Thalia.de

Die Schlacht um Verdun 1916

Ein fataler deutscher strategischer Alleingang

Die Schlacht um Verdun, die am 21. Februar 1916 mit dem deutschen Angriff begann und bis zum Dezember 1916 dauerte, ist die letzte Schlacht, die Frankreich ohne Verbündete gewann. Für viele Franzosen wurde nach dem Ersten Weltkrieg die Schlacht um Verdun zum Symbol des Durchhaltewillens ihrer Nation gegen den deutschen Feind. In Deutschland wurde die Schlacht zum Synonym des Kriegswahnsinns. Nach dem Zweiten Weltkrieg ging sie mit der Deutung der Katastrophe von Stalingrad eine Symbiose ein.
Der Chef der 2. Obersten Heeresleitung von 1914 bis 1916, General v. Falkenhayn, hat 1920 in seiner Arbeit »Die Oberste Heeres­leitung 1914–1916 in ihren wichtigsten Entschließungen« behauptet, er habe im Dezember 1915 Kaiser Wilhelm II. mittels einer Denkschrift davon überzeugt, 1916 die Franzosen im Raum von Verdun durch Angriff mit überlegener Artillerie und schwachen Kampftruppen bewegen zu können, diesen um jeden Preis halten zu wollen, starke Kräfte der Französischen Armee dort einzusetzen und diese ausbluten zu können – dies mit dem Ziel, England zu bewegen, die Kriegskoalition mit Frankreich aufzukündigen und den Ersten Weltkrieg zu beenden. Falkenhayn, der Leiter der deutschen Operationen, konsultierte den Bündnispartner Österreich nicht über seine Pläne für 1916. Der von Clausewitz geforderte gemeinsame Kriegsplan von Ver­bündeten wurde auch für 1916 nicht entwickelt.
Falkenhayn ließ seine Kampftruppen zunächst nur am Ostufer der Maas angreifen und gab ihre Flanke dem französischen Artilleriefeuer preis. Nach den überraschenden deutschen Erfolgen der ersten Tage mit der Einnahme des Forts Douaumont setzte er keine Reserven ein, um einen möglich werdenden Durchbruch durch die französischen Stellungen zu versuchen. Nachdem er auch Kräfte am Westufer der Maas eingesetzt hatte, entwickelte sich bei Verdun eine Zermürbungs- und Abnutzungsschlacht, deren Steuerung ihm aus der Hand glitt. Er erreichte sein Ziel, den Franzosen untragbar hohe Verluste zuzufügen und England dazu zu bewegen, die Kriegskoalition mit zu verlassen, nicht und unterschätzte ihren Widerstandswillen und ihre Widerstandskraft.
Die Schlacht um Verdun bietet viele Vergleichsfelder zu den heutigen internationalen Krisenreaktionseinsätzen auf dem Balkan und in Afghanistan und schärft den Blick für dort begangene Fehler.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 64
Erscheinungsdatum 24.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-946107-03-3
Verlag Hohenrain
Maße (L/B/H) 226/142/7 mm
Gewicht 112
Abbildungen zahlreiche, teils farbige Abbildungen
Auflage 1. Erstauflage
Buch (Taschenbuch)
5,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42419297
    Verdun
    von Paul Jankowski
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,99
  • 44421619
    Verdun 1916
    von Antoine Prost
    Buch (Taschenbuch)
    19,95
  • 41082817
    Claudius
    von Sueton
    Buch (Taschenbuch)
    5,00
  • 30199305
    Was jetzt
    von Hugo Portisch
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,90
  • 42650225
    Clausewitz Spezial 11. Verdun 1916
    von Stefan Krüger
    Buch (Paperback)
    9,90
  • 54235988
    Leben mit Trump
    von Hugo Portisch
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 45244623
    Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur
    von Andrea Wulf
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 44953409
    Illegale Kriege
    von Daniele Ganser
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    24,95
  • 46472156
    Wer wir waren
    von Roger Willemsen
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • 40735419
    Wer den Wind sät
    von Michael Lüders
    (21)
    Buch (Paperback)
    14,95
  • 39981203
    Die 4-Stunden-Woche
    von Timothy Ferriss
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40997846
    Eine kurze Geschichte der Menschheit
    von Yuval Noah Harari
    (14)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 48975471
    Aufregend war es immer
    von Hugo Portisch
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,00
  • 46176831
    Neuland
    von Ildikó von Kürthy
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 46021635
    Die Akte Trump
    von David Cay Johnston
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 45255237
    Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss
    von Fredrik Backman
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45318113
    Dunkle Seele, Feiges Maul
    von Niklas Frank
    Buch (Klappenbroschur)
    29,90
  • 2953395
    Tagebuch
    von Anne Frank
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 45303534
    Das Tagebuch der Menschheit
    von Kai Michel
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 45244499
    Höllensturz
    von Ian Kershaw
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Schlacht um Verdun 1916

Die Schlacht um Verdun 1916

von Manuela R. Krueger , Christian E. O. Millotat

Buch (Taschenbuch)
5,00
+
=
Verdun 1916

Verdun 1916

von Olaf Jessen

(4)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,95
+
=

für

29,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen