Thalia.de

Die schlaflose Gesellschaft

Wege zu erholsamem Schlaf und mehr Leistungsvermögen

(1)
Wie unsere moderne Zeit uns den Schlaf raubt
Fängt der frühe Vogel wirklich den Wurm? Warum gibt es „Eulen“ und „Lerchen“? Wie schaden Smartphone und Tablet dem Schlaf? Macht Schlafmangel dick – und dumm?
Dieses Buch beantwortet zahlreiche Fragen rund um das Thema „Schlaf“. Es erläutert, wie unsere 24-Stunden-Non-Stop-Gesellschaft mit Schichtarbeit, Stress und neuen Medien den Menschen den Schlaf raubt und wie der Schlaf uns und unsere Leistungsfähigkeit beeinflusst. Gesellschaftliche und medizinische Hintergründe werden ebenso beleuchtet wie das große Spektrum der Schlafstörungen – von Ein- und Durchschlafstörungen über Schnarchen bis hin zum Schlafwandeln. Es werden darüber hinaus Wege gezeigt, Schlafstörungen erfolgreich zu bewältigen und wieder zu erholsamem Schlaf und Leistungsvermögen zu gelangen.
Der Autor verfügt über langjährige wissenschaftliche und praktische Erfahrung in der Schlafmedizin. Er erklärt die Gründe für die Zunahme von Schlafstörungen und gibt einen spannenden Einblick in die modernen Therapiemethoden und Behandlungstechniken.
Das Buch richtet sich an Menschen mit Schlafstörungen, Ärzte, Psychologen und in Gesundheitsberufen Tätige sowie alle an der Schlafwissenschaft Interessierte.
KEYWORDS: Schlaf, Schlafstörung, Gesundheit, nicht einschlafen, nicht durchschlafen, Gesellschaft, power napping, schlaflos, wach, müde, träumen, Alptraum, Brain enhancer, Schlaftabletten, Atmungsstörung, Schnarchen, Therapie, Einschlafstörung, Durchschlafstörung, Schlafzeiten, Wecker, guter Schlaf, schlechter Schlaf, gesunder Schlaf, Schlafhilfen, Medikamente, Schlafmittel, grübeln, Stress, Restless-Leg-Syndrom, REM-Verhaltensstörung, Pavor nocturnus, Narkolepsie, Kinder, Schule, früh aufstehen, Schichtarbeit, Non-Stop-Gesellschaft, Arbeit und Schlaf, Licht, frühe Vogel, Lerchen, Eulen
Rezension
"Insgesamt ein hervorragendes Buch zum Thema Schlaf, das für den Leser jeglicher Couleur intellektuell hochwertige und gleichzeitig fesselnde Einblicke ermöglicht."
Stiftung Gesundheit.
"Hans-Günter Weeß [...] hat unter dem Titel "Die schlaflose Gesellschaft" ein Buch vorgelegt, das einem die Lektüre vieler anderer Werke erspart. [...] atemberaubende, spannende Reise durch Geschichte und Wesen des Schlafs."
Werner Waldmann in: das schlafmagazin, 1/2016.
"Das Buch erläutert sehr übersichtlich und gut verständlich, wie unsere 24-Stunden-Nonstop-Gesellschaft mit Schichtarbeit, Stress und neuen Medien den Menschen den Schlaf raubt und wie der Schlaf uns und unsere Leitstungsfähigkeit beeinflusst. Gesellschaftliche Hintergründe werden ebenso beleuchtet wie das große Spektrum der Schlaftstörungen. Sie finden viele Techniken, Tipps und Regeln für einen guten und erholsamen Schlaf. Eine lohnende Investition!"
Hartmut Rentmeister, Allgemeiner Verband Chronische Schlaftstörungen Deutschland e.V. (AVSD).
"Ein fundiertes Buch - leicht verständlich und humorvoll geschrieben, das angesichts der Probleme einer chronisch unausgeschlafenen Gesellschaft 'wachrüttelt'."
PZ Pharmazeutische Zeitung, 17. März 2016.
Portrait

Hans-Günter Weeß, Dr. phil., Dipl.-Psych., Psychologischer Psychotherapeut, Somnologe, Leiter der Schlafmedizinischen Abteilung des Pfalzklinikums Klingenmünster, seit 2009 Dozent am Weiterbildungsstudiengang in psychologischer Psychotherapie der Universität Koblenz-Landau (WIPP), seit 2008 Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin, im wissenschaftlichen Beirat verschiedener Fachzeitschriften und Autor zahlreicher Fachpublikationen.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 268
Erscheinungsdatum 25.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7945-3126-4
Verlag Schattauer
Maße (L/B/H) 238/164/22 mm
Gewicht 563
Abbildungen 1. Nachdruck 2017 der 2016. 268 Seiten, mit 26 Abbildungen, kart.
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 62.012
Buch (Taschenbuch)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41159386
    Der Biophilia-Effekt
    von Clemens G. Arvay
    (1)
    Buch
    22,90
  • 44402705
    Achtsamkeit und Humor
    von Michael Stefan Metzner
    (2)
    Buch
    19,99
  • 19627076
    Schlafmedizin - Grundlagen und Praxis
    von Reinhard Steinberg
    Buch
    39,80
  • 44078255
    Verraten - verkauft - verloren?
    von Gabriele Schuster-Haslinger
    Buch
    26,00
  • 42353650
    Metternich
    von Wolfram Siemann
    Buch
    34,95
  • 34180129
    Im Land der schwarzen Basalte
    von Dieter Heim
    Buch
    24,00
  • 42758769
    Anatomie
    von Johannes W. Rohen
    Buch
    89,99
  • 17571326
    Satans Trickkiste
    von Oliver Fehn
    Buch
    16,90
  • 42540920
    Das verschwundene Kaninchen und andere mathematische Tricks
    von Martin Gardner
    Buch
    9,99
  • 43553032
    Elastisches Tapen
    von Uwe Brandenburg
    Buch
    49,90
  • 30674859
    So werden Sie ein Mentalist
    von Simon Winthrop
    (1)
    Buch
    16,99
  • 15722747
    Erfolgsfaktoren des Mobile Marketing
    von Hans H. Bauer
    Buch
    72,79
  • 44147469
    Wie ich wurde, wer ich bin, und was wir einmal sein werden
    von Patrick Breitenbach
    Buch
    15,00
  • 11331571
    Wir: Psychotherapeuten
    von Otto F. Kernberg
    Buch
    39,99
  • 5723089
    Was würde Jesus heute sagen?
    von Heiner Geissler
    Buch
    8,99
  • 13958192
    Lernen
    von Manfred Spitzer
    (2)
    Buch
    20,00
  • 3014801
    Funktionelle Neuroanatomie
    von Gerd Rehkämper
    Buch
    89,99
  • 43889589
    Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe
    von Erich von Däniken
    Buch
    18,95
  • 39437266
    Gifte und Vergiftungen. Für die Ktteltasche
    von Constanze Schäfer
    Buch
    42,00
  • 39397888
    The Second Machine Age
    von Erik Brynjolfsson
    Buch
    24,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Mein Eindruck
von Ghostreader am 01.03.2016

Mein Eindruck Mit dieser Fachpublikationen bin ich der Meinung, den richtigen Autor, mit dem richtigen Thema gefunden zu haben. Mit vielen Abbildungen, Fallbeispielen, Tipps,Tabellen und Diagrammen werden wir gut verständlich durch das gesamte Buch begleitet. Beachtenswerte Dinge werden mit farblichen Untermalungen besonders hervorgehoben. Im Anhang findet man Literaturhinweise,... Mein Eindruck Mit dieser Fachpublikationen bin ich der Meinung, den richtigen Autor, mit dem richtigen Thema gefunden zu haben. Mit vielen Abbildungen, Fallbeispielen, Tipps,Tabellen und Diagrammen werden wir gut verständlich durch das gesamte Buch begleitet. Beachtenswerte Dinge werden mit farblichen Untermalungen besonders hervorgehoben. Im Anhang findet man Literaturhinweise, Internetadressen und wichtige Anschriften. Das Werk wird in zwei Hauptthemen „Schlaf und Gesellschaft“ und „Schlafstörungen – Wie helfe ich mir selbst?“ aufgeteilt und umfasst 256 Seiten. Inhaltliche Themen sind, um nur einige zu nennen z. B. Schlaf und Sinnessysteme, Mittagsschlaf ist gesund und leistungsfördernd, Nächtliches Kopfkino, Bedeutung der Träume, Unsere Gesellschaft tickt nicht richtig, Deutschland steht zu früh auf, Albträume und andere nächtliche Laster usw. Mit diesem Fachbuch beleuchtet der Autor die Errungenschaften unserer modernen industrialisierten Welt, wie elektrisches Licht, Schichtarbeit, Fernsehen, Internet, Smartphone und ständige Erreichbarkeit in ihren Auswirkungen auf das Schlafvermögen des Einzelnen sehr kritisch. Dieses entspricht auch meiner Meinung und meinen persönlichen Erfahrungen. Außerdem bringt Dr. phil. Dipl.- Psych. Hans-Günter Weeß Änderungsvorschläge für unser Gesundheitssystem, ebenso Hilfen wie gesellschaftliche Veränderungen jedem Einzelnen von uns zu einem gesünderen und erholsamen Schlaf, mehr Gesundheit und Leistungsvermögen verhelfen können. Noch immer wird Schlaf mit Faulheit und fehlender Dynamik assoziiert und wer erfolgreich sein will, darf nicht schlafen. So kennen wir es doch fast alle, denn der Schlaf hat in unserer Gesellschaft keinen hohen Stellenwert, leider. Welche Bedeutung hat für Sie der Schlaf?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die schlaflose Gesellschaft

Die schlaflose Gesellschaft

von Hans-Günter Weess

(1)
Buch
19,99
+
=
Howoldt, E: Von Windeln verweht

Howoldt, E: Von Windeln verweht

von Esther Howoldt

SPECIAL
3,99
bisher 9,99
+
=

für

23,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen