Thalia.de

Die Seltsamen

Das souveräne Debüt eines 18-Jährigen – ein Bestseller in Amerika und jetzt auch in Deutschland: Ein schüchterner Junge zieht aus, seine Schwester zu suchen, und findet nicht nur einen Freund, sondern muss – vielleicht – auch die Welt retten.
Portrait
Stefan Bachmann, geboren 1993 in Boulder/Colorado, lebt in Zürich, wo er seit seinem 11. Lebensjahr das Konservatorium besucht (und dort inzwischen die Fächer Orgel und Komposition studiert), ansonsten aber von seiner Mutter bis zum Highschool-Abschluss zu Hause unterrichtet wurde. Er will Filmkomponist werden. Mit 16 schrieb er, inspiriert von seiner Liebe zu Steampunk, Charles Dickens und C.S. Lewis’ ›Chroniken von Narnia‹, sein Debüt, ›Die Seltsamen‹ – ein Riesenerfolg in den USA und nun auch in Deutschland.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 28.10.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-24331-4
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 181/113/20 mm
Gewicht 270
Originaltitel The Peculiar
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45257434
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (52)
    Buch
    22,00
  • 37439516
    Bachmann, S: Seltsamen
    von Stefan Bachmann
    (22)
    SPECIAL
    6,99 bisher 16,90
  • 44185433
    Alles im Griff
    von Martin Suter
    Buch
    10,00
  • 28941796
    Der Kinderdieb
    von Brom
    (12)
    Buch
    14,99
  • 5707179
    Business Class. Neue Geschichten aus der Welt des Managements
    von Martin Suter
    (3)
    Buch
    10,90
  • 42462604
    Das Glück am Haken
    von Christoph Schwennicke
    Buch
    9,99
  • 42426307
    Schwarzer Flieder
    von Reinhard Kaiser-Mühlecker
    Buch
    9,99
  • 39188279
    Das Festmahl des John Saturnall
    von Lawrence Norfolk
    (1)
    Buch
    12,99
  • 32159934
    Das Knistern in den Sternen
    von Jón K. Stefánsson
    Buch
    10,99
  • 44187043
    Die Geschichte der Baltimores
    von Joël Dicker
    (20)
    Buch
    24,00
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (47)
    Buch
    9,99
  • 45331908
    Raumpatrouille
    von Matthias Brandt
    (13)
    Buch
    18,00
  • 44321960
    Alles kein Zufall
    von Elke Heidenreich
    (4)
    Buch
    19,90
  • 45165207
    Friesenherzen und Winterzauber
    von Tanja Janz
    (7)
    Buch
    9,99
  • 45255334
    Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
    von Tommy Jaud
    Buch
    10,99
  • 45303585
    Wir brauchen viel mehr Schafe
    von Renate Bergmann
    (1)
    Buch
    10,00
  • 45255242
    Bella Germania
    von Daniel Speck
    (17)
    Buch
    14,99
  • 44239713
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (1)
    Buch
    9,99
  • 45526292
    Kennense noch Blümchenkaffee?
    von Renate Bergmann
    Buch
    8,00
  • 37430334
    Keidtel, M: Karaoke für Herta
    von Matthias Keidtel
    SPECIAL
    3,99 bisher 14,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Die Seltsamen“

I. Schneider, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Feenwesen bevölkerten England und hatten ihr Quartier in Londons Vororten und der Stadt Bath aufgeschlagen. In einem schlimmen Krieg zwischen Feen und Menschen siegten die Menschen und unterjochten die Feen, indem sie sie ausbeuteten und schlecht behandelten. Verbindungen zwischen Feen und Menschen galten als verachtenswert und die Feenwesen bevölkerten England und hatten ihr Quartier in Londons Vororten und der Stadt Bath aufgeschlagen. In einem schlimmen Krieg zwischen Feen und Menschen siegten die Menschen und unterjochten die Feen, indem sie sie ausbeuteten und schlecht behandelten. Verbindungen zwischen Feen und Menschen galten als verachtenswert und die Kinder, die aus diesen Beziehungen stammten wurden nur 'die Seltsamen' genannt. Auch Bartholomew und seine Schwester Hattie gehören zu den Seltsamen. Ihr Vater ist eine Fee, der sich allerdings bei seiner Familie nicht mehr blicken ließ. Bartholomew, ein aufgeweckter kleiner Kerl, machte durch Zufall eine schreckliche Beobachtung: eine seltsam gekleidete Frau begibt sich ins Nachbarhaus und Bartholomews bester Freund verschwindet. Genau wie acht Kinder der Seltsamen zuvor, die tot aufgefunden wurden. Auch Bartholomew ist in Gefahr!

Eine fantastische Geschichte, mitreissend erzählt, in der die Feen nicht immer die schönen, lieben und hilfsbereiten Geschöpfe sind!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Gotha

Wunderbarer,ungewöhnlicher un seltsamer Fantasyroman mit Steampunk- Flair Wunderbarer,ungewöhnlicher un seltsamer Fantasyroman mit Steampunk- Flair

Victoria Richter, Thalia-Buchhandlung Gotha

Ein wunderbares Fantasy-Buch eines noch sehr jungen Autors. Sehr bildlich beschreibt er das Abenteuer, auf das sich der kleine Barthy aufmacht. Ein wunderbares Fantasy-Buch eines noch sehr jungen Autors. Sehr bildlich beschreibt er das Abenteuer, auf das sich der kleine Barthy aufmacht.

Jakob Bühring, Thalia-Buchhandlung Eisenach

Ein Steampunk Jugendroman der Extraklasse. Das viktorianische London wird hierbei wunderbar detailreich dargestellt und die Handlung ist natürlich auch ausgezeichnet. Ein Steampunk Jugendroman der Extraklasse. Das viktorianische London wird hierbei wunderbar detailreich dargestellt und die Handlung ist natürlich auch ausgezeichnet.

Wildner Laura, Thalia-Buchhandlung Rastatt

Unfassbar toller Schreibstil trifft auf grandiose Ideen! Vergleichbar mit C.S. Lewis. Unfassbar toller Schreibstil trifft auf grandiose Ideen! Vergleichbar mit C.S. Lewis.

Mareike Frank, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Toller Fantasyroman. Das Setting ist einfach überwältigend! Unglaublich gut gewählt - tolle Charaktere und eine spannende Story. Super!! Toller Fantasyroman. Das Setting ist einfach überwältigend! Unglaublich gut gewählt - tolle Charaktere und eine spannende Story. Super!!

Andrijana Prce, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Tolle Steam-Punk-Fantasy in düsterer Atmosphäre. Wunderbarer Mix aus viktorianischem England und britischer Mythologie. Tolle Steam-Punk-Fantasy in düsterer Atmosphäre. Wunderbarer Mix aus viktorianischem England und britischer Mythologie.

Michael Wasel, Thalia-Buchhandlung Münster

Ein Debüt, das Lust auf mehr macht. Dem 18-jährigen Autor gelingt es, ein neues Universum zu entwerfen und dieses mit Leben zu füllen. Faszinierender Lesestoff. Ein Debüt, das Lust auf mehr macht. Dem 18-jährigen Autor gelingt es, ein neues Universum zu entwerfen und dieses mit Leben zu füllen. Faszinierender Lesestoff.

Sandra Hansen, Thalia-Buchhandlung Gotha

Interessante und unterhaltsame Fantasy-Lektüre! Einfach mal etwas Anderes! Interessante und unterhaltsame Fantasy-Lektüre! Einfach mal etwas Anderes!

Florian Rudewig, Thalia-Buchhandlung Kassel

Interessant und wendungsreich, befremdend und geheimnisvoll. Manchmal zu schnelle Handlungswechsel. Interessant und wendungsreich, befremdend und geheimnisvoll. Manchmal zu schnelle Handlungswechsel.

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Skurril und märchenhaft - ein tolles Debüt für einen ganz jungen Autor! Skurril und märchenhaft - ein tolles Debüt für einen ganz jungen Autor!

Alexandra Sand, Thalia-Buchhandlung Landau

Eine fantastische Steampunk-Phantasie. Bin schon gespannt auf die Fortsetzung. Eine fantastische Steampunk-Phantasie. Bin schon gespannt auf die Fortsetzung.

Denise Rohbeck, Thalia-Buchhandlung Werneuchen

Ein spannendes Abenteuer mit der richtigen Mischung Steampunk - Fantasy. Besonders mitgerissen hat der ganze Mut in diesem Roman. Das perfekte Debüt eines jungen Mannes! Ein spannendes Abenteuer mit der richtigen Mischung Steampunk - Fantasy. Besonders mitgerissen hat der ganze Mut in diesem Roman. Das perfekte Debüt eines jungen Mannes!

Katrin Knauft, Thalia-Buchhandlung Bernburg (Saale)

Erzählt wird eine originelle Geschichte mit Steampunk-Elementen. Mit ungewöhnlichen Helden und einer abwechslungsreichen Handlung, erlebt man ein spannendes Abenteuer. Erzählt wird eine originelle Geschichte mit Steampunk-Elementen. Mit ungewöhnlichen Helden und einer abwechslungsreichen Handlung, erlebt man ein spannendes Abenteuer.

„Feen, Elfen, Qualm und Dampf“

Woldemar Deines, Thalia-Buchhandlung Worms

Feen, Elfen, Menschen und Gnome in einer Welt aus Qualm und Dampf. Und mittendrin ein kleiner Mischlingsjunge und ein etwas tollpatschiger Politiker. Nachdem eine Reihe von mysteriösen Mordfällen die Hauptstadt Englands erschütterte, kreuzen sich die Wege der beiden. Denn der Junge soll das nächste Opfer sein, wobei er Hilfe von dem Feen, Elfen, Menschen und Gnome in einer Welt aus Qualm und Dampf. Und mittendrin ein kleiner Mischlingsjunge und ein etwas tollpatschiger Politiker. Nachdem eine Reihe von mysteriösen Mordfällen die Hauptstadt Englands erschütterte, kreuzen sich die Wege der beiden. Denn der Junge soll das nächste Opfer sein, wobei er Hilfe von dem jungen Politiker bekommt, den Mörder zu stoppen.

Ein sehr gutes Erstlingswerk des damals 16-jährigen Stefan Bachmann. Mit einem Hauch von Magie entführt er den Leser in eine Welt des Steampunk mit einer leichten Prise der verspielten Düsternis eines Charles Dickens und bleibt dennoch auf einem Niveau, das nicht zu übertrieben wirkt.

Leider sind die Figuren und die Welten sowie die Hintergrundgeschichte dieses Universums zu durcheinander, was ein wenig den roten Faden verlieren und die Vorstellungskraft schwinden lässt. Dennoch bin ich auf die im Herbst folgende Fortsetzung gespannt!

„seltsam, aber faszinierend“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Ein Fantasy-Roman beim Diogenes Verlag, für mich erstmal eine ungewöhnliche Kombination. Die Schweizer füttern den Buchmarkt bzw. ihre Leser schon seit Jahren mit wunderbaren modernen und klassischen Romanen und sind bei mir ein Synonym für Qualität, aber mit der Fantasyabteilung bei uns waren sie bis dato noch nicht in Berührung gekommen. Ein Fantasy-Roman beim Diogenes Verlag, für mich erstmal eine ungewöhnliche Kombination. Die Schweizer füttern den Buchmarkt bzw. ihre Leser schon seit Jahren mit wunderbaren modernen und klassischen Romanen und sind bei mir ein Synonym für Qualität, aber mit der Fantasyabteilung bei uns waren sie bis dato noch nicht in Berührung gekommen.
Nun also ein Fantasy-Debütant, Stefan Bachmann, zuHause unterrichtet wie Mr.Paolini, wohnhaft in Zürich, wo er ,mittlerweile 21, Orgel studiert und Filmkomponist werden will (die Musik zum Buchtrailer auf Youtube u.a. stammt von ihm !), "Die Seltsamen" sind sein vierter Roman, mit 16 J.verfasst !

Wahrscheinlich wird es auch eine Trilogie werden :-) , aber egal, das kennen wir ja schon zur Genüge, WAS seinen Jugend-Roman von anderen unterscheidet, ist die Tatsache, das die eine seiner beiden Hauptpersonen ein kleiner
Junge (namens Bartholomew) ist,endlich mal kein 16jähriger Teenager, und zum anderen, das es keine Liebesgeschichte gibt.....Die zweite Hauptfigur ist Arthur Jelliby, ein junger Londoner Parlamentsabgeordneter, der eher zufällig die fiesen Pläne des englischen Justizministers, einem intriganten Hochelfen, unterminiert.
In Bachmanns von Steampunk-Elementen beherrschtem ,rußig-finsteren England,wo Kutschen von Wölfen gezogen werden und kleine Flammenfeen nachts ,in Laternen gefangen, die besseren Gegenden erhellen sollen, erzeugt der junge Autor eine düstere, spannungsgeladene Atmosphäre mit leichtem Gruselcharakter und seine beiden naiven,tapferen Helden wachsen dem Leser langsam, aber sicher ans Herz
Der häßliche,kleine Barthy Kettle und seine Schwester Hettie sind in ihrer Welt Mischlinge=sogenannte "Seltsame", eine Species, die die Menschen für gruselig und gefährlich erachten, weshalb die beiden Kinder von ihrer Mutter, dauerhaft daheim versteckt groß gezogen werden. Aber seit Neuestem werden ständig entführte Mischlingskinder tot aus der Themse gefischt und die Öffentlichkeit beginnt sich für sie zu interessieren.Als der ahnungslose Abgeordnete Mr.Jelliby von einer jungen Frau um Hilfe gebeten wird und kurz danach einen mechanischen Sperling (Einband!) mit einer Nachricht des Elfen-Minsters abfangen kann, beginnt für ihn ein persönlicher Albtraum und die Begegnung mit Barthy Kettle, dessen Schwester Hettie von eine Feenegel entführt wurde, ist nur ein weiteres Problem auf einer langen Liste.... Atmosphärisch dicht mit vielen Kopfkino-Szenen versehen, hat mich die Geschichte durchaus angeködert, gut, das im Herbst der Folgeband erscheint !
Nur mit der Einbandgestaltung bin ich nicht ganz glücklich, so ungewöhnlich sie in Farbgebung und Bild auch ist, ist sie trotzdem nicht wirklich ein Hingucker !

Sibylle Steinhauer, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Spannende neue Welt aus Steampunk und Magie, eigenwillige Helden und ein alter Konflikt zwischen Menschen und Elfen. Definitiv unterhaltsam. Spannende neue Welt aus Steampunk und Magie, eigenwillige Helden und ein alter Konflikt zwischen Menschen und Elfen. Definitiv unterhaltsam.

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Für eingefleischte Fantasy-Leser mag dieser Titel einen Reiz haben.... für alle anderen ist er schlicht langweilig. Für eingefleischte Fantasy-Leser mag dieser Titel einen Reiz haben.... für alle anderen ist er schlicht langweilig.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 28846192
    Die Flüsse von London / Peter Grant Bd.1
    von Ben Aaronovitch
    (40)
    Buch
    9,95
  • 37256199
    Der böse Ort / Peter Grant Bd.4
    von Ben Aaronovitch
    (12)
    Buch
    9,95
  • 30212191
    Schwarzer Mond über Soho / Peter Grant Bd.2
    von Ben Aaronovitch
    (12)
    Buch
    9,95
  • 40977626
    Stardust - Der Sternwanderer
    von Neil Gaiman
    Buch
    24,99
  • 45217639
    Niemalsland
    von Neil Gaiman
    (1)
    Buch
    18,00
  • 39145633
    Aller Anfang ist böse / The Diviners Bd.1
    von Libba Bray
    (14)
    Buch
    19,95
  • 44153420
    Der Ozean am Ende der Straße
    von Neil Gaiman
    (2)
    Buch
    11,00
  • 3885879
    Artemis Fowl Bd.1
    von Eoin Colfer
    (11)
    Buch
    9,99
  • 36899725
    Dunkle Halunken
    von Terry Pratchett
    (1)
    Buch
    9,99
  • 42541739
    Die Wedernoch
    von Stefan Bachmann
    Buch
    10,00
  • 39271682
    Der Wald der träumenden Geschichten
    von Malcolm McNeill
    (6)
    Buch
    16,99
  • 39214082
    Der Monstrumologe und das Drachen-Ei / Monstrumologe Bd.4
    von Rick Yancey
    (2)
    Buch
    14,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Seltsamen

Die Seltsamen

von Stefan Bachmann

Buch
10,00
+
=
Die Wedernoch

Die Wedernoch

von Stefan Bachmann

Buch
10,00
+
=

für

20,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen