Thalia.de

Die "Soziologische Gesellschaft in Wien" (1907-1934) und die Bedeutung Rudolf Goldscheids für ihre Vereinstätigkeit

Der Band dokumentiert erstmals detailliert die Tätigkeit der „Soziologischen Gesellschaft in Wien“ (1907–1934) und die Rolle Rudolf Goldscheids. Eine wichtige Grundlage dafür bildete die Rubrik „Vereinsnachrichten“ in rund 8.000 Nummern der Tageszeitung „Neue Freie Presse“. Dabei konnten 133 Vorträge, von denen 43 in Druck erschienen, erhoben und das breite fachliche Spektrum der Referenten belegt werden.
Durch die Zusammenfassung und Kommentierung der publizierten Vorträge, biographische Skizzen über einzelne Referenten, Einladungsschreiben und Briefwechsel war ein umfassender Überblick über die vielseitigen Aktivitäten der Gesellschaft und deren Rolle in der zeitgenössischen „scientific community“ möglich.
Rudolf Goldscheid (1870-1931) kam das Verdienst zu, die Gründung angeregt und die Vortragstätigkeit der Gesellschaft organisiert zu haben. Er hatte gute Kontakte zu den Austromarxisten und machte sie mit namhaften deutschen „Kathedersozialisten“ bekannt. Er trug somit dazu bei, den sehr fortschrittlichen deutschen Diskurs auf dem Gebiet der wissenschaftlich motivierten Sozialreform nach Österreich zu übertragen.
Portrait
Dr. Mag. Gudrun Exner, Jahrgang 1966, studierte Medizin, Geschichte und Germanistik. Promotion 1998 an der Universität Wien in Geschichte, danach mehrjährige Mitarbeit am Institut für Demographie der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Studien zu den Deserteuren im Vormärz, den Wiener Tschechen und zur Geschichte der österreichischen Bevölkerungswissenschaft in der Zwischenkriegszeit.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 280
Erscheinungsdatum August 2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7003-1840-8
Verlag New Academia Publishing
Maße (L/B/H) 205/134/25 mm
Gewicht 375
Auflage 1
Buch (Kunststoff-Einband)
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2953395
    Tagebuch
    von Anne Frank
    (18)
    Buch
    7,99
  • 2976866
    Anmerkungen zu Hitler
    von Sebastian Haffner
    (2)
    Buch
    7,95
  • 45332298
    «Man treibt sie in die Wüste»
    von Dora Sakayan
    Buch
    29,50
  • 45127780
    Der erste Stellvertreter
    von David Kertzer
    Buch
    38,00
  • 44248217
    Das Höcker-Album
    (2)
    Buch
    49,95
  • 45127796
    Hitlers heimliche Helfer
    von Karina Urbach
    Buch
    29,95
  • 20861655
    Der italienische Faschismus 1919-1945
    von Wolfgang Schieder
    Buch
    8,95
  • 39342875
    Todesfabrik Auschwitz
    von Peter Seibers
    (1)
    Buch
    49,95
  • 41182992
    Die deutschen Katastrophen 1914 bis 1918 und 1933 bis 1945 im Großen Spiel der Mächte
    von Andreas Bülow
    Buch
    24,95
  • 2925596
    Auschwitz, die NS-Medizin und ihre Opfer
    von Ernst Klee
    (1)
    Buch
    14,95
  • 6397438
    Von den Kriegen
    von Carolin Emcke
    Buch
    8,95
  • 45923212
    Fremde Eltern
    Buch
    24,80
  • 16546246
    "Auf Lachen steht der Tod!"
    (1)
    Buch
    29,90
  • 42650575
    Der Panzer und die Mechanisierung des Krieges
    von Markus Pöhlmann
    Buch
    44,90
  • 44412020
    Colonia Dignidad
    von Dieter Maier
    Buch
    14,80
  • 45332221
    Fluchtpunkt Fremdenlegion
    von Peter Huber
    Buch
    43,00
  • 3027379
    Deutsche Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts
    von Golo Mann
    (2)
    Buch
    14,95
  • 6609013
    Die deutschen Vertriebenen - Keine Täter sondern Opfer
    von Alfred de Zayas
    Buch
    19,90
  • 37066783
    Das Konzentrationslager Mauthausen 1938 - 1945
    Buch
    34,90
  • 4181194
    Der zweite Weltkrieg
    von Winston S. Churchill
    (3)
    Buch
    19,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.