Thalia.de

Die Schöpfungslüge

Warum Darwin recht hat

(2)

Richard Dawkins tritt den Beweis an, dass die Evolutionstheorie keine bloße Hypothese oder gar Glaubenssache ist, sondern dass sie schlicht und ergreifend stimmt. Überzeugend, lebendig und leicht nachvollziehbar legt er dar, was Darwins Theorie wirklich besagt und wie sie begründet ist. Er erklärt, worauf Fossilien hindeuten, warum Rehpinscher und Rosenkohl Belege für experimentelle Evolution sind und warum Wale Hinterbeine haben. Mit Brillanz und Präzision pariert Dawkins alle Angriffe gegen die Evolutionstheorie. Streitbar, fundiert, mit Leidenschaft und Humor belegt der Bestsellerautor, warum Darwin Recht hat.

Portrait
Richard Dawkins, 1941 geboren, ist Evolutionsbiologe. Von 1995 bis 2008 hatte er den Lehrstuhl für Public Understanding of Science an der Universität Oxford inne. Sein Buch Das egoistische Gen gilt als zentrales Werk der Evolutionsbiologie. Seine Streitschrift Der Gotteswahn ist ein Bestseller.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 528
Erscheinungsdatum Januar 2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-37427-7
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 190/120/34 mm
Gewicht 406
Originaltitel The Greatest Show on Earth: The Evidence for Evolution
Abbildungen mit Abbildungen im Text, Farbtaf.
Verkaufsrang 30.044
Buch (Taschenbuch)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32164509
    Der Zauber der Wirklichkeit
    von Richard Dawkins
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,99
  • 39412706
    Das egoistische Gen
    von Richard Dawkins
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • 15535102
    Geschichten vom Ursprung des Lebens
    von Richard Dawkins
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,90
  • 40927224
    Die letzten Rätsel der Mathematik
    von Ian Stewart
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 41924176
    Der Fluch der bösen Tat
    von Peter Scholl-Latour
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 6367728
    Eine kurze Geschichte von fast allem
    von Bill Bryson
    (36)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 15435086
    Ideen
    von Peter Watson
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    18,00
  • 29773493
    Knippers, R: Eine kurze Geschichte der Genetik
    von Rolf Knippers
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    24,95
  • 45244003
    Das Zeitalter des Nichts
    von Peter Watson
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,99
  • 31406485
    Einstein, Quantenspuk und die Weltformel
    von Janick P. Mischler
    Buch (Taschenbuch)
    16,90
  • 29216491
    Die Evolutions-Lüge
    von Hans-Joachim Zillmer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 16520411
    Die Philosophie des Satanismus
    von Lars P. Kronlob
    Buch (Taschenbuch)
    16,66
  • 14590770
    Wer bin ich - und wenn ja wie viele?
    von Richard David Precht
    (35)
    Buch (Klappenbroschur)
    14,95
  • 39412494
    Biodiversität und Erdgeschichte
    von Sabina Wodniok
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,99
  • 39369718
    Dinosaurier
    Buch (gebundene Ausgabe)
    3,99 bisher 9,99
  • 16334384
    Der Herr ist kein Hirte
    von Christopher Hitchens
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 28942022
    Jenseits von Gut und Böse
    von Michael Schmidt-Salomon
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 35298485
    Die Bekenntnisse
    von Jean Jaques Rousseau
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,95
  • 33943686
    Der Energie-Irrtum
    von Hans-Joachim Zillmer
    Buch (Kunststoff-Einband)
    9,99
  • 40981527
    Das geheime Leben der Bäume
    von Peter Wohlleben
    (19)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Pflichtlektüre für Kreationisten“

Kai Ortel, Thalia-Buchhandlung Berlin

„Die Schöpfungslüge“ ist ein weiteres brillantes Werk des britischen Evolutionsbiologen Richard Dawkins, in dem er erneut eine Fülle von Beispielen aus der Biologie anführt, um zu zeigen, welch faszinierende Wege die Mechanismen der Evolution beschreiten. Er tut dies zu dem Zweck, den Glauben an eine göttliche Schöpfung zu widerlegen „Die Schöpfungslüge“ ist ein weiteres brillantes Werk des britischen Evolutionsbiologen Richard Dawkins, in dem er erneut eine Fülle von Beispielen aus der Biologie anführt, um zu zeigen, welch faszinierende Wege die Mechanismen der Evolution beschreiten. Er tut dies zu dem Zweck, den Glauben an eine göttliche Schöpfung zu widerlegen und um die nur allzu oft arg abenteuerliche Argumentation der Kreationisten ab absurdum zu führen, was vielleicht der einzige Schwachpunkt des Buches ist. Denn wer dieses Buch zur Hand nimmt, ist vermutlich ohnehin bereits von der Tatsache überzeugt, dass Evolution stattgefunden hat und braucht demzufolge, zumal im aufgeklärten Mitteleuropa, keinerlei Beweise mehr. Doch in fundamental-christlichen Kreisen Nordamerikas sollte dieses Buch Pflichtlektüre sein. Dann reift vielleicht auch dort eines Tages die Einsicht, die der Verlag zum Untertitel des Buches gemacht hat: Warum Darwin recht hat.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Für Kreationisten nicht geeignet
von Tom Kratzsch am 25.03.2012

Dawkins stellt in seinem Buch wichtige Grundlagen der Evolution vor. Er schafft es, diese spannend und lesenswert darzustellen. Für Kreationisten scheint mir dieses Buch aber nicht geeignet zu sein, denn diese sind einer wissenschaftlichen Argumentation vermutlicht eher weniger zugeneigt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Schöpfungslüge

Die Schöpfungslüge

von Richard Dawkins

(2)
Buch (Taschenbuch)
12,99
+
=
Der Gotteswahn

Der Gotteswahn

von Richard Dawkins

Buch (Taschenbuch)
11,99
+
=

für

24,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen