Thalia.de

Die Schöne des Herrn

Roman

»Es gibt wohl keinen ehrlicheren Blick in die Psyche zweier Verlorener.«
Jeanne Wellnitz, Büchermagazin, Juli 2016
»Mit Albert Cohens "Die Schöne des Herrn" ist einer der großartigsten Romane des 20. Jahrhunderts zu entdecken ... Seine Sprachpalette ist unerschöpflich: höchstes Pathos und schwärzeste Komik, mit Salomons Hohelied konkurrierender lyrischer Überschwang und derbste Alltagssprache, Elegie und Kracher, Erhabenheit und Zynismus - all das fließt ineinander, übereinander, beißt sich, harmoniert, steigert sich - ich kenne keinen größeren Sprachzauberer als ihn.«
Michael Kleeberg, Literarische Welt, 11.8.2012
»Wenn ich jetzt sagen müsste, welches das schönste Buch ist, was ich in meinem Leben gelesen habe, wäre es dieses.«
Elke Heidenreich, SF Literaturclub, 16.10.2012
» Ein Meister der Sprache, ein wirklicher Zauberer ... Er kann poetisch sein und zynisch, er kann raffiniert sein und intellektuell, er kann ganz simpel sein ... Er hat einen Sprachreichtum, eine Sprachgewalt ... Ich war in diesem Zauber vollkommen versunken ... besser als Joyce ... Ich war höchlichst unterhalten, persönlich berührt und literarisch entzückt von diesem Buch.«
Elke Heidenreich, SF Literaturclub, 16.10.2012
»Als im Mai 68 in Paris der Roman „Die Schöne des Herrn“ erschien, fand das Staunen kein Ende. Wie aus dem Nichts war da dieser zweiundsiebzigjährige Albert Cohen aufgetaucht. Und mit ihm dieser so eigenartige Tausend-Seiten-Roman. ... man darf gelassen aussprechen: Hier wartet einer der großen (und vergnüglichsten) Romane des 20. Jahrhunderts.«
Andreas Isenschmid, Die Zeit, 08.05.2013
»Es ist eines vom Schönsten, was ich je gelesen habe ... Wie ein absoluter Liebesakt ... Grandios ... Dieses Buch muss einfach jeder einmal in seinem Leben gelesen haben. Am Besten zweimal - einmal auf französisch und einmal auf deutsch.«
Stefan Zweifel, SF Literaturclub, 16.10.2012
»Ich habe selten so ein grandioses Buch gelesen ... Wunderbar erzählt, brillant.«
Rainer Moritz, SF Literaturclub, 16.10.2012
»Ein leidenschaftliches Buch voller Erotik, Eleganz, Ernst und Witz!«
Harald Loch, Nürnberger Nachrichten, 12.07.2012
Portrait
Albert Cohen geboren 1895 auf Korfu, starb 1981 in Genf. Er gilt als einer der wichtigsten französischsprachigen Autoren des 20. Jahrhunderts. Sein Hauptwerk ist die Romantetralogie »Solal«. Den größten Erfolg feierte er mit dessen dritten Teil »Die Schöne des Herrn«, der 1968 in Frankreich und 1987 zum ersten Mal bei Klett-Cotta erschien.
Zitat
»Mit Albert Cohens "Die Schöne des Herrn" ist einer der großartigsten Romane des 20. Jahrhunderts zu entdecken ... Seine Sprachpalette ist unerschöpflich: höchstes Pathos und schwärzeste Komik, mit Salomons Hohelied konkurrierender lyrischer Überschwang und derbste Alltagssprache, Elegie und Kracher, Erhabenheit und Zynismus - all das fließt ineinander, übereinander, beißt sich, harmoniert, steigert sich - ich kenne keinen größeren Sprachzauberer als ihn.«
Michael Kleeberg, Literarische Welt, 11.8.2012
»Wenn ich jetzt sagen müsste, welches das schönste Buch ist, was ich in meinem Leben gelesen habe, wäre es dieses.«
Elke Heidenreich, SF Literaturclub, 16.10.2012
» Ein Meister der Sprache, ein wirklicher Zauberer ... Er kann poetisch sein und zynisch, er kann raffiniert sein und intellektuell, er kann ganz simpel sein ... Er hat einen Sprachreichtum, eine Sprachgewalt ... Ich war in diesem Zauber vollkommen versunken ... besser als Joyce ... Ich war höchlichst unterhalten, persönlich berührt und literarisch entzückt von diesem Buch.«
Elke Heidenreich, SF Literaturclub, 16.10.2012
»Als im Mai 68 in Paris der Roman "Die Schöne des Herrn" erschien, fand das Staunen kein Ende. Wie aus dem Nichts war da dieser zweiundsiebzigjährige Albert Cohen aufgetaucht. Und mit ihm dieser so eigenartige Tausend-Seiten-Roman. ... man darf gelassen aussprechen: Hier wartet einer der großen (und vergnüglichsten) Romane des 20. Jahrhunderts.«
Andreas Isenschmid, Die Zeit, 08.05.2013
»Es ist eines vom Schönsten, was ich je gelesen habe ... Wie ein absoluter Liebesakt ... Grandios ... Dieses Buch muss einfach jeder einmal in seinem Leben gelesen haben. Am Besten zweimal - einmal auf französisch und einmal auf deutsch.«
Stefan Zweifel, SF Literaturclub, 16.10.2012
»Ich habe selten so ein grandioses Buch gelesen ... Wunderbar erzählt, brillant.«
Rainer Moritz, SF Literaturclub, 16.10.2012
»Ein leidenschaftliches Buch voller Erotik, Eleganz, Ernst und Witz!«
Harald Loch, Nürnberger Nachrichten, 12.07.2012
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 890
Erscheinungsdatum 09.11.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-608-93939-2
Verlag Klett Cotta
Maße (L/B/H) 210/136/58 mm
Gewicht 814
Originaltitel La Belle du Seigneur
Auflage 6. Auflage
Verkaufsrang 25.648
Buch (Taschenbuch)
24,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 6097134
    Bonjour tristesse
    von Francoise Sagan
    (7)
    Buch
    8,99
  • 39264096
    Guitry, A: Claras Melodie
    von Aurore Guitry
    (9)
    SPECIAL
    3,99 bisher 14,99
  • 43251291
    Unterwerfung
    von Michel Houellebecq
    (5)
    Buch
    10,99
  • 43516344
    Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert
    von Joël Dicker
    (2)
    Buch
    9,99
  • 13716102
    Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück
    von François Lelord
    (29)
    Buch
    9,99
  • 2894822
    Der Fremde
    von Albert Camus
    (11)
    Buch
    8,99
  • 41365315
    Der Kleine Prinz (mit den farbigen Zeichnungen des Verfassers)
    von Antoine de Saint-Exupery
    Buch
    4,95
  • 35150594
    Benacquista, T: Malavita
    von Tonino Benacquista
    (6)
    SPECIAL
    3,99 bisher 14,99
  • 44283812
    Der Hut des Präsidenten
    von Antoine Laurain
    (13)
    Buch
    20,00
  • 35298487
    Jules Verne - Romane
    von Jules Verne
    (1)
    Buch
    19,95
  • 44192052
    Weil ich dich liebe
    von Guillaume Musso
    (4)
    Buch
    9,99
  • 14576619
    Un secret
    von Philippe Grimbert
    (1)
    Buch
    5,00
  • 6399432
    35 kilos d'espoir
    von Anna Gavalda
    (2)
    Buch
    3,60
  • 45230341
    Liebe mit zwei Unbekannten
    von Antoine Laurain
    Buch
    10,99
  • 43074480
    Nacht im Central Park
    von Guillaume Musso
    (1)
    Buch
    9,99
  • 45246073
    Nach einer wahren Geschichte
    von Delphine de Vigan
    (43)
    Buch
    23,00
  • 30577565
    Karte und Gebiet
    von Michel Houellebecq
    (8)
    Buch
    9,99
  • 46097988
    Das Bild aus meinem Traum
    von Antoine Laurain
    (6)
    Buch
    20,00
  • 45300180
    Die vier Jahreszeiten des Sommers
    von Grégoire Delacourt
    (13)
    Buch
    18,00
  • 41365314
    Der Kleine Prinz (Mit den farbigen Zeichnungen des Verfassers)
    von Antoine de Saint-Exupery
    Buch
    3,95

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Schöne des Herrn

Die Schöne des Herrn

von Albert Cohen

Buch
24,95
+
=
Auf der Suche nach der verlorenen Zeit 1. Unterwegs zu Swann

Auf der Suche nach der verlorenen Zeit 1. Unterwegs zu Swann

von Marcel Proust

(2)
Buch
18,00
+
=

für

42,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen