer Wendung am Ende aufwartet, mit der man absolut nicht rechnet. Ich freue mich schon jetzt auf den 2. Teil, den ich auf jeden Fall auch noch lesen werde! Ich kann dieses Buch wirklich vorbehaltlos empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Schatten von London
von Schnutsche am 17.01.2015

~Erster Satz~ Londons Augen folgten Claire Jenkins durch die Nacht. ~Meine Meinung~ Ich habe mir das Buch gekauft, weil ich den Klappentext interessant fand.. Die "Jack the Ripper"-Story gepaart mit der Geisteridee. Trifft genau meinen Geschmack! Ich wurde auch nicht enttäuscht. Die Charaktere sind letztendlich sympathisch, wenn ich auch beim Auftauchen von... ~Erster Satz~ Londons Augen folgten Claire Jenkins durch die Nacht. ~Meine Meinung~ Ich habe mir das Buch gekauft, weil ich den Klappentext interessant fand.. Die "Jack the Ripper"-Story gepaart mit der Geisteridee. Trifft genau meinen Geschmack! Ich wurde auch nicht enttäuscht. Die Charaktere sind letztendlich sympathisch, wenn ich auch beim Auftauchen von Boo eher genervt von ihr war und es blöd fand, dass Rorys Zimmergenossin Jazza plötzlich überhaupt nichtmehr erwähnt wurde für ne Weile. Die Infos über die damaligen Morde und Orte an denen sie passiert sind, sind interessant. Eine kleine Annäherung zwischen zwei Jugendlichen ist ebenfalls vorhanden. Der Schreibstil ist super und die KApitel haben eine angenehme Länge. Die Seiten sind nur so dahin geflogen. Was mich ein bisschen gestört hat, war die Tatsache, dass ich verdammt viele Rechtschreibfehler entdeckt habe. Aber da kann ja die Autorin nichts dafür, deswegen bleibt es bei den 5 Sternen. :) Das Ende des Buches ist auch nochmal überraschend gewesen. Ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzung der Reihe!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannungsgelandener Serienauftakt, der uns nach London entführt
von Büchersüchtig am 20.07.2015
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

INHALT: Genau an dem Tag, als Rory aus Amerika in dem ehrwürdigen Londoner Eliteinternat Wexford ankommt, wird eine Frauenleiche gefunden und anscheinend kopiert der Täter Jack the Ripper, den wohl berüchtigtsten Serienkiller Englands. Und während Rory versucht, sich in Wexford einzuleben, fürchten sich die Menschen vor einem weiteren Ripper-Mord und... INHALT: Genau an dem Tag, als Rory aus Amerika in dem ehrwürdigen Londoner Eliteinternat Wexford ankommt, wird eine Frauenleiche gefunden und anscheinend kopiert der Täter Jack the Ripper, den wohl berüchtigtsten Serienkiller Englands. Und während Rory versucht, sich in Wexford einzuleben, fürchten sich die Menschen vor einem weiteren Ripper-Mord und andererseits verursacht der Killer einen Hype mit Fernsehberichten und Souvenierartikeln. Und dann begegnet Rory eines Abends einem merkwürdig wirkenden Mann und damit beginnen seltsame Ereignisse... MEINE MEINUNG IN KURZFASSUNG: Kauf-/Lesegrund: Das mystische Cover und der interessante Klappentext haben mich sehr angesprochen, außerdem lese ich gerne Internats-Geschichten. Reihe: 1. Band der Schatten von London-Reihe Handlungsschauplätze: Die Geschichte spielt sich in London ab und wartet mit so lebendigen Orts- und Schauplatzbeschreibungen auf, dass man alles genau vor sich sehen kann. Zu Beginn findet sich eine Karte von London und den wichtigen Schauplätzen. Handlungsdauer: Die Geschichte startet am 31. August in East London und endet im November in Wexford, Hawthorne Internat. Hauptperson: Aurora "Rory" Deveaux ist ein junges Mädchen von schätzungsweise 16, 17 Jahren, wohnt in Bénouville, New Orleans und hat Verwandte mit skurrilen Angewohnheiten. Da sich ihre Eltern für ein Professoren-Auslandsjahr entschieden haben, soll Rory die nächsten 9 Monate im englischen Internat Wexford verbringen, was gar nicht so einfach ist, da es große Unterschiede im englischen und amerikanischen Bildungssystem gibt... Rory ist eine sympathische und facettenreiche Protagonistin mit allerlei Problemen und Kanten, die durchwegs glaubwürdig agiert und die man einfach mögen muss. Nebenfiguren: Die mitwirkenden Nebencharaktere wie Rorys Mitbewohnerin Julianne "Jazza" Benton, diverse Schüler und neue Bekannte von Rory sind ebenfalls reizvolle Persönlichkeiten, die sich gut in die Handlung einfügen. Romanidee: Nicht ganz neue Grundidee (Jack the Ripper einzusetzen), die einige Mystery-Elemente beinhaltet und mit einer hervorragenden Umsetzung punktet. Erzählperspektiven: Man fiebert, fühlt und leidet schnell mit der liebenswerten Hauptperson mit, denn Ich-Erzählerin Rory schildert die temporeichen Geschehnisse vorwiegend aus ihrem Blickwinkel und gewährt uns dabei einen tiefen Einblick in ihre Gefühlen und Gedanken. Außerdem finde ich die Anekdoten über ihre eigenwillige Verwandtschaft, die sie mit Südstaatenflair würzt, erheiternd. Hin und wieder schildern einige Nebenfiguren kurz die Ereignisse aus ihrer Warte, was für Abwechslung sorgt Handlung: "Die Schatten von London" birgt eine spannende Geschichte mit einer übersinnlichen Komponente, unterwarteten Wendungen und raffiniert gelegten falschen Fährten, enthält auch klitzekleine Längen und einige ausgeschmückte Schilderungen, die allerdings kaum stören. Denn man weiß einige Zeit überhaupt nicht, wohin einen die Handlung führt und was es mit dem Jack the Ripper-Nachahmer auf sich hat. Das gelungene Ende lässt ein paar Fragen offen, so dass man sich auf die Fortsetzung "Die Schatten von London - In Memoriam" freut. Schreibstil & Co: Abgerundet wird die Story rund um Rory und den Ripper durch die fesselnde & emotionsgeladene Schreibweise, die jugendliche Sprache und die Kapitel in angenehmer Länge, weshalb man nur so durch die 512 Seiten fliegt. FAZIT: "Die Schatten von London von Maureen Johnson hat mich von Anfang an in seinen Bann gezogen und nicht mehr losgelassen. Wer gern Jugendthriller mit einem übersinnlichen Touch, einer reizvollen Hauptperson und einem mitreißenden Schreibstil liest, liegt mit diesem Serienauftakt richtig. "Die Schatten von London" hat mir trotz klitzekleiner Mankos ein paar wirklich spannende Lesestunden beschert und erhält deshalb knappe 5 STERNE und eine Leseempfehlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Rückkehr des Rippers
von einer Kundin/einem Kunden am 09.12.2014
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

"Die Schatten von London" ist der spannende Auftakt einer Mystery-Serie über eine London gestrandete junge Amerikanerin. Ihr ganzes Leben hat Rory in einer Kleinstadt in Louisina gelebt, doch als das letzte Jahr der High School bevorsteht, beschließen ihre Eltern nach England zu übersiedeln. Kaum ist Rory in der berühmten Hauptstadt... "Die Schatten von London" ist der spannende Auftakt einer Mystery-Serie über eine London gestrandete junge Amerikanerin. Ihr ganzes Leben hat Rory in einer Kleinstadt in Louisina gelebt, doch als das letzte Jahr der High School bevorsteht, beschließen ihre Eltern nach England zu übersiedeln. Kaum ist Rory in der berühmten Hauptstadt angekommen, versetzt eine Mordserie, die an jene von Jack the Ripper erinnert, London in Angst und Schrecken. Noch bevor die 17-Jährige den Kulturschock überwunden hat, gerät sie auch schon ins Visier des Nachahmungstäters... Was als harmlose Internatsgeschichte beginnt, entwickelt sich bald zu einem packenden Krimi, der kaum Wünsche offen lässt. Spannung, unvorhergesehene Wendungen und sympathische Charaktere sorgen für ein kurzweiliges Lesevergnügen und machen Lust auf mehr. Ich empfehle diese Serie für Jugendliche ab 12 Jahren.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Schatten von London Bd.1

Die Schatten von London Bd.1

von Maureen Johnson

(5)
Buch
13,99
+
=
In Memoriam / Die Schatten von London Bd.2

In Memoriam / Die Schatten von London Bd.2

von Maureen Johnson

(4)
Buch
13,99
+
=

für

27,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen