Thalia.de

Die schöne Gegenwart

Roman

(1)
»Die schöne Gegenwart« ist die berührende Geschichte von Nele, einer reifen Frau, die am Scheideweg ihres Lebens steht. Da legt ihr der Zufall eine große Erbschaft in den Schoß – und Nele beginnt ihren späten Traum vom »weißen Haus«, einer illustren Senioren-WG, in die Tat umzusetzen. Leonie Ossowski erzählt von Freiheit, Fantasie und Unabhängigkeit. Und davon, wie man den Wert des eigenen Lebens erkennt.
Rezension
"Die Autorin erzählt in einer wunderbaren Sprache und mit viel Feingefühl von einem Neuanfang, von Mut und Unternehmungslust, vom Älterwerden und neuen Perspektiven, die dem Leben Sinn geben.", Sempacher Woche (CH), 16.09.2016
Portrait
Leonie Ossowski, geb. 1925 in Niederschlesien, begann als Dreißjährige ihre schriftstellerische Karriere mit zwei Filmdrehbüchern. Seitdem hat sie eine große Anzahl von Drehbüchern für Film und Fernsehen, Theaterstücke und Romane geschrieben. Sie engagierte sich als ehrenamtliche Bewährungshelferin, betreute eine Jugendgruppe im Gefängnis und war Mitbegründerin einer Wohngemeinschaft für strafentlassene Jugendliche. Ihre Arbeit wurde mit vielen Preisen ausgezeichnet: u.a. mit dem Adolf-Grimme-Preis, dem Buxtehuder Bullen, dem Brüder-Grimm-Preis des Landes Berlin und 2006 der Hermann-Kesten-Medaille. Seit 1980 lebt Leonie Ossowski in Berlin.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 01.07.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-30927-1
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 188/128/30 mm
Gewicht 262
Verkaufsrang 51.633
Buch (Taschenbuch)
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43758173
    Das Echo der verlorenen Dinge
    von Anita Shreve
    (1)
    Buch
    10,00
  • 45506947
    Die Spionin
    von Paulo Coelho
    (77)
    Buch
    19,90
  • 40430339
    Von Erholung war nie die Rede
    von Andrea Sawatzki
    (8)
    Buch
    8,99
  • 46876257
    Elefant
    von Martin Suter
    (4)
    Buch
    24,00
  • 45228347
    Die weiteren Aussichten
    von Robert Seethaler
    Buch
    12,00
  • 44253279
    Agaat
    von Marlene Van Niekerk
    Buch
    12,99
  • 44191668
    Der Himmel über uns
    von Favel Parrett
    Buch
    10,00
  • 39192555
    Der Engelsbaum
    von Lucinda Riley
    (54)
    Buch
    9,99
  • 45164978
    Die Frau des Juweliers
    von Judith Lennox
    (6)
    Buch
    20,00
  • 39188823
    Der Coup von Marseille
    von Peter Mayle
    Buch
    8,99
  • 45257434
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (74)
    Buch
    22,00
  • 38634795
    Ausflug auf die Prärien zwischen dem Arkansas und Red River
    von Washington Irving
    Buch
    23,50
  • 44253400
    Geschenkt
    von Daniel Glattauer
    (44)
    Buch
    9,99
  • 45303570
    Das Glück der fast perfekten Tage
    von Fioly Bocca
    (1)
    Buch
    16,95
  • 40974432
    Die Mitternachtsrose
    von Lucinda Riley
    (75)
    Buch
    9,99
  • 45255203
    Cox
    von Christoph Ransmayr
    (10)
    Buch
    22,00
  • 45255334
    Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
    von Tommy Jaud
    (44)
    Buch
    10,99
  • 45243869
    Das Erbe der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.3
    von Anne Jacobs
    (6)
    Buch
    9,99
  • 44321960
    Alles kein Zufall
    von Elke Heidenreich
    (10)
    Buch
    19,90
  • 44114439
    Unterleuten
    von Juli Zeh
    (50)
    Buch
    24,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Neles Traum
von Anyah Fredriksson aus Hannover am 19.08.2016

»Die schöne Gegenwart« ist die berührende Geschichte von Nele, einer reifen Frau, die am Scheideweg ihres Lebens steht. Da legt ihr der Zufall eine große Erbschaft in den Schoß – und Nele beginnt ihren späten Traum vom »weißen Haus«, einer illustren Senioren-WG, in die Tat umzusetzen. Leonie Ossowski erzählt... »Die schöne Gegenwart« ist die berührende Geschichte von Nele, einer reifen Frau, die am Scheideweg ihres Lebens steht. Da legt ihr der Zufall eine große Erbschaft in den Schoß – und Nele beginnt ihren späten Traum vom »weißen Haus«, einer illustren Senioren-WG, in die Tat umzusetzen. Leonie Ossowski erzählt von Freiheit, Fantasie und Unabhängigkeit. Und davon, wie man den Wert des eigenen Lebens erkennt. (Original Klappentext) Die große, alte Dame der deutschen Literatur, zahlreich ausgezeichnet mit zum Beispiel dem Grimme-Preis, Schillerpreis, Brüder-Grimm-Preis sowie anderen Kulturpreisen, legt im Jahre 2001 mit ihrem Buch „Die schöne Gegenwart“ erneut ein Kleinod der Literatur vor. Jetzt hat der Piper Verlag das Buch neu aufgelegt und es findet hoffentlich noch einmal zahlreiche Leser. Leonie Ossowski überzeugt mit ihrer feinen, außergewöhnlich schönen Sprache. Die Autorin hat das Buch in einem der Story bravourös angepassten Tempo verfasst. Ihr Schreibstil besticht und ist einzigartig. Dieses Buch ist brillante Literatur auf höchstem Niveau. Die Charaktere sind fabelhaft angelegt, extrem gut durchdacht und man kann als Leser durchaus mit ihnen mitfühlen und mitleiden. Das Buch ist keines, das ich an einem Tag auslesen würde, ich habe es mir eingeteilt, um länger genießen zu können. Ganz klar und diskussionslos ist meine Bewertung eine fünf Sterne von fünf möglichen Sternen und natürlich empfehle ich das Buch weiter an Leser, die gute Geschichten, ausgezeichnetes Sprachgefühl und herrliche Charaktere schätzen, sprich, die anspruchsvolle Bücher lieben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die schöne Gegenwart

Die schöne Gegenwart

von Leonie Ossowski

(1)
Buch
10,00
+
=
Das Rosenholzzimmer

Das Rosenholzzimmer

von Anna Romer

(49)
Buch
9,99
+
=

für

19,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen