Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Die Stimmung der Welt

Der Bach-Roman

Dritte, um "Fiktion und Fakten" erweiterte Auflage.
Jeder hat von Johann Sebastian Bachs Wohltemperiertem Klavier gehört - aber über seine Reise nach Fis-Dur weiß kaum jemand etwas.
Im März des Jahres 1700, kurz vor seinem fünfzehnten Geburtstag, macht Johann Sebastian Bach sich auf den Weg. Sein Ziel: die vollkommene Musik zu schaffen, eine Musik, die Himmel und Erde in Harmonie vereint. Seine Suche führt ihn schließlich nach Lübeck, wo er Andreas Werckmeister und die wohltemperierte Stimmung kennenlernt. In dieser Stimmung - das ist neu! - kann man alles spielen, alle Tonarten, in Dur und in Moll. Aber die Vollkommenheit hat ihren Preis: Alle Töne werden ein bißchen 'temperiert', das heißt verfälscht, die Musik hat von nun an einen Hauch von Künstlichkeit. Und nicht nur die Töne, auch die Natur und die Menschen werden temperiert. Gärten werden mit geometrischer Exaktheit angelegt, Flüsse kanalisiert, Städte neu entworfen. Die Nacht wird durch die Straßenbeleuchtung zum Tag, die Taschenuhr erlaubt es, die Zeit mitzunehmen, die Stimmgabel den Chorton. Der Weg in eine künstliche Welt hat begonnen. Als Bach das Wohltemperierte Klavier vollendet hat, befällt ihn der abgrundtiefe Zweifel: Ist dieses Werk nicht 'nur von dieser Welt', perfekt, künstlich, profan?
'Bachs Leben besteht für uns vor allem aus biographischen Lücken. Man weiß einiges, aber man weiß vieles nicht. Diese Lücken sind die Chance für den Romancier. Die Fakten waren meine Fessel, aber sie waren auch meine Inspirationsquelle. Frei im Sinne von willkürlich erfunden habe ich nichts.' Jens Johler
Portrait
Jens Johler, geboren 1944 in Neumünster, war nach seiner Schauspielausbildung in München drei Jahre lang an den Städtischen Bühnen in Dortmund tätig. Danach studierte er Volkswirtschaft in Berlin, wo er als wissenschaftlicher Assistent an der FU arbeitete. Er schreibt Radiofeatures, Theaterstücke, Erzählungen, Politthriller (Kritik der mo¨rderischen Vernunft) und ist Co-Autor der Biographie der Band TON STEINE SCHERBEN.
www.jens-johler.de
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 376, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.03.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783895813689
Verlag Alexander
Verkaufsrang 22.408
eBook
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 34203306
    Inferno - ein neuer Fall für Robert Langdon
    von Dan Brown
    (132)
    eBook
    8,49
  • 42051135
    Die Frau, die Nein sagt
    von Malte Herwig
    eBook
    14,99
  • 45395340
    Die Unvollkommenheit der Liebe
    von Elizabeth Strout
    eBook
    13,99
  • 42647306
    Murder in the Forum
    von Rosemary Rowe
    eBook
    6,49
  • 42331202
    Einmal Ku'damm und zurück
    von Peter und Christa Gross-Feurich
    eBook
    9,99
  • 41059078
    Von Geist und Geistern
    von Hilary Mantel
    eBook
    8,99
  • 31686869
    Der Einfluss sportlicher Aktivität auf die Stimmung
    von Jan-Christian Dahlke
    eBook
    12,99
  • 42785906
    Und Gott schaut weg
    von Detlev Zander
    eBook
    4,99
  • 42541835
    Das Zehn-Minuten-Projekt
    von Chiara Gamberale
    (7)
    eBook
    8,99
  • 43240017
    Adalbert Stifter
    von Mathias Mayer
    eBook
    7,49
  • 42424359
    Georg Forster
    von Jürgen Goldstein
    eBook
    19,99
  • 32534257
    Schilf
    von Juli Zeh
    eBook
    10,99
  • 42746459
    Die Frau, die zu sehr liebte
    von Hera Lind
    eBook
    8,99
  • 45395356
    Die Sehnsuchtsfalle
    von Hera Lind
    (6)
    eBook
    8,99
  • 19692972
    Der Schleier der Angst
    von Samia Shariff
    (22)
    eBook
    6,49
  • 40050564
    Der Junge muss an die frische Luft
    von Hape Kerkeling
    (87)
    eBook
    9,99
  • 45537239
    Augustus
    von John Williams
    eBook
    19,99
  • 33748416
    Bob, der Streuner
    von James Bowen
    (89)
    eBook
    6,99
  • 34379198
    Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war
    von Joachim Meyerhoff
    (27)
    eBook
    9,99
  • 37397321
    Bob und wie er die Welt sieht
    von James Bowen
    (27)
    eBook
    6,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Stimmung der Welt

Die Stimmung der Welt

von Jens Johler

eBook
14,99
+
=
Herr Mozart wacht auf

Herr Mozart wacht auf

von Eva Baronsky

(22)
eBook
7,99
+
=

für

22,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen